Anzeige

Symbole

Symbole | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Gideon70, 26.10.2004.

  1. Gideon70

    Gideon70 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    282
    Symbole
    Hallo,

    ich habe das Photoshop cs. Habe aber beim Freistellen Probleme, wenn ich das Polygon Lasso benutze, sieht man die untere Spitze sehr schlecht. Gibt es eine Möglichkeit das Symbol auszutauschen oder dort die Spitze zu vergrössern, um diese besser zu erkennen???

    Wie schneidet Ihr sauber aus, da habe ich auch noch so meine Probleme.

    Und zu guter letzt, wie kann ich einen Schritt zurück machen, wenn ich mich mit dem Polygonlasso total verirrt habe. STRG+ALT+Z geht nicht. Bis jetzt musste ich immer das Komplette Bild neu beschneiden. Ist schon sehr mühselig.

    vielen dank

    matthias
     
    #1      
  2. eGo

    eGo Guest

    Symbole
    ich glaube zurück ging mit backspace oder so... weiß nich mehr, aber es geht... ahso ne, mit entf glaub ich...

    und freistellen... hm musst ma schaun ob du abrunden n wert eingetragen hast oder ansonsten einfach heranzoomen, und markieren und so, damit kannst du es um einiges genauer machen, und bei der spitze wirds genauer, das photoshop da die spitze nicht so sehr 'übersieht'
     
    #2      
  3. 1978-04AB

    1978-04AB Wurst ist auch Gemüse

    Dabei seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    207
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Göttingen / NDS
    Symbole
    Hallo Mathias,

    mit Strg+Alt+Z gehts auch bei mir nicht, wenn ich das Polygon-Lasso verwende (APS 6.0)

    Freistellen tue ich meist mit dem Radiergummi. Hintergrundfarbe meistens: Pink #FF00FF (wegen Kontrast) Dann freizustellendes Objekt auf ne Extra-Ebene eingefügt. Große Werkzeugspitze (Rund) Kantenschärfe auf 100% und Malabstand aus fürs Grobe in Zoomansicht 100%.. Die Feinheiten dann mit kleinerer Werkzeugspitze in starker Zoomansicht (400%-800%) Vorteil: Strg+Alt+Z funktioniert...

    Ich weiß, das es sehr kompfortabel mit dem Pfadwerkzeug geht - ich weiß aber auch nicht wie! Vorteil dabei: Ankerpunkte können fein nachkorrigiert werden...

    Hoffe ich konnte helfen

    Arne

    EDIT: Habs eben nochmal ausprobiert:

    Mausklick rüchgängig machen beim Polygon-Lasso geht mit "Backspace", allerdings nur, wenn das Polygon noch nicht geschlossen ist!
    (...und wieder was dazu gelernt...)
     
    #3      
x
×
×