Anzeige

T-Shirtdesign

T-Shirtdesign | PSD-Tutorials.de

Erstellt von pacifica, 02.11.2008.

  1. pacifica

    pacifica Saitenquäler|

    2
    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    133
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Chemnitz
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Casio EXILIM EX-V7 Digitalkamera
    T-Shirtdesign
    Huhu !


    Ich stecke es mal in die PS-Kategorie, weil ich es wahrscheinlich mit PS machen würde.
    Falls es falsch ist, verschiebt´s einfach ;)


    Oke, schieß´ ich mal drauf los!



    Es verlockt mich sehr, Tshirt, die ich anziehe, selber machen zu wollen.
    Ich meine nicht nähen, sondern bedrucken.
    Quasi entwerfen, was auf ein Tshirt gedruckt wird!

    Ich denke das ist sehr schön. Weil man seinen eigenen "Stil" so herauskristallisiert.


    Nun die Frage..
    Wie geht man sowas an ?
    Wie entwirft man ein Design ?
    Muss man es in PS auf eine Art "T-Shirt-Schablone" pixeln und an Anbieter schicken ?
    Was für Anbieter gibt es ?
    Wieviel dpi ?
    Welche Besonderheiten ?
    Ich kann mir schon vorstellen, dass das alles sehr komplex ist.

    Aber davon würde ich mich nicht abschrecken lassen.


    Wer etwas dazu weiß, nur her damit :>
    Danke und eine gute Nacht!
     
    #1      
  2. Brumanix

    Brumanix Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    70
    Geschlecht:
    männlich
    T-Shirtdesign
    AW: T-Shirtdesign

    Hi,

    das hab ich mich auch schonmal gefragt, und folgende antworten in einem Forum bekommen:

    Dpi-frage:
    wenn dann mit 130dpi drucken lassen *g*

    das wäre schonmal die Sache mit den Anbieter
    schau mal hier vorbei: T-Shirt drucken lassen

    so mehr für dich interressantes eigentlich nicht

    MfG
     
    #2      
  3. pacifica

    pacifica Saitenquäler|

    2
    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    133
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Chemnitz
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Casio EXILIM EX-V7 Digitalkamera
    T-Shirtdesign
    AW: T-Shirtdesign

    Ah okey nice !

    Das hilft mir schonmal weiter ! Und dann noch direkt in meiner Stadt einer :D

    Toll :D

    Und "nur" 12,40 ? Wow.. Das geht ja echt. Bei h&m bezahlt man auch nur 2,40 weniger!

    Coole Sache.
     
    #3      
  4. LuckyStrike

    LuckyStrike Hat es drauf

    32
    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    6.078
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS / Corel Draw
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    T-Shirtdesign
    AW: T-Shirtdesign

    - je nach dem ob du es mit 4 Farb oder Plotter machst entscheidet sich das "wie" (Plotter= dein Bild wird ausgeschnitten und besteht nur aus einer farbe, alles was weiss ist wird weggeschnitten) (man kann auch mehrfarbig plotten)
    das machst du mit einem vektorprogramm,
    - ansonsten kannst du es auch drauf-drucken lassen - dann kannst du stylen bis der Arzt kommt
    das Bild sollte dann mindestens 300dpi haben.
    - die Grösse ist nicht egal, je nach dem wo du es bestellst (auf der Homepage des jeweiligen Shops erfährst du da mehr)
    für weitere Infos hast du ja den Link von Brumanix
     
    #4      
  5. pacifica

    pacifica Saitenquäler|

    2
    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    133
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Chemnitz
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Casio EXILIM EX-V7 Digitalkamera
    T-Shirtdesign
    AW: T-Shirtdesign

    Oke habe jetzt etwas gefunden, was ja nahezu perfekt ist.


    Aber teuer ist der ganze Spaß trotzdem :S


    Falls es jemanden interessiert:

    http://fotokasten.spreadshirt.net/de/DE/Shop


    Danke für die Infos !
     
    #5      
  6. Sackfettdesign

    Sackfettdesign experimentierender

    Dabei seit:
    01.11.2008
    Beiträge:
    22
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    am anderen Ende
    Software:
    CS3
    Kameratyp:
    Canon Ixus 75; Canon AT-1; Canon 500d
    T-Shirtdesign
    AW: T-Shirtdesign

    Hi pacifica,
    Ich hab das selbe vor aber bin glaub ich schon einige schritte weiter als du.

    also ich ich meine erste `collection` schon drausen und habe diese mit cs3 gestalltet.

    Als standart hab ich mich dabei an das format A3 im RGB Modus (weil da alle Filter zur verfügung stehen) und 300 dpi gehalten.
    300 Dpi ist so ungefähr nach meiner erfahrung das maximum was man mit siebdruck machen kann.

    A3 Hab ich verwendet weil alle gängigen Siebe für t.shirtdruck in A3 sind und du ein besseres feeling hast für die spätere Größe denn ich vermute mal du wirst mit Pixel grafiken arbeiten und nicht mit Vektoren und deswegen sollest du es mindesten in der späteren ausgabegröße sehen können damit du nicht beim vergrößern `gepixelte`oder unscharfe Ränder bekommst.

    Was du unbedingt machen musst wenn du z.B. auf ein schwarzes Shirt oder generell auf alle dunkleren Shirtz druckst du musst deinen Hintergrund auch dementsprechend einfärben denn es kann dir passieren das es gut auf einem weisen hintergrund aussieht was du bastelst aber nacher wenn du z.B ein bild das vorher schwarz auf weisen hintergrund war und du es auf ein schwarzs schirt in weis oder einer anderen farbe druckst um es sehen zu können du einen `negativ`eindruck bekommst was wiederrum nicht so toll ausschaut.
    Wenn du Das vermeiden willst hilft es in manchen fällen das Bild ins Negativ umzuwandeln oder erst einmal eine weiße grundfläche auf das shirt zu drucken.

    greets SF design
     
    #6      
  7. Fiala

    Fiala Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    123
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Photoshop, Illustrator, Indesign
    T-Shirtdesign
    AW: T-Shirtdesign

    manchmal kann man mit filter -> kunstfilter -> farbpapier-collage schnell etwas geeignetes machen

    wenn du dann noch strg+u auf farbton/sättigung gehst und im fenster statt *standart* die einzelnen farbtöne auswählst (das fenster neben bearbeiten) und rumprobierst hast du leicht ein interessantes ergebnis :)
     
    #7      
  8. Lizman

    Lizman Allrounder

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    2.561
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bremen
    Kameratyp:
    Pentax
    T-Shirtdesign
    AW: T-Shirtdesign

    Also Spreadshirt würd ich nicht unbedingt empfehlen..
    Gibt es keinen Lokalen Laden bei euch?
    Die bieten meist versch. Möglichkeiten an, und du kannst die dann auch mal Live ansehen was für dich das beste ist. Und sie sagen dir genau was sie an Daten benötigen.

    Ich würd dir allerdings eher zu Vector raten. :D
    Aber das ist je nach Bedarf.
     
    #8      
  9. hyperactive

    hyperactive Fotojäger

    12111
    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    2.915
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D, CANON EOS 450D, Olympus C-500 Zoom, Casio EX-FH20, div. digitale und analoge Kameras
    T-Shirtdesign
    AW: T-Shirtdesign

    Ich verfolge das hier mal mit.
    Hat jemand von Euch Erfahrung mit diesen Folien zum selbstdrucken? Ich denke, dann kann man das Shirt vorher genau aussuchen und dann vor allem auch Ornamente und so an den Ärmeln platzieren.

    Ich hab mal welche gekauft und der erste Versuch war ein desaster. Aber u.U. waren die Anleitungen für Schwarzen Untergrund und Hellen Untergrund vertauscht.

    Ich hab jedenfalls keine Ahnung, warum ich so eine weiße Schicht über meinem Ausdruck hatte und es nicht besser wurde... Vielleicht hat ja jemand Ahnung?
     
    #9      
Seobility SEO Tool
x
×
×