Anzeige

T-Splines für Cinema4D?

T-Splines für Cinema4D? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Maltodextrino, 13.09.2016.

  1. Maltodextrino

    Maltodextrino Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    29
    Geschlecht:
    männlich
    T-Splines für Cinema4D?
    #1      
  2. turboniko

    turboniko Souvlakivernichter

    11
    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    4.411
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    Cinema 4D Studio (MSA), Realflow, Houdini, Adobe CC
    Kameratyp:
    Samsung Galaxy Note 8
    T-Splines für Cinema4D?
    #2      
  3. KBB

    KBB Blaubär

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    8.519
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D | CS PP 5.5 | Andere
    T-Splines für Cinema4D?
    Uniflex kann wohl Splines T-förmig verbinden, aber Du möchtest doch diese Voronoi-Ergebnisse in Deinen Links hinkriegen wenn ich das richtig verstehe? Dann kannst Du das direkt in der R18 mit dem Voronoi Bruch Objekt umsetzen. Objekt "brechen", wieder zusammenfügen und eine Dicke geben. Korrigieren und nachbearbeiten muss man das Ergebnis auch, abe das wäre bei einem T-Spline auch der Fall. Was Cinema nämlich auch mit einem T-Spline nicht kann, ist, die 3 Endstücke sauber aneinander setzen ;)

    Edit: das ist übrigens 2x das gleiche Objekt. Beim rechten sind alle langen Kanten nochmal ausgewählt und geschnitten, damit sie zur Mitte hin und damit insgesamt schmälere Stege erhalten. Das ganze Ding hat mit ausprobieren ein paar Minuten gedauert. Ich hatte das Voronoi Bruch bisher noch nicht angefasst. Gut, gibt es ja auch erst seit ~2 Wochen ^^

    [​IMG]
     
    #3      
  4. Maltodextrino

    Maltodextrino Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    29
    Geschlecht:
    männlich
    T-Splines für Cinema4D?

    Ich hab übrigens Mac os10.6.8 und dementsprechend bei allen Programmen die ich hier so habe nicht unbedingt die neueste Version... Und wenn ich Geld hätte das alles aufzurüsten, dann würd ich mir natürlich einfach diese Rhino Sachen kaufen ^^

    Also ich möchte ungefähr sowas machen: http://dynamobim.org/a-high-level-introduction-to-t-splines-in-dynamo/
    Ich habe Splines als Vorlage und möchte eine Art organisches Gitter erstellen, das (anders als Metaballs und leichter als Hypernurbs) gleichmäßiger und perfekter designt ist. Bei Metaballs bekommt man ja überall Knubbel wo die Splines aneinander stoßen. Das heißt, die Grundform der Splines kann ich schon selber machen. Ich weiß nicht ob Voronoi Bruch da hilfreich wäre. Macht das denn nur den Bruch? Oder auch diese organischen Verbindungen? Wie gesagt,ich habe Splines aus Aufgangsform, zum Beisiel ein Gitter aus Splines und brauche ein Plugin oder Programm um dieses organisch zu verbinden.
     
    #4      
  5. KBB

    KBB Blaubär

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    8.519
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D | CS PP 5.5 | Andere
    T-Splines für Cinema4D?
    Es müssen Splines sein, und ein Plugin wie Uniflex ist Dir zu teuer?
    Wolltest Du nicht gerade erst noch einen Kollegen "anständig bezahlen" für genau solche Modellinggeschichten?
    Sry, da bin ich raus ^^
     
    #5      
  6. Maltodextrino

    Maltodextrino Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    29
    Geschlecht:
    männlich
    T-Splines für Cinema4D?
    Und wie kann ich das runterladen wenn das "free" ist? Der Link auf der Seite führt ins Nirgendwo. Welche Systemvorraussetzungen hat das Plugin denn?
     
    #6      
  7. Maltodextrino

    Maltodextrino Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    29
    Geschlecht:
    männlich
    T-Splines für Cinema4D?
    Ja stimmt, wenn ich einfach nur nen neuen Computer kaufen muss und neue Programme und das dann selber machen kann, dann kann ich das Geld auch darein investieren, hast recht. Aber ich weiß halt nicht ob das eine Frage des "Könnens" ist oder einfach mal wieder die richtigen Programme gekauft werden müssen.

    Ist mit Uniflex das da gemeint: http://www.remotion4d.net/plugins_get_2.0.php?plugin=UniFlex3 ? Mus sich mir wohl mal die Deo version runterladen. Ansonsten kann ich nicht beurteilen ob das das richtige ist.
     
    #7      
  8. KBB

    KBB Blaubär

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    8.519
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D | CS PP 5.5 | Andere
    T-Splines für Cinema4D?
    Ja das ist es. Wird Dir aber wie gesagt nichts nutzen. Hast Du in C4D schonmal so ein T-Spline gemacht und durch ein Extrude geschickt? Das was da raus kommt inkl. aller Überschneidungen liegt nicht am Spline, sondern am Extrude.
    Und wie Du das dann in ein anständiges, soll sagen brauchbares SubD Mesh überführen willst, ist mir noch schleierhaft.
     
    #8      
  9. Dracu666

    Dracu666 ɹǝıɥ nǝu zuɐƃ

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    679
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS6 Cinema 4D R15
    T-Splines für Cinema4D?
    Mit Wings 3D müsste das doch auch gehen und ist nebenbei auch noch kostenlos.
     
    #9      
  10. turboniko

    turboniko Souvlakivernichter

    11
    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    4.411
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    Cinema 4D Studio (MSA), Realflow, Houdini, Adobe CC
    Kameratyp:
    Samsung Galaxy Note 8
    T-Splines für Cinema4D?
    Naja, die Google Suche hätte ich Dir eigentlich schon zugetraut, aber was solls...
    http://www.entagma.com/dualgraph-a-voronoi-remeshing-plugin-for-cinema4d/
    Runter bis nach dem letzten Bild scrollen. Da steht dann "Download Now" und da mit der linken Maustaste drauf klicken ;)

    Das Video hab ich nur gepostet, damit Du siehst was es tut.

    Gruß, Niko.
     
    #10      
  11. Maltodextrino

    Maltodextrino Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    29
    Geschlecht:
    männlich
    T-Splines für Cinema4D?
    Ja, sorry, dass ich so schwer von Begriff bin ^^. Also ich hab mir jetzt die Demo Version von Uniflex runtergeladen und dual graph und bei R14 Version als Plugin installiert, so wie man das laut Anleitung machen soll. Da es aber dann im Programm nicht als Plugi angezeigt wird kann ich jetzt gar nicht testen ob es das macht was es soll. Zumindest Uniflex sollte kompatibel sein. Naja, aber danke, dass ihr es versucht habt.
     
    #11      
  12. Maltodextrino

    Maltodextrino Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    29
    Geschlecht:
    männlich
    T-Splines für Cinema4D?
    Inwiefern müsste es da gehen? Hat das "kostenlose" Programm irgendne besondere Funktion, die die anderen nicht haben?
     
    #12      
  13. Dracu666

    Dracu666 ɹǝıɥ nǝu zuɐƃ

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    679
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS6 Cinema 4D R15
    T-Splines für Cinema4D?
    Ob die Funktion besonders ist kann ich dir nicht beantworten und was die anderen nicht haben, genauso so wenig. Mit meiner 15´er C4D Version kann ich das mit einem Klick nicht erstellen.
    Mit dem kostenlosen Programm Wings 3D aber schon. Dafür gibt es ein Voronoi Plug-In von Manifold Lab.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #13      
  14. Pixel_Maniac

    Pixel_Maniac Aktives Mitglied

    467
    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    649
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Illustrator, Ps CS6, Cinema 4D R18
    T-Splines für Cinema4D?
    Hab dieses "Dual-Graph" mal ausprobiert, damit bekommt man solche organischen Formen prima hin, nur gibts das nur für C R17.
    [​IMG]
    Aber schau mal hier:
    ,
    da gibts noch mehr Möglichkeiten.
    Oder hier: https://cgtools.com/voronoigenerator/
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2016
    #14      
x
×
×