Text zerstört Text

Text zerstört Text | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Kevin211, 19.05.2020.

  1. Kevin211

    Kevin211 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.05.2020
    Beiträge:
    4
    Text zerstört Text
    Hallo, ich versuche mich darin ein Video zu erstellen wo letztendlich ein Logo von hinten ankommt und den Text im Vordergrund zerstört. Danach soll im nächsten Bild wieder Text von hinten ins Bild kommen als erstes "We" danach soll " 're" und danach "back" ins Bild einlaufen jedoch soll hierbei der Text dann stehen bleiben, sodass am Ende "We're back" da steht
    Ich habe bislang aber keine Möglichkeit gefunden dieses umzusetzen.
    Kann mir jemand von euch zufällig weiterhelfen?
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. Text zerstört Text
    Willkommen im Forum :liebe:

    Eine sehr interessante Aufgabe.

    Das ist zwar nicht besonders schwierig, aber auch nicht mit ein paar wenigen Klicks zu machen. Das muss man schon zusammenbasteln.

    Ich werde die Animation mal basteln, wie ich sie mir vorstelle. Sollte es dem entsprechen, was du suchst, versuche ich dir gerne eine kleine Anleitung zu erstellen.

    So in etwa?



    Grob gesagt ist das nicht viel mehr als die Arbeit mit Keyframes im dreidimensionalen Raum. Um den Text zu zerstören, brauchst du einen entsprechenden Effekt. Ich weiß leider nicht, wie die in AFX heißen. Ich habe das Programm zwar auch, komme aber nicht drauf klar und bin dabei auf eine Alternative zu wechseln.

    ____________________
    Änderung vom 20.05.2020: Video korrekt eingebunden
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.05.2020
    #2      
  4. Kevin211

    Kevin211 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.05.2020
    Beiträge:
    4
    Text zerstört Text
    Ja, letzlich soll es so aussehen, über eine Anleitung dazu wäre ich sehr dankbar.
    Vielen Dank auch für die schnelle Antwort.
     
    #3      
    mental_destruction gefällt das.
  5. Text zerstört Text
    1. Erstelle zunächst eine neue Komposition im Format und einer Framerate deiner Wahl

    2. Erstelle eine Textebene mit dem Schriftzug deiner Wahl. Optional, um dem Text einen Hauch von 3-Dimensionalität zu geben dupliziere diese Textebene und verschiebe die untere leicht gegen die obere. Gebe einer der Textebenen eine andere Farbe. "parente" die obere Textebene mit der Unteren. Dadurch wird die untere Ebene automatisch alle Animationen "mitmachen", die für die Obere festgelegt werden. Das Ganze sollte nun so oder so ähnlich aussehen.

    [​IMG]

    3. Füge das Logo in deine Komposition ein. Als Beispiel dient in meinem Beispiel eine Grafik von Pixabay. Auch hier kann ein 3D - Effekt hinzugefügt werden, beispielsweise mit einer Extrusion. Hierbei die Extrusionstiefe nicht zu hoch einstellen.

    4. Damit dieses Logo von hinten kommen kann, um den Text zu zerstören, muss diese Ebene in eine 3D - Ebene umgewandelt werden. Damit im 3D - Raum gearbeitet werden kann, muss zudem eine Kamera hinzugefügt werden.

    5. Erstelle Keyframes für die Position; Animation erfolgt hier über die z-Achse, verändere diesen Wert entprechend in die negative Richtung, um das Logo im Raum nach hinten zu verschieben. Soll sich das Logo, wie in meinem Beispiel auch drehen, verändere zusätzlich die Oriantation; hier den Y-Wert.

    [​IMG]

    6. Soll das Logo nach der "Explosion" des Textes verschwinden, animiere die Deckkraft [Opacity] entsprechend.

    7. Erstelle von den beiden Textebenen Duplikate und schiebe diese Ebenen/Spuren an die Stelle in der Zeitleiste, wo die Zerstörung stattfinden sollte. Für den Fall, dass man bei dem Zertrümmerungseffekt einen zeitlichen Versatz einstellen kann - dies dient dazu, dass der Text erst explodiert, wenn das Logo ihn erreicht - brauchst du die Ebenen nicht zu duplizieren.

    8. Die Spuren für das zweite Textebenen - Paar lässt du an jenem Punkt der Timeline enden, wo die Spuren des ersten Paares beginnen.

    9. Füge den beiden im Screenshot blau markierten Ebenen einen Zertrümmerungseffekt hinzu, in meinem Fall "Shatter" und stelle die Effektparameter so ein, dass der Text komplett explodiert. Für das Erscheinungsbild der Fragmente habe ich hier ein Preset benutzt.

    [​IMG]

    10. Erstelle aus dem bis hierher entstandenen Projekt eine Pre-Comp. In deiner Hauptkomposition erscheinen die gesamten Ebenen der Precomp als eine Ebene - hier grün markiert.

    [​IMG]

    11. Erstelle in deiner Hauptkomposition drei Textebenen, damit die Bestandteile des Satzes "We 're back" einzeln einfliegen können.

    12. Erstelle auch hier 3D - Ebenen

    13. Wende dich der ersten der drei Textebenen zu und animiere die Positionswerte so, dass die Ebene von hinten zentral nach vorne links einfliegt. Verwende bei den Positionswerten wenn möglich gleiche Werte für die Z - Werte für die drei Ebenen. Bei den anderen Werten solange rumspielen, bis es gefällt und die Worte am Ende nebeneinander stehen.

    14. Verfahre mit den beiden anderen Textebenen genauso.

    [​IMG]

    15. Nun solltest du in etwa das Ergebnis haben, das ich erstellt habe.

    Hoffe mal, das bringt dich weiter. Ich mache sowas selber noch nicht sehr lange und war noch nie besonders gut im Erklären. :D:ciao:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.05.2020
    #4      
    Kevin211 gefällt das.
  6. Kevin211

    Kevin211 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.05.2020
    Beiträge:
    4
    Text zerstört Text
    Probiere mich die Tage dran und melde mich dann nochmal ob alles geklappt hat.

    Vielen Dank erstmal.
     
    #5      
  7. Text zerstört Text
    Die Anleitung ist mit einem Alternativprogramm erstellt, weil ich mit AFX nicht so wirklich klar komme :ciao:

    Habe ein paar Abweichungen gefunden...

    3D - Ebenen funktionieren in AFX wohl (auch) ohne Kamera....

    Scheint bei AFX genau anders herum zu sein. Um das Logo nach hinten im Raum zu verschieben, muss der entsprechende Positionwert ins Positive verschoben werden.

    Der Effekt heißt in AFX wohl "Zertrümmern" - Die Einstellungen sind allerdings sehr anders.
     
    #6      
  8. Kevin211

    Kevin211 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.05.2020
    Beiträge:
    4
    Text zerstört Text
    Hier mein Versuch der Umsetzung.
    Ja die Unterschiede habe ich bemerkt aber hat dennoch ganz gut geklappt würde ich behaupten. Hier und da noch etwas ausbessern, kann sich aber schon sehen lassen.



    Vielen Dank für deine Anleitung.
    Für mich hast du es so erklärt das ich es ja scheinbar hinbekommen habe.
     
    #7      
    mental_destruction und liselotte gefällt das.
  9. Text zerstört Text
    Ist doch cool geworden :daumenhoch

    Freut mich!
     
    #8      
Seobility SEO Tool
x
×
×