Anzeige

Thai wird in PS nicht korrekt dargestellt

Thai wird in PS nicht korrekt dargestellt | PSD-Tutorials.de

Erstellt von beckeron, 22.07.2011.

  1. beckeron

    beckeron Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    12.07.2011
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Thai wird in PS nicht korrekt dargestellt
    Ein Thai-wort besteht aus bis zu 4 Zeilen.
    Zeile 1 und 2 sind fuer die Betonungszeichen und die Vokale, siehe Bild.
    Wenn die Zeile 2 leer ist, sollte das Betonungszeichen aus Zeile 1 automatisch in Zeile 2 rutschen.

    http://img1.bildupload.com/d1f9e5cbc18b48ed007604b7230ef2d7.jpg

    Zwar sind die Woerter lesbar, sieht aber nicht so toll aus.
    Mir bleibt z.Zt. nichts anderes uebrig, die Textebene zu rastern, das Betonungszeichen auszuschneiden, und nach unten zu verschieben. Bei laengeren Texten ist das aber ziemlich nervig!!!
    Thai ist bei meinem Windows-XP korrekt installiert, und in anderen Programmen wie Open-Office wird alles korrekt dargestellt. Ich verwende PS CS3.

    Das Thema ist sicher etwas speziell, waer aber toll, wenn einer von Euch eine gute Idee haette.
     
    #1      
  2. Fotojojo

    Fotojojo Guest

    Thai wird in PS nicht korrekt dargestellt
    AW: Thai wird in PS nicht korrekt dargestellt

    Ich vermute, dss das an die Grenz von PS geht. Evtl. in einem Satzprogramm (inDesign) den Text formatieren und dann exportieren? Oder Adobe fragen. Was schlaueres kann ich leider nicht von mir geben. Aber ich habe durch deine Frage schon mal viel über Thai-Schrift erfahren. ;-)
     
    #2      
  3. Ellersiek

    Ellersiek JedenTag ein wenig besser

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    3.738
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hiddenhausen
    Software:
    CC, Lightroom, Win10
    Kameratyp:
    Sony Alpha 77+900
    Thai wird in PS nicht korrekt dargestellt
    AW: Thai wird in PS nicht korrekt dargestellt

    Wie werden die Zeichen denn eingegeben?
    Vertikale Textrichtung?
    Falls ja, könntest Du es mit einem alternativen Leerzeichen (In Arial z.B. Alt-Taste und dann im Nummernblock 0160) den gewünschten Leerraum einfügen:
    [​IMG]

    Gruß
    Ralf
     
    #3      
  4. beckeron

    beckeron Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    12.07.2011
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Thai wird in PS nicht korrekt dargestellt
    AW: Thai wird in PS nicht korrekt dargestellt

    @Fotojojo Mir wegen diesem Problem InDesign zu besorgen und die ganzen Funktionen zu lernen, ist ein bisschen viel :)
    Ich glaub auch, den Adobe-Support zu fragen waer das beste.

    @Ellersiek Ich kann Thai ganz normal ueber die Tastatur eingeben, ich nutze ein Thai-Keyboard. Thai wird von links nach rechts eingegeben.
    Ich kann ja ohne Probleme Thai schreiben, das Problem hab ich nur bei Texten in Photoshop. Die Texte in PDF`s mit dem Adobe-Reader sind auch ok.
     
    #4      
  5. iluvatar

    iluvatar Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    56
    Geschlecht:
    männlich
    Thai wird in PS nicht korrekt dargestellt
    AW: Thai wird in PS nicht korrekt dargestellt

    Funktioniert es vielleicht den Text in z.B. Word zu schreiben und dann per Copy & Paste in PS einzufügen?
    Wäre wenn es klappt auch nicht das Optimum aber bestimmt einfacher als dein bisheriges Vorgehen :)
     
    #5      
  6. Jevgenia

    Jevgenia Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Photoshop, Indesign, Illustrator, Inkscape (eigentlich alles!)
    Kameratyp:
    Nikon D200
    Thai wird in PS nicht korrekt dargestellt
    AW: Thai wird in PS nicht korrekt dargestellt

    in solchen Fällen sollte man auf jeden Fall die Spracheinstellungen in seinem PC checken... Regionale Spracheinstellung einfach mal auf Thai umstellen... evtl. klappts dann... ist oft das Problem bei asiatischen Zeichen... zumindest für Textverarbeitungsprogramme... bei einem Bildbearbeitungsprogramm bin ich auch überfragt... aber einfach mal ausprobieren!
     
    #6      
x
×
×