Tiergeräusche

Tiergeräusche | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Sandro_B, 19.09.2007.

  1. Sandro_B

    Sandro_B Guest

    Tiergeräusche
    Ich suche kostenlose und legale Tiergeräusche, weiss zufällig jemand, wo ich solche finde? Wäre dankbar für schnelle Antworten... ;-)
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. DJ Fotoart

    DJ Fotoart Guest

  4. moodyzwen

    moodyzwen Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    38
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    mitten im ruhrgebiet
    Tiergeräusche
    #3      
  5. Drosophila

    Drosophila Guest

    Tiergeräusche
    #4      
  6. Sandro_B

    Sandro_B Guest

    Tiergeräusche
    AW: Tiergeräusche

    ok, war fündig, danke euch allen!!
     
    #5      
  7. oscarmadison

    oscarmadison Guest

    Tiergeräusche
    AW: Tiergeräusche

    Geräusche gibt es in alle richtungen u.s.w. bei hoerspielbox.de

    gruss OscarMadison
     
    #6      
  8. XtremDomi

    XtremDomi Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Tiergeräusche
    AW: Tiergeräusche

    ____________
     
    #7      
  9. dte01

    dte01 d.te

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    364
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pinneberg
    Software:
    Adobe-Master CS6, C4D-R17, Blender, GIMP, Affinity, Davinci Resolve 16.1, Fusion 16.1
    Kameratyp:
    Canon-XH-A1, Sony-A77II, BMPC-4K, 4K-Panasonic-HC-X1000
    Tiergeräusche
    #8      
  10. PengImKopp

    PengImKopp ganz dolle Newbie

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Planet Erde
    Tiergeräusche
    AW: Tiergeräusche

    hey - super Thread ich suche grad selber nach FX Sounds für eine Hausarbeit für die Uni.
    Wäre eigentlich ga nicht so schlecht vielleicht im Forenanfang einen Sammelthread für kostenlose Sounds zu erstellen.
    Ich suche zB auch öfters nach unterscheidlichen Geräuschen und denke viele Andere tuen es mir sicher gleich.

    Hoffe eure Links sind alle noch akutell, werde sie mir jetzt ma ansehen und durchforsten.

    Mh die meisten scheinen ja doch gegen Cash zu funktionieren..aber zumindest sind 1-2 bei die ich nutzen kann THX
     
    #9      
  11. Poseidon

    Poseidon Guest

    Tiergeräusche
    #10      
  12. DroidE

    DroidE Guest

    Tiergeräusche
    AW: Tiergeräusche

    Hey,
    wenn ich Geräusche für Filme oder dergleichen suche sind meine ersten zwei Anlaufstellen immer hoerspielbox.de und www.wissen-kompakt.at/audio.html In 99% der Fälle findest du auf einer der zwei seiten was du brauchst :)
     
    #11      
  13. mozee

    mozee Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    117
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Neustadt a.d. Weinstraße
    Software:
    Logic 9 / Photoshop / Premiere
    Kameratyp:
    Canon 7D
    Tiergeräusche
    AW: Tiergeräusche

    Es hat auch manchmal Style sie selbst nach zu machen und etwas zu bearbeiten .. etwas Zeit vorraus gesetzt.. Bestes Beispiel: Benjamin Blümchen Hörspiele :)
     
    #12      
  14. PengImKopp

    PengImKopp ganz dolle Newbie

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Planet Erde
    Tiergeräusche
    AW: Tiergeräusche

    Wir mussten in der Schule Foley-Design machen und haben da ein pa Kniffe und Grundlagen gelernt.
    Die Vorraussetzungen dafür sind ein ordentliches Mirko, ein Aufnahmemedium (am besten natürlich ein digitales damit die Nachbearbeitung leicht von der Hand geht), einen Rechner und die benötigte Software. Natürlich sollte man die nötige Zeit mitbringen um die wichtgisten Schritte zu erlernen.
    Sounddesign basiert mittlerweile auf viel Erfahrung, daher gibt es für fast alles schon Basisgrundlagen. Am besten ma nach Foley Artist googeln.
    Und natürlich viel ausprobieren. Was auch gut ist, wenn man sich Filmsequenzen vornimmt und analysiert; was von dem gezeigten is höhrbar, man wundert sich was an Geräuschen eingefügt wird zu Dingen die ga nicht existieren oder wie manchmal übertrieben wird.
    Eine andere sehr gute Herangehensweise ist es sich ne Filmsequenz abzuspielen und dazu mit geschlossenen Augen nur den Sounds zu folgen, nicht mehr dem Film - nach einer Weile hören sich die Geräusche nicht mehr real an und man erkennt wieviel unechte Sounds auftauchen. Versucht ma rauszulauschen was ihr so hört. Manchma erkennt man es und es kann recht kurios sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2009
    #13      
Seobility SEO Tool
x
×
×