Anzeige

Tipps bzw Hilfe für ne Bearbeitung gesucht

Tipps bzw Hilfe für ne Bearbeitung gesucht | PSD-Tutorials.de

Erstellt von DeathDragon, 25.02.2015.

  1. DeathDragon

    DeathDragon Ich bin kompliziert

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    158
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Altenstadt
    Software:
    Photoshop CS6 Lightroom 5 und div Andere
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D / 5D mk3
    Tipps bzw Hilfe für ne Bearbeitung gesucht
    Hab mehrere Masken Fotografiert und versuche gerade in Photoshop ne Spiegelung und danach ggf nen leicht düsteren Effekt mit etwas Nebel oder Rauch reinzubekommen.

    Aber irgendwie will die Perspektive bzw das Aussehen der Spiegelung nicht wirklich hinhauen
    wäre schön wenn Jmd nen Tipp dazu hat oder en Tut dazu kennt.

    https://www.dropbox.com/s/3bni5i35beb2g4r/_WP_2268--psd-anfrage.jpg?dl=0
     
    #1      
  2. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    11.948
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Tipps bzw Hilfe für ne Bearbeitung gesucht
    Die Oberfläche der Maske ist eben matt und nicht glänzend. Edit: Frage falsch verstanden.
    Bild freigeben würde helfen dir was zeigen zu dürfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2015
    #2      
  3. DeathDragon

    DeathDragon Ich bin kompliziert

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    158
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Altenstadt
    Software:
    Photoshop CS6 Lightroom 5 und div Andere
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D / 5D mk3
    Tipps bzw Hilfe für ne Bearbeitung gesucht
    So oft bin Ich net bei Dropbox am hochladen Die wolln nur über Email an bestimmte freigeben falls Du nen anderen Weg kennst um das Bild da freizugeben immer her damit. :p

    Dachte das könnte man über Rechtsklick
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2015
    #3      
  4. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    3.465
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS6 Ext.
    Tipps bzw Hilfe für ne Bearbeitung gesucht
    Kann aus dem Bild nicht erkennen, was wie gespiegelt werden soll. Sollte das unten z.B. eine Tischplatte sein, dann muss irgendwo eine Kante zwischen Objekt und gespiegeltem Objekt sein. Bei Deinem Bild vermischt sich unter dem Kinn alles. Warum es schräg ist, ist ebenfalls nicht erkennbar.
     
    #4      
  5. gugue

    gugue Photoshopfan

    21
    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.411
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stmk.
    Software:
    cs5
    Kameratyp:
    canon eos 1000d Canon Eos 7d
    Tipps bzw Hilfe für ne Bearbeitung gesucht
    so wie die Maske dort steht würde man die ganze Spiegelung gar nicht sehen.
     
    #5      
  6. DeathDragon

    DeathDragon Ich bin kompliziert

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    158
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Altenstadt
    Software:
    Photoshop CS6 Lightroom 5 und div Andere
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D / 5D mk3
    Tipps bzw Hilfe für ne Bearbeitung gesucht
    naja irgendwie verplant im mom die schräge geht in die richtung der lichtquelle warum auch immer ^^
     
    #6      
  7. WolveAtDesign

    WolveAtDesign kreative frohnatur

    242
    Dabei seit:
    18.03.2011
    Beiträge:
    530
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    BW, Kornwestheim
    Software:
    PS, Ai, ID (CS6), Acrobat X Pro, callas pdfToolbox7, Office 2013, Affinity Photo/Designer
    Tipps bzw Hilfe für ne Bearbeitung gesucht
    Ich glaube es hilft schon wenn du die Spiegelung ganz unten anfangen lässt.
    Wenn die Maske wirklich auf einem Tisch steht, kann die Spiegelung nicht in der Mitte anfangen. Ich habe dein Bild mal angepasst, um zu verdeutlichen.

    [​IMG]

    Ich hoffe das hilft dir schonmal etwas.
     
    #7      
  8. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    3.465
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS6 Ext.
    Tipps bzw Hilfe für ne Bearbeitung gesucht
    ...und deshalb kann das Band auch nicht zum Kehlkopf hin verschwinden. Das ist richtig verkorkst, ob schief oder nicht. Der Ansatz stimmt schon nicht.
    Wenn der TO die Maske selbst fotografiert hat, hätte er auch die Möglichkeit, sie auf einen Spiegel zu positionieren und dann zu beobachten, wie die Spiegelung aussieht.
     
    #8      
    play_art und WolveAtDesign gefällt das.
  9. aaarghh

    aaarghh Kann PCs einschalten

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    4.103
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D R12
    Tipps bzw Hilfe für ne Bearbeitung gesucht
    Das immer wiederkehrende Problem bei Spiegelungen mit PS ist, dass man keine Spiegelungen von fotografierten, dreidimensionalen Körpern erzeugen kann. Bei einer Spiegelung ändert sich immer die Perspektive!
    Mit PS erzeugt man nur eine (eventuell verzerrte) Symmetrie.

    Für ein überzeugendes Bild hilft nur, ein neues Foto zu schießen. Wenn dann die Spiegelung nicht dazu passt, dann fängt die Kunst des Fotografen an, beim Shooting beides in Einklang zu bringen.

    Ein späteres Hinzufügen läuft bestenfalls auf Schadensbegrenzung hinaus. Man tut dem Bild aber keinen Gefallen.
     
    #9      
    WolveAtDesign, play_art und Andre_S gefällt das.
  10. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    11.948
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Tipps bzw Hilfe für ne Bearbeitung gesucht
    So ist es. die Spiegelung würde unters Kinn blicken und den Kammerawinkel umkehren und zudem steiler machen.
     
    #10      
  11. Fhenart

    Fhenart Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    137
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS5
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    Tipps bzw Hilfe für ne Bearbeitung gesucht
    Also habe ich hier irgendetwas nicht verstanden ?
    Maskenebene kopieren, vertikal spiegeln,und nach links und rechts verzerren. Dann in der Höhe skalieren und die Deckkraft entsprechend zurücknehmen - Fertig.
    Dauert 5 Minuten.

    Es sei denn, ich habe irgendetwas falsch verstanden ( laut meiner Frau passiert das sehr häufig :happy2:).

    Ach ja, wenn die Maske auf einem Tisch steht, schließt die Spiegelung natürlich direkt an. Sonst halt etwas Abstand lassen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.02.2015
    #11      
  12. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    11.948
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Tipps bzw Hilfe für ne Bearbeitung gesucht
    So ist es, das mit der Perspektive.

    Man kann versuchen diese mit verformen, pupet worp oder verflüssigen etwas zurechtzuschieben.
    Hier mal ein quick&dirty:
    [​IMG]
     
    #12      
  13. DeathDragon

    DeathDragon Ich bin kompliziert

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    158
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Altenstadt
    Software:
    Photoshop CS6 Lightroom 5 und div Andere
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D / 5D mk3
    Tipps bzw Hilfe für ne Bearbeitung gesucht
    #13      
x
×
×