Anzeige

Tips und Tricks zur Hundefotografie gesucht

Tips und Tricks zur Hundefotografie gesucht | PSD-Tutorials.de

Erstellt von snoert, 25.03.2012.

  1. snoert

    snoert Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.01.2012
    Beiträge:
    87
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Essen
    Software:
    PSE 10 / Corel Draw 5
    Kameratyp:
    Nikon D 50 + D 5100
    Tips und Tricks zur Hundefotografie gesucht
    Hallo,

    habt Ihr vielleicht gute Tips und Tricks um Hunde zu fotografieren?

    Ich hab immer extrem viel Ausschuss und wenig wirklich gelungene Bilder. Okay, Ausschuss ist bei der Digitalen Fotografie nicht schlimm, aber man möchte doch schon gern "auf der sicheren Seite" sein....

    Bin für alle Ratschläge dankbar :D
     
    #1      
  2. BigAl

    BigAl Padawan

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    CS 5.5
    Kameratyp:
    Canon 550D, EF-S 15-85, EF 70-200 II
    Tips und Tricks zur Hundefotografie gesucht
    AW: Tips und Tricks zur Hundefotografie gesucht

    Kenne mich mit Nikon leider nur wenig aus. Ein schneller AF ist halt oberwichtig bei diesen Aufnahmen und kurze Belichtungszeit.
    Vielleicht stellst du einfach mal ein paar Bilder rein mit denen du eher zufrieden und welche mit denen du eher unzufrieden bist, dann kann man etwas mehr darauf schließen wo dein "Problem" liegt.
     
    #2      
  3. Sargas

    Sargas Mod | Forum Teammitglied PSD Beta Team Kreativ-Flatrate-User

    425
    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    3.140
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS 5.5, Max 14, C4D R17
    Kameratyp:
    Canon EOS
    Tips und Tricks zur Hundefotografie gesucht
    AW: Tips und Tricks zur Hundefotografie gesucht

    Erklär mal deinen Ausschuss. Sind die Bilder unscharf, falsch belichtet, gefallen aus irgendwelchen Gründen nicht. Am besten mal Beispiele zeigen, dann kann man dir viel besser helfen. ;)
     
    #3      
  4. kochany

    kochany Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    50
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Süddeutschland
    Kameratyp:
    Canan EOS 350D, Canon EOS 7D
    Tips und Tricks zur Hundefotografie gesucht
    AW: Tips und Tricks zur Hundefotografie gesucht

    kann es sein, dass es dadurch zu soviel Ausschuss kommt, weil der Hund einfach nicht still hält und sich immer wieder bewegt, oder davon rennt?
    ich habe das selbe Problem mit den Fotos meiner Katze. Zwar stimmt die Schärfe meist, auf Grund schneller Verschlusszeit, aber die Posen sind dann doch oft nicht das was man sich so vorgestellt hat.
    Aber wie du schon sagtest, bei der digitalen Fotografie ist das nicht so schlimm.
     
    #4      
  5. Lardo

    Lardo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    29
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Software:
    PS Elements 9
    Kameratyp:
    Canon 60D
    Tips und Tricks zur Hundefotografie gesucht
    AW: Tips und Tricks zur Hundefotografie gesucht

    Ich kann Dir zumindest kurz und knapp sagen, wie ich vorgehe:

    - tief runter...Perspektive auf Augenhöhe
    - Verschlusszeiten in Bewegung so kurz wie möglich 1/800 mindestens. Blende und Iso auf Automatik.
    - fokusverfolgung, Servo oder wie auch immer diese Funktion bei deiner Kamera heißt,kenne das nicht bei Nikon. Den Fokus auf den Augen halten.
    - versuche zu wissen wo der Hund hinläuft. Ball werfen, Leckerchen suchen lassen oder am Besten,jemand der Dir hilft und den Hund "steuert". Für mich funktioniert z.B. auch den Hund sitzen zu lassen, den Ball werfen und er läuft erst los um ihn zu holen, wenn ich in Position bin.
    ...und dann: Geduld und Spucke.
    Gut ist, den Hund eine Weile zu fokussieren vor dem Auslösen und ruhig etwas größere Bildausschnitte wählen. Beschneiden kann man das Bild immer, aber wenn Pfote oder Schwanz fehlen ist nichts zu machen.
    Vieles ist einfach üben und wissen wie der Hund reagiert. Nimm dir Zeit, dann werden die Bilder besser.
     
    #5      
  6. Sportfotograf

    Sportfotograf Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    105
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    MKK
    Software:
    DPP, Photomatrix, Helicon Focus, CS 5
    Kameratyp:
    Das von Canon
    Tips und Tricks zur Hundefotografie gesucht
    AW: Tips und Tricks zur Hundefotografie gesucht


    Fußball habe ich heute mit, 1/4000, 2,8, ISO 500. Knacke scharfe Bilder..
    Müsste bei Hunden auch gehen, auf jeden Fall wenn's geht, auf Augenhöhe.
     
    #6      
  7. Guetsel

    Guetsel 'Wahl-Nordlicht'

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    190
    Ort:
    Eckernförde
    Tips und Tricks zur Hundefotografie gesucht
    AW: Tips und Tricks zur Hundefotografie gesucht

    auf jeden Fall nicht von oben ... Augenhöhe ist besser .........
    und Serienaufnahmen bieten sich an.
    Blende nicht zu klein wählen ...... Verschlusszeit schnell ..........
    und dann wirklich einfach üben ... üben ... üben ......... "Mtzieher" sind schwierig und reine Übungssache ;)

    Tiere bitte niemals blitzen!


    zeig doch mal welche von Deinen Bildern ... dann kann man vielleicht besser noch weiterhelfen ...;)
     
    #7      
  8. snoert

    snoert Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.01.2012
    Beiträge:
    87
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Essen
    Software:
    PSE 10 / Corel Draw 5
    Kameratyp:
    Nikon D 50 + D 5100
    Tips und Tricks zur Hundefotografie gesucht
    AW: Tips und Tricks zur Hundefotografie gesucht

    Danke,

    sind ja schon einige Tips dabei. Momentan hab ich "keinen Ausschuss vorrätig", aber bei nächster Gelegenheit heb ich ein paar Bilder auf und stell Sie ein. Aber mein Problem hat kochany schon gut beschrieben.

    Wir hatten einen Hundefotografen bei einem Turnier am Hundeplatz, bei dem hat es fast immer auf Anhieb gepasst. Ist vielleicht wirklich Übung und Erfahrung....
     
    #8      
  9. radieschen88

    radieschen88 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.04.2012
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln
    Software:
    Photoshop CS5 Extended
    Kameratyp:
    Canon EOS 500D
    Tips und Tricks zur Hundefotografie gesucht
    AW: Tips und Tricks zur Hundefotografie gesucht

    Hallo!

    Hundefotografie ist wirklich nicht einfach, das merke ich auch immer wieder.
    Pferde sind da deutlich einfach abzulichten.

    Trotzdem kann ich dir ein paar Tips geben:
    Immer mindestens in die Hocke gehen, wenn nicht sogar hinlegen.
    Verschlusszeit so hoch wie möglich.
    Am besten jemanden zur Hilfe mitnehmen, der den Hund irgendwie animiert.

    Ich habe das Problem dass mir recht häufig der Fokus verrutscht, eben weil die Hunde so verdammt schnell sind :motz: sowas kann aber auch am Objektiv liegen.
     
    #9      
x
×
×