Anzeige

Transparentes Bild auf farbigem Hintergrund

Transparentes Bild auf farbigem Hintergrund | PSD-Tutorials.de

Erstellt von danielx11, 28.11.2008.

  1. danielx11

    danielx11 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    217
    Geschlecht:
    männlich
    Transparentes Bild auf farbigem Hintergrund
    Hi Folks,

    habe ein Problem beim Drucken. Und zwar habe ich ein Pictorgram (aus Illustrator platziert) das auf einer farbigen Fläche platziert ist. Das Pictogramm ist transparent, hat aber beim Ausdrucken einen weißen Hintergrund. Im InDesign sieht alles bestens aus, im PDF jedoch zeigt sich dann der weiße Hintergrund (je nach Einstellung ist dieser in der PDF Datei nicht vorhanden, jedoch spätestens beim Drucken).

    Freue mich auf Euer Feedback.

    Vielen Dank.
     
    #1      
  2. absatzsetzer

    absatzsetzer Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Transparentes Bild auf farbigem Hintergrund
    AW: Transparentes Bild auf farbigem Hintergrund

    Handelt es sich bei der Farbfläche um eine Schmuckfarbe, so hilft Dir vielleicht diese Diskussion weiter.

    absatzsetzer
     
    #2      
  3. danielx11

    danielx11 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    217
    Geschlecht:
    männlich
    Transparentes Bild auf farbigem Hintergrund
    AW: Transparentes Bild auf farbigem Hintergrund

    So ist es, dank dir. Werde mir das Thema mal ansehen.
     
    #3      
  4. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    982
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    11.643
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe einmal quer durchs Beet (ohne Web): CS4/CS6, MacOS 10.6.8 | CC, Sierra |Safari 10.1
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Transparentes Bild auf farbigem Hintergrund
    AW: Transparentes Bild auf farbigem Hintergrund

    Es handelt sich dabei um einen Fehler in der Bildschirmdarstellung. Aber ein Postscripfähiger Drucker bzw der Belichter sollte es richtig ausgeben.

    Wenn dein angeblich ps-fähiger Drucker es trotzdem nicht richtig ausgibt, ist das auch durchaus normal, zwischen dem und dem RIP des Belichters liegen Welten. Aber die Separationen werden korrekt ausgegeben werden.

    Du kannst den Kram auch zur Probe in Photoshop rastern. Wenn das problemlos gelingt, sollte die Datei ok sein.
     
    #4      
x
×
×