Transparenz bei einem Jpg beibehalten

Transparenz bei einem Jpg beibehalten | PSD-Tutorials.de

Erstellt von JimPanse77, 14.08.2008.

  1. JimPanse77

    JimPanse77 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Transparenz bei einem Jpg beibehalten
    Hallo Zusammen,

    ich bin neu hier und habe in der Suche keine Antwort auf meine Frage gefunden.
    ICh habe eine ESD Datei mit einem Logo auf transparentem Hintergrund.
    Wenn ich diese als Jpg abspeicher und in die Wordvorlage einbinde dann verliert sie ihre Transparenz und der Hintergrund wird weiß.
    Da das Word Dokument jedoch einen blauen Hintergrund hat kann ich das natürlich so nicht lassen.

    Kann mir jemand sagen wie ich die Transparenz beibehalten kann ?
    Achso natürlich arbeite ich mit Photoshop.

    Vielen Dank im Voraus
    Der
    Jim
     
    #1      
  2. kleinercoop

    kleinercoop einfach, coop

    Dabei seit:
    16.11.2007
    Beiträge:
    739
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Software:
    CS 3 Bundle / Cienma 4D 10 / Sony Vegas 6
    Kameratyp:
    Canon 450D
    Transparenz bei einem Jpg beibehalten
    AW: Transparenz bei einem Jpg beibehalten

    du könntes auch den weißen hg in blau färben ;P ?

    aber jpg können nicht transparent sein.

    da muss du ein .gif nehmen oder ne .png, alt+umsh+strg+s "für web ... speichern"
     
    #2      
  3. Jantiff

    Jantiff Nostalgiker

    21
    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    339
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aufm Härtsfeld ...
    Software:
    Pagemaker, Photoshop, CorelDraw, Flash
    Kameratyp:
    Sony DC10
    Transparenz bei einem Jpg beibehalten
    AW: Transparenz bei einem Jpg beibehalten

    Hi,

    Vielleicht auch interessant: Bei .gif hast Du max. 256 Farben, wovon dann eine als transparent definiert wird und diese auch nur voll transparent sein kann.
    Im .png Format wird ein ganzer Alpha-Kanal für die Transparenz abgespeichert, wodurch auch halbtransparente Stellen möglich sind.
    Gif-Format wird auch von alten Browsern unterstützt, Png-Format nicht von allen alten Browsern. Durch die wenigen Farben sind gif-Dateien meist sehr klein, wohingegen png-Dateien je nach Anzahl der Farben Speicherplatz benötigen.

    Grüßle
     
    #3      
  4. Robur

    Robur Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    261
    Geschlecht:
    männlich
    Transparenz bei einem Jpg beibehalten
    AW: Transparenz bei einem Jpg beibehalten

    Genau. Jepg lässt ein Speichern ohne Hintergrundebene nicht zu.
    Also entweder das Bild mit einem blauen Hintergrund vesehen oder das blau als Hintergrund Farbe wählen
     
    #4      
  5. Cyberoma

    Cyberoma Cyberoma

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    978
    Geschlecht:
    weiblich
    Transparenz bei einem Jpg beibehalten
    AW: Transparenz bei einem Jpg beibehalten

    Transparenz lässt sich ausschließlich in folgenden Formaten speichern:
    psd, png, tif, gif
     
    #5      
  6. JimPanse77

    JimPanse77 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Transparenz bei einem Jpg beibehalten
    AW: Transparenz bei einem Jpg beibehalten

    Danke für die vielen Antworten.
    Habe es als Gif gespeichert und entsprechend eingebunden.

    Danke nochmal.
     
    #6      
  7. assler

    assler Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    5
    Transparenz bei einem Jpg beibehalten
    AW: Transparenz bei einem Jpg beibehalten

    Du kannst auch in Word ne Transparenz bestimmen. Ich weiß jetz nich welche Word-Version du hast, bei der 2007er ist es unter "neu einfärben"\"Transparente Farbe bestimmen". Dann wie mit dem Zauberstab eine Farbe bestimmen und gut is.
    Sehr nützlich wenn der Hintergrund z.B. ein Verlauf ist. Is unter umständen aber ein bisschen Pixelig. Beste Erfahrungen hab ich mit .PNG gemacht (Wurde hier ja schon mal angesprochen)
     
    #7      
x
×
×