Anzeige

Tutorial Forendesign geschwungene verzierte Ränder etc.

Tutorial Forendesign geschwungene verzierte Ränder etc. | PSD-Tutorials.de

Erstellt von heiko0610, 19.04.2008.

  1. heiko0610

    heiko0610 Guest

    Tutorial Forendesign geschwungene verzierte Ränder etc.
    Gibts sowas hier, hab leider nichts gefunden.

    Möchte Rahmen und Header so, naja eben geschwungen, schön fliessend gestalten.

    Mit edler Optik in grau/silber.

    Da ich nicht so der profi bin, wollte ich fragen, ob es auch tutorials zu sowas gibt.
     
    #1      
  2. Narkya

    Narkya verrückte Fledermaus

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.540
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Granada, Spanien
    Software:
    Photoshop 7
    Kameratyp:
    Ricoh R50
    Tutorial Forendesign geschwungene verzierte Ränder etc.
    AW: Tutorial Forendesign geschwungene verzierte Ränder etc.

    So schön fließend geschwungen? Das solltest du mit dem Pfadwerkzeug hinkriegen, schau mal nach dem.
     
    #2      
  3. heiko0610

    heiko0610 Guest

    Tutorial Forendesign geschwungene verzierte Ränder etc.
    AW: Tutorial Forendesign geschwungene verzierte Ränder etc.

    also die ränder bzw. den pfad würde ich ja noch hinbekommen, aber die flächen dann mit verlauf und vielleicht so edle stylingelemente.z.b. glänzende kugel, oder auch tropfenförmig.edel halt


    BB-Design | Kostenlose wBB Styles & Webtemplates [Homepagevorlagen] schau mal hier
     
    #3      
  4. Narkya

    Narkya verrückte Fledermaus

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.540
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Granada, Spanien
    Software:
    Photoshop 7
    Kameratyp:
    Ricoh R50
    Tutorial Forendesign geschwungene verzierte Ränder etc.
    AW: Tutorial Forendesign geschwungene verzierte Ränder etc.

    Also die Seite gefällt mir persönlich ja mal gar nicht, aber das hat hiermit nix zu tun.
    Tutorials für Kugeln und Tropfen gibt es hier ziemlich viele. Zu finden sind die unter Tutorials, 2D, Photoshop und dann unter Objekte erstellen. Wenn du die ordentlich untereinander verbindest und nette Farben wählst, dann dürfte das gehen.
    Problem: vergiss nicht, dass die sich möglicherweise auch untereinander ineinander spiegeln.
     
    #4      
x
×
×