Anzeige

Ungewollte Schattierungen auf Model

Ungewollte Schattierungen auf Model | PSD-Tutorials.de

Erstellt von matomibotaki, 13.06.2014.

  1. matomibotaki

    matomibotaki Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    R12, Adobe CS3, MS
    Ungewollte Schattierungen auf Model
    Hallo, brauche mal wieder Hilfe! Da ich noch Anfänger bin, bitte einfach erklären!
    Will eine Küche mit C4D erstellen und habe meine Modelle jetzt schon mehrfach neu erstellt, aber immer wieder das gleiche Problem. Das Model sollte eigentlich ganz hell sein, aber ich habe immer wieder diese häßlichen Schattierungen darauf und ich weiß nicht wie ich das beheben kann! Bitte dringend um Rat!!! Danke im Vorraus!!!
    [​IMG]http://img4web.com/view/CP1647
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2014
    #1      
  2. Dracu666

    Dracu666 ɹǝıɥ nǝu zuɐƃ

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    679
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS6 Cinema 4D R15
    Ungewollte Schattierungen auf Model
    Wen im Phong-Tag der Winkelwert kleiner ist als der kleinste Winkel auf deinem modelliertem Objekt entsteht so etwas. Must dementsprechend die Glättung anpassen, oder du hostest die Datei das sich das mal ein Profi anschaut.
     
    #2      
  3. matomibotaki

    matomibotaki Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    R12, Adobe CS3, MS
    Ungewollte Schattierungen auf Model
    Danke für die schnelle Antwort! Leider habe ich es schon versucht, hat aber nichts gebracht! Die Schattierungen waren danach noch heftiger!!!
     
    #3      
  4. Dracu666

    Dracu666 ɹǝıɥ nǝu zuɐƃ

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    679
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS6 Cinema 4D R15
    Ungewollte Schattierungen auf Model
    Hoste doch mal die Schranktüren das man sich das anschauen kann, möglicher weise stimmt was mit der Geometrie nicht. Sind die Kanten gebevelt?
     
    #4      
  5. horcon72

    horcon72 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    845
    Geschlecht:
    männlich
    Ungewollte Schattierungen auf Model
    Die Fragestellung ansich ist noch viel zu vage...

    Wann tauchen diese Flecken auf? Schon beim Modellieren? Erst beim Rendern? Hast du die Normalen überprüft? Doppelte Geometrie? Welche Rendereinstellungen benutzt Du? Evtl. GI?
     
    #5      
  6. matomibotaki

    matomibotaki Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    R12, Adobe CS3, MS
    Ungewollte Schattierungen auf Model
    Das Model sieht vollkommen ok aus, beim Modellieren. Auch wenn ich die Textur gebacken habe ( ich exportiere das Model als obj-datei und verarbeite es in Milkshape weiter). Nach dem Exportieren in Milkshape sieht das Model dann so aus wie auf dem Screen und es müsste ja vollkommen weiß bzw grau sein. Rendereinstellungen sind standard ( hab da noch nie was eingestellt und verwende auch nur eine einfach graue Textur), da ich das fertig moderllierte Teil in einem anderen Programm weiterverarbeite.
    http://www.mediafire.com/download/dp588x2ybjja785/Hänge.c4d
    Hier der Link zum Model.
     
    #6      
  7. horcon72

    horcon72 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    845
    Geschlecht:
    männlich
    Ungewollte Schattierungen auf Model
    Wenn in Cinema alles in Ordnung ist und das Problem in Milkshape auftritt - nun - dann musst Du wohl dort das Problem suchen.
     
    #7      
  8. Dracu666

    Dracu666 ɹǝıɥ nǝu zuɐƃ

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    679
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS6 Cinema 4D R15
    Ungewollte Schattierungen auf Model
    Lag wohl daran das die ecken zu kantig waren 90° und dementsprechend das Licht Probleme bei der Brechung hat (Schwarze Schattierungen) Ich habe mit dem kostenlosen Plug-In Solidchamfer: http://www.wtv3d.org/t7777-solidchamfer-cinema-4d-plugin Die Kanten leicht abgerundet.
    Process: Phong edges
    Radius: 0.1
    Subdivision: 1
    [​IMG]
    In MilkShape geh ich mal davon aus das du mit Pov-Ray gerendert hast:
    [​IMG]
    In der RAR Datei befindet sich das überarbeitete C4D Model wie auch das OBJ Format und die POV Szene. Sieht bei mir nicht so gut aus da ich in Pov-Ray nicht so geübt bin: http://rapidshare.com/share/DA5B62FF56C700AACB9A15BD9611F114
     
    #8      
  9. kraid

    kraid reMember

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    744
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    mal hier, mal da, mal dort.
    Software:
    Photoshop CS6, CorelDrawX5, Cinema4D R18
    Ungewollte Schattierungen auf Model
    Wenn in Cinema alles in Ordnung aussieht in Milkshape aber nicht, dann liegt es wohl daran das einige Modellinformationen, in dem Fall das smoothing, nicht mit exportiert werden.

    Milkshape nutzt dafür wie 3dsMax sog. smoothing groups, während Cinema das mit dem Phong Tag und ggf. phong breaks definiert.

    Die Kanten zu beveln funktioniert zwar, ist aber nicht immer gewünscht, da zusätzliche Geometrie erzeugt wird.
    Ganz zu schweigen vom erhöhten UV mapping Aufwand und den Schwierigkeit die Echtzeit Engines mit langen schmalen Triangles haben können.

    Andere Möglichkeiten wären:
    1. in Milkshape das Shading mittels Smoothing groups anpassen
    2. ein anderes Exportformat, bzw. export Plugins wie Riptide nutzen.
    3. das ganze für andere Programme "idiotensicher" exportieren

    Idiotensicher bedeutet in dem Zusammenhang, das man sich nicht auf das C4D Shading mittels Phong verlässt, sondern Flächen anhand der gewünschten Smoothing Groups voneinander ablöst.
    Bei einem Würfel mit harten Kanten würdest du also 5 der Seiten einzeln selektieren und dann den Befehl "Ablösen" darauf anwenden.

    Das Ergebnis kann man auch in Cinema jederzeit begutachten, wenn man im Phong Tag die Winkelbeschränkung deaktiviert oder den Winkel auf 180° setzt.

    Spätestens beim Export in eine Spiele-Engine geschieht diese Ablösung der Flächen anhand der Smoothing Groups ohnehin ganz automatisch.
     
    #9      
  10. matomibotaki

    matomibotaki Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    R12, Adobe CS3, MS
    Ungewollte Schattierungen auf Model
    Vielen Dank für das Model! Habe mir auch das Plugin gedownloaded. Danke auch für den Link!!!
    Das mit der Winkelbeschränkung deaktivieren und den Winkel dann auf 180 setzen ist ein sehr interessanter Aspekt, den ich auf jeden Fall ausprobieren werde.
    Herzlichen Dank nochmals für die hilfreichen Beiträge!
     
    #10      
x
×
×