Anzeige

[CS3] Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG

[CS3] - Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Grummler, 07.11.2010.

  1. Grummler

    Grummler Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    35
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lörrach
    Kameratyp:
    Canon 350 D
    Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG
    Hilfeeee.
    Nach der Bildbearbeitung mit CS3 speichere ich die Bilder als PSD.
    Zum einstellen in der Fotocommunity speichere ich ich die Bilder als JPG.
    Dabei leidet die Qualität bzw. erscheinen die Bilder unscharf. Warum?
     
    #1      
  2. TOBIAS989

    TOBIAS989 Hi Tack

    Dabei seit:
    25.04.2009
    Beiträge:
    104
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    ^^
    Software:
    Photoshop CS4
    Kameratyp:
    Sony Alpha-100 (Spiegelreflex)
    Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG
    AW: Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG

    dürfte theoretisch nicht passieren
    hast auch bei den Speicheroptionen maximale Qualität (=12) eingestellt?!

    Sonst poste mal ein Screenshot von deinem Bild im Photoshop und vom ausgeworfenen JPEG !

    MfG
     
    #2      
  3. Fidelis_jpg

    Fidelis_jpg Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    252
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nürnberg
    Software:
    Adobe Creative Suite CS6; Maya 2014; Nuke
    Kameratyp:
    Canon EOS 600D
    Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG
    AW: Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG

    1. Grund:
    Du exportierst das JPG nicht in der höchsten Qualitätsstufe (beim Abspeichern die Quali auf 12 stellen)
    edit: Mist, TOBIAS989 war schneller^^

    2. Grund:
    Dein Dokument ist zu groß und wird in der Community schlecht kleinskaliert.

    Grüße
     
    #3      
  4. basteltante

    basteltante PS-Beginner

    Dabei seit:
    24.05.2009
    Beiträge:
    422
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    PI + CS4
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D
    Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG
    AW: Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG

    du solltest die fotos vorm einstellen in die fc selbst auf die maximalgröße
    verkleinern und nachschärfen
    "In der fotocommunity existieren zwei wichtige Bedingungen:
    Ein hochzuladendes Photo darf nicht größer als 400 Kilobytes
    und nicht breiter bzw. höher als 1000 Pixel sein"

    oder dieses tool verwenden
    MMP - Mach Mich Passig!
     
    #4      
  5. GermanWildstorm

    GermanWildstorm Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG
    AW: Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG

    Wow das Tool ist echt praktisch! Vielen Dank dafür. Brauche so oft mal Fotos für irgendwelche Foren, jedesmal erst anders abspeichern ist kacke, und die meistens Skalierer-Programme sind nicht so der Traum.
     
    #5      
  6. Grummler

    Grummler Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    35
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lörrach
    Kameratyp:
    Canon 350 D
    Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG
    AW: Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG

    Ja Qualität war auf 12 eingestellt. Unschärfe war nur aauf meinen TFT und noch nicht in der FC. Versuch Bilder hochzuladen leider gescheidert. PSD Datei 80 MB (Pano aus 7 Bilder) Habe aber eine Lösung gefunden. Denke ich. In: Bearbeiten/in Profil umwandeln/ sRGB...und die Ausschnitte die ich hochladen wollte, waren im Vergleich scharf. War warscheinlich eine falsche Voreinstellung....??
    Mach mich Passig habe ich gleich mal in die Favoriten geleg, mal testen das Teil. Danke trotzdem für die schnelle Antworten.
     
    #6      
  7. WCSFanzine

    WCSFanzine Olympus Fan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    159
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Saargebiet
    Software:
    CS3, CS5, Lightroom, Silkypix
    Kameratyp:
    Olympus E-30, Olympus E-5
    Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG
    AW: Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG

    ich kenne dieses Problem aber auch. Die psd datei ist einwandfrei von schärfe und farben. Wenn ich die Bilder dann trotz umspeichern mit Qualitätsstufe 12. Habe das JPG dann einfach in Olympus Studio 2 Geladen, einfach ohne ne änderung abgespeichert und zack wars scharf. Warumd as so ist, lässt mich nun schon seit geraumer Zeit grübeln
     
    #7      
  8. Pixus

    Pixus Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    405
    Geschlecht:
    männlich
    Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG
    AW: Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG

    Als erstes würde ich auch darauf tippen, das da nachträglich noch mal eine neue Bildgröße eingestellt wird und dadurch das Bild unscharf wird.
    Das Problem der Qualitätstufe im Jpg kann man leicht umgehen, in dem man statt "Speichern" "für Web speichern" anwendet. Da würde man es zumindest gleich sehen, wenn es dadurch unscharf wird.
    Als letzte Möglichkeit fällt mir noch das Farbprofil ein. RGB sollte es schon sein. Mit den anderen Möglichkeiten in PS können andere Programme eventuel nichts anfangen.
     
    #8      
  9. WCSFanzine

    WCSFanzine Olympus Fan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    159
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Saargebiet
    Software:
    CS3, CS5, Lightroom, Silkypix
    Kameratyp:
    Olympus E-30, Olympus E-5
    Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG
    AW: Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG

    @ Pixus.
    Habs gerade mal probiert. Also mit "für Web speichern" funktioniert es besser. Da sind zwar auch noch ein paar unschärfen drin aber nicht mehr so viele. Den Farbraum habe ich dabei auf sRGB stehen weil der Adobe-RGB Farbraum noch nicht von allen erkannt wird.
    Wenn ich Bilder Out of Cam speichere statt die Raw Datein zu entwickeln sind keinerlei unschärfen zu erkennen, selbst nicht bei den Bildern die die JPGs der Raws aus de Kamera sind. Vielleicht sollte ich doch mal in ein neues Photoshop investieren :D
     
    #9      
  10. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG
    AW: Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG

    Der Adobe RGB-Farbraum für das Internet ist auch nicht zu gebrauchen, da liegst Du mit sRGB völlig richtig.
     
    #10      
  11. Grummler

    Grummler Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    35
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lörrach
    Kameratyp:
    Canon 350 D
    Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG
    AW: Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG

    Ja, für Web speichern ist so ne Sache. Sind die Dateien zu goß, funzt das auch nicht.
    Beispiel: Panoramas. Kommt auch ne Meldung, dass die Datei für diese Funktion zu groß ist.
     
    #11      
  12. Urhara

    Urhara Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.11.2010
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG
    AW: Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG

    Das PSD format ist größer (mehr pixel) als JPG
     
    #12      
  13. WCSFanzine

    WCSFanzine Olympus Fan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    159
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Saargebiet
    Software:
    CS3, CS5, Lightroom, Silkypix
    Kameratyp:
    Olympus E-30, Olympus E-5
    Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG
    AW: Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG

    Ja das ist klar. Panoramas kriegste ja auch nicht auf "webübliche" Maße gespeichert.
    Was aber auch ein kurioser Effekt ist. Wenn ich die Bilder einfach nur speichere aber auf 5 durchläufe einstelle ist die Unschärfe größer als bei nur einem durchgang.(kann man ja dort im drop down menu auswählen)

    kaqnn es vielleicht einfach sein das durch die multiplen durchgänge das bild quasi kaputtgerendert wird, also so fein interpoliert dass es unscharf wird?
     
    #13      
  14. jumi7

    jumi7 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG
    AW: Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG

    im notfall musst du die bilder verkleinern !
     
    #14      
  15. WCSFanzine

    WCSFanzine Olympus Fan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    159
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Saargebiet
    Software:
    CS3, CS5, Lightroom, Silkypix
    Kameratyp:
    Olympus E-30, Olympus E-5
    Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG
    AW: Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG

    es geht ja nicht um die umschärfe durcs konvertieren fürs web. es geht ja darum warum solche unschärfen auftreten wenn ich psd dateien als jpg speichern will. mittlerweile habe ich mir mal einige hundert bilder nacheinander angeschaut und dieses problem tritt meist bei bildern auf die vermehrt rote töne haben. sei es in form von kleidung, oder vögel, herbstlaub.... kann es sein dass das auch an den einstellungen der kanäle liegt?
     
    #15      
  16. Grummler

    Grummler Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    35
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lörrach
    Kameratyp:
    Canon 350 D
    Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG
    AW: Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG

    Habe versucht das JPG hochzuladen...is zu grooooß. Bild ist nun in der FC.
    Foto Herbst Allee - Bild von Achim Schindler aus Panorama - Fotografie (22939384) - fotocommunity.de
    Pano wurde nur zusammengefügt aus 7 Bildern und mit etwas Farbe und Kontrast bearbeitet. Der Unterschied war links oben an den Blättern am besten zu sehen.
    Manche Bilder sehen bei mir, nach dem Hochladen auch etwas flau aus. Habe leider keinen Vergleich auf einem anderen TFT.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2010
    #16      
  17. WCSFanzine

    WCSFanzine Olympus Fan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    159
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Saargebiet
    Software:
    CS3, CS5, Lightroom, Silkypix
    Kameratyp:
    Olympus E-30, Olympus E-5
    Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG
    AW: Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG

    Ich kann erahnen was du meinst. also bei mir schauts nicht so flau aus. aber mein bildschirm ist auch auf voller leuchtstärke hehe.

    probier mal die Bilder mit irfan view zu verkleinern bzw anzupassen statt mit ps. dort gibts ne extra funktion in der du die einzelnen renderungsdurchgänge beeinflussen kannst.
    hast du auch beim Speichern unter auf Progressiv stehen? wenn ja wie viele durchgänge zum rendern?
     
    #17      
  18. Grummler

    Grummler Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    35
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lörrach
    Kameratyp:
    Canon 350 D
    Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG
    AW: Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG

    Progressiv ? Durchgänge ? Große Dateien einfach "Speichern unter" Qualität immer auf 12
    Ansonsten speichere ich PSD oder mal TIF.
     
    #18      
  19. WCSFanzine

    WCSFanzine Olympus Fan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    159
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Saargebiet
    Software:
    CS3, CS5, Lightroom, Silkypix
    Kameratyp:
    Olympus E-30, Olympus E-5
    Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG
    AW: Unscharfe Bilder beim speichern PSD als JPG

    ja du kannst dort noch mehr einstellen als quali 12. ganz unten im speichern unter fenster
     
    #19      
Seobility SEO Tool
x
×
×