Anzeige

unsicher beim Zuschneiden

unsicher beim Zuschneiden | PSD-Tutorials.de

Erstellt von faceforfun, 14.06.2012.

  1. faceforfun

    faceforfun Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    unsicher beim Zuschneiden
    Bin begeistert mit PS 5 dabei aber noch am Anfang, daher eine Frage.

    Wenn ich ein Bild zuschneide z,Bsp auf 20 x 30 cm
    bleibt die Qulität/Pixel dann trotzdem erhalten, so dass es
    noch Posterqualität hat ?
    Oder ist es dann auf tatsächliche 20x30 cm geschnitten oder
    geht es beim zuschneiden nur um das Seitenverhältniss ?

    Wisst Ihr , was ich meine ?

    DANKE für die Hilfe
     
    #1      
  2. Josef17

    Josef17 finde mich langsam zurecht

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    3.265
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein Erft Kreis
    Software:
    PS FixFoto LR 5.7
    Kameratyp:
    Eos 7D,Olympus ,Stylus1
    unsicher beim Zuschneiden
    AW: unsicher beim Zuschneiden

    Du sollst ja nie das Originale schneiden, immer ne Kopie-dann hast Du immer die Möglichkeit auf Änderung. Meinst Du CS 5 oder PS5, das ist ein kleiner Unterschied. Die Auflösung kann man auch einstellen.
     
    #2      
  3. faceforfun

    faceforfun Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    unsicher beim Zuschneiden
    AW: unsicher beim Zuschneiden

    also, ich habe Photoshop CS 5
    das Oroginal rühr ich natürlich nicht an :)

    also wenn ich z.Bsp 10x15 cm schneide, kann ich es nicht mehr auf groß drucken ?
    Also lieber gleich auf 200 x 300 cm zuschneiden ???
     
    #3      
  4. Josef17

    Josef17 finde mich langsam zurecht

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    3.265
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein Erft Kreis
    Software:
    PS FixFoto LR 5.7
    Kameratyp:
    Eos 7D,Olympus ,Stylus1
    unsicher beim Zuschneiden
    AW: unsicher beim Zuschneiden

    Mit welcher Kamera arbeitest Du denn? Bei 2 mal 3 m brauchst Du 28346 mal 18898Pixel/Zoll
    bei einer 240er Dichte die zum Ausdrucken erforderlich wäre. Man kann alles einstellen in " Bild-Bildgröße" vorausgesetzt, die Vorlagen geben das her.
     
    #4      
  5. mrcooker

    mrcooker doubledtown

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    442
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    DoubleDTown
    unsicher beim Zuschneiden
    AW: unsicher beim Zuschneiden

    Posterqualität ist doch eine Frage der DPI /PPi

    Umso weiter du von einem Bild weg stehst umso weniger ppi brauchst du.
    Umso mehr ppi du haben willst umso höher muss die Auflösung deines Bildes sein.

    Normal druckt man so mit 300ppi (Fotos usw) bei einem Poster können aber auch mal 150ppi ausreichen.

    Wenn du also dein Bild mit 300ppi drucken willst und es 20cm x 30cm haben soll am ende

    Dann muss das Bild
    20cm = 7,8 inch = 2340pixel bei 300ppi
     
    #5      
  6. mrcooker

    mrcooker doubledtown

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    442
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    DoubleDTown
    unsicher beim Zuschneiden
    #6      
  7. faceforfun

    faceforfun Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    unsicher beim Zuschneiden
    AW: unsicher beim Zuschneiden

    puhhhh, das ist mir noch zu hoch.....muss wohl noch viel lernen

    nochmal anders formuliert :)
    ( sorry, ich war mal blond ;-)
    Wenn ich einen Bildausschnitt wählen möchte und mit dem Freistellwerkzeug arbeite,
    was sollte ich bei den Maßen eingeben, wenn ich irgendeine eine Sstandard Größe möchte ?
     
    #7      
  8. LuckyStrike

    LuckyStrike Hat es drauf

    32
    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    6.078
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS / Corel Draw
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    unsicher beim Zuschneiden
    AW: unsicher beim Zuschneiden

    am besten eine Standard Grösse, oder? :p

    [​IMG]
    quelle:wikipedia


    wenn du keine ppi-auflösung angibst, dann bleibt die originale Grösse auch erhalten
    dann schneidest du vom original auch nur das "zu viel" weg (original sichern... klar)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2012
    #8      
  9. tourjap

    tourjap Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    506
    Geschlecht:
    männlich
    unsicher beim Zuschneiden
    AW: unsicher beim Zuschneiden

    wenn du etwas "wegschneidest" mit dem Freistellerwerkzeug ändert sich nicht die Auflösung, aber du schmeißt natürlich die Bildpixel weg, die du nicht haben willst( dunkler Rahmen)- evtl mußt du das beschnittene Bild später wieder vergrößern (die meisten Dienste geben die Mindestgröße an, die verlangt wird um einen akzeptablen Ausdruck zu bekommen)- VSN
     
    #9      
  10. FrankHe56

    FrankHe56 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    765
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lüdinghausen
    Software:
    Photoshop CC, Lightroom5
    Kameratyp:
    Canon DSLR u.a., Pansonic Lumix FZ30, Nikon EM, Rolleiflex SLX
    unsicher beim Zuschneiden
    AW: unsicher beim Zuschneiden

    Jeder hat so seinen eigenen Workflow. Bei mir sieht es so aus, dass ich immer nur in dem gewünschten Seitenverhältnis ausschneide, weil ich ja einen bestimmten Bildinhalt verarbeiten will, und da ist mir zunächst die Pixelzahl und die ppi/dpi egal (außer es wird viel zu wenig). Dann kommt in der Regel meine Bildbearbeitung (Störungen beseitigen, Farben, Kontraste usw.). Anschließend verkleinere ich das Bild so, dass es für meine Bildausgabe ideal ist, wobei ich hier als Rechenhilfe die ppi einstelle (z.B. Fotoservice 300ppi, eigener Drucker 240ppi, Internet 72ppi). Ganz zum Schluß erfolgt die Schärfung für das Ausgabmedium.
     
    #10      
  11. faceforfun

    faceforfun Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    unsicher beim Zuschneiden
    AW: unsicher beim Zuschneiden

    danke, ich glaube jetzt habe ich es verstanden...vielen Dank !
     
    #11      
x
×
×