Anzeige

Unterschied von DPI und PPI

Unterschied von DPI und PPI | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Lordodark, 21.10.2008.

  1. Lordodark

    Lordodark Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Unterschied von DPI und PPI
    Hallo Leute,
    Vieleicht kann mir da jemand helfen:
    Ich müsste mal genau den Unterschied von DPI und PPI wissen.
    Und nätürlich falls es einen Unterschied gibt, wie man das eine in das andere umrechnet.

    Oder ist das nur PPI nur ne Deutsche version von DPI also: punkt per inch?
     
    #1      
  2. Illford

    Illford Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    296
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Italien/Wien
    Software:
    Photoshop, Illustrator, InDesign, GoLive, Dreamweaver, C4D
    Kameratyp:
    Canon Eos 40D
    Unterschied von DPI und PPI
    AW: Unterschied von DPI und PPI

    hallo

    also dpi wie du sicher weisst heißt dots per inch und ppi steht für pixel per inch
     
    #2      
  3. Grossonkel

    Grossonkel mediengestalter

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    510
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stadt der Säubrenner
    Software:
    Passen nicht alle hier rein
    Kameratyp:
    Canon, Nikon, Sony, Samsung
    Unterschied von DPI und PPI
    #3      
  4. GeBe

    GeBe offen, direkt und unbelehrbar

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    856
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS6 und alles andere, was den Rechner langsam macht.
    Kameratyp:
    Sony SLT-A57
    Unterschied von DPI und PPI
    AW: Unterschied von DPI und PPI

    Ja, und der Unterschied zwischen Dots und Pixel wird hier so einigermaßen erklärt.

    Wenn Dir das nicht reicht, dann darf ich auf unseren Spezialist wex_stallion verweisen ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2008
    #4      
  5. cubo

    cubo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Passau
    Software:
    CorelDraw12, Photoshop CS2, QuarkXPress 6.0
    Kameratyp:
    hp photosmart 715
    Unterschied von DPI und PPI
    AW: Unterschied von DPI und PPI

    ppi
    (Abk. für engl. pixel per inch, dt. = Pixel pro Zoll): Die Anzahl der von einem Scanner oder einer Digitalkamera pro Inch erfassbaren Pixel beziehungsweise Bildpunkte.
     
    #5      
  6. Nerotribe

    Nerotribe Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    15
    Unterschied von DPI und PPI
    AW: Unterschied von DPI und PPI

    Habe ich es richtig verstanden das bei der Bearbeitung zunächst einmal die PPI der wichtige Wert ist und erst bei der Druckausgabe die konfigurierte DPI zum tragen kommt. Also:

    Wenn PPI hoch + DPI entsprechend angepasst = gutes Druckergebnise

    Wenn PPI niedrig + DPI angepasst = schlechtes Druckergbnis

    Ich gehe hier natürlich davon aus, dass das Bild in beiden Fällen in der selben Größe gedruckt wird.

    Eine Frage hätte ich noch.
    Ich weiß das Bilder für den Offsetdruck eine DPI von 250-300 haben sollten. Wie verhält es sich den bei PPI sind die Werte ähnlich? Habe im Inet leider keine einheitlichen Angaben gefunden.
     
    #6      
  7. _schatzi_

    _schatzi_ Lampen-Sau

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    1.660
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS6
    Unterschied von DPI und PPI
    AW: Unterschied von DPI und PPI

    Hallo!

    Ein digitales Etwas (Bild, Grafik, o.ä.) besteht aus Pixeln (oder auch Vektoren, aber das ist erstmal ein anderes Thema), daher macht hier nur ein PPI-Wert Sinn.
    "Dots" (das "D" in "DPI") sind Druckpunkte, kommen also erst beim Druck ins Spiel, bzw. beim Fertigen der Druckplatte, wo jedoch eher LPI (Lines per inch) eine Rolle spielen.

    Eine Grafik, die mit 300DPI (z.B. Offset) gedruckt werden soll, sollte idealerweise auch eine Auflösung von (mindestens) 300PPI besitzen. Bei weniger kann, bzw. wird es zu Qualitätseinbußungen kommen.

    Bestimmt hat hier jemand einen Link parat, wo das noch deutlich ausführlicher beschrieben wird.
     
    #7      
  8. norre

    norre nicht ganz neu

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    1.723
    Geschlecht:
    männlich
    Unterschied von DPI und PPI
    #8      
  9. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    11.962
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Unterschied von DPI und PPI
    AW: Unterschied von DPI und PPI

    Beides Beschreibt die Punktdichte.
    Da jedes dot durch ein pixel dargestellt wird spielt die unterschiedliche Bezeichnung keine Rolle. Für den reinen Scrennbereich spielt ppi dpi 0 Rolle.

    Erst für den Druck wird es wichtig, da Monitore sowieso unterschiedliche ppi haben. Um Maßstabsgerechte Druckvorschauen zu erhalten sollte man daher in den Voreinstellungen Ps die tatsächliche Monitorauflösung mitteilen. Für die passende Druckauflösung ist folgendes wichtig...
     
    #9      
  10. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Unterschied von DPI und PPI
    AW: Unterschied von DPI und PPI

    Seit wann haben Vektoren eine Auflösung?
    Vektoren sind auflösungsunabhängig!

    Das ist reine Spekulation und wird genauso seither 1:1 wiedergegeben, sodass "alle" glauben wenn es weniger PPI sind als Deine genannten Werte, dann bricht oftmals Panik aus, völlig falsch!
    Selbst 200ppi können schon ausreichen, entscheidend ist der Bedruckstoff, die Qualität der Abbildung, Rasterweite....

    http://www.laser-line.de/news/was-bedeuten-lpi-dpi-und-ppi.html
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.05.2013
    #10      
  11. _schatzi_

    _schatzi_ Lampen-Sau

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    1.660
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS6
    Unterschied von DPI und PPI
    AW: Unterschied von DPI und PPI

    Hallo!
    Tja, wenn man meine Aussage derart zerrupft, dann kann tatsächlich dieser falsche Eindruck entstehen.
    Wenn man aber einfach die Original-Betonung beibehält, dann wird auch der Kontext wieder klar.
    Natürlich sind Vektoren unabhängig von der Auflösung und genau deshalb ist das ja auch ein anderes Thema...;)

    Natürlich können auch 200ppi ausreichen, jedoch sollte man bei kleinerer Auflösung schon recht genau wissen, worauf man sich evtl. einlässt.
     
    #11      
  12. slish

    slish Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    30.07.2010
    Beiträge:
    117
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Oberösterreich
    Software:
    Photoshop CS6
    Kameratyp:
    Nikon D90 und Sony NEX 6
    Unterschied von DPI und PPI
    AW: Unterschied von DPI und PPI

    Hallo Lordodark,
    anbei ein Auszug aus meinem Photoshop Cs6 Buch von DATA BECKER
    Ich finde das ist gut erklärt.
    http://abload.de/image.php?img=scan00019secj.jpg

    ich hoffe dir damit geholfen zu haben
    vg. slish
     
    #12      
x
×
×