[CS6] Unvollständige PANTONE Farbpalette in Photoshop. Wo sind die fehlenden Farben?

[CS6] - Unvollständige PANTONE Farbpalette in Photoshop. Wo sind die fehlenden Farben? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von emusik, 21.10.2017.

  1. emusik

    emusik Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    412
    Geschlecht:
    männlich
    Unvollständige PANTONE Farbpalette in Photoshop. Wo sind die fehlenden Farben?
    Hallo zusammen,

    kann mir jmd. sagen, wo ich die PANTONE Farben

    blue: 2144C
    green:7741C

    in Photoshop CS6 einstellen und finden kann?

    Danke und viele Grüße
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. traumfantasie

    traumfantasie will dazulernen Kreativ-Flatrate-User

    475
    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    5.716
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    CS6, Cinema 4D R16, Win 8.1
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Unvollständige PANTONE Farbpalette in Photoshop. Wo sind die fehlenden Farben?
    im Ordner Programme/ Adobe/ Photoshopcs6/ Presets/ ColorBooks sind die Farbpaletten abgespeichert. Da musst du die nötige Farbpalette ablegen.
     
    #2      
  4. Lichtschutzfaktor

    Lichtschutzfaktor MNDGA!

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.930
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mainz. Wo sonst als Typofreak?
    Software:
    Die üblicher Verdächtigen!
    Kameratyp:
    Lomo, SX70, Huwai P8, Nikon F90X, Bronica ETRS, Nikon D200, Fuji X-M1
    Unvollständige PANTONE Farbpalette in Photoshop. Wo sind die fehlenden Farben?
    CS 6 ist ja jetzt auch schon etwas älter. Pantone entwickelt seine Paletten ständig weiter. Es ist also durchaus möglich, dass diese Farbtöne vor 5 Jahren noch nicht dabei waren. Mir ist in den Jahren, in denen ich mit Adobe-Programmen arbeite, diese Tatsache öfter vorgekommen. Eventuell hilft der Pantone-Farbmanager (Software) weiter und du kannst die Paletten updaten. Ob es den kostenlos gibt, weiß ich jetzt nicht. War jedenfalls bei den nicht ganz billigen Fächerpaketen von Pantone immer dabei. Aber je nach Umfang der Fächerpakete sind da mal ganz schnell ein paar hundert Euro fällig.

    Gruss Micha
     
    #3      
  5. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    1082
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    12.451
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC 18, El Capitan | CC 19/20, HighSierra |Safari
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Unvollständige PANTONE Farbpalette in Photoshop. Wo sind die fehlenden Farben?
    Dass die Farbfächer Geld kosten, kann ich ja verstehen. Die sind ja auch in der Produkt nicht gerade billig. Aber die Software sollte es eigentlich gratis verteilt werden, denn sonst verkaufen die Jungs am Ende auch keine/weniger Farbe... :(
     
    #4      
    Nedsch gefällt das.
  6. Lichtschutzfaktor

    Lichtschutzfaktor MNDGA!

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.930
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mainz. Wo sonst als Typofreak?
    Software:
    Die üblicher Verdächtigen!
    Kameratyp:
    Lomo, SX70, Huwai P8, Nikon F90X, Bronica ETRS, Nikon D200, Fuji X-M1
    Unvollständige PANTONE Farbpalette in Photoshop. Wo sind die fehlenden Farben?
    Ob die Jungs kein Geld mehr verdienen wage ich ein wenig zu bezweifeln, die sind 2007 für schlappe 180 Millionen von XRite gekauft worden und machen zweistellige Millionen Dollar Umsätze. Bei Adobe gibt es zum Thema fehlende Farben etliche Threads im Forum immer mit dem Ergebnis Update der Tafeln wenn zum Erscheinen der neuen Adobe Version eine neue von Pantone eingereicht wird ansonsten für „schmale“ 50 Ocken die Software kaufen. Kostenlos nur zu den Fächern.

    Gruss Micha
     
    #5      
  7. Nedsch

    Nedsch Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    1.635
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Photoshop CC, Modo
    Unvollständige PANTONE Farbpalette in Photoshop. Wo sind die fehlenden Farben?
    #6      
  8. Frank Ziemann

    Frank Ziemann Aktives Mitglied

    11
    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    1.017
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CC, Win 10 64
    Unvollständige PANTONE Farbpalette in Photoshop. Wo sind die fehlenden Farben?
    Den PANTONE COLOR MANAGER gibt es umsonst wenn man auf deren Webseite ein Produkt registriert was man da gekauft hat.
    Ich habe da noch nichts gekauft und habe einfach mal irgendein Produkt aus der Liste eingegeben. Und sie da es klapp. Danach kann man die Software dann downloaden.
    Ansonsten kostet die Software 49$
    Hier mal der Link: https://www.pantone.com/how-to-get-pantone-color-manager

    Ich habe als Produkt folgendes genommen "Monitor + Printer Profiling -> ColorMunik Display"
     
    #7      
    andemande und virra gefällt das.
  9. emusik

    emusik Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    412
    Geschlecht:
    männlich
    Unvollständige PANTONE Farbpalette in Photoshop. Wo sind die fehlenden Farben?
    das sehe ich genau so, dass die Farbpaletten zur freien Verfügung stehen könnten. :(
     
    #8      
  10. emusik

    emusik Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    412
    Geschlecht:
    männlich
    Unvollständige PANTONE Farbpalette in Photoshop. Wo sind die fehlenden Farben?
    Hi,
    dir und den anderen allen herzlichen Dank für die Antworten.

    Wenn das so funktioniert, wäre das ein gangbarer Weg, aber Ich kann mir den Workflow nicht so richtig vorstellen.

    Angenommen ich erstelle einen Flyer in Illustrator, habe jedoch Grafikmaterial oder Fotos dafür in einer PSD-Datei gespeichert und darin extra mit der händisch angelegten Farbe PANTONE 2144C gearbeitet und möchte diese PSD in Illustrator platzieren. In Illustrator lege ich ebenfalls die PANTONE 2144C händisch an. Jetzt muss ich doch für die Druckerei diese Farbe als Schmuckfarbe kennzeichnen, aber erkennen die diese, wenn ich die PANTONE-Farbe händisch angelegt habe? Auf den Farbfächern ist ja z.T. erkennbar, dass div. PANTONE Farben erheblich sich von CMYK abheben.
    Ich habe Bedenken, dass es einen Unterschied gibt, ob eine Farbe in der PANTONE Farbpalette enthalten ist oder händisch als Farbfeld via CMYK Werte "nachgetragen" wird?

    Viele Grüße
     
    #9      
Seobility SEO Tool
x
×
×