Anzeige

Ursprüngliches Bild wiederherstellen

Ursprüngliches Bild wiederherstellen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Taschik, 25.08.2010.

  1. Taschik

    Taschik Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Kameratyp:
    Canon EOS 300D
    Ursprüngliches Bild wiederherstellen
    Hallo,
    ich bin ganz neu im Forum und habe auch gleich eine Frage.
    Gibt es irgendeine Möglichkeit ein mit Photoshop bearbeitetes Bild wiederherzustellen. Leider ist meine Festplatte mit dem Originalbild nicht mehr zu retten, ich habe nur eine schwarz-weiß Kopie des original Farbbildes. Was mir etwas Hoffnung macht, ist, dass im Thumbnails-Vorschau das Bild in Farbe angezeigt wird.

    Vielen Dank im Voraus

    Schöne Grüße


    Natascha
     
    #1      
  2. reckordzeitstudio

    reckordzeitstudio 4 Live Kreativ-Flatrate-User

    10222
    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    11.511
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiburg
    Software:
    Adobe Creative Cloud
    Kameratyp:
    Canon EOS 7D / 60D - Tamron 17-50/f2.8 - Canon 70-200/2.8L IS USM II
    Ursprüngliches Bild wiederherstellen
    AW: Ursprüngliches Bild wiederherstellen

    wie hast du es denn gespeichert?
    als PSD oder als jpg?
    also wenns mal "falsch gespeichert" wurde, seh ich da nicht wirklich ne möglichkeit, da die farb-informationen ja übern Jordan sind... :(
     
    #2      
  3. efeu22

    efeu22 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    470
    Ursprüngliches Bild wiederherstellen
    AW: Ursprüngliches Bild wiederherstellen

    hi.hast mal die zb suchfunktion von windows genutzt?
    (falls du windows hast)
    da kannst vielleicht das bild zufällig nochmal finden,wenn du es zb irgendwo anders abgelgt hattest
     
    #3      
  4. Taschik

    Taschik Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Kameratyp:
    Canon EOS 300D
    Ursprüngliches Bild wiederherstellen
    Ich hab´s als jpg gespeichert :(. Die Farbinformationen sind dann weg oder?!

    Die Festplatte musste leider ausgetauscht werden und das schwarz-weiß Bild hatte ich in einer Mail angehangen...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.08.2010
    #4      
  5. Theoden

    Theoden Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    343
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frankenland
    Software:
    Creative Suite 4 und 5
    Kameratyp:
    Canon EOS 350D
    Ursprüngliches Bild wiederherstellen
    AW: Ursprüngliches Bild wiederherstellen

    Dann gibt´s wohl keine Chance mehr, zumal Du das Original ja anscheinend überschrieben hast, oder?
     
    #5      
  6. Taschik

    Taschik Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Kameratyp:
    Canon EOS 300D
    Ursprüngliches Bild wiederherstellen
    AW: Ursprüngliches Bild wiederherstellen

    hmmm, das weiß ich gar nicht mehr, aber wenn´s im Vorschau in Farbe angezeigt wird, dann habe ich wohl das Original überschrieben...
     
    #6      
  7. rainerE

    rainerE Fotograf

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    733
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wendland
    Software:
    Creative Suite 6, Mac OS 10.8.5
    Kameratyp:
    Canon 5D MKIII, Canon 5D MKII, Canon 1D MKIII, Canon 6D, Sinar
    Ursprüngliches Bild wiederherstellen
    AW: Ursprüngliches Bild wiederherstellen

    Das hilft Dir zwar jetzt nicht weiter und soll auch keine Häme sein - der Schutzheilige aller Digitalfotografen heißt St. Backup.

    Tut mir leid, dass Dein Bild weg ist!

    Gruß
    Rainer
     
    #7      
  8. B00mer

    B00mer Farbensammlerin

    3
    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    2.311
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kalletal
    Kameratyp:
    Nikon D610
    Ursprüngliches Bild wiederherstellen
    AW: Ursprüngliches Bild wiederherstellen

    Ich hoffe, Du hast ein Datenrettungsprogramm über Deine Festplatte laufen lassen. Konnte so vor kurzer Zeit viele meiner Daten retten, die ich auf der Externen sicher wähnte. Seither habe ich Sicherungen auf dem Server und auf der neuen Externen liegen. Mit Knoppix kann man auch viel machen, was unter Windows nicht geht. Oder arbeitet Ihr alle mit Mac?
     
    #8      
  9. Taschik

    Taschik Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Kameratyp:
    Canon EOS 300D
    Ursprüngliches Bild wiederherstellen
    AW: Ursprüngliches Bild wiederherstellen

    Ja, mittlerweile habe ich alle meine Bilder im Internet abgespeichert und auf der externen Festplatte. Habe aus meinen Fehlern gelernt :)
    Datenrettungsprogramm?! Nein, habe ich leider nicht gemacht. Die Festplatte ist mechanisch kaputt gegangen, hat so komische Geräusche von sich gegeben. Ich müsste sie allerdings noch Zuhause haben. Meint ihr man könnte sie wieder einsetzen und versuchen etwas zu retten? Oder sollte man die Festplatte nicht einfach so hin her wechseln?!
     
    #9      
  10. waendi

    waendi Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    42
    Geschlecht:
    männlich
    Ursprüngliches Bild wiederherstellen
    AW: Ursprüngliches Bild wiederherstellen

    Ich würde die kaputte Festplatte nicht mehr in den PC einsetzen, ABER es gibt Anschlüsse, die Du an die offene Festplatte anschliessen kannst und über den USB-Anschluss ev. mit einem Datenrettungsprogramm auslesen kannst. Suche mal bei Google unter Datenrettugnsprogramm und hier gibt es viele kostenlos. Viel Glück
     
    #10      
  11. B00mer

    B00mer Farbensammlerin

    3
    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    2.311
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kalletal
    Kameratyp:
    Nikon D610
    Ursprüngliches Bild wiederherstellen
    AW: Ursprüngliches Bild wiederherstellen

    Also meine Platte hat gerattert, dass ich davon ausging, dass nix mehr zu retten ist. Heute habe ich alles wieder. Knoppix hat Wunder geleistet. Kann Männe heute Abend fragen, wie genau das geht, wenn Bedarf besteht.
     
    #11      
  12. Taschik

    Taschik Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Kameratyp:
    Canon EOS 300D
    Ursprüngliches Bild wiederherstellen
    AW: Ursprüngliches Bild wiederherstellen

    Oh ja bitte!
    Aber läuft Knoppix nicht unter Linux? Ich hab´nämlich Windows.
    Ja, genau, meine hatte auch gerattert..., dann gibt´s vielleicht doch noch Hoffnung.
     
    #12      
  13. Rata

    Rata

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    8.923
    Geschlecht:
    männlich
    Ursprüngliches Bild wiederherstellen
    AW: Ursprüngliches Bild wiederherstellen

    Moin ;)

    Daß Du die Platte noch hast, ist schon mal gut.
    Sie hat „komische“ Geräusche gemacht, auch das habe ich zur Kenntnis genommen.
    Ich gehe mal davon aus, sie hat „geklackert“, was im Klartext bedeutet, daß einer der Schreib-/Leseköpfe abgerissen ist.
    Davon hat Deine Platte aber mit großer Wahrscheinlichkeit mehr als nur einen und wenn Du Glück hast, dann liegt Dein Bild in einem Bereich auf der Platte, der noch über einen funktionellen Lesekopf verfügt.

    Wie's mit Windows™ funktioniert, das weiß ich nicht; für den Mac® kann ich Dir aber anraten, die Platte mittels eines Adapters oder externen Gehäuses (notfalls wiederholt) anzuschließen und – so sie nochmal anläuft ;) – mit „Data Rescue II“ alle noch verfügbare Daten auf ein weiteres, ausreichend großes Medium zu sichern.
    Data Rescue II holt nach meiner Erfahrung alles noch aus dem Sumpf, solange die Platte mechanisch läuft.

    Die Daten aus dem defekten Bereich wirst Du aber nur über Spezialfirmen retten können; sehr teuer!


    Im Zweifel: Such Dir einen alten (!) Mac®-User der Data Rescue II hat. Alte Mac®-User helfen gerne, bei den neuen [ironie]bin ich mir nicht mehr so sicher[/ironie].

    HTH :)

    Lieber Gruß
    Rata
     
    #13      
  14. Taschik

    Taschik Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Kameratyp:
    Canon EOS 300D
    Ursprüngliches Bild wiederherstellen
    AW: Ursprüngliches Bild wiederherstellen

    ..okaaaay, das war jetzt viel Information :) Danke!
    Vielen Dank auch für die Erklärung des Ratter-Problems, sehr einleuchtend! Leider kenne ich keinen (noch nicht mal ´nen neuen) Mac-user. Ich werde mein Glück mit ´ner Live-CD und ´nem Datenrettungsprogramm probieren. Drückt mir bitte die Daumen.

    LG
    Natascha
     
    #14      
  15. Rata

    Rata

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    8.923
    Geschlecht:
    männlich
    Ursprüngliches Bild wiederherstellen
    AW: Ursprüngliches Bild wiederherstellen

    Klemm Dir die Platte untern Arm und geh in einen Mac®-Laden.
    Mit 'nem Zehner oder Zwanziger :) werdet Ihr Euch sicher einig.

    Lieber Gruß
    Rata
     
    #15      
  16. B00mer

    B00mer Farbensammlerin

    3
    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    2.311
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kalletal
    Kameratyp:
    Nikon D610
    Ursprüngliches Bild wiederherstellen
    AW: Ursprüngliches Bild wiederherstellen

    Ich melde mich sobald ich Männe dazu gehört hab. Der ist dafür der Experte. Ich hab von Linux keine Ahne, bzw. nicht viel. Wenn das erlaubt ist, lasse ich ihn Dir selbst antworten. DAS weiss ich aber nicht. Kann mir da Jemand raten? Es wäre ja nur für den Beitrag. Anmelden wird ER sich für einen Beitrag sicherlich nicht.
     
    #16      
  17. B00mer

    B00mer Farbensammlerin

    3
    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    2.311
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kalletal
    Kameratyp:
    Nikon D610
    Ursprüngliches Bild wiederherstellen
    AW: Ursprüngliches Bild wiederherstellen

    Taschik, ich habe versucht Dir eine private messie zu schicken. Hoffe, es hat geklappt.
     
    #17      
  18. Taschik

    Taschik Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Kameratyp:
    Canon EOS 300D
    Ursprüngliches Bild wiederherstellen
    AW: Ursprüngliches Bild wiederherstellen

    Oh Mann, als ich gestern nach Hause kam und angefangen habe die Festplatte zu suchen, sagte mir mein Mann, dass er sie beim Umzug weggeworfen hat. :-/
    Es sollte also nicht sein. :-/
    Trotzdem, vielen Dank für eure Unterstützung!
    LG
    Natascha
     
    #18      
x
×
×