Anzeige

USB-Soundkarte unter Win-XP-64 Bit

USB-Soundkarte unter Win-XP-64 Bit | PSD-Tutorials.de

Erstellt von dte01, 22.08.2008.

  1. dte01

    dte01 d.te

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    355
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pinneberg
    Software:
    Adobe-Master CS6, C4D-R17, GIMP, Affinity Photo, Davinci Resolve 15, Fusion 9
    Kameratyp:
    Canon-XH-A1, Sony-A77II, BMPC-4K, 4K-Panasonic-HC-X1000
    USB-Soundkarte unter Win-XP-64 Bit
    Hallo zusammen,
    ich möchte eine externe USB-Soundkarte anschaffen. Ich habe Win-XP-64 Bit auf einem Dell PE840 installiert. Dieser Rechner hat keine Soundkarte on Board. Die USB-Soundkarte sollte möglichst 2 XLR Anschlüsse mit 48 V Phantomspeisung besitzen, wie z.B. die ?M-Audio Fast Track Pro?. Leider finde ich keine Hinweise, ob es 64 Bit Treiber gibt und ob sie unter Win-XP 64 Bit laufen. Wenn es eine Karte gibt, die auch noch unter Linux funktioniert, wäre das der Hit.
    Kann mir jemand weiterhelfen?
     
    #1      
  2. Karl

    Karl Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    360
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lingen
    Software:
    CS6
    Kameratyp:
    EOS 400 D, EOS 5D III
    USB-Soundkarte unter Win-XP-64 Bit
    AW: USB-Soundkarte unter Win-XP-64 Bit

    Hallo,

    ich habe die MAYA 44 USB und gehe von den Ausgängen auf ein Mischpult, kann nichts negatives von der Karte sagen.

    Gruß
    Kalle
     
    #2      
  3. rapartee

    rapartee Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    76
    Geschlecht:
    männlich
    USB-Soundkarte unter Win-XP-64 Bit
    AW: USB-Soundkarte unter Win-XP-64 Bit

    ich hab das mindprint trio. dürfte 64bit kompatibel sein, einfach mal auf der mindprint seite nachschauen. gibts leider nur noch bei ebay (verständlicherweise, ist ein überteil!)
     
    #3      
  4. dte01

    dte01 d.te

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    355
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pinneberg
    Software:
    Adobe-Master CS6, C4D-R17, GIMP, Affinity Photo, Davinci Resolve 15, Fusion 9
    Kameratyp:
    Canon-XH-A1, Sony-A77II, BMPC-4K, 4K-Panasonic-HC-X1000
    USB-Soundkarte unter Win-XP-64 Bit
    AW: USB-Soundkarte unter Win-XP-64 Bit

    die Mindprint Trio stammt mindestens aus dem Jahre 2005. Zu dieser Zeit war 64 Bit unter Windows noch kein Thema. Über im nachhinein erstellte 64 Bit-Treiber finde ich keinerlei Hinweise.
     
    #4      
  5. webayna

    webayna Guest

    USB-Soundkarte unter Win-XP-64 Bit
    AW: USB-Soundkarte unter Win-XP-64 Bit

    Hi!

    Ich habe mir die "M-Audio Firewire 410" gekauft und ist hammer!

    Laeuft übrigens nicht über USB, sondern Firewire!
     
    #5      
  6. CDog

    CDog Guest

    USB-Soundkarte unter Win-XP-64 Bit
    AW: USB-Soundkarte unter Win-XP-64 Bit

    es gibt eine Extrerne Soundkarte von der Firma Behringer die gut ist
     
    #6      
  7. Websmiler

    Websmiler Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    96
    Geschlecht:
    männlich
    USB-Soundkarte unter Win-XP-64 Bit
    AW: USB-Soundkarte unter Win-XP-64 Bit

    eine professionelle und gut klingende externe soundkarte ist das PreSonus Inspire 1394.
    ein persönlicher Tipp von mir als Audio-Engineer: Keine USB-Soundkarte nehmen. Das ganze funktioniert besser und stabiler über FireWire. USB ist zwar einen wimpernschlag besser, aber die übertragung über FireWire gibt bessere resultate. bei USB wird immer nur dann ein Signal gesendet, wenn es sein muss. Bei FireWire besteht ein permanenter Austausch von Daten, wodurch das Ansprechen in Soundprogrammen wie Logic, Cubase etc sauberer rüberkommt.
     
    #7      
  8. flaversaver

    flaversaver Guest

    USB-Soundkarte unter Win-XP-64 Bit
    AW: USB-Soundkarte unter Win-XP-64 Bit

    Ich stimme Karl voll und ganz zu die iist wirklich super ;) empfehlenswert ;).
     
    #8      
  9. dte01

    dte01 d.te

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    355
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pinneberg
    Software:
    Adobe-Master CS6, C4D-R17, GIMP, Affinity Photo, Davinci Resolve 15, Fusion 9
    Kameratyp:
    Canon-XH-A1, Sony-A77II, BMPC-4K, 4K-Panasonic-HC-X1000
    USB-Soundkarte unter Win-XP-64 Bit
    AW: USB-Soundkarte unter Win-XP-64 Bit

    Hallo, danke füer eure Anregungen, aber ich habe mir
    das Mischpult Yamaha [FONT=&quot]MW-12 CX gekauft. Es benötigt keine besonderen Treiber, da es die des jeweiligen Betriebssystem nutzt. Da ich immer mehr unter Linux Video, Compositing, Audio und 3D - Bearbeitung durchführe, habe ich mich für diese Variante entschieden. Toll sind u.a. die Fader und XLR-Eingänge.[/FONT][FONT=&quot][/FONT]
     
    #9      
  10. Websmiler

    Websmiler Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    96
    Geschlecht:
    männlich
    USB-Soundkarte unter Win-XP-64 Bit
    AW: USB-Soundkarte unter Win-XP-64 Bit

    also mir ist an den yamaha geräten zuviel plastik.da hab ich immer angst, etwas abzubrechen. auch die autofader sollen nach ca.500 arbeitsstunden den geist auf geben, aber ich glaube, deins hat keine autofader.
     
    #10      
  11. StollyD

    StollyD Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    USB-Soundkarte unter Win-XP-64 Bit
    AW: USB-Soundkarte unter Win-XP-64 Bit

    Betriebssysteme in der 64-bit Version werden von den Software-/ Hardwareenwicklern leider immer noch sehr stiefmütterlich behandelt. Die frage ist natürlich nun, wozu denn eine externe Karte?
    Im internen Bereich kann ich Dir auf jeden Fall die esi - July@ empfehlen, die unterstützt als eine der wenigen Karten auch 64-bit Treiber.
     
    #11      
  12. theklaus

    theklaus Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    USB-Soundkarte unter Win-XP-64 Bit
    AW: USB-Soundkarte unter Win-XP-64 Bit

    zu empfehlen ist vielleicht auch noch die edirol ua 25.
    dafür gibt es definitv treiber für x64 xp.
    dieses interface erfüllt deine anforderungen in gänze.
     
    #12      
  13. finnweis

    finnweis übt

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    668
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    Production CS3, Sam Pro Suite X2, Sony Vegas Pro 13
    USB-Soundkarte unter Win-XP-64 Bit
    AW: USB-Soundkarte unter Win-XP-64 Bit

    Auch wenn für Dich das Thema schon durch ist: ich würde eher eine Firewirekarte empfehlen. USB belastet die Ressourcen stärker, Firewire läuft stabil mit den 400 oder Firewire 2 mit den 800 Mbit/s. Das ist insbesondere beim Mehrspurrecording wichtig, auch wenn man viele PlugIns einsetzt etc.. Selbst recht angesehene Hersteller (z.B. Tascam) bekommen USB Karten nicht zuverlässig knackfrei hin... Bei Livemitschnitten echt ärgerlich.
    M-Audio hat mich auch immer begeistert, mit der 410er hatte ich allerdings viele Probleme, die auf die Treiber zurückzuführen waren. Der Support war es nicht wert, ihn als solchen zu bezeichnen. So haben die auf komplett unterschiedlichen als dem verwendetem Systemen getestet und darauf angesprochen allen Ernstes Empfohlen, das OS downzugraden...
     
    #13      
  14. dte01

    dte01 d.te

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    355
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pinneberg
    Software:
    Adobe-Master CS6, C4D-R17, GIMP, Affinity Photo, Davinci Resolve 15, Fusion 9
    Kameratyp:
    Canon-XH-A1, Sony-A77II, BMPC-4K, 4K-Panasonic-HC-X1000
    USB-Soundkarte unter Win-XP-64 Bit
    AW: USB-Soundkarte unter Win-XP-64 Bit

    Ich muss hier wohl noch etwas hinzufügen. Ich bin kein Musiker und will es auch nicht werden. Ich benötige lediglich eine Lösung, um Videos zu vertonen. Ich schneide viele Videos mit Cinelerra unter Linux. Da sieht die Welt der Treiber immer etwas anders aus, als unter Windows. Meine Lösung wird von beiden Systemen unterstützt.
     
    #14      
x
×
×
teststefan