Anzeige

[CS3] ******** verändern Problem

[CS3] - ******** verändern Problem | PSD-Tutorials.de

Erstellt von heiko0610, 08.10.2008.

  1. heiko0610

    heiko0610 Guest

    ******** verändern Problem
    Und zwar habe ich folgendes Problem, habe ein Template, welches aus etlichen kleinen einzelnen Bildern besteht.
    Wurden also auseinandergeschnitten.

    Soweit alles klar.
    Ich stehe nun vor dem Problem, dass ich das aussehen komplett ändern will.

    Nun könnte ich natürlich hin und her rechnen, alles zusammen auf eine ebene kopieren, und neu zeichnen/bearbeiten etc.

    Aaaaaber, ich brauch das ja hinterher wieder zerstückelt, und zwar genau wie vorher.

    Jemand eine Idee wie ich das mit Photoshop hinbekommen könnte?
     
    #1      
  2. toxictoon

    toxictoon Pixelpatriot

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    633
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Software:
    Adobe CC
    Kameratyp:
    Eos 400 d
    ******** verändern Problem
    AW: ******** verändern Problem

    frage, ein template für was?

    wenn es für ein cms o.ä. ist, würd ich dir raten das ganze von grund auf per css anzugehen und das layout komplett selbst anzupassen und nach bedarf zu "zerstückeln"
     
    #2      
  3. ZackBag

    ZackBag I think, I spider!

    31
    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.076
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bad Hersfeld
    Software:
    Photoshop CS3
    Kameratyp:
    Digikam
    ******** verändern Problem
    AW: ******** verändern Problem

    Stichwort: Slicen ? gibts genügend tutorials!
     
    #3      
  4. heiko0610

    heiko0610 Guest

    ******** verändern Problem
    AW: ******** verändern Problem

    das st mir schon klar, ist ein forum template/style pack, und ich will halt nur das aussehen komplett nach meinen wünschen anpassen.

    also der style css technisch gesehen ist schon passend, will nur die einzelnen pics eben anpassen, und gestückelt eben etwas ungünstig.

    aber mir fiel ein, dass ich eh alles glaub ich erstmal doppelt so groß, oder so machen muss, und dann verkleinern, damit die konturen auch weich und nicht pixelig wirken.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.10.2008
    #4      
x
×
×
teststefan