Anzeige

Verschlüsselte Daten retten

Verschlüsselte Daten retten | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Beutelratte, 27.02.2011.

  1. Beutelratte

    Beutelratte Nicky

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    184
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erfurt
    Software:
    Adobe CS4
    Verschlüsselte Daten retten
    Heyhey Leutz,

    ich habe einen riesengroßen Fehler begangen. Ich habe meine Festplatte aufgeteilt, während meine Externe Festplatte angeschlossen war... und naja, so wie es das Schicksal immer so will, ist während des Prozesses alles abgestürzt und mein Betriebssystem wurde gecrashed. Zum einen war ich froh, dass meine Daten auf meiner Festplatte noch vorhanden waren, allerdings grün gefärbt und Zugriff verweigert, da ich nich die Berechtigung zu habe.

    Also ich habe auch schon sehr viele Leute gefragt, ob sie meine Daten retten können und alle haben es mal probiert, nichts geschafft und mir gesagt, dass die Daten zwar da sind, aber verloren, weil man den damaligen Administrator, auf dem die Daten verschlüsselt sind, nicht wieder herstellen kann.
    Ich hatte noch die Hoffnung, Knoppix könnte meine Daten retten, aber dem war dann leider doch nich so :-(

    Wenn auf der Festplatte nur irgendwelche sinnlosen Daten gewesen wären, würde ich mich nich so ärgern, aber auf ihr sind alle Daten, die ich während meiner Ausbildung zur Mediengestalterin, gemacht habe... sogar richtig gute Dinge dabei :-(

    Also, ich hoffe inständig, dass mir hier einer helfen kann und meine Daten gerettet werden können.

    Danke schon mal im Voraus!

    Liebe Grüße
    -Beutelratte-
     
    #1      
  2. Solla

    Solla Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    978
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Photoshop/ Flash /Illustrator/ Dreamweaver/ Inkscape/ Lightroom
    Kameratyp:
    Nikon D700 Spiegelreflex :D
    Verschlüsselte Daten retten
    AW: Verschlüsselte Daten retten

    Verstehe Deine Verzweiflung!

    Gib uns doch bitte mal nähre Informationen zu Deinem Betriebssystem!
    Wie genau lief es ab nach dem Crash. Hat er dann von alleine gebootet?
    Oder kommst Du momentan nur mittels Live-CDs wie Knoppix an den PC?

    Edit: Mit welchen Mitteln hast Du diese Dateien damals verschlüsselt? Etwa mit EFS (nehme ich an wegen der Grünen Farbe, die Du nennst), dann hast Du nur ne Chance , wenn Du auch den Sicherheitsschlüssel dafür irgendwann mal gesichert hast siehe Artikel

    B.G.
    Solla
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2011
    #2      
  3. Beutelratte

    Beutelratte Nicky

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    184
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erfurt
    Software:
    Adobe CS4
    Verschlüsselte Daten retten
    AW: Verschlüsselte Daten retten

    achso, natürlich...
    mein Betriebssystem war Windows XP.
    ALso ich habe null ahnung von der Technik, muss ich ehrlich zugeben.. deshalb hab ich damals einen Kumpel angerufen, der mir alles wieder neu gemacht hat.
    ALso Betriebssystem neu installiert, neuen Admin mit gleichem Namen erstellt.
    Und wie die Dateien damals verschlüsselt wurden, weiß ich auch nich, da ich meinen PC nicht gemacht habe, sondern auch nur ein Typ, zu dem ich keinen Kontakt mehr habe...

    Achso, und der PC funktioniert ganz normal wieder.. ohne CD oder ähnliches. Die Daten sind halt einfach nur grün und verschlüsselt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2011
    #3      
  4. Beutelratte

    Beutelratte Nicky

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    184
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erfurt
    Software:
    Adobe CS4
    Verschlüsselte Daten retten
    AW: Verschlüsselte Daten retten

    Also willst du damit sagen, dass meine Daten verloren sind, wenn ich den Sicherheitsschlüssel nich habe??? Oder kann ich den irgendwie mit irgendwas herausfinden oder "Hacken"??
     
    #4      
  5. berniecook

    berniecook Photo-Fan

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    3.325
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Radolfzell
    Software:
    Photoshop CC, PSE, PPE, Lightroom, Irfanview, Windows 7/10
    Kameratyp:
    CANON EOS 80d, 400d, 1100d, div. analoge EOS, Sony WX350, Nikon S10, Sony A100, Minolta Analog
    Verschlüsselte Daten retten
    AW: Verschlüsselte Daten retten

    Hallo,
    leider muß ich Dir sagen, dass sehr geringe Möglichkeiten bestehen, an Deine Daten wieder ran zu kommmen. Verschlüsselung ist ja gerade dazu da, dass man nicht einfach so an die Daten kommt, sofern man den "Schlüssel" nicht dazu hat. Solla hat es Dir ja bereits geschrieben.
    Da Du anscheinend nicht mal weißt, wie Dein System verschüsselt wurde, sehe ich ziemlich schwarz.

    Noch ein paar Fragen zum Schluss:
    Warum mußte es bei Dir verschüsselt sein? Warum hast Du keinen Backup wenn die Daten so wichtig für Dich sind? Warum hast Du Deine Daten nicht auf einer DVD gebrannt?

    Ich seh leider schwarz, dass Deine Daten gerettet werden können, sorry

    Grüße
     
    #5      
  6. spacle

    spacle von fraglichem Nutzen

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    445
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS5
    Verschlüsselte Daten retten
    AW: Verschlüsselte Daten retten

    Um das nochmal zu wiederholen; du hast also die festplatte auf der der schlüssel war formatieren lassen um windows neu aufzuspielen? erm das heisst mit sehr hoher wahrscheinlichkeit wurde er überschrieben, oder zumindest teile davon. Wenn dem so ist, dann gibt es für dich glaube ich keinen legalen weg mehr, um an die daten zu kommen. ansonsten kannst du ja mal zu irgendeiner datenrettungsfirma gehen und sagen da is irgendwo ein vllt überschriebener schlüssel für eine verschlüsselung drauf, die sollen den mal suchen^^
    ich kenne jetzt dein programm nicht aber frag doch mal beim hersteller nach ob die sowas wie nen masterkey einbauen oder ob die deine daten retten können. auf jeden fall wird das nicht billig.

    kleiner scherz: sag der polizei du hast da was illegales drauf und lass die mal ran ;)
     
    #6      
  7. Micha8583

    Micha8583 Padawan

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    817
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Moers
    Software:
    LR + PS cc
    Kameratyp:
    EOS60d + diverses Glas
    Verschlüsselte Daten retten
    AW: Verschlüsselte Daten retten

    Die gute Nachricht: sie sind nicht unwiederbringlich verloren.
    Die schlechte: es kann aufwändig und teuer werden.
    Da Windows ein US- Produkt ist, darf hier keine sogenannte "starke Kryptografie" verwendet/ ins Ausland verkauft werden (Starke Verschlüsselungsalgorythmen fallen unter das Waffenexportgesetz der Vereinigten Staaten- der Amtsschimmel lässt grüßen).
    Leider ist solche Entschlüsselungssoftware keine Freeware.
    Gruß,
    Michael.
     
    #7      
  8. Beutelratte

    Beutelratte Nicky

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    184
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erfurt
    Software:
    Adobe CS4
    Verschlüsselte Daten retten
    AW: Verschlüsselte Daten retten

    Nein... das is falsch. Ich kann ja mal die gesamte Geschichte erzählen. Ich bin ein Noob, hab keine Ahnung von den ganzen Zeugs und dachte auch nich daran, dass Daten verloren gehen könnten. Meine Festplatte hatte eine Aufteilung von drei virtuellen Laufwerken. Ich wollte daraus eine machen, da mich das angenervt hat. Ich habe ein Programm benutzt, irgendwas mit Partitiondingens, um meine Aufteilung wieder aufzuheben. Während der Prozess lief, ist mein Computer abgestürzt und daraufhin konnte ich meinen Rechner nicht mehr starten, da es mein betriebssystem gecrashed hat, wie auch immer das möglich war, es ging. Naja und daraufhin um irgendwas retten zu können, hat ein "computerprofi" (alias guter Kumpel, der viel mit Computerzeugs zu tun hat) alles probiert, bevor er ein neues Betriebssystem (auch Windows XP) installierte. Der Rechner ging wieder, alle Daten, die auf den Festplatten waren, wurden verschlüsselt. Die verschlüsselten Dateien sind nun sehr wichtig und heilig für mich.

    Für diese Aktion hab ich mich dermaßen derb in den ***** gebissen, dat globt ihr mir nich.. also bitte keine Urteile oder auslachen und co. Ich bin nun mal eine nichtsahnende und unschuldige Frau :-D


    Und zu den Kosten, die entstehen könnte... wieviel würdet ihr denn schätzen, was ich zahlen müsste?

    Und zu dem Scherz, die Polizei darf sowas machen??? Wenn ja, ob ich die fragen kann? xD

    Und ob nun Freeware oder Shareware ist mir ja egal.. ich würde shon etwas Kohle infestieren, immerhin sind das meine Daten aus der gesamten Ausbildung, plus Prüfungen und co. Also wäre mir fast nicht zu teuer.. es müsste nur machbar/zahlbar sein.

    Und danke für die zahlreichen Antworten :)
     
    #8      
  9. schluepperpirat

    schluepperpirat Dummy

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    214
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    CS5
    Verschlüsselte Daten retten
    AW: Verschlüsselte Daten retten

    Ich denke du hast Partition Magic genutzt?
    Ich hätte an deiner Stelle , deine Platte erstmal an ein funktionierendes System gehangen und mit Partition Magic "angeguckt".
    Und du benutzt aber derzeit wieder die Platte, die gecrasht wurde oder?
    So Datenrettung geht ab 40€ los. Kommt drauf an wieviel GB es sind und wie schwer beschädigt.
    Ich denke die Polizei wird dir dabei leider nicht helfen können . ^^

    Wenn du kurzfristig in Berlin bist, dann könnte ich mir die Festplatte mal anschauen.
     
    #9      
  10. northC

    northC Hat es drauf

    1
    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    2.135
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Creative Suite CS5 - Lightroom 4.2
    Kameratyp:
    FujiFilm FinePix F31fd - Canon EOS 7D
    Verschlüsselte Daten retten
    AW: Verschlüsselte Daten retten

    Wir leben hier aber in Deutschland und da darf ich meine Daten zum Glück verschlüssen und das auch so das es nicht zu knacken ist.

    Die Windows EFS Verschlüsselung benutzt RSA als Algorithmus. Die RSA Schlüssel sind in der Regel 1024-2048 Bit Lang.
    Selbst bei einem 128 Bit Schlüssel müßte enormer Aufwand über ganze Serverfarmen betrieben werden um den Schlüssel über Brute-Force zu knacken.
    Mit jedem Bit verdoppelt sich die Anzahl der Kombinationen.
    Bei 2048 kommen dann dies Rechenbeispiele in denen das knacken mit 50.000 Rechner länger dauert als das Universum alt ist etc. ;)

    Langer Rede kurzer Sinn, wenn du den Schlüssel nicht gesichert hast wars das mit deinen Daten.

    Gruß
     
    #10      
  11. Micha8583

    Micha8583 Padawan

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    817
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Moers
    Software:
    LR + PS cc
    Kameratyp:
    EOS60d + diverses Glas
    Verschlüsselte Daten retten
    AW: Verschlüsselte Daten retten

    Was ich meinte, ist, daß Microsoft eine US- Firma ist, und daher keine starke Kryprographie (nach Deutschland) exportieren darf.
    Außerdem wird nicht der RSA- Algorythmus verwendet, sodern eine DES- Variante. Hier muß man aber trennen: der Schlüssel kann mit dem RSA- Verfahren codiert sein, aber die eigentliche Datei wird mit dem DES- Algoríthmus kodiert, die Tatsache, daß Asymetrische Schlüssel verwendet werden, hat nichts mit der eigentlichen Kodierung zu tun. DES an sich ist knackbar. Das hat auch damit zu tun, daß die eigentliche RSA- Kodierung von Dateien doch sehr berechnungsintensiv ist, und sich daher für Hintergrundverfahren wohl eher kaum eignet.
    Selbst PGP (pretty good privacy) ist zum eigentlichen kodieren von Dateien auf den Blowfish- Algorithmus umgestiegen.
    Gruß,
    Michael.
     
    #11      
  12. northC

    northC Hat es drauf

    1
    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    2.135
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Creative Suite CS5 - Lightroom 4.2
    Kameratyp:
    FujiFilm FinePix F31fd - Canon EOS 7D
    Verschlüsselte Daten retten
    AW: Verschlüsselte Daten retten

    Das ist ja alles schön und gut, aber es kommt ja auf den Schlüssel an.
    Der TO weiß im besten Fall das die Daten da sind, kommt aber ohne Schlüssel nicht an sie ran.
    Da hier ja keine Schlüssel in Form eines selbst eingegeben Passwortes benutzt wird an das man sich vielleicht erinnern könnte bleiben die Daten leider verloren.

    Gruß
     
    #12      
  13. Beutelratte

    Beutelratte Nicky

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    184
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erfurt
    Software:
    Adobe CS4
    Verschlüsselte Daten retten
    AW: Verschlüsselte Daten retten

    Das ist jetzt ein ganz schönes hin und her...
    ich weiß nich, ob ich noch Hoffnungen haben kann oder heulend in die Ecke laufen soll.

    Sind die Daten denn, wenn auch von Datenrettungsfirmen, überhaupt noch zu retten???
     
    #13      
  14. DSContempt

    DSContempt Guest

    Verschlüsselte Daten retten
    AW: Verschlüsselte Daten retten

    Du kannst versuchen, folgendes Tool zu nutzen, um nach den Schlüsseldateien zu suchen und damit die Daten zu entschlüsseln: Retten Sie mit Encrypting File System (EFS) verschlüsselte Daten
    Scheinbar gibt es da auch eine Testversion, die du zuerst einmal ausprobieren solltest. Inwieweit die Funktionalität da eingeschränkt ist, weiß ich allerdings nicht.
    Wenn allerdings die Schlüssel nicht gefunden werden, stehen deine Chancen gegen 0.
     
    #14      
  15. Micha8583

    Micha8583 Padawan

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    817
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Moers
    Software:
    LR + PS cc
    Kameratyp:
    EOS60d + diverses Glas
    Verschlüsselte Daten retten
    AW: Verschlüsselte Daten retten

    @Beutelratte: hastemal in deine PM's geschaut?
    Gruß,
    Michael.
     
    #15      
  16. schluepperpirat

    schluepperpirat Dummy

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    214
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    CS5
    Verschlüsselte Daten retten
    AW: Verschlüsselte Daten retten

    Hat Sie den überhaupt behauptet das es eine 128-Bit Verschlüsselung ist?
     
    #16      
  17. Beutelratte

    Beutelratte Nicky

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    184
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erfurt
    Software:
    Adobe CS4
    Verschlüsselte Daten retten
    AW: Verschlüsselte Daten retten

    Ja hab ich und danke dafür :) ich bin nur noch nich zum antworten gekommen, sry.
     
    #17      
  18. Beutelratte

    Beutelratte Nicky

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    184
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erfurt
    Software:
    Adobe CS4
    Verschlüsselte Daten retten
    AW: Verschlüsselte Daten retten

    Nein, hat sie nich :-D
    Ich hab keine Ahnung, wieviel Bit-Verschlüsselung und so.
     
    #18      
  19. schluepperpirat

    schluepperpirat Dummy

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    214
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    CS5
    Verschlüsselte Daten retten
    AW: Verschlüsselte Daten retten

    Aso das hat ein "Kollege" gemacht richtig? Und mit dem nochmal zu reden?
     
    #19      
x
×
×