Anzeige

verschmelzen

verschmelzen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von tschio, 14.09.2009.

  1. tschio

    tschio Guest

    verschmelzen
    Guten Tag,

    das Tutorial, wie man Bilder verschmelzen lässt, habe ich vor mir liegen.

    Zuvor sollte ich allerdings das Bild, dass in das Hauptbild reingesetzt wird, erst einmal (wahrscheinlich freistelllen).

    Ich bin die ganze zeit nur noch damit beschäftigt, sämtliche tutorials durchzulesen, wie man so etwas realisiert.

    Ich finde aber nichts.

    ich habe da so ein puzzlebild

    [​IMG]

    Und genau dieses Puzzle soll in das folgende Hintergrundlayout rein.

    [​IMG]


    Aber, soweit ich gehört habe, muss dieses Puzzle erst einmal freigelegt werden.

    Ich finde nicht das tutorial, wie man so was macht.

    Kann mir hier jemand sagen, wo ich das finde?

    Oder vielleicht mir damit jemand behilflich sein?

    Und bitte, nicht wieder den Thread schließen und mir tausendmal versucht eizubringen, erst einmal grundlagen zu lernen.

    Ich muss das ding dringend fertig haben.

    vielen, vielen, vielen dank

    tschio
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.09.2009
    #1      
  2. MyBad

    MyBad localhorst

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    1.977
    Geschlecht:
    männlich
    verschmelzen
    AW: verschmelzen

    Such nach "freistellen" hier auf der Seite. Da findest du genug Material, dass dir sicherlich weiterhelfen wird.
     
    #2      
  3. fotoshopix

    fotoshopix Guest

    verschmelzen
    AW: verschmelzen

    ts ts ts, was für eine Aussage!!!

    ""....thread schließen und mir tausendmal versucht eizubringen, erst einmal grundlagen zu lernen.""

    Man muss aber Grundlagen lernen um PS zu verstehen!


    Freistellen und einfügen! Ganz einfach!
     
    #3      
  4. Forrest

    Forrest Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    417
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wacken
    verschmelzen
    AW: verschmelzen

    Hi Tschio,

    ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich Dich richtig verstehe. Freistellen des Puzzles bedeutet lediglich, den Hintergrund (blau) zu löschen. Ich hoffen, die Finger sollen dranbleiben. Das hieße nämlich, das Puzzlebild ins Hauptbild ziehen, wodurch automatisch eine neue Ebene (mit dem Puzzle) erzeugt wird. Hier brauchst Du nur mit dem Zauberstab-Werzeug bei aktiver Puzzle-Ebene ins Blaue klicken und wenn die Auswahl ok ist entfernen drücken. Schon ist das Puzzle freigestellt. Für anspruchsvollere Ergebnisse solltest Du Dich jedoch wie oben erwähnt mal mit dem Pfadwerkzeug und Ebenenmasken beschäftigen.


    Gruß
    Forrest
     
    #4      
  5. tschio

    tschio Guest

    verschmelzen
    AW: verschmelzen

    wie meinst du das, mit eigener struktur aufweisen. Bin doch noch Newbe:uhm:

    tschio
     
    #5      
  6. Gelegenheitsspiele

    Gelegenheitsspiele Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    67
    Geschlecht:
    männlich
    verschmelzen
    AW: verschmelzen

    Also du musst das Puzzelstück freistellen. Das machst du indem du sofort eine Auswahl anlegst mit den jeweiligen Werkzeugen und Filter. Oder mit einem Pfad.
    Das sollte als stichwort für google oder hier in der suche langen.;)


    Gruß
     
    #6      
  7. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    verschmelzen
    AW: verschmelzen

    Doch genau das und ich gehe sogar noch einen Schritt weiter, dieser Thread bekommt noch eine kostenlose Reise als Zugabe.

    Tutorials und Tipps zum Freistellen findest du auf dieser Seite in Massen - bitte einfach mal die Forensuche bemühen.
    Für viele anderen Einsteigerfragen ist ein Tastendruck auf F1 gold wert und ich möchte dich inständig bitten, zukünftig zunächst diesen Weg zu gehen und nicht für jedes Zipperlein einen Thread zu starten.

    Wir sind nicht als deine persönlichen Photoshop-Dozenten hier unterwegs!

    DANKE
     
    #7      
Seobility SEO Tool
x
×
×