Anzeige

Versetzte Boneeinwirkung

Versetzte Boneeinwirkung | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Incubo1234, 15.11.2008.

  1. Incubo1234

    Incubo1234 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Versetzte Boneeinwirkung
    hallo leute

    Ich habe ein Problem. Und zwar als ich meine mesh mit der armature verbunden habe (meshes markiert - dann bones - strg-p - parent to armature) damit ich die action animation im game benutzen kann, hat sich die einwirkung einer bewegung der bones auf das mesh verändert. Ich glaube um das doppelte.

    Weiß irgendjemand wie man das wieder verändern kann. Oder weiß jemand eine andere art die meshes mit den bones zu verbinden.

    Bitte um Hilfe !!!
     
    #1      
  2. lobsterbake

    lobsterbake Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    52
    Geschlecht:
    männlich
    Versetzte Boneeinwirkung
    AW: Versetzte Boneeinwirkung

    na, ja so ganz habe ich dein Problem nicht verstanden.

    Na ja, ich habe nicht so ganz verstanden warum du einzelne vertics mit dem Bone verbindest. Eigentlich benutzt man dazu vertics-groups.

    Egal (kleine anleitung):
    markiere mesh, dann armature strg+p -> u.s.w ^^
    markiere deine gesamte armature, gehe in den pose mode und schalte x-ray ein, dass sorgt dafür dass dein bone immer zu sehen ist.
    bleibe im pose mode.
    markiere jetzt das mesh, gehe in den weight paint, jetzt kannst du einen bone auswählen und mit dem pinseln die vertics auswählen, das geschieht hier durch die farben. Mit "n" kannst du ein Meü dazu aufrufen.

    Opacity = dichte/stärke der auswahl (von blau nach rot)

    mehr dazu findest du in DEM Tutorial zur Animation mit Blender.
    Oder auch in der Blender Dokumentation
     
    #2      
  3. gabberhans

    gabberhans Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    13
    Geschlecht:
    männlich
    Versetzte Boneeinwirkung
    AW: Versetzte Boneeinwirkung

    Lösch mal die Verknüpfung (Alt+Pkey) und bevor du die Verknüpfung wiederherstellst (STRG+Pkey) markier jeweils Mesh und Armature einzeln und drücke STRG+AKey (Apply Scale and Rotation).
     
    #3      
x
×
×
teststefan