Anzeige

Verzerren von Filmstreifen mit Spiegelung und Transformation

Verzerren von Filmstreifen mit Spiegelung und Transformation | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Blende 4, 11.01.2019.

  1. Blende 4

    Blende 4 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    2
    Verzerren von Filmstreifen mit Spiegelung und Transformation
    Hallo liebe Kolleg.-Innen,
    ich habe folgende Frage zum Tutorial. Wie kann ich am Schluss die beiden Ebenen frei Transformieren bzw. verzerren?
    Habe mir extra nochmals die Freeware CS 2 runtergelden, damit ich Matthias seine Schritte nachverfolgen kann. Ich bekomme das zum "verrecken" nicht hin. Photoshop lässt nur folgende Optionen zu.
    Skalieren, Drehen und Neigen.
    Auf eine lösende Idee hofft Blende 4
    LG Klaus
     
    #1      
  2. traumfantasie

    traumfantasie will dazulernen Kreativ-Flatrate-User

    475
    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    5.299
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    CS6, Cinema 4D R16, Win 8.1
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Verzerren von Filmstreifen mit Spiegelung und Transformation
    Wenn das 2 gerasterte Ebenen sind, dann beide markieren und dann strg + t.
    Ich bin mir nicht sicher ob es mit SO geht, aber ich glaube nicht.

    Habe nicht richtig gelesen, aber wenn beide Ebenen geraster sind müsste auch verzerren gehen.
    Oder hast du noch eine Auswahl geladen?
    Zeige am besten einen Screen mit Ebenenpalette.
     
    #2      
  3. ph_o_e_n_ix

    ph_o_e_n_ix acromyniker

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    2.272
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS/AI CC 2o18/2019 | Rhino3D | Win10 Pro
    Verzerren von Filmstreifen mit Spiegelung und Transformation
    @Blende 4

    https://forums.adobe.com/thread/2378827
    Bleibt ja aber jedem selbst überlassen, was er mit diesen Informationen macht. Wollte es nun erwähnt haben...


    Ein Screenshot wäre nett - kann es sein, dass deine Ebene gesperrt ist bzw. es sich um eine Hintergrundebene handelt? Sonst müsste frei Transformieren über STRG+T aufrufbar sein...
     
    #3      
    Lindhane gefällt das.
  4. Blende 4

    Blende 4 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    2
    Verzerren von Filmstreifen mit Spiegelung und Transformation
    Hallo, bestimmt ist Euch bekannt, das ein Scrennshot bei offenem Kommentar zur Anwendung nicht funktioniert. Dann schließt sich das Kommentarfeld.
    Die Ebenen wurden gerastert und beide ausgewählt. Anschließend STRG +T gedrückt. Verzerren funktioniert nicht.
    Ich bleibe aber dran und Danke den beiden Kommentatoren.
    LG Blende 4
     
    #4      
  5. traumfantasie

    traumfantasie will dazulernen Kreativ-Flatrate-User

    475
    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    5.299
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    CS6, Cinema 4D R16, Win 8.1
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Verzerren von Filmstreifen mit Spiegelung und Transformation
    Du brauchst doch nur einen Screen vom Dokument und der Ebenenpalette machen.
    Das geht.
     
    #5      
  6. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    1082
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    12.416
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC 18, El Capitan | CC 19/20, HighSierra |Safari
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Verzerren von Filmstreifen mit Spiegelung und Transformation
    Ohne das Tutorial zu kennen:
    Smart Objekts kann man nur skalieren oder neigen, nicht verzerren. Dafür muss die Ebene erst in Pixel gerastert werden.
     
    #6      
  7. 10dency

    10dency Olaf Giermann Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    4.777
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwetzingen
    Software:
    Mac, LR, PS, Modo, ZBrush
    Kameratyp:
    Nikon FX, iPhone
    Verzerren von Filmstreifen mit Spiegelung und Transformation
    Das stimmt zumindest für die Photoshopversionen der letzten ca. 12 Jahre nicht. ;-)
     
    #7      
  8. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    1082
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    12.416
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC 18, El Capitan | CC 19/20, HighSierra |Safari
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Verzerren von Filmstreifen mit Spiegelung und Transformation
    Bist du sicher, wir meinen das selbe? Hatte gerade diese Woche noch ne Visualisierung eines schlichten Schildes in der Tiefgarage...
    Ohne die Ebene zu rastern, kann man das nicht verzerren oder perspektivisch transformieren. Wenn doch, sag mir bitte wie, mich ärgert das häufig. :confused::confused::confused:
     
    #8      
  9. traumfantasie

    traumfantasie will dazulernen Kreativ-Flatrate-User

    475
    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    5.299
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    CS6, Cinema 4D R16, Win 8.1
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Verzerren von Filmstreifen mit Spiegelung und Transformation
    Ich habe die CS6 und habe gerade ein SO verzerren können über Bearbeiten--Transformieren--Verzerren. Das ging ohne Probleme.
    Ich dachte auch zuerst, dass das nicht geht.
     
    #9      
  10. ph_o_e_n_ix

    ph_o_e_n_ix acromyniker

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    2.272
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS/AI CC 2o18/2019 | Rhino3D | Win10 Pro
    Verzerren von Filmstreifen mit Spiegelung und Transformation
    Also ich kann mich da Olaf/traumfantasie nur anschließen ... Dank Smartobjekten hat man ja sogar die Möglichkeit mehrere Transformations-/Verzerrungsfunktionen auf die selbe Ebene anzuwenden, indem man die transformierte/verzerrte Ebene in ein weiteres Smartobjekt packt.

    Ob das sinnvoll ist oder bequem weiter zu bearbeiten sei aber mal dahingestellt.
     
    #10      
  11. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    1082
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    12.416
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC 18, El Capitan | CC 19/20, HighSierra |Safari
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Verzerren von Filmstreifen mit Spiegelung und Transformation
    Ich möchte gerne den Punkt nochmals aufwärmen:

    Ich habe hier gerade wieder mal ein SMO. ich kann es: Skalieren, Neigen etc. Aber NICHT VERZERREN. Wenn ihr das könnt, würde ich gerne wissen, wieso …???

    [​IMG]
     
    #11      
  12. ph_o_e_n_ix

    ph_o_e_n_ix acromyniker

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    2.272
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS/AI CC 2o18/2019 | Rhino3D | Win10 Pro
    Verzerren von Filmstreifen mit Spiegelung und Transformation
    Soeben mit CC2018 & CC2019 getestet...

    https://abload.de/img/photoshopl2kcj.jpg

    Wie ich allerdings gerade auf deinem Screenshot sehe, ist bei dir der "frei Tranformieren"-Dialog noch aktiv...

    Unter Windows spielt das zwar keine Rolle, aber vielleicht gibt es damit ja auf dem Mac ein Problem.
     
    #12      
  13. colias

    colias Aktives Mitglied

    631
    Dabei seit:
    21.10.2015
    Beiträge:
    606
    Geschlecht:
    männlich
    Verzerren von Filmstreifen mit Spiegelung und Transformation
    Diese Einschränkung kenn ich aber auch (aber nur da) von Vektorsmartobjekten. Die konvertier ich dann neuerlich in ein Smartobjekt, dann gehts.
     
    #13      
    virra gefällt das.
  14. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    1082
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    12.416
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC 18, El Capitan | CC 19/20, HighSierra |Safari
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Verzerren von Filmstreifen mit Spiegelung und Transformation
    Besten Dank für die Erklärung. Ja, es sind ganze Layouts, die ich aus ID rüberkopiert habe, um sie in PS zu visualisieren. Überhaupt sind es meist Vektoren, wenn ich das versuche, somit erklärt das dann wenigstens, dass ich ne ganz andere Botschaft verbreitet habe, als die anderen.

    So gesehen stimmt die Aussage von @10dency dann auch nur zur Hälfte und man kann mal daran sehen, wie unterschiedlich die Dinge sind, die jeder dem Programm abverlangt. Da wäre dann mal ne Vereinheitlichung von Adobe her wünschenswert. Wie gesagt, das brauch ich öfter und ärgere mich jedes Mal.
     
    #14      
  15. colias

    colias Aktives Mitglied

    631
    Dabei seit:
    21.10.2015
    Beiträge:
    606
    Geschlecht:
    männlich
    Verzerren von Filmstreifen mit Spiegelung und Transformation
    Vielleicht mach ichs aber auch nur immer schon umständlich oder falsch und es ist gar keine Ausnahme.
     
    #15      
  16. ph_o_e_n_ix

    ph_o_e_n_ix acromyniker

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    2.272
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS/AI CC 2o18/2019 | Rhino3D | Win10 Pro
    Verzerren von Filmstreifen mit Spiegelung und Transformation
    Kleiner Tipp: Wandle dein Vektor-Smartobjekt ein weiteres mal in ein Smartobjekt...
     
    #16      
  17. colias

    colias Aktives Mitglied

    631
    Dabei seit:
    21.10.2015
    Beiträge:
    606
    Geschlecht:
    männlich
    Verzerren von Filmstreifen mit Spiegelung und Transformation
    jo ...

     
    #17      
  18. ph_o_e_n_ix

    ph_o_e_n_ix acromyniker

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    2.272
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS/AI CC 2o18/2019 | Rhino3D | Win10 Pro
    Verzerren von Filmstreifen mit Spiegelung und Transformation
    Sorry, hab ich irgendwie überlesen...:oops:
     
    #18      
  19. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    1082
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    12.416
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC 18, El Capitan | CC 19/20, HighSierra |Safari
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Verzerren von Filmstreifen mit Spiegelung und Transformation
    Für meine Zwecke ist es auch ok, wenn ich die Ebene Raster. Ich benötige das nicht unbedingt als SMO. Ist halt ein zusätzlicher Schritt, ob ichs nun Raster oder erneut in ein SMO wandle. So richtig verstehen kann ich es ja nicht, warum das von PS unterschiedlich behandelt wird. Der rote Punkt da oben ist ja wohl direkt in PS erzeugt worden. Ein Objekt aus ID über Zwischenablage reinkopiert scheint irgendwie anders gesehen zu werden, warum auch immer.

    Danke an alle für die Behandlung meiner Frage.

    :liebe:
     
    #19      
  20. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.073
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Verzerren von Filmstreifen mit Spiegelung und Transformation
    @virra - mit aktueller Version kommt man auch nach Strg+T noch in Verzerren.
    Auch gehaltenes Alt, Strg, Umschalt samt Kombinationen daraus ermöglichen nach Srtg+T unterschiedlichste Transformationsarten einzelner Punkte. Seit wann das so geht weiß ich aber auch nicht mehr, 12 Jahre könnten durchaus stimmen.
     
    #20      
x
×
×