Anzeige

Video speichern

Video speichern | PSD-Tutorials.de

Erstellt von straub, 18.09.2008.

  1. straub

    straub Straubi

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    122
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    öhringen
    Software:
    psd
    Kameratyp:
    canon eos300d
    Video speichern
    Hallo Leute,
    ich habe das Magix video de luxe2008 plus.
    Ich möchte die Video`s so speichern ,daß ich diese auch auf einem DVD-Player via TV anschauen kann. Bisher kann mein Player nichts damit anfangen. Kann mir da jemand einen Rat geben, wie ich das auf einfache Weise hin bekomme??

    Gruß
    Straubi :hmpf:
     
    #1      
  2. saint44

    saint44 Schlingel

    Dabei seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    660
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Adobe Creative Suite Web CS3
    Kameratyp:
    Nikon D5000
    Video speichern
    AW: Video speichern

    naja du musst es als video cd brennen
     
    #2      
  3. Snoopystar

    Snoopystar Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    366
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Brand-Erbisdorf
    Software:
    PS, AE, C4D, ID, Avid, Edius, XSI, DAZ Studio
    Kameratyp:
    Canon 5D Mark II, Lumix DMC TZ10; Canon EOS 300
    Video speichern
    AW: Video speichern

    Mit Nero kannst du auch Video-DVDs erstellen. Video-DVDs zeichnen sich dadurch aus, dass sie einen "Video-TS"- und einen "Audio-TS"-Ordner drauf haben. Wenn deine DVD das drauf hat, kann dein DVD-Player sie auch lesen. Nero erstellt diese beiden Ordner automatisch, wenn du eine Video-DVD erstellst.
    Video-CD lohnt sich nur, wenn dein Film nicht so lang ist oder du nicht so viel Wert auf die Bildqualität legst. Da auf eine DVD mehr Daten passen, kann man Filme in besserer Qualität abspeichern, als gleiche Filme auf eine Video-CD.
     
    #3      
  4. straub

    straub Straubi

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    122
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    öhringen
    Software:
    psd
    Kameratyp:
    canon eos300d
    Video speichern
    AW: Video speichern

    Ich danke euch für eure Hilfe.
    Hab aber noch eine Frage:
    Kann ich eine Camcorder-Aufnahme direkt in einem anderern Format aufnehmen oder geht das nur über die Export-Funktion. Da ich Aufnahmen weitergebe, brauch ich ein Format, welches jeder öffnen kann.

    Gruß
    Straubi:hmpf:
     
    #4      
  5. Roxy8888

    Roxy8888 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    107
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    3ds max, Maxon Cinema, Photoshop
    Kameratyp:
    Digicam Cannon
    Video speichern
    AW: Video speichern

    Wenn du Aufnahmen vom Camcorder zum PC exportierst, diese dann noch
    mit einem Programm bearbeiten willst, dann solltest du immer im AVI Format
    exportieren. Dies kann man mit fast jeden Capture-Programm im Menü einstellen, DV-PAL für spätere Umwandlung für DVD. Wenn du den Film dann über PC weitergibst dann kannst du die AVI-Datei komprimieren und ein jeder Player kann AVI lesen sofern er auch diesen Codec instaliert hat. Wenn nicht dann kannst du mit dem Film auch den Codec beifügen.
     
    #5      
  6. straub

    straub Straubi

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    122
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    öhringen
    Software:
    psd
    Kameratyp:
    canon eos300d
    Video speichern
    AW: Video speichern

    Hallo Roxxy8888,
    danke für die schnelle Antwort.
    Mit dem Expportieren ist klar.
    Ich hab mein camcorder direkt via Firewire am PC angeschlossen und nehme so die Video´s auf ( Ich bin Physiotherapeut und mache die Aufnahmen zur Befunddoku).
    Der Weg von der Aufnahme zum Exportieren in anderes Format und anschließendem brennen ist langwierig und zeitraubend. Dies möchte ich verkürzen.
    Hast Du da eine Idee für mich?

    Gruß
    Straubi
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2008
    #6      
  7. Pauline

    Pauline Aktives Mitglied

    11
    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    1.314
    Ort:
    Nirvana
    Kameratyp:
    EOS 60D, Olympus E-M5, Panasonic GM1
    Video speichern
    AW: Video speichern

    Mit welchem Programm importierst Du die Aufnahme auf Deinem PC? Dein Camcorder liefert DV-AVI, diese wird über die Firewire-Schnittstelle auf Deinen Rechner übertragen. Dort muß ja irgendein Programm laufen was den Import steuert und die Datei abspeichert. In diesem Programm muß Du Dir die Export-Optionen (Speicheroptionen) anschauen und gegebenenfalls ändern.

    Gruß
    Pauline
     
    #7      
  8. straub

    straub Straubi

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    122
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    öhringen
    Software:
    psd
    Kameratyp:
    canon eos300d
    Video speichern
    AW: Video speichern

    Hallo Pauline,
    ich hab das Magix video de lux 2008. Und da kann ich vorgeben, in welchem Format aufgenommen werden soll, hab ich das richtig verstanden?
    Wie Du bemerkst, hab ich davon null Ahnung. Video ist absolutes Neuland für mich.

    Gruß
    Straubi
     
    #8      
  9. Snoopystar

    Snoopystar Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    366
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Brand-Erbisdorf
    Software:
    PS, AE, C4D, ID, Avid, Edius, XSI, DAZ Studio
    Kameratyp:
    Canon 5D Mark II, Lumix DMC TZ10; Canon EOS 300
    Video speichern
    AW: Video speichern

    Wenn dein Programm die Dateien in AVI aufnimmt, dann können diese AVI-Dateien auf dem PC auch unabhängig mit z.B. dem Media Player abgespielt werden. Über externe Festplatten oder ggf. USB-Sticks kannst du diese AVIs auch weitergeben, welche dann aber nur am PC betrachtet werden können. Zu beachten ist allerdings, dass ein AVI mit 60 Minuten Film ca. 13 GB (!) groß ist und auf eine DVD (nur 4,36 GB) nicht drauf passt. Daher musst du es kompriemieren. Dabei ist es am einfachsten den Film aus dem Schnittprogramm zu exportieren, vorzugsweise in MPEG-2. In MPEG-2 ist der Film dann komprimiert und passt je nach Qualität auf eine DVD.

    Leider weiß ich nicht, welche Exporteinstellungen du vornehmen kannst, da ich mit deinem Programm nicht arbeite. Aber normalerweise müsstest du in MPEG eportieren können.
     
    #9      
  10. straub

    straub Straubi

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    122
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    öhringen
    Software:
    psd
    Kameratyp:
    canon eos300d
    Video speichern
    AW: Video speichern

    O.K. Danke vorerst.
    Ich muß das erst mal in Ruhe testen. Falls es nicht klappt, melde ich mich wieder.

    Danke für die Hilfe
    Straubi
     
    #10      
  11. Roxy8888

    Roxy8888 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    107
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    3ds max, Maxon Cinema, Photoshop
    Kameratyp:
    Digicam Cannon
    Video speichern
    AW: Video speichern

    Hallo Straubi,
    probiers mal mit Nero Start Smart, unter Video aufnehmen kannst du direct aufnehmen
    und dann gleich brennen. Schau dir die Tuts bei Nero.com an.
    Ich würde gleich als SVCD aufnehmen und brennen, da die Datenraten sehr geringer sind
    und du mit normalen CD-Rohlingen brennen kannst, das müsste der schnellste weg sein.
    Mit gebrannten DVD haben leider noch viele DVD-Player viele Tücken. SVCD kann eigentlich jeder DVD-Player wieder geben und am PC auch ein jeder Medienplayer. Ich
    hatte schon einmal eine Kernspin-Tomographie sowie eine Herzkatheter-Untersuchung
    da bekommst du eine Kopie der Aufzeichnung mit nach Hause. Diese waren auch im
    SVCD-Format.
    Die Programme Ulead Video Studio oder ******* kann ich dir dafür auch noch empfehlen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2008
    #11      
x
×
×
teststefan