Anzeige

Videos beschneiden?

Videos beschneiden? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von waer, 16.11.2008.

  1. waer

    waer Flash-Master

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    372
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS3
    Videos beschneiden?
    Hallo Leute,

    Ich bin auf der Suche nach einem Programm für Mac oder Windows (ganz egal), was Videos beschneiden kann.
    Ich hab ein paar alte TV-Aufnahmen wo ich gerne diese schwarzen Balken weghaben möchte.
    Am besten wäre es, wenn das Programme viele Dateiformate unterstützt und auch ein beliebiges Format ausgeben kann.

    Wenn jemand sowas parat hat wär das echt cool!!

    LG Waer
     
    #1      
  2. vanTaylor

    vanTaylor Profi

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Master Collection CS3/ Maxon Cinema 4D/Steinberg Cubase
    Kameratyp:
    Pentax K20D/Nikon D3
    Videos beschneiden?
    AW: Videos beschneiden?

    Hi waer

    Wenn Du einen Apple hast kannst Du auch iMovie nehmen ist recht einfach und für kleine Aufgaben nicht schlecht.
     
    #2      
  3. waer

    waer Flash-Master

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    372
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS3
    Videos beschneiden?
    AW: Videos beschneiden?

    Nimmt der denn auch m2v, mkv, mpg, avi an?
     
    #3      
  4. intel64gamer

    intel64gamer Guest

    Videos beschneiden?
    AW: Videos beschneiden?

    Das geht relativ leicht in Aftereffects oder Premiere
    Nur eine Komposition machen die kleiner als dein Material ist.(Die Breite der Balken ausmessen und dann abziehen).
    Zum Schluss hochskalieren und ausrichten.
    Alternativ das gleiche in Version CS3/4 Extended von Photoshop.
     
    #4      
  5. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Videos beschneiden?
    AW: Videos beschneiden?

    Es gibt diverse Programme die dafür geeignet sind, und für jeden Geldbeutel ist was dabei. auch diverse Freeshare-Tools lassen sich gut nutzen.

    Ein par Programme

    1. Sony VEGAS 8
    2. Adobe After Effects/Premiere Pro/ CS3 Exteded (PS eignet sich aber weniger dafür in meinen Augen)
    3. Camtasia Studio
    4. Ulead VideoStudio (diverse Versionen)
    ...!

    Was das mkv-Format angeht ist es doch noch sehr Neu in meinen Augen. Es handelt sich um eine gepackte Datei, vergleichbar bzw änlich ein Zip-Datei oder besser noch einer Iso-Datei, Filme dieser Datei-endung sind oft recht Groß (2Std. Film könnten so 2400MB sein) Das leigt daran das es sich um HD-Filme handelt. mit dieser Kann man Filme mit rinem HD-Endgerät in Voller pracht genießen. mkv wird von den meisten DVD-Spielern nicht angenommen und muss daher für normalen gebrauch erst einmal konvertiert werden. Da du ja beabsichtigst keine Hollywood_streifen selber zu Produzieren ;) reicht eine Software der unteren Preissparte vollkommend aus. du erhällst für ca 39,- bis 80 €uro schon gute Lösungen.

    Die von mir genannnten Programme sind eigentlich sehr Komplex, besonders Vegas durch die undbegrenzte nutung diverser Film/Tonspuren.

    Lg DerOtto

    Fazit: für deine Bedürfnisse bist du mit Ulead VideoStudio bestens ausgerüstet. In meinen Augen Benutzerfreundlich und Güstig. Ein Minus muss ich da aber edoch geben. dieses Programm unterstützt kein mkv, kann aber eventuell erweitertt werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2008
    #5      
  6. vanTaylor

    vanTaylor Profi

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Master Collection CS3/ Maxon Cinema 4D/Steinberg Cubase
    Kameratyp:
    Pentax K20D/Nikon D3
    Videos beschneiden?
    AW: Videos beschneiden?

    Das von euch besprochenen Format heißt "Matroska", dass heißt .mkv steht für Video und .mka für reines Audio.
    Es handelt sich hier bei um eine aus Russland stammendes Format, dass verschiedene Videoformate, unter anderem MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, RealVideo, WMV und Audioformate, beispielsweise AAC, AC3, DTS, WAV, MP3, Vorbis, FLAC, sowie zusätzliche Formate etwa für Untertitel (VobSub)
    beinhalten können.

    "mkvtoolnix" ist ein einfaches Programm was Du nutzen kannst um diese Art von Files zu schneiden.

    Es ist ziemlich schwer ein Programm zu finden was alle diese Formate unterstützt.

    Momentan gib es MediaPlayer Classic, The Core Media Player , VLC, Zoomplayer, TCPMP und MPlayer, die diese Formate Abspielen auf Windows.
    MPlayer
    Für Mac ist momentan nur VLC und.

    mpeg und avi kriegt Du mit jedem normalen Videoschnittprogramm hin.
     
    #6      
  7. waer

    waer Flash-Master

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    372
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS3
    Videos beschneiden?
    AW: Videos beschneiden?

    Es gibt ein Programm mit dem kann man alle möglichen Videodateien ob mkv oder andere in Itunes reinhauen.
    Mir gehts nur darum die Ränder wegzumachen weil ich mir die Videos gemütlich mit Front Row angucken möchte. (Die Fernbedienung ist echt praktisch)

    @DerOtto: Danke für deine ausführliche Hilfe, ich werds mir auf jeden fall angucken
    @IntelGamer: Das habe ich schon mit After Effects versucht, komischerweise war der Sound auf einmal weg, und die Datei wurde zu 1,9gb (ich hatte mov genommen)

    LG Waer
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2008
    #7      
  8. vanTaylor

    vanTaylor Profi

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Master Collection CS3/ Maxon Cinema 4D/Steinberg Cubase
    Kameratyp:
    Pentax K20D/Nikon D3
    Videos beschneiden?
    AW: Videos beschneiden?

    Welche Ränder willst Du denn weg machen.
    Willst Du das Format von 4:3 auf 16:9 ändern?

    Wegen After Effects:
    Das ist normal wenn Du eine Videodatei importierst dann importiert er nicht die Audiodatei. Das die Datei Größer wird hängt dan vom Format ab wie Du es Speicherst. Wenn es dann in HD gespeichert wird ist es Größer als vorher, weil es nicht so stark komprimiert wird wie bei Matroska (.mkv)

    Zum schneiden von .mkv Dateien sind die genanten Programme die einzigen, zugmindesten laut der Homepage vom Codec Matroska.

    Schau dir mal die Internetseite an.
    Matroska
     
    #8      
x
×
×
teststefan