Anzeige

[CS6] Videos öffnen

[CS6] - Videos öffnen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von L0V3, 06.02.2013.

  1. L0V3

    L0V3 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    26.01.2012
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Essen
    Software:
    Adobe Photoshop CS3 Extended
    Videos öffnen
    Hallöchen! :)

    Also, ich habe mir vor ein paar Tagen CS6 von einem Freund ausgeliehen, habe es auf meinem PC installiert, da funktioniert alles ganz normal. Ich kann die Videos normal öffnen, sie also auch schneiden und sowas.
    Da mein PC aber ziemlich langsam ist und es so nicht möglich ist, vernünftige videos aufzunehmen ( mit einem Screenrecorder ) bin ich wieder auf meinen Laptop umgestiegen, da hier alles reibungslos verläuft. Jetzt zu meinem Problem. :D Also, ich habe es auf dem Laptop ganz normal installiert, wie auch auf meinem PC. Nur leider sagt Photoshop mir auf dem Laptop, wenn ich versuche, ein Video zu öffnen, "Der Vorgang konnte nicht ausgeführt werden, weil dieses Dokument nicht vom richtigen Typ ist." Jaa und das ist das Problem. Die Videos sind .mp4 ( ich kenn mich da ja aus, arbeite schließlich nicht erst seit gestern damit ) und es liegt also nicht an dem Format, wie es mir das sagt. Dann habe ich ein bisschen herumgeguckt und habe gelesen, dass es daran liegt, dass es nicht die Extended Version ist. Kann aber auch nicht sein, weil es ist die gleiche Version wie auf dem PC und da funktioniert es ja reibungslos. Jemand 'ne Idee? :D

    Schonmal Danke und liebe Grüße! :)
     
    #1      
  2. Wellenbrecher1963

    Wellenbrecher1963 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Beiträge:
    378
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiberg
    Software:
    Adobe Cloud CC 2017+ (Ae,Pr,Ps,Dw,Au,An,Ch), Cinema4D, Element 3D, Final Cut Studio, Shake4, Reason3
    Kameratyp:
    iPhone 6, Sony DSC-RX 10 III 4K, Sony Alpha A57, Panasonic HVX200 / 3D HDC-SDT750 / AG-HPX610EJF
    Videos öffnen
    AW: Videos öffnen

    äh, was hat ein Bildbearbeitungsprogramm mit einem Video zu tun? Genauso wenig wie eine Holzwand mit einer Steinwand.

    Mit Photoshop bearbeitet man Fotos, Grafiken im jpg, png und gif Format um nur mal die 3 bekanntesten zu nennen. PS kann noch mehr öffnen.

    Wenn Du aber Videos schneiden willst, dann brauchst Du Premiere. Wenn allerdings Premiere sagt, dass der Dateityp nicht unterstützt wird, hast Du ein Installationsproblem.

    Aber so wie Du das schon schilderst, benutzt Du ein falsches Programm, um Videos zum Bearbeiten zu öffnen. Wenn Du Abspielprobleme hättest, müßte bei die der entsprechende Video Codec installiert werden. Bei mpg4 ist es meist H.264 oder der neue platzsparende X.264 Video Codec.

    Lösung:
    Versuche oder Suche das Programm PREMIERE CS6 und bearbeite das Video damit.

    Abspielen: entweder mit Windows Media Player und wenn der entsprechende Codec fehlt, dann MPlayer oder den VLC Player nehmen. die haben die entsprechenden Videocodecs meist bei der Installation mit und befinden sich dann immer im jeweiligen Programmverzeichnis des Abspielprogramms und nicht im Hauptsystem des Windows.

    Aber wie gesagt - ich vermute zu 100% einen Anwendungsfehler von Deiner Seite

    l.G. Sylvio
     
    #2      
  3. L0V3

    L0V3 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    26.01.2012
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Essen
    Software:
    Adobe Photoshop CS3 Extended
    Videos öffnen
    AW: Videos öffnen

    Von einem Anwendungsfehler gehe ich nicht aus, da ich es - wie auch schon erwähnt - auf meinem PC genauso mache. Aber vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt. Ich will nicht wirklich die Videos bearbeiten, sondern aus den Videos GIF Dateien machen. Und das kann man mit Photoshop, man kann es auch normal öffnen, wie ein Foto, das da dann zuschneiden und dann daraus eine animierte Datei machen. Ich bin ja kein Anfänger in Sachen Photoshop, nur der Fehler ist mir neu.
     
    #3      
  4. itzi

    itzi bitzi

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    817
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Nikon D5100, Nikon Coolpix P5000
    Videos öffnen
    AW: Videos öffnen

    Cool, hab ich gar nicht gewußt, man lernt nicht aus. also bei mir geht es auch. vielleicht doch ein Installationsfehler auf dem Läppi.
     
    #4      
  5. grafik_avd

    grafik_avd Tier mit Falls-Beutel

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    890
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ingolstadt
    Software:
    Master Collection CS6, Lightroom 5, Abelton Live, Kleinweich Fenster 10
    Kameratyp:
    5D MIII, Praktika B200, historische Prakticas, SX-70 Polaroid, Lochkamera
    Videos öffnen
    AW: Videos öffnen

    @Wellenbrecher
    für einfachen Videoschnitt ist PS durchaus geeignet, sonst wäre die Funktion auch nicht implementiert und ausgebaut worden (CS6). Natürlich eignet es sich nicht zum bearbeiten anspruchsvollerer und größerer Projekte. Aber für eine einfache Farbkorrektur mit etwas Trimmen und Colorgrading durchaus brauchbar.

    @TO
    Handelt es sich immer um die selben Dateien. Also die die auf dem PC liefen?
    Ansonsten würde ich auch einen inkompatiblen Codec vermuten, mp4 ist nur das Containerformat.
    Hier gibts ein kleines Tool mit dem du raus finden kannst, was genau in der mp4 drinsteckt.
    Zur Not musst du die Datei konvertieren z.B. in mpeg. Das hätte bei der Bearbeitung dann auch den Vorteil, daß nicht so viel Rechenleistung auf die decodierung des Videomaterials geht.
     
    #5      
  6. Videos öffnen
    AW: Videos öffnen

    Bei mir hat mal "Perian" gemeckert. Hast Du dieses Schweizer Messer auch auf dem PC? Könnte helfen.

    Anna
     
    #6      
  7. Samson71

    Samson71 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    12.08.2005
    Beiträge:
    155
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Düsseldorf
    Software:
    Adobe CS6 Master-Collection, Maxon Cinema 4D R17, Blender 2.78.x
    Kameratyp:
    Spiegelreflex Nikon D5100 UD
    Videos öffnen
    AW: Videos öffnen

    Vielleicht fehlt auf dem Laptop der passende Decoder, ich nutze die KLite-Codec damit bin ich bis heute immer gut gefahren.
     
    #7      
  8. grafik_avd

    grafik_avd Tier mit Falls-Beutel

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    890
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ingolstadt
    Software:
    Master Collection CS6, Lightroom 5, Abelton Live, Kleinweich Fenster 10
    Kameratyp:
    5D MIII, Praktika B200, historische Prakticas, SX-70 Polaroid, Lochkamera
    Videos öffnen
    AW: Videos öffnen

    Codecs die auf dem Sytem vorhanden sind, werden nicht von der Adobe-Software benutzt, das Programm muss sie entsprechend implementiert haben. Deswegen funktionieren z.B. *.avi- Dateien, welche mit DivX codiert wurden in den Adobe-Anwendungen nicht oder nur die Tonspur.
     
    #8      
  9. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Videos öffnen
    AW: Videos öffnen

    Anscheinend doch nicht ;) Siehe Post von grafik_avd.

    Video ist auch in Photoshop CS6 ohne Extended möglich. :rolleyes:
    Quatsch. Wer sagt das man Premiere braucht? Es muss nicht gleich Premiere sein. Es gibt auch genügend andere Videoschnitt Programme. Für einfache Dinge reicht vielleicht schon der Windows Movie Maker. Gleich mit an Bord bzw. kann kostenlos nachinstalliert werden.
    Danke für den Link. Zwar nicht danach gesucht, aber sicher mal nützlich.

    Nochmal allgemein zu Photoshop und Video. Das Importieren von Videos ist schon seit CS3 Extended (Videoframes in Ebenen laden) implementiert. Allerdings erst seit CS5 Extended bzw. in der aktuellen CS6 / CS6 Extended Version für kleine Aufgaben zu gebrauchen.

    Liebe Grüße, Patrick
     
    #9      
  10. Strdie3

    Strdie3 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    1.788
    Geschlecht:
    männlich
    Videos öffnen
    AW: Videos öffnen

    Ich hatte bei CS 4 selbst einmals dieses Problem. Der Grund war der passende Codec. Ich wurde bei KLite fündig.
     
    #10      
  11. geia1

    geia1 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    563
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederösterreich
    Software:
    CS6
    Videos öffnen
    AW: Videos öffnen

    Danke man lernt nie aus.
     
    #11      
  12. Samson71

    Samson71 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    12.08.2005
    Beiträge:
    155
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Düsseldorf
    Software:
    Adobe CS6 Master-Collection, Maxon Cinema 4D R17, Blender 2.78.x
    Kameratyp:
    Spiegelreflex Nikon D5100 UD
    Videos öffnen
    AW: Videos öffnen

    Genau, so ist es auch nicht möglich das Adobe Quicktime-Videos (.MOV Dateiendung) öffnen kann, diese liefert meine Digital-Kamera, entweder ich installiere Quicktime oder z.B. Klite-Codec der auch einen Quicktime-Decoder enthält, dann kann ich diese mit Photoshop öffnen.

    Selbst unter Premiere hatte ich dieses Problem.
     
    #12      
x
×
×