Anzeige

Videoschnittkarte Premiere Pro 2.0 HD Schnitt

Videoschnittkarte Premiere Pro 2.0 HD Schnitt | PSD-Tutorials.de

Erstellt von mcstudios, 16.08.2008.

  1. mcstudios

    mcstudios Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Videoschnittkarte Premiere Pro 2.0 HD Schnitt
    Hi,

    Ich habe eine AMD Athlon X2 6000+ und 2 GB 800MHz Arbeitspseicher. Allerdings ist mein Rechner für HD Bearbeitung ind Premiere und aufwendige Animationen in AE7 mir etwas zu langsam.

    Nun bin ich mit der Frage nach einer geeigneten Videoschnittkarte die meiner CPU etwas Arbeit abnimmt überfordert. Gibt es soetwas überhaupt um die 100€ ???
    Und welche Modelle kommen in Frage?
    Open GL oder Fire GL oder Direct 3D?

    Helft mir!!!

    Viele Grüße,

    mcstudios
     
    #1      
  2. LuckyStrike

    LuckyStrike Hat es drauf

    32
    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    6.078
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS / Corel Draw
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Videoschnittkarte Premiere Pro 2.0 HD Schnitt
    AW: Videoschnittkarte Premiere Pro 2.0 HD Schnitt

    ich hoffe ich liege jetzt nicht falsch, aber eine Videoschnittkarte ist dazu da "analoges Material" in Schnittfertiges zu konvertieren.
    Sobald das auf der Platte ist, ist die Karte arbeitslos.

    Alles andere ist reine Einzelbild-berechnung (und hat nicht mit dem Grafikchip zu tun)
    sondern nur mit der Gesamt-Performance deines Rechners (CPU / Arbeitsspeicher und vor allem Mainboard

    dein Rechner ist an sich gut gerüstet, aber full HD hat nun mal eine Mega Datenmenge.

    Lucky

    edit:// ach so ich nutze kein AE, ich weiss nicht ob da die Grafikkarte mitrechnet.
     
    #2      
x
×
×
teststefan