Visitenkarten Design

Visitenkarten Design | Seite 2 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von TreKKer, 20.01.2009.

  1. TreKKer

    TreKKer Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    482
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe von Berlin
    Software:
    Corel Draw
    Kameratyp:
    NIKON D5100
    Visitenkarten Design
    AW: Visitenkarten Design


    Also ich habe sie nach dem Frühstück gemacht, weiss ja nicht wann Sie frühstücken. ;)

    Ansonsten danke für die Kritik. :D

    Ich verweise nochmalig auf meinen Satz:

    Es sind wieder nur Versuche und noch keine perfekten Sachen.
     
    #21      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. RobbyTUT

    RobbyTUT Genetischer Blödsinn

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    1.917
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bregenz
    Software:
    PS CS4, Lightroom
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D
    Visitenkarten Design
    AW: Visitenkarten Design

    Du kannst ruhig "Du" sagen... mach ich ja auch. [​IMG]
     
    #22      
  4. TreKKer

    TreKKer Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    482
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe von Berlin
    Software:
    Corel Draw
    Kameratyp:
    NIKON D5100
    Visitenkarten Design
    AW: Visitenkarten Design

    Eine Idee oder Sache in meinen Kopf musste noch raus. :D

    [​IMG]
     
    #23      
  5. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    1082
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    12.448
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC 18, El Capitan | CC 19/20, HighSierra |Safari
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Visitenkarten Design
    AW: Visitenkarten Design

    Du hast viele gute Ideen. Und mit einer Illustration zu arbeiten ist auch nicht verkehrt. Was dir allerdings noch total fehlt, ist ein Grundwissen an Typo.

    Deine Schriftbehandlung geht einfach nicht. Das ist Vergewaltigung der Schriftkultur und auch nicht schön zu lesen.

    Vielleicht schaust du mal für den Anfang da rein und dann empfehle ich, mal in einer gut sortierten Bücherei ein ordentliches Fachbuch "Grundlagen Typografie" oder sowas auszuleihen.

    >
    Startseite - Typografie.info TypoWiki
     
    #24      
  6. TreKKer

    TreKKer Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    482
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe von Berlin
    Software:
    Corel Draw
    Kameratyp:
    NIKON D5100
    Visitenkarten Design
    AW: Visitenkarten Design

    @ virra vielen Dank für deinen Kommentar.

    Ich hab schon Bücher über Visitenkarten und Typographie und dort sind auch recht kuriose Typographien enthalten, wo ich selbst von mir als Anfänger sagen kann "ist ja unmöglich" bzw. "das geht ja garnicht".

    In diesem Buch sieht man mal was so alles möglich ist bzw. was unmöglich ist.


    Wie soll denn deiner Meinung nach eine nicht vergewaltigte Typographie aussehen?

    Was ist standard?

    Ich denke in der Hinsicht gibts kein Standard denk ich für mich.
     
    #25      
  7. kimc

    kimc Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    27
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wiesbaden
    Software:
    Illustrator CS4, InDesign CS4, Photoshop CS4
    Kameratyp:
    Canon 5D Mark II
    Visitenkarten Design
    AW: Visitenkarten Design

    ja, wirkt noch wie ein bild aus einem clipp art katalog
     
    #26      
  8. TreKKer

    TreKKer Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    482
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe von Berlin
    Software:
    Corel Draw
    Kameratyp:
    NIKON D5100
    Visitenkarten Design
    AW: Visitenkarten Design

    @ kimc hab ich aber selbstgemacht.

    Das grössere Format von dem Bild, Arbeit, sieht bei weitem besser aus als das kleine auf dem Design. :(
     
    #27      
  9. kimc

    kimc Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    27
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wiesbaden
    Software:
    Illustrator CS4, InDesign CS4, Photoshop CS4
    Kameratyp:
    Canon 5D Mark II
    Visitenkarten Design
    AW: Visitenkarten Design

    ok, aber daran solltest du noch ein wenig arbeiten.

    ich empfehle übrigens das buch "erste hilfe in typografie" von hans peter willberg, friedrich forssman.

    wie virra auch geschrieben hat. schrift wild auf eine visitenkarte zusammen setzten ist eine sache. aber ordentliche typografie sollte gelernt sein.
     
    #28      
  10. TreKKer

    TreKKer Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    482
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe von Berlin
    Software:
    Corel Draw
    Kameratyp:
    NIKON D5100
    Visitenkarten Design
    AW: Visitenkarten Design

    @ kimc Ja, aber was ist ordentliche Typographie.

    Ich habe mir auf einer Seite mir so Sachen durchgelesen, Schriftarten die ich verwendet hab sind zum Beispiel solche Typographien. ;)


    Was ist eine ordentliche Typographie???

    Standard Ariel, Times und und und....???
     
    #29      
  11. kimc

    kimc Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    27
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wiesbaden
    Software:
    Illustrator CS4, InDesign CS4, Photoshop CS4
    Kameratyp:
    Canon 5D Mark II
    Visitenkarten Design
    AW: Visitenkarten Design

    Typografie ist die Lehre von der funktionalen und ästethischen Gestaltung von Buchstaben und Schrift.

    Schrift,Text, Bild... in ein harmonisches Miteinander zu verbinden bedarf einerseits eine gewisse Begabung und zum anderen ein geschultes Auge.

    Ich empfehle dir es mal mit einem Studium für visuelle Kommunikation oder Grafik zu versuchen. Ein Kurs an einer VHS oder DTP-Adademie könnte einen kleinen Einblick bringen oder eine Ausbildung zum Mediengestalter.

    Wenn man einen Mauer in eine Bäckerei stellt, mögen am Ende des Tages Brötchen bei raus kommen. Aber ob die wirklich schmecken, ist eine andere Frage.

    Man sollte dem nachgehen, was man gelernt hat und versuchen zu perfektionieren und jedem sein Fachgebiet überlassen und sich nicht selbst versuchen. Da kommt selten was Gutes bei rum.
     
    #30      
  12. TreKKer

    TreKKer Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    482
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe von Berlin
    Software:
    Corel Draw
    Kameratyp:
    NIKON D5100
    Visitenkarten Design
    AW: Visitenkarten Design

    Seeehr negative Einstellung. ;)

    Man kann einiges lernen auch das was man noch nicht gut kann, sollte dir mal klar sein. Nen Maurer kann auch gute Brötchen backen. ;)

    Also ich habe schon einigen anderen darunter auch ein Grafiker meine Designs gezeigt sie fanden nichts an der Schrift auszusetzen nur halt an den Elementen an sich.

    Quasi wie sie angeordnet sind. ;)

    Hmmm.... dann sind ja alle Leute die in dem Buch sind Designer und Künstler .... richtige Anfänger. ;)

    Denn glaube mir da gibts Visitenkarten die sind weit schlechter als meine Anfängerwerke in meinen Augen. Auf meinen kann man noch deuten was denn drauf steht, bei manch anderen muss man genauer hinsehen. ;)

    Ausserdem ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.
     
    #31      
  13. kimc

    kimc Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    27
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wiesbaden
    Software:
    Illustrator CS4, InDesign CS4, Photoshop CS4
    Kameratyp:
    Canon 5D Mark II
    Visitenkarten Design
    AW: Visitenkarten Design

    Nein, Meister sind noch nicht vom Himmel gefallen. Aber wenn du dir in ein paar Jahren diese Entwürfe noch mal ansiehst, wirst du vielleicht wissen, was ich meine.

    Bis dahin viel Erfolg. :)
     
    #32      
  14. benchpresspower

    benchpresspower Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Visitenkarten Design
    AW: Visitenkarten Design

    eure probleme möchte ich haben
    in allen von uns ist ein meister versteckt
    bloß gefunden wurde er noch nicht
    also immer weiter machen bzw suchen
     
    #33      
  15. TreKKer

    TreKKer Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    482
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe von Berlin
    Software:
    Corel Draw
    Kameratyp:
    NIKON D5100
    Visitenkarten Design
    AW: Visitenkarten Design

    @ benchpresspower

    Yeahh endlich mal jemand, der den Glauben hat.

    Joa ich werde weiter machen, ich schreibe mich nicht ab, man kann alles lernen, sogar wie nen Maurer, Brötchen bäckt. :D

    Schönes Wochenende

    Und auf meine baldigen neuen Designs hab da schon wieder ne Idee. :D
     
    #34      
  16. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    1082
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    12.448
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC 18, El Capitan | CC 19/20, HighSierra |Safari
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Visitenkarten Design
    AW: Visitenkarten Design

    Standarts gibt es sicherlich. Das hat allerdings weniger mit Langeweile zu tun, als mit Gestaltungsregeln. Fonts wie Arial und Times sind z.B. für einen ganz bestimmten Zweck vom Schriftdesigner entworfen woden und sind für diesen Zweck auch gut geeignet. Arial: Bildschirm. Times: Zeitungsdruck im Hochdruck mit gegossenen Bleiplatten. Beide werden von Grafikern zur Gestaltung von modernen Drucksachen gerne gemieden und das aus gutem Grund.

    Klassische Typografie bemüht sich vor allem erstmal um eines: ausgezeichnete Lesbarkeit, sauberer Lesefluss, angenehme Raumaufteilung, Angemessenheit der Form.

    Natürlich kann man alles immer auch GANZ anders machen. Hat Brody ja z.B. bewiesen. Er hat gezielt mit Unleselichkeit gearbeitet und Fonts zu Texturen verwoben. Aber eben nicht einfach irgendwie, sondern sehr überlegt.

    Schriften zu verzerren ist eine klassische Anfängersünde (Beispiel: deine Rundsätze). Das Problem ist nicht nur, dass dabei die Form, welche der Designer seinen Buchstaben verliehen hat vermurkst wird – es ist auch beinahe unmöglich einem angehenden Anfänger zu erklären, warum das Ganze Kacke aussieht.

    Du fragst danach, was denn ordentliche Typografie sei. Das wirst du herausfinden, wenn du dich mit den Gesetzmäßigkeiten auseinandersetzt. Und du brauchst dafür Zeit und die Fähigkeit zur Selbstkritik. Und du solltest am Anfang erstmal nicht versuchen, eigene Wege zu gehen, sondern die "langweiligen" Gestetze zu ergründen und nachzustellen. Die Sache mit dem eigenen Urlteilsvermögen kommt dann schon mit der Zeit.

    Ein vernünftiges Buch ist m.M. nach unabdingbar. Denn du brauchst Typo gedruckt auf Papier vor der Nase, um zu erfahren, was die Lehrenden dir sagen wollen. Für den Anfang reicht aber sicherlich ein Schnuppern in entsprechenden Foren/Internetseiten – da bekommst du dann eine Idee davon, ob du es ernsthaft mit dem Thema aufnehmen möchtest.

    Ganz kleines Lehrbeispiel:
    Nimm mal eine Futura und setze sie zweimal ab (nimm aber einen Text, der wirklich was aussagt, denn du sollst es nachher lesen und dabei beobachten, wie sich das anfühlt!).
    1.: Schriftgröße 14 Punkt; Zeilenabstand 14 Punkt; Laufweite +20
    2.: Schriftgröße 10 Punkt; Zeilenabstand 14 Punkt; Laufweite unverändert

    Erzeuge mit beiden Einstellungen einen kompakten Text im Linksbündigen Flattersatz mit ca. 55 Zeichen Zeilenbreite und mindestens 6 Zeilen Länge.

    Drucke beides aus. Lies es. beobachte dich und deine Empfindung.
    Denke über die Begriffe Lesbarkeit, Lesefluss, Informationsvermittlung, Eleganz, Frühling und Asphalt nach (nein, ich bin nicht betrunken oder so, das meine ich ganz ernst).


    Wenn du jetzt über die unterschiedliche Wirkung ein und derselben Schrift staunst, hast du deine erste klassische Typografische Erfahrung gelernt. Jetzt kannst du mit diesem neuen Wissen experimentieren.
     
    #35      
  17. TreKKer

    TreKKer Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    482
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe von Berlin
    Software:
    Corel Draw
    Kameratyp:
    NIKON D5100
    Visitenkarten Design
    AW: Visitenkarten Design

    ERSTENS:

    Bin ich Anfänger

    ZWEITENS:

    Mache ich Designs für mich, zum üben und testen und NICHT für andere.

    DRITTENS:

    Habe ich Bücher mit gedruckten Visitenkarten drin, die alle Aussagekräftig rüberkommen. Aber ich finde 70% sind meines erachtens Sch*****

    ;)
     
    #36      
  18. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    1082
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    12.448
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC 18, El Capitan | CC 19/20, HighSierra |Safari
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Visitenkarten Design
    AW: Visitenkarten Design

    Verstehe deinen Post ehrlich gesagt nicht. Ich dachte, du interessierst dich ernsthaft für gute Gestaltung? Ich habe dir sehr ernsthaft und mit einiger Zeit eine umfangreiche Antwort zu deiner Frage nach vernünftiger Typografie gegeben. Wenn du keine Lust hast zu lernen, dann sag' es einfach und ich werde deine Fragen in Zukunft gerne links liegen lassen.
     
    #37      
  19. TreKKer

    TreKKer Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    482
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe von Berlin
    Software:
    Corel Draw
    Kameratyp:
    NIKON D5100
    Visitenkarten Design
    AW: Visitenkarten Design

    Du verstehst mich einfach nicht. ;)

    Hat keinen Sinn, weiter zu diskutieren.
     
    #38      
  20. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    1082
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    12.448
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC 18, El Capitan | CC 19/20, HighSierra |Safari
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Visitenkarten Design
    AW: Visitenkarten Design

    Nö. Offensichtlich nicht.
    Da nutzt dann auch kein Gezwinker – hast du denn vielleicht mal die kleine Übung gemacht, wie empfohlen? nein? Auch gut. Dann wirst du eben weiterhin selbstgeprutschelte Typo verwenden.

    Gestaltung ist NICHT beliebig. Und schon gar keine reine Geschmackssache. Wer das einmal begriffen hat, kann anfangen.

    Ich bin dann an dieser Stelle mal raus.
    Kannst mich wieder was fragen, wenn du reifer bist.
     
    #39      
  21. TreKKer

    TreKKer Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    482
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe von Berlin
    Software:
    Corel Draw
    Kameratyp:
    NIKON D5100
    Visitenkarten Design
    AW: Visitenkarten Design

    Wer wird denn gleich beleidigend und spielt mit auf die Reife an.

    Nun weil du älter bist, meinste bist Gott was. :(

    Nach einigen Büchern die ich gesehen hab ist es wohl doch so, das es beliebig ist. ;)

    Es gibt auch Unterschiede "Visitenkarten" "Künstlerkarten". ;)

    Schön das man Anfänger so behandelt.
     
    #40      
Seobility SEO Tool
x
×
×