Anzeige

Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?

Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von onpoint, 28.10.2012.

  1. onpoint

    onpoint Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    551
    Geschlecht:
    männlich
    Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?
    Hallo,

    ich fotografiere nun seit ca. zwei Jahren mit meiner Canon EOS 550D und möchte langsam aufstocken. Von vielen wird da die Canon 7D empfohlen. Ich las jedoch, dass dort der selbe CCD-Chip verbaut ist und diese allgemein mit der 550D sehr identisch ist.

    Deshalb: Lohnt sich die Aufstockung von einer 550D zur 7D überhaupt?

    Meine Objektive sind folgende:


    • Canon EF 100mm / 1:2,8 Macro
    • Canon EF 50mm / 1:1,8
    • Tamron 10-24mm / 3,5-4,5


    Kann ich da mit der 7D noch etwas an Leistung rausholen oder müssten da definitiv auch neue Objektive her?


    Meine Bildergebnisse mit der 550D kann man sich hier anschauen: http://www.danielederosa.de/portfolio/


    Was mir bei meinen Fotos vor allem fehlt ist die Bildqualität in den Details. Was meint der Profi dazu? Lohnt sich der Wechsel oder eher nicht?


    Viele Grüße und danke im Voraus!
     
    #1      
  2. Aelfry

    Aelfry Web Developer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    794
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mönchengladbach
    Software:
    CC, SublimeText, Git, Sass, Gulp
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D
    Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?
    AW: Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?

    Was genau erhoffst du dir denn von einem neuen Body?
    Der Vorteil der 7D ist ja vor allem die Geschwindigkeit: hohe Serienbildrate und sehr guter AF. Bei der Bildqualität wird sich da aber nicht viel ändern, da der gleiche Sensor zum Einsatz kommt, wie bei der 550d.

    Wenn es rein um die Bildqualität geht, bringen dir bessere Objektive deutlich mehr als ein neuer Body.
    Aber um dir da etwas empfehlen zu können, solltest du noch verraten welche Brennweite du brauchst und vor allem wie hoch dein Budget ist.
     
    #2      
  3. ggvideo

    ggvideo Guest

    Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?
    AW: Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?

    Nach 2 Jahren würde ich die Kamera noch nicht ablösen, wenn Du damit zufrieden bist. Die EOS 7D ist aus meiner Sicht eine wirklich gute Kamera. Besonders gegenüber Deiner EOS 550 D ist unter anderem der AF-Bereich deutlich verbessert worden. "Mit 19 Kreuzsensoren ist die 7D unterhalb der 1D-Klasse bei Canon führend. Motive können mit ihnen zuverlässiger als mit den üblicherweise überwiegend verwendeten Zeilensensoren scharfgestellt werden. Die Kreuzsensoren erkennen nämlich gleichzeitig sowohl horizontale als auch vertikale Kontraste. Neu ist die umfassende Konfiguration, denn neben einem neuen Spotautofokus mit sehr enger Bereichsabdeckung können in zwei der insgesamt 5 Modi verschiedene Felder gruppiert werden, aus denen die 7D dann automatisch auswählt." - Auszug aus Traumflieger http://www.traumflieger.de/desktop/kameras/cam_7d.php
    Die Qualität wird eigentlich schon vor dem Sensor gemacht. Motiv, Licht, Objektiv und Einstellungen. Mein ehrlicher Rat wäre, die 1300 € für den 7D-Body in 1-2 gute Objektive zu stecken.
     
    #3      
  4. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?
    AW: Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?

    Als weitere Möglichkeit kommt vielleicht für dich auch ein gebrauchter Body in Frage. Je nachdem wie dein Budget aussieht hättest du dann noch einige Euronen für ein neues Glas. Ansonsten gebe ich Günter recht, das du dir vielleicht nur neuere (bessere) Gläser anschaffst.

    Ich möchte meine 7D nicht mehr missen. Solltest du dich dafür entscheiden, solltest du auch die einzelnen Firmware Updates aufspielen. Gleiches gilt natürlich auch für andere (deine) Kamera.

    Liebe Grüße, Patrick
     
    #4      
  5. onpoint

    onpoint Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    551
    Geschlecht:
    männlich
    Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?
    AW: Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?

    Vielen Dank schonmal für eure Kommentare! Fakt ist also, dass es was die Bildqualität angeht keine großen Verbesserungen geben wird, da der selbe Sensor verbaut ist.

    Zu den Firmware-Updates: Ich habe für meine Kamera noch nie ein Update aufgespielt! Solle ich wirklich mal tun! Was genau wird bei den Updates verbessert? Ist die Software ausschlaggebend ? (Edit: Ich sehe gerade, für meine Kamera gibt es keine neuen Firmwareupdates, ich habe die Aktuelle drauf)

    Ich hatte die 7D in der Hand und sie fühlt sich wirklich verlockend an..neben dem Plastikgehäuse der 550D. 1300€ sind für die minimalen Verbesserungen jedoch wohl wirklich zu viel und nicht wirklich sinnvoll. Die möglichen Optionen wären dann wohl wirklich der Kauf von neuen Linsen oder eines gebrauchten 7D-Bodys..

    Viele Grüße!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2012
    #5      
  6. randacek_pro

    randacek_pro Mod | Forum

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    4.747
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Geschichten, GIMP und Blender
    Kameratyp:
    Canon (D)SLRs
    Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?
    AW: Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?

    Ich würde dir auch (erst mal) zur Aufrüstung deines "Objektiv-Fuhrparparks" raten :)
    Zumal man ordentliche Objektive (wenn unfallfrei) länger hat, als einen Kamera-Body. Da lohnt sich die Investition wirklich!

    Natürlich bringt die 7D einige sehr schöne Sachen mit, auch das größere und hellere Sucherbild ist nicht zu verachten, der AF wurde ebenfalls schon angesprochen und in der Sport, oder Tierfotografie wäre die 7D auf jeden Fall durch ihr besser gegen Witterungseinflüsse versiegeltes Gehäuse (Outdoor) und ihre höhere Serienbildgeschwindigkeit die klare Kamera der Wahl.

    Bei dir sehe ich aber auch Fotos von Konzerten, sprich Situationen mit eher, sagen wir mal, ungünstigen Lichtverhältnissen. Gerade dafür könntest du dir für das Geld eher ein lichtstarkes Objektiv kaufen.
    Natürlich muss die 7D nicht passé sein :)

    Patrick hats ja schon geschrieben, vielleicht kommt ein gebrauchter Body in Frage - um jedoch gerade von höherer Lichtempfindlichkeit zu profitieren, müsste es bei Canon schon die 5D II, 5D III oder sie 6D sein - und da hättest du auch KB ("Vollformat"), wodurch du wiederum deinen Telebereich erweitern müsstest und also auch noch zusätzlich Geld ausgeben würdest, so dass die wirtschaftlichste "Lösung" momentan wirklich erst einmal die Erweiterung der Objektiv-Ausrüstung wäre :)

    Lieber Gruß
     
    #6      
  7. Josef17

    Josef17 finde mich langsam zurecht

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    3.291
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein Erft Kreis
    Software:
    PS FixFoto LR 5.7
    Kameratyp:
    Eos 7D,Olympus ,Stylus1
    Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?
    AW: Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?

    Ich habe meinen Umstieg von der 40D auf die 7D eigenlich etwas bereut, hätte lieber noch 2 Scheine drauf gelegt und mir die 5D M2 geholt. Geschwindigkeit und Fokus ist aber um einiges besser als bei meinem Vorgängermodell
     
    #7      
  8. oliver111

    oliver111 Hat es drauf

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    3.496
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Seevetal
    Software:
    Photoshop CC Lightroom CC
    Kameratyp:
    Canon Eos 70 D
    Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?
    AW: Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?

    Wenn ich mir so deine Bilder ansehe kommt es dir nicht wirklich auf schnelligkeit an. in dem falle würde ich mal nach neuen objektiven sehen
     
    #8      
  9. Digicam

    Digicam weitestgehend nur noch lesend

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    3.295
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    D-68723
    Software:
    Adobe CS 6
    Kameratyp:
    Fuji X-T10
    Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?
    AW: Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?

    Jepp, sehe ich auch so.
     
    #9      
  10. onpoint

    onpoint Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    551
    Geschlecht:
    männlich
    Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?
    AW: Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?

    Was gäbe es denn für eine Objektivempfehlung was Portraitfotos angeht? Ich denke 50-80mm Brennweite wären da optimal. Die Frage ist: Lohnt sich das für die 550D ein teures Objektiv zu kaufen? Kann die Kamera überhaupt die volle Objektivleistung erreichen?
     
    #10      
  11. randacek_pro

    randacek_pro Mod | Forum

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    4.747
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Geschichten, GIMP und Blender
    Kameratyp:
    Canon (D)SLRs
    Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?
    AW: Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?

    Na so schlecht ist doch die 550D nicht, dass es sich nicht lohnen würde ;)

    Es ist eher so, dass du damit deine Kamera auf jeden Fall aufwerten wirst, oder besser die Bildqualität.

    Die Kamera kann ein gutes Objektiv schon ausschöpfen ;)

    Ich verstehe zwar, dass du eine Balance in der Ausrüstung halten willst, um nicht überdimensioniert zu kaufen, aber ein gutes Objektiv muss ja nicht gleich eins für 2000 Euro sein ;)
    Und wie gesagt, ein gutes, auch mechanisch gutes Objektiv, hast du länger, kannst es bei Folge-Bodies genauso benutzen, wie auch dann, wenn du mal ein Upgrade in die höhere Leistungsklasse machst.
    Das zahlt sich wirklich aus!

    Eine sehr schöne Portraitlinse an APS-C ist das 85er 1.8 USM; auch nicht so teuer, aber lichtstark und macht meiner Erfahrung nach eine gute Bildqualität, sowohl APS-C, als auch am "Vollformat".

    Wie gesagt, da der Sensor der gleiche wie in der 7D ist (die 7D hat auch den gleichen Bildprozessor, nur eben zwei mal), kann auch deine 550D genauso gute Bilder mit den Objektiven machen - und je wertiger das Objektiv, desto höher auch die Bildqualität.

    Du brauchst also nicht zu befürchten, deine Kamera könne damit nix anfangen :)

    Lieber Gruß
     
    #11      
  12. ggvideo

    ggvideo Guest

    Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?
    AW: Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?

    Ich würde eine Entscheidung gegen die EOS 7D nicht unbedingt am "Einheitssensor" festmachen, es gibt schon gravierende Unterschiede zur EOS 550D, Gehäuse, Spiegelmechanismus, Kreuzfeldsensoren, Elektronik. Die Test sprechen für sich, aber mit einem guten Objektiv an der EOS 550D kann er auch viel erreichen, vielleicht gleich ein EF, da ist auch Spielraum für eine Aufrüstung.
    Ob der Griff zum 85/1.8 der richtige ist weiß ich nicht, denn 85mm x 1,6=136 mm da schließt man einige Möglichkeiten aus. Gut, er hat ja bereits das EF 50 mm/1.8 aber das ist ein extremes Einfachobjektiv mit Plastbajonett und anfällig. Dagegen eine EOS 5D MKIII, dass sind gleich 4.000 €, dass wäre eine völlig neue Preis- und Leistungsklasse, viel Kohle. Mal warten vielleicht ist der nächste Vorschlag eine EOS 1Dx für 6.000 €. Ich habe mir beim Kauf nicht reinreden lassen, weil ich seinerzeit auf die 7D fixiert war, ob ich heut die gleiche Entscheidung fällen würde, weiß ich nicht, ich denke nur noch an neue Objektive möglichst aus der L-Serie.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.10.2012
    #12      
  13. onpoint

    onpoint Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    551
    Geschlecht:
    männlich
    Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?
    AW: Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?

    Also das Canon EF 85mm / 1,8 ist ja wirklich nicht so teuer. Damit kann man sicher was anfangen? Wie beschrieben habe ich ebenfalls das 50mm, welches jedoch viel günstiger ist und mich auch nicht 100%tig überzeugt hat.

    Viele Grüße!
     
    #13      
  14. randacek_pro

    randacek_pro Mod | Forum

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    4.747
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Geschichten, GIMP und Blender
    Kameratyp:
    Canon (D)SLRs
    Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?
    AW: Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?

    @ggvideo
    Bei meiner Antwort bezog ich mich ausschließlich auf:
    Somit also zum Thema Portraitobjektiv und ob es sich lohnt, ein "teures Objektiv" an der 550D zu nutzen. Das 50er hat er ja schon, also könnte man das 85er nehmen - ist ja nur ein Vorschlag, kein Befehl, es zu kaufen! ;)
    Um andere Brennweitenbereich, als für Portraits ging es mir nicht - im Gegensatz zu dem 50er 1.8 ist das 85er 1.8 schon recht wertig und hat ein Metallbajonett.

    Auf die Unterschiede zwischen 7D und 550D sind wir vorher ja schon eingegangen (Vorposts), das muss ja nicht bei jedem Post wiederholt werden, besonders, wenn es um die Frage geht, ob ein hochwertiges Objektiv an der 550D was bringt.
    Wie kommst du jetzt darauf? ;) Bisher hat noch niemand den Kauf einer solchen Kamera vorgeschlagen :)

    Auch bei Vergleichstest von Kameras muss man immer mal vorsichtig sein - es ist natürlich richtig, dass unterschiedliche (Preis-)Klassen sich durch mehr, als nur einen Sensor, oder das Gehäuse unterscheiden, allerdings sollte man sich immer genau anschauen, wer wie, mit welchem Equipment und unter welchen Bedingungen getestet hat.
    Am Endergebnis, dem fertigen Bild, würde ich mir nicht zutrauen, festzustellen, ob es mit einer 550D oder einer 7D aufgenommen wurde - beide Kameras können exzellente Bilder machen. Der eigentliche Faktor liegt ja bekanntermaßen eher beim Fotografen und somit erachte ich es als durchaus sinnvoll, ein "teures Objektiv" für eine 550D zu kaufen, aus eben vorgenannten Gründen.

    Das muss nicht das 85er sein, nur als Beispiel, dass es gute Optiken nicht nur über 1000 Euro gibt :)

    Und bei dem Zitat, welches du von mir anführst, geht es eben darum, dass das Objektiv, wenn es für die 7D geeignet ist, auch an einer 550D sehr gut arbeiten wird, einerseits weil beide Kameras mit dem gleichen Sensor arbeiten - es geht nicht darum, beide Kameras gegeneinander abzuwägen - und andererseits, weil wie schon erwähnt das Objektiv selbst für die Abbildungsqualität mehr Ausschlag gibt, als die Frage, ob es an einer 550D oder einer 7D hängt, auch wenn es zwischen beiden noch Unterschiede gibt.

    Von daher kommt meine Meinung, dass sich die Anschaffung eines hochwertigen Objektivs auf jeden Fall lohnt, ob nun mit 7D, oder ohne.

    Und onpoint, ja, das Objektiv ist schon nicht mehr mit dem 50er 1.8 vergleichbar, es ist besser gefertigt.

    Lieber Gruß
     
    #14      
  15. ggvideo

    ggvideo Guest

    Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?
    AW: Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?


    Ich hatte nicht vor, Deine Ausführungen anzuzweifeln und denke #6 konnte man so in der Richtung verstehen. "Patrick hats ja schon geschrieben, vielleicht kommt ein gebrauchter Body in Frage - um jedoch gerade von höherer Lichtempfindlichkeit zu profitieren, müsste es bei Canon schon die 5D II, 5D III oder sie 6D sein ..."
    Meine Bedenken zum 85 mm kommen daher, dass das 50 mm/1.8 extrem einfach aufgebaut ist, schlecht fokussiert und mechanisch keine große Lebenserwartung hat, dann beginnt das 85 mm etwas spät, aber das ist nur meine Sicht, Ich würde für mich eine andere überschneidende Staffelung bei Objektiven bevorzugen (und 50 mm/1.8 nicht berücksichtigen).
     
    #15      
  16. randacek_pro

    randacek_pro Mod | Forum

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    4.747
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Geschichten, GIMP und Blender
    Kameratyp:
    Canon (D)SLRs
    Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?
    AW: Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?

    Ja, das mit der Staffelung stimmt - leider gibt es bei Festbrennweiten keines von Canon zwischen 50 und 85 - da müsste man nach einem Zoom schauen - leider sind die meisten nur nicht so lichtstark - zumindest wird es auch dann schon sehr teuer.

    Mein Hinweis in #6war eher ein Beispiel zur Negation der Überlegung, ob/dass eine andere Kamera her müsse.
    Der preisliche Abstand ist gleich so groß, wenn man nach den "besseren" gestalterischen Möglichkeiten (höhere Lichtstärke bei Klarheit und Brillanz der Bilder) sucht, dass ich lieber erst mal einen soliden Objektiv-Bestand aufbauen würde, da eben jene Klasse der Kameras eine erhebliche Investition wäre, die noch dazu ohne die passenden Objektive wenig Nutzen hat...
    Also nein, ich wollte nicht zum Kauf einer 5D II, 5D III oder 6D raten ;)
    Die 5D III (etc.) erwähne ich nur deshalb, da sie sich im Vergleich mit der 7D bei hohen ISOs wirklich brillanter zeigt.
    Ich habe mir die Bilder angeschaut und besonders an Konzerte mit ungünstigen Lichtverhältnissen gedacht.
    Dort würde dann eine Kamera mit hoher Lichtempfindlichkeit und trotzdem klaren Bildern Freude machen, wobei die 7D den Vorteil hat, dass man aufgrund des engeren Bildausschnitts den Eindruck hat, näher dran zu sein, ohne längere Brennweiten nutzen zu müssen.
    Aber da diese Brillanz soviel Euros extra kosten würde, sollte der Vergleich verdeutlichen, dass aus meiner Sicht der Schwerpunkt für die Bildqualität erst mal bei den Optiken liegen sollte. Eine bessere Kamera ist ja immer noch möglich und gerade, wer Konzerte fotografiert, wird an "Lichtriesen" seine Freude haben - da die 7D zwar besser ausgestattet ist, als die 550D und den Vorteil des Crop-Faktors nutzen kann, aber noch nicht so ISO-gewaltig ist, muss man schauen, was für eine Verbesserung in der Bildqualität man sich wirklich von der 7D erhofft, da sich gerade in den Details eher durch bessere Optiken noch einiges heraus holen lassen wird, als durch die gleichen Optiken an einer anderen (besseren) Kamera.
    Daher kam ich auch zu dem Schluss
    Ich weiß, ich rede verworren, verworren :D Entschuldigung dafür :)

    Lieber Gruß
     
    #16      
  17. Saarlaender

    Saarlaender Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    102
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS4
    Kameratyp:
    Canon EOS 7d
    Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?
    AW: Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?

    Hast du denn vielleicht jemand in deiner Umgebung der eine 7d besitzt,
    so dass du Vergleichsbilder machen kannst ?
    Dann kannst du in einem Testaufbau klar definierte Bildreihen machen
    und diese hinterher vergleichen.

    Ich denke für den Umstieg sollte in deinem Fall nur sprechen,
    falls du unzufrieden mit dem AF oder Bildgeschwindigkeit bist.

    Eine Alternative wäre es ja z.B. auch erstmal in nur ein Glas zu investieren,
    danach weiter zu sparen und mal zu schauen was die 7d MKII evtl bietet
    und ob es dann nicht zu einem günstigeren Preis bei der 7d führt.
     
    #17      
  18. ggvideo

    ggvideo Guest

    Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?
    AW: Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?

    in #14: "Der eigentliche Faktor liegt ja bekanntermaßen eher beim Fotografen und somit erachte ich es als durchaus sinnvoll, ein "teures Objektiv" für eine 550D zu kaufen, aus eben vorgenannten Gründen."

    Schlußfolgerung muß sein: Faktor Fotograf verbessern!

    Wenn es an den Fähigkeiten und Fertigkeiten des Fotografen liegt, dann hilft
    1. Viel Fotografieren üben, Fotos auswerten, Fotos zur Diskussion stellen, weiter üben
    2. Equipment prüfen, wo sind die größten Fortschritte zu erwarten, Kamera oder Objektiv
    3. In Qualität investieren
     
    #18      
  19. PsychoZ1

    PsychoZ1 Hat es drauf

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    3.723
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS5.1 Extended 64 Bit
    Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?
    AW: Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?

    Wenn ich mir Deinen "Altglasbestand so ansehe, würde ich den hier vorstehenden Ratschlägen nachgehen und in Objektive investieren. Die 7D ist sicherlich keine "schlechte" Kamera, aber dann würde ich doch eher später in den 5er Bereich wechseln.
     
    #19      
  20. onpoint

    onpoint Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    551
    Geschlecht:
    männlich
    Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?
    AW: Von der Canon EOS 550D zur Canon 7D?

    Danke für die Ratschläge!

    Ich habe mir soeben das empfohlene 85mm 1,8 mal bestellt. Es kommt morgen bei mir an und ich bin jetzt schon ziemlich gespannt, wie sich die Linse so macht!
     
    #20      
x
×
×