Anzeige

[CS4] von psd-datei zu pdf speichern

[CS4] - von psd-datei zu pdf speichern | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Hannes_slf, 08.02.2010.

  1. Hannes_slf

    Hannes_slf Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.08.2008
    Beiträge:
    42
    Geschlecht:
    männlich
    von psd-datei zu pdf speichern
    hallo freunde,

    ich muss in der schule eine wandtafel erstellen in der größe A0 (plakatartig).
    ich bin schon soweit, dass ich das ganze ding erstellt habe. leider funktioniert die speicherung zu einer pdf-datei nicht. ich bin ratlos. vll ist die datei zu groß? die druckerei verlangt das format pdf zum druck, doch im moment kann ich das nicht bieten.
    was kann ich machen, dass es als pdf-datei gespeichert wird? was muss ich tun? bzw gibt es andere alternativen?

    ich hoffe es kann mir jemand helfen. vielen dank im voraus und einen weiterhin schönen tag.

    lg hannes.
     
    #1      
  2. dasevi

    dasevi Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    54
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS4, Aperture
    Kameratyp:
    Casio Ex Fh 20
    von psd-datei zu pdf speichern
    AW: von psd-datei zu pdf speichern

    probiers mal mit A1 (für den Anfang) und dann datei-speichern unter...
     
    #2      
  3. kaeferli

    kaeferli Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    DSLR Canon
    von psd-datei zu pdf speichern
    AW: von psd-datei zu pdf speichern

    Was genau funktioniert den nicht?
    Eigentlich sollte Datei->Speichern unter reichen. Format auf "Photoshop PDF" und gut ist.

    gruss
    kaeferli
     
    #3      
  4. Hannes_slf

    Hannes_slf Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.08.2008
    Beiträge:
    42
    Geschlecht:
    männlich
    von psd-datei zu pdf speichern
    AW: von psd-datei zu pdf speichern

    nee eben nicht. immerhin muss der ganze spaß ja auf A0 gemacht werden. ist das format etwas kleiner kann es sein, dass das plakat zu verpixelt wird.
     
    #4      
  5. kaeferli

    kaeferli Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    DSLR Canon
    von psd-datei zu pdf speichern
    AW: von psd-datei zu pdf speichern

    Das hat aber letztlich nicht unbedingt etwas mit der Ausgabe-Grösse zu tun. Auch die Auflösung ist wichtig!

    Sprich am besten mal mit der Druckerei.
     
    #5      
  6. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    von psd-datei zu pdf speichern
    AW: von psd-datei zu pdf speichern

    Das kannst nur DU wissen, den Dir liegen alle Infos bei die wir ja nicht wissen weil Du hier nichts aufschreibst.
    Hast Du Text im Layout?
    Wie groß ist das Bild welches Du angelegt hast?
    Welche PS-Version hast Du denn?
    Hast Du Ebenen im PSD?

    Wenn Du nicht mehr Infos rausgibst, wird man Dir nicht helfen können!

    Vielleicht kannst Du ja hier mal ein Screenshot reinstellen.
    Um ein Druck-PDF zu erstellen benötigst Du know-how und das fehlt Dir offensichtlich.
    Du kannst es in die Druckerei abgeben und hoffen das es ohne Probleme gedruckt wird oder Du zahlst Lehrgeld.
    Ich würde Dir raten, frage die Druckerei ob die Dir deine psd-Datei in ein Druck-PDF "umwandeln", vielleicht kostet es etwas aber nimm das Angebot hin!!!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.02.2010
    #6      
  7. blackhawkkk

    blackhawkkk Lehrling

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    349
    Geschlecht:
    männlich
    von psd-datei zu pdf speichern
    AW: von psd-datei zu pdf speichern

    Eine Alternative wäre ein seperates PDF-Programm.

    Dazu fallen mir zum Beispiel Adobe Acrobat ein(Testversion kostenlos) oder PDF-Creator (ich weiß nicht ob der nur Dokumente erstellen kann) unter PDFCreator - Download - CHIP Online
     
    #7      
  8. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    von psd-datei zu pdf speichern
    AW: von psd-datei zu pdf speichern

    Mit dem Unterschied, dass der TE anscheinend kein Grundwissen hat um
    ein Druck-PDF zu erstellen, da spielt es doch keine Rolle um welches Programm es sich handelt um ein Druck-PDF zu erstellen.
     
    #8      
  9. kaeferli

    kaeferli Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    DSLR Canon
    von psd-datei zu pdf speichern
    AW: von psd-datei zu pdf speichern

    Was ich nicht ganz so sagen würde. Wenn es wirklich vernünftig sein soll, sollte er sich schon um die korrekten Einstellungen kümmern. Die ganzen PDF-Programme sind ja schön und gut für den Hausgebrauch (eigene Empfehlung: FreePDF XP). Für Druck würde ich aber die allerwenigsten nutzen.

    gruss
     
    #9      
  10. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    von psd-datei zu pdf speichern
    AW: von psd-datei zu pdf speichern

    Selbst mit den konkreten Einstellungen ist nur ein Teil von dem Ganzen getan.
    Es bedarf am Ende noch einer visuelle und techn. Überprüfung einer Druck-PDF auf Drucktauglichkeit, das geht nur mit Acrobat´s Preflight.
    (natürlich gibt es noch einige andere Programme wie z.B. PitStop aber das sind reine Tools für Profis!)
    Und ein FreePDF Programm würde ich schon mal gar nicht empfehlen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.02.2010
    #10      
  11. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    413
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    8.248
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    von psd-datei zu pdf speichern
    AW: von psd-datei zu pdf speichern

    davon abgesehen das Photoshop dafür nicht das richtige Werkzeug ist verstehe ich nicht warum es nicht gehen sollte vllt wartes du nicht lange genug ehe das Teil gespeichert ist
    Kann mir auch nicht vorstellen das die Druckerei gesagt hat bring mir ein PDF die haben bestimmt noch mehr gesagt denn ein Plakat wird im Digitaldruck erstellt und da gehen auch andere Formate
    Erkundige dich noch mal bei der Druckerei welches Format welches Profil welche Auflösung (150dpi ist in der Größe voll ausreichend) und evt ob sie auch deine psd Datei nehmen weil du noch Schüler bist
    Hoffe du machst das nicht in einer onlinedruckerei
    MfG
     
    #11      
  12. dschingeskahn

    dschingeskahn Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    von psd-datei zu pdf speichern
    AW: von psd-datei zu pdf speichern

    ...habe nicht alles gelesen. Aber es lässt sich nicht jede belibige Größe in PDF erstellen. Es kommt auf Dein PDF-Tool an.
    Ansonsten such Dir eine andere Druckerrei. Ich gebe generell jpg ab. Egal wie groß.
     
    #12      
  13. JonDoe

    JonDoe Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    70
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS 5 und 6, ArtPro
    von psd-datei zu pdf speichern
    AW: von psd-datei zu pdf speichern

    Das es sich nicht als PDF speichern lässt kann eigentlich nur bedeuten das Du mehr als 30000 Pixel in der höhe hasst was bedeutet das nur noch psb als speicherung zugelassen wird. Andererseits hättest Du dann mindestens eine Auflösung von
    700 Dpi eingestellt was viel zu viel ist. Nachschauen unter Bild-Bildgrösse.
     
    #13      
  14. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    von psd-datei zu pdf speichern
    AW: von psd-datei zu pdf speichern

    Das ist natürlich ein interessanter Ansatz....gute Idee :)
     
    #14      
  15. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    von psd-datei zu pdf speichern
    AW: von psd-datei zu pdf speichern

    Das ist eine Möglichkeit, ich kann Plakate aber auch genauso im Offset- und sogar im Siebdruck erstellen lassen.

    Welches Verfahren hier zum Einsatz kommt wissen wir nicht, also vorsicht.

    Auch das ist zum Einen vom Druckverfahren und zum Anderen vom Inhalt abhängig. Da die Druckdatei aus Photoshop ausgegeben werden soll gilt nochmal besondere Aufmerksamkeit.

    Auch dazu wissen wir nicht, daher auch hier: vorsicht mit solchen Tipps.


    Im Gegenzug sollte der TE dem Tipp von JonDoe auf jeden Fall einmal mehr Beachtung schenken
     
    #15      
x
×
×