Anzeige

Vorbereitung für ein Praktikum... und einige Fragen :D

Vorbereitung für ein Praktikum... und einige Fragen :D | PSD-Tutorials.de

Erstellt von lazylui, 08.08.2010.

  1. lazylui

    lazylui Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    27
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mainz
    Kameratyp:
    Eos 500D
    Vorbereitung für ein Praktikum... und einige Fragen :D
    Hey Leute,

    Ich wurde von einer Firma, welche im Bereich Screen-, Interface- und Webdesign arbeitet zu einem Praktikum eingeladen.
    Hat mich super gefreut :D
    Im Voraus haben die mir ne mail geschickt, in der einige Begriffe stehen, mit denen ich mich auseinandersetzen und über die ich mich informieren soll.
    Habe jetzt mal mein Kenntnisse über Wikipedia, Google und Co vertieft. Ich dachte ich poste mal noch in ein paar Foren und ihr könnt einfach mal erzählen was ihr darüber so wisst. Da ist sicher noch einiges dabei was ich nicht weiß.
    Hier die Begriffe:

    Wireframes
    Usability
    Nutzerfreundlichkeit/Nutzerführung
    Screendesign
    Design mit Raster
    Interaktionsdesign
    Interfacedesign

    Jetzt noch eine Frage zu Wireframes und Grids... das hab ich noch nicht so ganz gerafft:
    Sind Wiraframes und Grids zwei Verschieden Ansätze um zu einem Layout zu kommen oder werden beide oft zusammen verwendet? Gibt es spezielle Programme zur Erstellung von Wireframes und/oder Grids oder wird das in Photoshop gemacht? Wenn ja, gibts dafür Plug-Ins? Ich hab Websites bisher immer ohne erstellt.

    Schonmal Vielen Dank im Voraus
    Lui
     
    #1      
  2. taegug

    taegug Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    27
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop / Illustrator
    Kameratyp:
    Canon EOS 1000D
    Vorbereitung für ein Praktikum... und einige Fragen :D
    AW: Vorbereitung für ein Praktikum... und einige Fragen :D

    ich beantworte die fragen ma mit meinem studium wissen und versuche mehr auf allgemeine einzugehen und in richtung web

    interfacedesign beschäftigt sich damit wie man oberflächen erstellt und layoutet, im web z.b. mit flash/css, dabei sollte man drauf achten das alles übersichtlich bleibt, eine gewollte blickführung zu bestimmten objekten erzielt wird und das man das style dem thema anpasst, vorallem das das design der hp nicht zu kompliziert wird und alles möglichst gleich aussieht

    interaktionsdesign ist , wie man bestimmte funktionen grafisch realisiert, was passiert z.b. wenn ich auf einem button klicke oder auf nem link gehe, auch bei bilderalben z.b. wenn ich mit der maus auf ein bild gehe soll es im vordergrund angezeigt werden ....

    nutzerfreundlichkeit/-führung ist halt ob die zielgruppe einer seite mit dem design klarkommt , ein älterer mensch will z.b. nichts was zu bunt ist

    meines wissens nach wird photoshop nur für designs (hintergründe , buttons etc.) verwendet und das hardcoding (grids,wireframes ???) woanders, z.b. eclipse


    wenn etwas falsch ist korrigiert mich bitte
     
    #2      
  3. KarlHH

    KarlHH Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    87
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    im Norden
    Software:
    Adobe Production Premium CS5
    Kameratyp:
    EOS 400D
    Vorbereitung für ein Praktikum... und einige Fragen :D
    AW: Vorbereitung für ein Praktikum... und einige Fragen :D

    Hier vielleicht mal meine Gedanken

    1. Wireframe - sind Drahtgittermodelle. Stelle Dir einfach vor Du hast eine komplexe Vase mit einem Computer generiert mit allen Schattierungen.
    Nun willst Du noch eine Kleinigkeit hinzufügen. In diesem Moment interessieren
    die Schatierungen nicht und wären für den Rechner auch zu komplex um sie
    bei Dreh- und Verschiebeoperationen in Echtzeit darzustellen und deshalb werden nur die Umrisse angezeigt. Und da man früher Modelle die nur die Umrisse eine Körpers darstellen aus Draht gebaut hat nennt man die Darstellung der Umrisse "Wireframe".

    2. Interfacedesigen - ist grundsätzlich die Gestaltung von Schnittstellen zwischen dem Menschen und der Maschine. Das könnte die Frontplatte eines Verstärkers, die Anzeige des Mobiltelefons oder das Bedienfeld einer Mikrowelle oder auch die Anzeige auf dem Bahnhof oder dem Flughafen sein.
    Natürlich gehört auch die Oberfläche von Computerprogrammen oder Webseiten dazu. Da dies beiden letzten Kategorien vor allem auf dem Bildschirm dargestellt und sich daraus einige Spezialitäten ergeben hat sich das Gebiet des Screendesigns herausgebildet.

    3. Screendesign ist demnach eine spezielle Form des Interfacedesigns und beschäftigt sich mit Oberflächen von Spielen, Computerprogrammen und Webseiten.

    4. Interaktionsdesign - im Punk zwei hatte ich gesagt, dasd sowohl die Gestaltung der Anzeige auf dem Bahnhof als auch das Bedienfeld einer Mikrowelle zum Interfacedesign gehören. Der Unterschied zwischen beiden ist, das der Mensch von der Anzeige im Bahnhof nur was abliest und
    die Mikrowelle Eingabe vom Nutzer erwartet, damit sie die Suppe kochen kann. Der Nutzer interagiert hier also über die Schnittstelle mit der Mikrowelle. Beim Interaktionsdesign geht es also darum die Elemente
    der Schnittstelle so zu gestalten, dass sie den notwendigen und zu erwartenden Interaktionsprozessen entsprechen.
    Ein sehr schönes Beispiel für gelungenes Interaktionsdesign ist die Bedienung des I-Phones.

    5. Nutzerführung - Beschreibt wie der Nutzer durch die einzelnen Interaktionen geführt wird.

    6. Usability / Nutzerfreundlichkeit - Beschreibt die Qualität der Nutzerführung.

    7. Design mit Raster wird meistens bei der Gestaltung von Zeitungen und Zeitschriften verwendet und stellt die Grundstruktur einer Zeitungsseite dar.

    So hoffe das hilft ein wenig weiter.
     
    #3      
  4. lazylui

    lazylui Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    27
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mainz
    Kameratyp:
    Eos 500D
    Vorbereitung für ein Praktikum... und einige Fragen :D
    AW: Vorbereitung für ein Praktikum... und einige Fragen :D

    Danke Jungs, ihr habt mir schon sehr gut weitergeholfen :D
     
    #4      
x
×
×