Anzeige

Vorspann für Film

Vorspann für Film | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Sameric, 10.01.2010.

  1. Sameric

    Sameric Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    25.03.2009
    Beiträge:
    45
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4D
    Vorspann für Film
    Eine Frage zum allgemeinen Verständnis.

    Lässt sich so etwas in C4D realisieren (es geht um die ersten ~20 s), dabei interessiert mich vorallem das "Erscheinen" des Eiffelturms, der Frau und der Linien. Wie könnte man da vorgehen?
    Diese rauchigen Effekte sehen sehr cool aus, deswegen.

    YouTube - The Saboteur Walkthrough - Opening Introduction

    Vielen Dank für Tipps.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2010
    #1      
  2. Zerox

    Zerox Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    89
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rathenow
    Vorspann für Film
    AW: Vorspann für Film

    Also ich denke das ganze Intro wurde mit After Effects erstellt und würde sagen, dass man sowas nicht komfortabel in Cinema4D realisieren kann.
     
    #2      
  3. ZackBag

    ZackBag I think, I spider!

    31
    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.076
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bad Hersfeld
    Software:
    Photoshop CS3
    Kameratyp:
    Digikam
    Vorspann für Film
    AW: Vorspann für Film

    Jap, scheint klar zu sein, dass das mit C4D definitiv nicht möglich ist.
    Insgesamt sieht mir das auch schon nach einer sehr schweren und komplizierten Arbeit in AE aus.
     
    #3      
  4. m9vision

    m9vision back2roots

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    1.555
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nürnberg
    Kameratyp:
    Nikon D3X
    Vorspann für Film
    AW: Vorspann für Film

    Das ganze Intro sicherlich nicht. Die Grundbewegungen / Objekte wurden sicherlich mit 3dsMax, Maya oder eben C4D erstellt. Die Effekte der Linien wurden bestimmt dann ich einem Videobearbeitungsprogramm hinzugefügt.
     
    #4      
  5. Zerox

    Zerox Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    89
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rathenow
    Vorspann für Film
    AW: Vorspann für Film

    @m9vision
    Aha. Von welchen Grundbewegungen/Objekten sprichst du? Schauen wir mal, was wir so haben:

    +Splashscreen - 2D
    +ab 0:03 Braune Papier/Grunge Texture+rote Flächen, die über Masken/Matten erscheinen - 2D
    +Logos, keinerlei Rotation um die Objekte die auf 3D schliessen lässt - 2D
    +0:12 Eifelturm mit Frau im Vordergrund, gut da könnte man vielleicht 3D Modelle benutzen (vielleicht Eifelturmmodel aus dem Spiel..), aber da auch hier keine Rotation um die Objekte gezeigt wird, wird es denke ich auch 2D sein, also freigestellter Eifelturm, diesen dann vektorisiert um sauber skalieren zu können, Frau auch ne 2D Grafik.
    +am Ende das selbe Spiel, "Kirchenflorish", vektorisierter Mann, Schriftzug - 2D

    Das ganze dann in ner 3D Kamera in After Effects abgeflogen..

    Also ich seh nichts, was auf Verwendung eines 3D Programmes hinweist, aber vielleicht kannst du ja mal erklären was du da siehst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2010
    #5      
  6. achimzwo

    achimzwo Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    437
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    unweit Kölns
    Software:
    CS3 Suite Design Premium, C4D R11,5 Broadcast + Advenced Render + R13 Broadcast
    Kameratyp:
    Sony DSC H5 (Bridge mit Multizoom)
    Vorspann für Film
    AW: Vorspann für Film

    Die Ornamente nach dem Eifelturm sind ein typischer Flasheffekt.
    Ich tippe auf Flash und dann noch etwas Postproduktion.

    Gruß
    Achimzwo
     
    #6      
  7. KBB

    KBB Blaubär

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    8.543
    Geschlecht:
    männlich
    Vorspann für Film
    AW: Vorspann für Film

    Das könnte man auch komplett in Cinema machen, allerdings wie Zerox schon sagte nicht sehr komfortabel.

    Die Einblendungen lassen sich mit Texturen und Textur-Überblendungen lösen. Das Meiste davon mit sich verändernden Alphatexturen. D.h. Du brauchst dafür z.B. schon fertige s/w-Filme als Texturen, die das Einblenden ermöglichen.
    Man kann auch hier tricksen und verschiedene parametrische Shader dazu kriegen, das "Aufblühen", also das Wachsen innerhalb des jeweiligen Bildes per Alphamap zu erzeugen - allerdings müssen die vorher separat erzeugt werden, da der Alphakanal nicht mehrere Texturen mischen mag (Ausnahmen gibts auch hier, wie Fusion oder den Distorter).
    Alternativ kann man auch mit Splineshadern im Alphakanal arbeiten, da sich Splines ja selbst animieren lassen, und davon (Splines oder Shader) zig übereinander legen.
    Oder alles mixen :)
     
    #7      
  8. liquid_black

    liquid_black MOD - 3D

    2
    Dabei seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    3.120
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Delmenhorst (bei Bremen)
    Software:
    CS2,Corel Draw 12,Cinema 4d V11.5, Zbrush
    Kameratyp:
    Iphone 4
    Vorspann für Film
    AW: Vorspann für Film

    blödsinn sowas kann man durchaus in c4d machen . das problem ist das es eine riesen fummelei mit ebenen (mit animiertem material) und alphamaps wird. umsetzen in c4d kann man das durchaus aber so wie es da im spiel gemacht ist ist es zu 99% in after effects zusammengesetzt aus texturebenen,flash animationsebenen und postwork. für sowas gibts aber auch genug tutorials im netz. denke mit 3-4 std einlesen und rumprobieren kriegt man das schon ganz gut in after effects hin.
     
    #8      
  9. Sameric

    Sameric Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    25.03.2009
    Beiträge:
    45
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4D
    Vorspann für Film
    AW: Vorspann für Film

    Schnonmal Danke für die vielen Antworten, ich werde mal sehen, was ich machen kann.
     
    #9      
x
×
×