Anzeige

Vorstellung und Frage

Vorstellung und Frage | PSD-Tutorials.de

Erstellt von fate_happens, 03.05.2005.

  1. fate_happens

    fate_happens Guest

    Vorstellung und Frage
    Hallo Community,

    lese seit ca 4 Monaten dieses Forum mit und hab mein PS Wissen dadurch super erweitern können. Find die Atmosphäre hier sehr angenehm.

    Jetzt will ich mich auch mal aktiv beteiligen. Und wie geht das besser als mit einer Frage: Hab das Problem in Image Ready, dass ich da keine Drehung eines Objekts hin bekomme. Wenn ich das Objekt Transformiere und drehe wird dies automatisch auf alle Frames angewendet.

    Wie kann ich das umgehen?
     
    #1      
  2. webdesign

    webdesign Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    1.474
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    DE
    Kameratyp:
    Nikon D70
    Vorstellung und Frage
    Hallo und herzlich Willkommen erstam von mir.
    Wünsche Dir viel Spaß im Forum.

    Grüße webdesign :wink:

    Ps: Zur Frage, Du mußt jede einzelne Ebene markieren, dann klappt es :wink:
     
    #2      
  3. Martin-March

    Martin-March Guest

    Vorstellung und Frage
    herzlich willkommen im forum erstmal!
    des problem in imageready würde is so umgehen: erstmal wieder nach photoshop ziehen, und dann die transformation machen, ich weiß jedoch nicht, ob dir das hilft, weil ich ja ncht weiß, wofür du das transformieren verwenden willst! beschreibs mal genauer!
    mfg
    Martin
     
    #3      
  4. fate_happens

    fate_happens Guest

    Vorstellung und Frage
    Danke erstmal für die schnelle Antwort.

    Einfaches Beispiel wofür ich die Drehung brauch: Der Stern in meinem Avatar.

    In PS wäre natürlich eine Möglichkeit. Das hieße ja aber auch, dass man mit IR nichts anderes als Positionsveränderung und Deckkraft verändern kann, wär ja nicht gerade viel.

    Da müßte es doch auch eine Möglichkeit der Winkelveränderung geben.
    Man müsste ja nur bestimmen können, dass das nur für den einzelnen Frame gilt.
     
    #4      
  5. Rewolve44

    Rewolve44 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    1.727
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwechat/Wien
    Software:
    Photoshop CC
    Kameratyp:
    Nikon D800
    Vorstellung und Frage
    Hi,

    @fate_happens
    Der stern muß als eigene Ebene vorhanden sein.
    Dann kannst Du ihn unabhängig vom Bild drehen.
     
    #5      
  6. fate_happens

    fate_happens Guest

    Vorstellung und Frage
    Hm, der Stern ist in einer eigenen Ebene. Die Drehung ist ja auch kein Problem.
    Nur dass diese Drehung eben auf alle Frames angewendet wird. Könnte es sein, dass ich irgendeine Einstellung übersehen hab? :?
     
    #6      
  7. Rewolve44

    Rewolve44 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    1.727
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwechat/Wien
    Software:
    Photoshop CC
    Kameratyp:
    Nikon D800
    Vorstellung und Frage
    Hi,

    Ganz genau weis ich jetzt nicht was Du meinst.
    Aber wenn Du bei der animation willst das der stern sich dreht, dann mußt Du natürlich den Stern duplizieren (neue Ebene) und dann wie gewünscht drehen. Und das machst Du sooft du deinen Effekt hast.
     
    #7      
  8. fate_happens

    fate_happens Guest

    Vorstellung und Frage
    Das ist dann wohl des Rätsels Lösung, dachte es geht einfacher.

    Vielen Dank erstmal für die Hilfe!
     
    #8      
  9. MrDiek

    MrDiek Ostfriese

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    1.563
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hannover
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    /
    Vorstellung und Frage
    Hay....

    Also wenn du deine Grafik in IR geladen hast, dürftest du einen Frame haben, diesen duplizierst du 2 mal also hast du 3 (logischer weise..gg*)

    So im dritten frame wähst du den Stern und transformierst ihn ein Stück, duplizierst den frame wieder und transformierst den vierten dann ein wenig usw bis du genug hast....

    So müsste es eigentlich auch gehen, brauchst ya nicht allzu viele frames machen... oder du machst es so, wie rewolve es gesagt hat...

    GreeTz Diek
     
    #9      
  10. Zurigen

    Zurigen Guest

    Vorstellung und Frage
    Ich glaube ich weis was du meinst, du wilst zwei ebenen haben auf der einenten der Stern in der ausgangslage, auf der zweite den Stern z.B. 170° gefreht. Dann im imga ready mit der Funktion: "Tween(english)" z.B. 15 Layer dazwischen legen, so dass es fliessend aussieht, und nicht imer für jeder 10° dreheung eine eigene Ebene erstellen. richtig?
    Mit winkeldrehungen bin ich auch noch nciht schlau geworden.


    Aber wen einer weis wies geht, währe ich dankbar;)
     
    #10      
  11. NitroxX

    NitroxX Der Meister der Zeremonie

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    581
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Vorstellung und Frage
    von mir auch ein "aktives" willkommen im forum... aber du scheinst ja schon länger wie ich dabei zu sein :)
    ja also wie ich das sehe funktioniert das mit dem avatar ja jetzt :wink:

    grüße Chris
     
    #11      
  12. fate_happens

    fate_happens Guest

    Vorstellung und Frage
    Wie man am Stern im Avatar sieht hab ich es nach Rewolve´s Methode gemacht. Hab schon am Anfang mehrere Frames gemacht und dann die Ebenen dupliziert. Einziges Problem, man hat halt soviele Ebenen wie Frames (bei mir waren es acht) und man muss halt aufpassen mit welcher Ebene man arbeitet und sichtbar macht.

    @Mr Diek: deine Variante ist wahrscheinlich einfacher.
     
    #12      
  13. MrDiek

    MrDiek Ostfriese

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    1.563
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hannover
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    /
    Vorstellung und Frage
    Kann sein fate_happens...

    Aber nunja es führen immer mehrere Wege zum Ergebnis und es ist nicht wichtig wie man es macht, sondern das man es geschafft hat finde ich...

    Freut mich das du des hinbekommen hast, sehe es nun auch ggg*

    Nice day & GreeTz Diek
     
    #13      
x
×
×