Vorteile Arbeiten mit HighRes-Bildern

Vorteile Arbeiten mit HighRes-Bildern | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Assi1068, 11.02.2020.

  1. Assi1068

    Assi1068 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    14
    Geschlecht:
    weiblich
    Vorteile Arbeiten mit HighRes-Bildern
    Nicht lachen....ich brauche schlagfertige Argumente für User, die ausschließlich mit LowRes Bildern layouten und sich mehr als schwer tun das Arbeiten mit HighRes-Bildern im Layout einmal zu testen.:neee:
    Teils werden sogar in Photoshop komplexe Bildmontagen gebastelt. Die nachfolgenden Lithografen müssen dies dann mit HighRes-Bildern nachbauen.:oops:

    Habt Ihr paar Argumente für mich?

    Und...sie haben neue Macs bekommen. Welches Modell genau kann ich nicht sagen, aber sie sind völlig neu.

    Danke Euch für Eure Mühe :happy2:
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. Freehand

    Freehand Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.07.2017
    Beiträge:
    76
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Je nach Bedarf
    Vorteile Arbeiten mit HighRes-Bildern
    Was ist in deinen Augen LowRes? Herkömmliche Auflösungen? Gib doch mal ein Beispiel.
     
    #2      
  4. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.621
    Vorteile Arbeiten mit HighRes-Bildern
    Würde auch um exakte Zahlenangaben ersuchen.
    Nun, so etwas machen die Filmer ja auch bei animierten Storyboards. Wenn diese User irgendein Mickey-Mouse-Tablet haben, kann ich mir schon vorstellen, dass die nicht zu höheren Auflösungen zu bewegen sind, solche Geräte schaffen das nicht.
    Da wird es jetzt nochmals spannend: Woher nehmen die denn die selben Bilder plötzlich in der hohen Auflösung?
    Was ist denn die Aufgabe der
    Was machen die in welcher Auflösung für welchen Zweck.
    Und für welchen Zweck in welcher Auflösung mit welchen Abmessungen erstellen dann die Litografen die "HiRes-Bilder"?
    Viele Fragen, bitte exakte Angaben, alles was Du weißt, aber wir nicht wissen. Und egal welche Rechner die haben, die werden schon eine Ausrüstung haben, mit der sie ihre Aufgabe erfüllen können. Egal welches Modell.
    Falls Du eine sinnvolle Antwort erwartest.
     
    #3      
  5. Assi1068

    Assi1068 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    14
    Geschlecht:
    weiblich
    Vorteile Arbeiten mit HighRes-Bildern
    72 dpi
     
    #4      
  6. Assi1068

    Assi1068 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    14
    Geschlecht:
    weiblich
    Vorteile Arbeiten mit HighRes-Bildern
    Aaaalso...es handelt sich um Zeitschriftenlayout. Es werden zum layouten niedrig aufgelöste Bilder genommen (72 dpi) und damit layoutet. Wenn dem AD und der Chefredaktion das Layout gefällt, werden die entsprechenden HighRes Bilder bei der Bildagentur gekauft. Allerdings gibt es auch Wege direkt mit Highres Bildern zu arbeiten, weil mit den Agenturen entsprechende Absprachen getroffen wurden. Es geht hier also weniger um Kosten.
    Anschließend geht das Layout in die Retusche, wo die LowRes-Bilder eggen die Feindaten ausgetauscht werden. Leider wurden oft auch noch die Bildnamen verändert, sodass dies nicht so locker von der Hand geht.

    :eek:
     
    #5      
  7. Rata

    Rata

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    9.991
    Geschlecht:
    männlich
    Vorteile Arbeiten mit HighRes-Bildern
    Deine Schilderung entspricht üblicher Praxis.


    Die werden doch sicherlich nicht mit LowRes gebaut, erkundige Dich mal genau. Eine zusätzliche Datei für den Layoutvorgang abzulegen ist eine Sache von Sekunden, oft sogar im Arbeitsablauf automatisiert ;) Und mit dieser Version wird bis zur Abnahme weitergearbeitet.
    Anderenfalls würde ich keine „Argumente“ sammeln sondern gleich den Abteilungsleiter darauf ansprechen :D

    Komischer Verein! :ironie:


    Lieber Gruß
    Rata
     
    #6      
  8. ph_o_e_n_ix

    ph_o_e_n_ix acromyniker

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    2.711
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS/AI CC 2o18/2019 | Rhino3D | Win10 Pro
    Vorteile Arbeiten mit HighRes-Bildern
    Das wird eben sein, wie in vielen Firmen ... vermutlich wird es einfacher sein, die Vorschaubilder (lowres) direkt von der Seite der Stockagentur ins Programm zu ziehen (einzubinden), als extra eine hochauflösende Datei herunterzuladen, sie eventuell auf einem Server abzulegen, um sie von dort aus verlinken zu können.

    Heisst nüchtern betrachtet, dass derjenige, für das gleiche Geld einen Mehraufwand an Arbeit hätte bzw. der Kollege der am Ende für das fertige Layout zuständig ist, weniger Arbeit hätte aber das selbe Geld erhält.

    Im Grunde nur einen Umschichtung von Arbeit - dem einen zum Vorteil, dem anderen zum Nachteil.

    Laß mich raten, du wärst der Kollege, der dann weniger Arbeit hätte. ;)
     
    #7      
    LikeLowLight gefällt das.
Seobility SEO Tool
x
×
×