[Voting] Canonfreaks vs Nikonjunkies Runde 46

[Voting] Canonfreaks vs Nikonjunkies Runde 46 | Seite 3 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von ackermaennchen, 03.02.2014.

?

Bitte für jedes Thema 1 Stimme vergeben. Aus technischen Gründen befinden sich die Bilder im 1. Post

Diese Umfrage wurde geschlossen: 10.02.2014
  1. Dart 1

    70 Stimme(n)
    47,6%
  2. Dart 2

    70 Stimme(n)
    47,6%
  3. Wintergäste im Garten 1

    22 Stimme(n)
    15,0%
  4. Wintergäste im Garten 2

    118 Stimme(n)
    80,3%
  5. Gerümpel 1

    72 Stimme(n)
    49,0%
  6. Gerümpel 2

    68 Stimme(n)
    46,3%
  7. Musikinstrumente 1

    85 Stimme(n)
    57,8%
  8. Musikinstrumente 2

    53 Stimme(n)
    36,1%
  9. Spielzeugauto(s) 1

    71 Stimme(n)
    48,3%
  10. Spielzeugauto(s) 2

    70 Stimme(n)
    47,6%
  11. Suppe 1

    62 Stimme(n)
    42,2%
  12. Suppe 2

    78 Stimme(n)
    53,1%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Dobi78

    Dobi78 Wen interessiert's? PSD Beta Team Kreativ-Flatrate-User

    13157
    Dabei seit:
    11.09.2010
    Beiträge:
    6.916
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schweiz | Basel
    Software:
    Adobe CC
    Kameratyp:
    Nikon D800
    [Voting] Canonfreaks vs Nikonjunkies Runde 46
    Gut in einem Punkt gebe ich Dir vollkommen Recht. Ich hätte schreiben sollen was mir am Bild 2 gefällt. Die Leistung des Fotografen sehe ich darin, dass er das Thema eindeutig besser getroffen hat. (Sorry an rzs an dieser Stelle...du weisst ich mag Deine Bilder trotzdem)
    von der Auswahl der Scheibe, der Auswahl der Darts und von der Auswahl der Bildidee einen fliegenden Dart mit einzubauen.
    Ausserdem finde ich gerade den Schärfeverlauf äusserst gut gewählt und der fliegende Dart mit seiner Bewegungsunschärfe rundet hier für mich den weissen Hintergrund ab, so das man sich gar nicht davon abgelenkt fühlt. Das i-Tüpfelchen dieses Bildes, ist für mich der fliegende Dart, der wahrscheinlich genau in das Bulleye fliegt.....und diese Momentaufnahme ist für mich perfekt.

    Ich bin kein gelernter Fotograf und werde es auch nie werden. Wie perry schon andeutete sind auch für mich Deine Sichtweisen äusserst interessant, aber wie Deine Geschichte mit dem s/w Bild deutlich zeigte nicht unbedingt, das was ich als Laie sehe. Mich interessiert nicht (naja vielleicht noch nicht) ob das Bild technische sauber ist (kann ich ja selber nicht beurteilen) also muss mich als Laie an dem erfreuen was mir das Bild mitteilt.

    Karl Lagerfeld, mag der beste Designer der Welt sein mit einer genialen Perfektion was das Design und die Verarbeitung angeht. Nur das dumme, wenn mir die Mode nicht gefällt und ich diese nicht kaufe, dann spielt die tolle Verarbeitung auch keine Rolle.....(hoffe Du verstehst was ich damit andeuten will)
     
    #41      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. reitzi

    reitzi User

    241720
    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    14.940
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Usingen
    Software:
    PS CC, LR, Helicon Focus, Pano2VR, PTGui, Photomatix
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    [Voting] Canonfreaks vs Nikonjunkies Runde 46
    Glückwunsch an die Nikonjunkies, war ja echt ganz schön knapp. :daumenhoch
     
    #42      
  4. NINNICK

    NINNICK naja - nicht mehr ganz so neu

    Dabei seit:
    28.02.2005
    Beiträge:
    133
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mainz
    Software:
    was gebraucht wird.
    Kameratyp:
    alles mögliche von Canon 5Ds - bis Mittelformat an der Fachkamera
    [Voting] Canonfreaks vs Nikonjunkies Runde 46
    Hi Dobi78 ja klar - ich weiß schon was Du meinst.
    Es ist allerdings für mich nochmal n Unterschied, ob ich entscheiden muß ob mir ein Bild einfach nur gefällt - aus was weiß ich für Gründen,- oder ob ich entscheiden muß wer von zweien eine Aufgabe besser gelöst hat.


    Klar bewertest Du als Laie das anders als jemand mit fachlichem Hintergrund, - und es ging und geht mir auch nicht drum ob das eine jetzt besser ist als das andere, - denn für alle Beteiligten gilt ja die selbe Voraussetzung.
    Mich beeindruckt nur die völlige Unterschiedlichkeit - und die Veränderung mit Erweiterung der Kenntnisse - was ich beobachte. Meine Erfahrung in dieser Thematik stammt übrigens nicht nur aus PSD-Tutorials, sondern auch aus der Tätigkeit in Fotogruppen anderer Plattformen, wo ich eine gleiche Beobachtung gemacht hatte.

    Es konnte mir auffallen, weil dort eben Anfänger - oder Laien - Semi-Pros und Pros in einer Gruppe waren,- mit dem ausgesprochenen Ziel voneinander zu lernen.

    Ich hatte damals die Contests ausgewertet und da viel mir auf, dass sich die Bewertungen zuordnen ließen.



    Grüßle
    __________________ vom Nick
     
    #43      
  5. fotolyrikerin

    fotolyrikerin ✿Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ✿ kreative Fotografie

    1
    Dabei seit:
    14.11.2013
    Beiträge:
    1.083
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Landkreis LÜNEBURG
    Software:
    CS6, LR5, PM Pro 5, Darkroom 6, HDR projects elements, DPP, Silkypix 3.1, Corel X5, PI X3
    Kameratyp:
    Canon EOS 600D, Panasonic Lumix DMC FZ100
    [Voting] Canonfreaks vs Nikonjunkies Runde 46
    @NINNICK
    Hallo Nick, mich hatte genau dieser Satz auch sehr erstaunt, weil mich "diese Begründung" auch sehr überrascht hat und ich es erst ähnlich verstanden hatte wie du. Allerdings hat Dobi jetzt noch einmal in #41 deutlicher begründet, was ihn zu seiner Entscheidung bewogen hat. Und da ich mich autodidaktisch auch sehr viel mit Fotografie beschäftige, sehe ich Bilder aufgrund meiner erweiterten Kenntnisse in diesem Bereich, mittlerweile auch mit anderen Augen als ich es früher einmal tat. Das ist ja auch bei älteren eigenen Aufnahmen teilweise so, weil ich mich weiter entwickelt habe. Da fällt mir bei älteren Aufnahmen eben auf, was ich hätte besser oder anders machen können. Das liegt daran, dass sich heute meine Kenntnisse erweitert haben und mir mehr Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Was es jedoch nicht unbedingt einfacher macht, denn ich muss "meine Idee zum Bild" ja erst einmal entsprechend umsetzen können. Theorie und Praxis, Licht etc. ergeben ja auch vor Ort immer einen Spagat der tatsächlichen Möglichkeiten.:nick:

    Vielleicht habe ich mich da auch etwas unglücklich ausgedrückt und meine eher die "Liebe zum Bild". Was ich jedenfalls meine ist, dass es wenig nützt, wenn ich etwas fotografiere und einfach nur von der technischen Seite alles korrekt beachte. Damit meine ich, dass die Bildgestaltung, Fokussierung und Objektivwahl zwar optimal sein können, aber das Licht, die Lust zur Aufnahme und die eigene Stimmung ja auch einen sehr großen Anteil an der Aufnahme haben. Und je mehr Kenntnisse und Technik ich habe, desto mehr Möglichkeiten habe ich zwar zur Verfügung, aber die Unbefangenheit des Moments haben uns Anfänger noch voraus und die nötige Ruhe, Entspannung und ja vielleicht Muße spielen eben auch (zumindest bei mir) eine entscheidende Rolle.

    Was mir jedoch bei den Bewertungen auch wieder sehr stark aufgefallen und bewusst geworden ist, ist dass es einen riesigen Unterschied macht, ob jemand lieber fotografiert (also Kenntnisse aus der Fotografie mitbringt) oder lieber pixelt. Und das war hier insofern wieder sehr erkenntnisreich für mich.;)


    Ich gratuliere hier den NIKONJUNKIES auch ganz herzlich und bin das nächste Mal bei Bewertungen gern wieder mit eigenen Anmerkungen dabei.

    LG,
    Kirstin
     
    #44      
  6. hyperactive

    hyperactive Fotojäger

    12111
    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    2.915
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D, CANON EOS 450D, Olympus C-500 Zoom, Casio EX-FH20, div. digitale und analoge Kameras
    [Voting] Canonfreaks vs Nikonjunkies Runde 46
    Nik, Du wirst Dich daran gewöhnen müssen, dass das hier kein Fach-Forums-Wettbewerb Fotografie ist. Wir haben teils auch in den Teams hitzige Diskussionen, welches Bild man einreichen soll... ein fotografisch perfektes, oder eins mit fotografisch störenden Fehlern, das aber mehr Emotion der Voter verspricht.
    Ich bin seit Runde 3 dabei und Frank seit Runde 1, glaube ich. Romy auch schon ewig... Wir können hier von 1001 seltsamen Voting-Ergebnis berichten.

    Das ist und bleibt so.

    ich habe mich genau darauf eingelassen, mit diesem Contest und kann mittlerweile damit gut leben. Ein Wettbewerb vor einer Fotografen-Fach-Jury würde ganz andere Hürden aufstellen. Aber gerade das macht es hier interessant.

    Ich meine: im Ernst: Leute haben schon Punkte verteilt, weil sie eine Tiergattung lieber mögen, als eine andere oder Schokolade lieber als Bonbons (ohne irgendein Wort zum Foto ansonsten). So ist es. Und das gehört hier dazu :D
     
    #45      
  7. NINNICK

    NINNICK naja - nicht mehr ganz so neu

    Dabei seit:
    28.02.2005
    Beiträge:
    133
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mainz
    Software:
    was gebraucht wird.
    Kameratyp:
    alles mögliche von Canon 5Ds - bis Mittelformat an der Fachkamera
    [Voting] Canonfreaks vs Nikonjunkies Runde 46
    @hyperactive,
    .... wenn Du es sagst.....
    Du wirst Dich dran gewöhnen müssen, dass ich meine Meinung sage - ob Dir das nun passt oder nicht.

    Das ist so und das bleibt so.

    Es sei denn, es würde in irgendeiner Weise den AGBs oder Gepflogenheiten dieses Forums entgegenstehen.

    Wenn man mich schon drum bittet mein Voting zu begründen, dann mach ich das nach dem mir zur Verfügung stehenden Fachstand. Ich bilde mir ein, dass ich die Basics der Fotografie und Bildgestaltung nicht mehr unbedingt lernen muß, aber - ich bin offen für alle möglichen Sichtweisen und beschäftige mich auch gerne damit.
    Unter Beschäftigung verstehe ich, dass es zur Diskussion kommt und jemand seine Argumentation erläutert,- wie das
    Dobi78 ja auch sehr geduldig gemacht hatte. Danke dafür.

    Ein "Gelobhudel" wird man mir allerdings eher nicht entlocken können, das wäre Verrat an denen, die an den kritisierten Punkten lernen - wenn sie wollen - indem sie dem zustimmen oder es eben ablehnen.

    Das ist so und das bleibt so.

    Aber ich muß das nicht - ich kann mir auch anders die Zeit vertreiben wenn das Stress werden sollte.
    JA - das glaube ich unbesehen - und das darf ein Laie auch - aber man darf sich darüber auch Gedanken machen und mal ins Bewusstsein stellen dass es darum geht ein Bild zu beurteilen und dann darüber zu voten. Es kann dann ja doch jeder so machen wie er will.

    Sonst brauch ich die Begründungen nicht; da würde auch reichen, " hab ich gewählt weil,- gefällt mir ".
    jaja - das weiß ich ja jetzt - ich hatte es ja auch schon in der PN begriffen - aber macht nicht so wirklich Eindruck auf mich - oder ist das Dein Forum ? - Dann lass es mich wissen - da bin ich in einer Sekunde auch draussen.
     
    #46      
  8. ackermaennchen

    ackermaennchen Normalo Teammitglied

    20349
    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    5.371
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lofer (Austria)
    Software:
    Photoshop Cc15/Lightroom CC/ Dreamweaver
    Kameratyp:
    Nikon D610
    [Voting] Canonfreaks vs Nikonjunkies Runde 46
    Nana nun mal wieder ganz lieb miteinander sein ;)

    Hier ist jede Meinung gefragt, ob fachlich oder eben aus dem Bauch heraus nach Vorlieben oder sonst wie. Es interessiert uns einfach warum gerade das Bild gewählt wurde.
     
    #47      
  9. hyperactive

    hyperactive Fotojäger

    12111
    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    2.915
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D, CANON EOS 450D, Olympus C-500 Zoom, Casio EX-FH20, div. digitale und analoge Kameras
    [Voting] Canonfreaks vs Nikonjunkies Runde 46
    Hallo Nick!
    ich habe verstanden, dass Du gefrustet bist. Wir sind an Meinungsaustausch aller Art interessiert.
    Dieser Contest ist wie er ist und wir mögen ihn.
    Nach wie vor: Ich suche keinen Streit und wollte mich ganz höflich mit Dir unterhalten. Ich dachte bis gestern, Du wolltest neues Team-Mitglied bei uns werden. Aber ich habe es verstanden.
     
    #48      
  10. NINNICK

    NINNICK naja - nicht mehr ganz so neu

    Dabei seit:
    28.02.2005
    Beiträge:
    133
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mainz
    Software:
    was gebraucht wird.
    Kameratyp:
    alles mögliche von Canon 5Ds - bis Mittelformat an der Fachkamera
    [Voting] Canonfreaks vs Nikonjunkies Runde 46
    wenn Du wirklich was verstanden hättest, dann hättest Du Dir und uns diesen völlig überflüssigen Beitrag erspart, - der letztendlich nur meinen Eindruck von Dir bestätigt.
    Ich bin im Übrigen auch einen freundlichen Meinungsaustausch gewöhnt, - und dazu gehören keine "Kraftformulierungen" wie z.B: ...Du musst Dich dran gewöhnen, dass..... oder "... das ist und bleibt auch so"......
    Beides Formulierungen die bereits initial von Dir an mich gerichtet wurden !
    Ich glaube dass Du etwas Schwierigkeiten mit der Selbsteinschätzung hast - kann das sein ?-

    Tatsache ist nun mal dass ich bereits ein Thema zugewiesen bekam, - nicht von Dir - von einem anderen Mitglied an die ich mich wenden sollte - und brav auf die Info gewartet hatte wie es weitergeht.

    9 Stunden später - so schnell konnte ich garnicht reagieren bekam ich von Dir ! - dann die lapidare NAchricht, man habe das Thema jetzt einem alten Hasen gegeben, - und wenn mal irgendwann einer fehlt, würde man sich mit mir wieder in Verbindung setzen.

    Nun brauchs nicht mehr, - Intresse verloren - rate mal warum ... :))) - kannst beruhgt sein.

    Ich glaub viel eher, dass Du etwas gefrustet bist - was ich auch verstehen kann... wäre ich an Deiner Stelle auch..
    Dein ständiges Betonen der "WIR-FORM" sagt ja auch schon viel. Ich denke wenn jemand das genauso sieht wie Du,- kann er / sie das auch für sich formulieren.

    Fühlst Du Dich so bissl als die "Anführerin" ? - deswegen wohl auch das gebetsmühlenartige wiederholen wie lange Du schon dabei bist.
    Übrigens hab ich gesehen, dass ich sogar 3 Jahre länger hier dabei bin als Du :))))

    Aber gut - ich wollte es eigentlich dabei belassen, Ackermännchens Post wäre ne gute Gelegenheit gewesen - aber - wenn Du meinst Du müsstest weitermachen mach ich da natürlich auch mit - ich lass mich auch gerne mal provozieren - man gönnt sich ja sonst nix.
     
    #49      
x
×
×