Wacht auf!

Wacht auf! | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Moo_, 05.09.2012.

  1. Moo_

    Moo_ online

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    59
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Software:
    Adobe Premiere Pro / After Effects CS6
    Kameratyp:
    DV-Kamera Panasonic AG-DVX100B
    Wacht auf!
    Hier mein Film, der im Rahmen meiner Jahresarbeit im Fach Deutsch entstanden ist:

    Wacht auf!

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2012
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. randacek_pro

    randacek_pro Mod | Forum

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    4.747
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Geschichten, GIMP und Blender
    Kameratyp:
    Canon (D)SLRs
    Wacht auf!
    AW: Wacht auf!

    Die Klassenzimmerszenen von Anfang wecken in mir beklemmende Erinnerungen :D
    Ich finde, für eine Jahresarbeit ist die Kameraführung, Schwenks, Fahrten, das Aufziehen und die Einstellgrößen sehr, sehr gut! :daumenhoch:

    Die schauspielerische Leistung im einzelnen soll ja (denke ich mal) hier keine Rolle spielen.

    Den Satz fand ich besonders interessant:
    Welches Alter/Klassenstufe sollen denn die Protagonisten sein, bzw. seid ihr?

    Ich finde die verwendete Bildsprache, die Utensilien, alles einfach sehr stimmig.
    Für ein Low-Budget-Projekt einfach Top!

    Mit wie vielen Kameras habt ihr gearbeitet (nur ein Kameramann)? Und für die Technikfreaks unter uns: was für Kameras habt ihr verwendet? :)

    Insgesamt ein Film, der sicher zum Nachdenken anregen kann - ich finde philosophische, dem Alter angepasste Ansätze darin und die Umsetzung ist wirklich gut gelungen!

    Btw. Bist du der Maurice? ;)

    Großes Kompliment!
     
    #2      
  4. Moo_

    Moo_ online

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    59
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Software:
    Adobe Premiere Pro / After Effects CS6
    Kameratyp:
    DV-Kamera Panasonic AG-DVX100B
    Wacht auf!
    AW: Wacht auf!

    Wir sind alle in der Jahrgangsstufe 13.

    Wir haben mit einer Kamera (DV-Kamera Panasonic AG-DVX100B) gedreht. Die haben wir beim Offenen Kanal ausgeliehen. Sonst haben wir kein Equipment benutzt. (Einmal wollten wir einen Bürostuhl in einen Kamerawagen umfunktionieren...hat nicht geklappt :D )

    Ja, ich bin Maurice :) Vielen Dank für das Kompliment.
     
    #3      
  5. randacek_pro

    randacek_pro Mod | Forum

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    4.747
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Geschichten, GIMP und Blender
    Kameratyp:
    Canon (D)SLRs
    Wacht auf!
    AW: Wacht auf!

    Ach daher dürft ihr schon Auto fahren ;)
    Ja, ich war verwirrt, da hier wo ich wohne Abi mit der 12. Klasse erledigt wird ^^ (Gut, da sind manche auch schon 19, aber...)

    Also für das minimale Equipment einfach nur top :daumenhoch:
    Und auch die Darsteller haben einen tollen Job gemacht (hab mir das Video von Anfang bis Ende angeschaut)!

    Was planst du nach dem Abi?

    Lieber Gruß
     
    #4      
  6. Moo_

    Moo_ online

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    59
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Software:
    Adobe Premiere Pro / After Effects CS6
    Kameratyp:
    DV-Kamera Panasonic AG-DVX100B
    Wacht auf!
    AW: Wacht auf!

    Ja, wir sind alle über 18 Jahre alt. Ein großer Vorteil, da wir mit den Autos alle sehr flexibel waren - anders wäre das gar nicht möglich gewesen. Das Schreiben des Drechbuchs hat die meiste Zeit in Anspruch genommen, sodass wir innerhalb von wenigen Wochen (über die Sommerferien) alles drehen mussten. Teilweise waren wir von 6 - 23Uhr auf den Beinen. Gegen Ende war der Zeitdruck schon sehr groß, weil der Film ja auch noch geschnitten werden musste.

    Ich bin mir nicht ganz sicher was nach dem Abi kommt. Wenn mir die Frage gestellt wurde, habe ich immer gesagt: "Ich mache erst einmal den Film fertig, um mir zu beweisen, dass ich es auch drauf habe". Gut, jetzt ist der Film fertig, ich bin zufrieden, glaube aber dass da noch viieel viieel mehr drin ist mit besserem Equipment und mehr Zeit....Ich denke aber, dass ich was in der Richtung machen werde. Ich glaube die beste Entscheidung wird sein, dass ich erst einmal Praktika mache. Anders kommt man in der Branche nicht unter, so ist mein Eindruck im Moment. Ich werde aber auf jeden Fall versuchen weiter Filme zu mache und mich weiter zu verbessern.
     
    #5      
  7. Sysa

    Sysa Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    216
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Photoshop, Illustrator
    Wacht auf!
    AW: Wacht auf!

    Hallo Moo,
    ich kann dir nicht viel über die "Qualität" deines Filmes aus Sicht eines Profis sagen. Aber als Mutter eines Sohnes (22), sag ich "ganz großes Kino". Ich finde es super gelungen, kein Klischee aufgegriffen ... Ich fühle mich angesprochen, über meinen Sohn und euch und die Erwartungen, die an euch gestellt werden, nachzudenken. Macht weiter so, würde mich freuen, mehr von euch zu sehen/hören. Sysa
     
    #6      
  8. DaTrautinger

    DaTrautinger Hat es drauf

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    2.374
    Geschlecht:
    männlich
    Wacht auf!
    AW: Wacht auf!

    Servus Moo, leider konnte ich den Film nur in bzw. mit Streifen und Rucklern ansehen.
    (hast Du mir da n´ Tipp, wie ich das umgehen kann?) Aber so der erste Eindruck ist schon ein sehr positver. Aber das Bildgeruckle macht das sicherlich tolle Ergebnis zur Qual. Ich würde mir den Film gerne nochmal richtig anschauen. Aber wie stelle ich das an? Gruß da Trautinger
     
    #7      
  9. DaHouse

    DaHouse Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    122
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    0711
    Wacht auf!
    AW: Wacht auf!

    Den Film pausieren bis der graue Ladebalken etwas geladen hat.
     
    #8      
  10. Deschi

    Deschi Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    125
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PS, ID, Joomla
    Kameratyp:
    Canon Powershot SX20 IS
    Wacht auf!
    AW: Wacht auf!

    Hallo Moo,

    zuerst vorneweg, der Film hat mich echt beeindruckt. Es stimmt wieder mal nachdenklich über die Situation Jugendlicher und junger Erwachsener mit all ihren Zweifeln und selbst- oder auch fremdauferlegter Zwänge nachzudenken. Auch von der Machart her war der Film gut.

    Was mich ein bißchen gestört hat, waren dei zum Teil langen Schwarzüberblendungen. Die könnten für meinen Geschmack etwas kürzer sein, obwohl ich sonst kein Fan allzu schneller Schnitte bin.

    Mach weiter so und versuch deinen Traum vom Filme machen zu realisieren.

    Deschi
     
    #9      
  11. Hades13

    Hades13 Irgendwas

    Dabei seit:
    01.12.2004
    Beiträge:
    2.559
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PS
    Kameratyp:
    Canon PowerShot A530 :(
    Wacht auf!
    AW: Wacht auf!

    Top wirklich toll gemacht und das mit nur einer Kamera dazu gehört schon einiges an Planung.
    Die Umsetzung fand ich klasse, schön das es nicht so gestellt wirkte und quch das Thema an sich einfach super.
    Es würde mich freuen mehr von dir/euch zu sehen, vllt. seit ihr ja nicht alle so aus der Welt das da noch mal die Möglichkeit besteht das da noch was kommt ;)
    Daumen hoch und weiter so.

    Gruß
     
    #10      
  12. Moo_

    Moo_ online

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    59
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Software:
    Adobe Premiere Pro / After Effects CS6
    Kameratyp:
    DV-Kamera Panasonic AG-DVX100B
    Wacht auf!
    AW: Wacht auf!

    Hallo DaTrautinger,
    Du könntest versuchen nachdem die Seite geladen ist das Video erst einmal zu pausieren, damit es fertig laden kann. Sollte es dann immer noch nicht flüssig laufen, überprüfe, ob HD deaktiviert ist. Vielleicht schafft dein PC das nicht.
    Sollte es dann immer noch nicht funktionieren, könnte es evtl. helfen deinen Flash Player zu aktuallisieren: http://get.adobe.com/de/flashplayer/otherversions/ Da musst du einfach dein Betriebsystem und deinen Browser auswählen.
     
    #11      
  13. PsychoZ1

    PsychoZ1 Guest

    Wacht auf!
    AW: Wacht auf!

    Tolle Arbeit, super umgesetzt
     
    #12      
  14. DaTrautinger

    DaTrautinger Hat es drauf

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    2.374
    Geschlecht:
    männlich
    Wacht auf!
    AW: Wacht auf!

    Servus Moo, genau das mit dem grauen Balken, das wars. Aber so etwas muss einem alten Mann ja auch gesagt werden. Danke dafür! So kam der Film nochmal gehaltvoller rüber - einfach klasse !!! Gruß DaTrautinger
     
    #13      
  15. Moo_

    Moo_ online

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    59
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Software:
    Adobe Premiere Pro / After Effects CS6
    Kameratyp:
    DV-Kamera Panasonic AG-DVX100B
    Wacht auf!
    AW: Wacht auf!

    Ist jemand von euch bei Facebook angemeldet? Wir haben dort jetzt eine Seite, damit der Film ein etwas größeres Publikum bekommt :)

    http://www.facebook.com/WachtAuf
     
    #14      
  16. TonfiS

    TonfiS Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.09.2012
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    weiblich
    Wacht auf!
    AW: Wacht auf!

    Well done! Vielleicht kannst du dich ja auf einer Filmakademie bewerben.. die haben zwar ziemlich grobe Aufnahmebedingungen, aber wenn man sich hinsetzt, dann lässt sich das schon meistern. Und mit dem Film als Referenz kann man sich auch nochmal punkten! Von Trier nach Stuttgart bzw. Ludwigsburg wär doch n1 ;)
     
    #15      
Seobility SEO Tool
x
×
×