Anzeige

Wacom IntuosA5 WD oder normal??

Wacom IntuosA5 WD oder normal?? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Emma36, 22.08.2009.

  1. Emma36

    Emma36 Guest

    Wacom IntuosA5 WD oder normal??
    Hallo zusammen,

    ich bekomme einen neuen Monitor fürs Büro, es soll ein 24 Zoll Widescreen sein.
    Ich hatte bisher nur ein kleines BambooA6 zur Verfügung.
    Dieses reichte mir kaum für meine Arbeit, ich erstelle und bearbeite Textilentwürfe an Photoshop CS3, arbeite viel mit den Freistellungswerkzeugen und zeichne Freihand mit dem Stift.
    Zuhause arbeite mit dem Wacom SapphireA5 und "normalem" 19 Zoll Monitor, das ist perfekt, aber das Sapphire gibt es nicht mehr....

    Nun würde ich gerne ein IntuosA5 kaufen, bin mir aber nicht sicher, ob das normale Format reicht oder ein A5 Wide sein sollte wegen des Widescreen Bildschirms.....:?:

    Was meint Ihr?

    Viele Grüsse,
    Emma
     
    #1      
  2. 2d4u

    2d4u Veteran

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.578
    Geschlecht:
    männlich
    Wacom IntuosA5 WD oder normal??
    AW: Wacom IntuosA5 WD oder normal??

    Wenn du ein nicht-Widescreen-Tablet auf einem Widescreen-TFT nutzt, dann geht halt Tabletfläche flöten, oder die Bewegungen sind links-rechts zu oben-unten nicht proportional. Wenn du dein Pad also eher im Büro nutzt würde ich doch eher das Wide empfehlen.

    Gruß,
    2d4u
     
    #2      
  3. Farbendreher

    Farbendreher Fotoprofi

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Neuss + FFM
    Software:
    nix Spezielles
    Kameratyp:
    oft Ixus i, selten Sony DSC-R1
    Wacom IntuosA5 WD oder normal??
    AW: Wacom IntuosA5 WD oder normal??

    Hallo Emma,

    die Antwort ist eigentlich ganz einfach:
    mit dem normalen A5 malst du Kreise elipsenförmig, mit dem Wide aber kreisförmig, wie auch mit deinem heimischen Tablett.

    Möchtest du deine Motorik jedes mal umstellen, wenn du deinen Arbeitsort wechselst? :)

    --
    Gruß, Farbendreher
     
    #3      
  4. skydivematy

    skydivematy Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    66
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gran Canaria
    Software:
    Master CS4 All
    Kameratyp:
    Kommt als nächstes drann
    Wacom IntuosA5 WD oder normal??
    AW: Wacom IntuosA5 WD oder normal??

    Hallo Gemeinde,
    da ihr grade bei Wacom seid.
    Ich habe vor mir ein Intuos4 xl zuzulegen.
    Jemand damit Erfahrung?

    Ich arbeite derzeit mit einem 22 Zoll widescreen.Ist das halbwegs kompatible?

    Grüße
    skydivematy
     
    #4      
  5. ergo

    ergo shadowfighter

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    259
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    Adobe CS4, SuitCase2, Filemaker 10 Pro Advanced, Gimp
    Kameratyp:
    Panasonic HDC-HS100
    Wacom IntuosA5 WD oder normal??
    AW: Wacom IntuosA5 WD oder normal??

    Ich hab das Intuos 4XL und es ist ein endgeniales Arbeiten. Das ist da voll kompatibel, ich arbeite selbst mit einem 24" iMac und konnte bisher keine Probleme feststellen. Also, meine Empfehlung hat das Teil auf jeden Fall!
     
    #5      
  6. fairyofdarkness

    fairyofdarkness Linux

    Dabei seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    1.682
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Gimp/Inkscape/Scribus
    Wacom IntuosA5 WD oder normal??
    #6      
  7. Derfnam79

    Derfnam79 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    Adobe CS3 Familie
    Kameratyp:
    Canon Ixus 870is
    Wacom IntuosA5 WD oder normal??
    AW: Wacom IntuosA5 WD oder normal??

    Ich hab einen EIZO FlexScan 20"" Wide.
    Dementsprechend werd ich mir nat. ein Intuoso Wide kaufen. (mein erstes Tablet überhaupt)

    Nachdem das A5 300€ kostet und das A6 187€ stellt sich hart die Frage ob ein A6 ausreichen könnte?

    Hauptsächlich arbeite ich mit Photoshop im Bereich Bildbearbeitung also Retuschieren Freistellen ev Marke Up anpassen.
    Dafür würde denke ich ein A6 ja auch ausreichen weil man eh dauernd vergrößert, verkleinert und herumschiebt.

    Nachdem ich aber dann In Design auch nutzen will und mehr zeichnen möchte....

    Wird man mitm A6 irre bei der Arbeit? Was meint ihr? :)
     
    #7      
  8. Emma36

    Emma36 Guest

    Wacom IntuosA5 WD oder normal??
    AW: Wacom IntuosA5 WD oder normal??

    Hobbymässig kommt man sicher gut zurecht mit einem A6.
    Aber es ist immer ein schöneres, entspannteres Arbeiten mit einem A5 als mit einem A6. Vor allem beim freien Zeichnen von geschwungenen Linien und Pinselstrichen etc.
    Es gibt ja sicher mal hier und da auf e-bay ein Schäppchen für unter 300Euro...
    Ausserdem hat man ja mit einem guten Grafiktablett sehr viel Jahre sehr viel Spass.

    Viele Grüsse,
    Emma36
     
    #8      
  9. Emma36

    Emma36 Guest

    Wacom IntuosA5 WD oder normal??
    AW: Wacom IntuosA5 WD oder normal??

    Ich danke Dir für den Link. Aber für meine berufliche Anwendung scheint mir das Genuis Tablett nicht geeignet zu sein. Zudem kommt noch, dass es eine Batterie im Stift hat.

    an alle: vielen Dank für Eure Meinungen und Tips.
     
    #9      
  10. fairyofdarkness

    fairyofdarkness Linux

    Dabei seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    1.682
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Gimp/Inkscape/Scribus
    Wacom IntuosA5 WD oder normal??
    AW: Wacom IntuosA5 WD oder normal??

    Sag bitte Bescheid wofür du dich entschieden hast, es interessiert mich schon, weil ich auch eine brauche. Vielen Dank im Voraus.
     
    #10      
  11. Derfnam79

    Derfnam79 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    Adobe CS3 Familie
    Kameratyp:
    Canon Ixus 870is
    Wacom IntuosA5 WD oder normal??
    AW: Wacom IntuosA5 WD oder normal??

    Hallo!
    Ich hab mir jetzt das Intuso 4M A5 Wide gekauft!
    Supergeil und genau die richtige Größe zum Arbeiten.
    Bin sehr froh, dass ich mir nicht das A6 gekauft hatte.
    So ist man doch viel freier wenns um Freihandzeichnungen geht.
    Die Wege zu den Randmenüs sind halt recht weit (für Mouse gewohnte)
    aber das ist Übungsssache bzw gibt's Tastaturkürzel und die Maus liegt ja auch daneben.

    Echt geil das Ding!
    Dachte ich bin mit meiner hochauflösenden Lasermouse für Games schon gut dran.
    Naja klar die Finger sind doch um einiges sensibler als die ganze Hand :)
    Ausserdem kriegt man keine Krampf nach 2 Stunden :)

    Kanns echt nur empfehlen das A5!
     
    #11      
  12. fairyofdarkness

    fairyofdarkness Linux

    Dabei seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    1.682
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Gimp/Inkscape/Scribus
    Wacom IntuosA5 WD oder normal??
    AW: Wacom IntuosA5 WD oder normal??

    Hört sich gut an!
     
    #12      
  13. Emma36

    Emma36 Guest

    Wacom IntuosA5 WD oder normal??
    AW: Wacom IntuosA5 WD oder normal??

    Also- hier meine Kaufentscheidung:p (was lange währt, wird endlich gut!):
    das IntuosA5 wide hat gewonnen. Ich habe es "neuwertig" via Amazon gekauft, etwas günstiger als ein ganz Neues. Es wird nächste Woche bei mir eintreffen, und dann kann ich wieder mehr berichten.

    Habe mich vor allem deshalb für das grössere Tablett entschieden, weil ich sehr viel zeichnen will und eine grössere Arbeitsfläche einfach ergonomischer ist. Bereits das Arbeiten mit einem kleinen BAMBOO A6 an einem Notebook im Büro kam mir sehr anstrengend vor, da ich gerne mal die Seite der Hand oder den Unterarm abstützen möchte. Das ging nicht besonders gut mit dem Kleinen:schmoll:.
    Nun freue ich mich auf das Neue, zumal es so viele Extras haben soll, die ich vorher nicht kannte. Viel mehr Stiftfunktionen zum Beispiel. Oder Folien, die man extra kaufen kann, um speziell Bleistiftzeichnungen zu simulieren.

    Hast du Dich schon für ein Tablett entschieden? Bitte lass es mich wissen, welches Dein Favorit werden wird.

    Viel Grüsse,
    Emma36
     
    #13      
  14. fairyofdarkness

    fairyofdarkness Linux

    Dabei seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    1.682
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Gimp/Inkscape/Scribus
    Wacom IntuosA5 WD oder normal??
    AW: Wacom IntuosA5 WD oder normal??

    Hallo Emma 36!
    habe dich nicht vergessen! vielen Dank für deine ausführliche Erklärung. Ich kauf bestimmt die selbe wie deiner, wenn ich mir einen Wide Monitor kaufe. Im Moment, weiss ich nicht was ich kaufen soll. Habe die neue Bamboo touch & pen entdeckt. Und jetzt warte ich auf Berichte von Leute, die es mit Linux getestet haben. Vielleicht ist ein von euch sogar dabei es auszuprobieren? Bin sehr gespannt...
     
    #14      
Seobility SEO Tool
x
×
×