Was benötige ich um meinem Video einen solchen knalligen Look zu verpassen

Was benötige ich um meinem Video einen solchen knalligen Look zu verpassen | Seite 2 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Moon Explorer, 09.02.2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. andemande

    andemande Guest

    Was benötige ich um meinem Video einen solchen knalligen Look zu verpassen
    @Moon Explorer
    mir kommst du wie ein merkbefreiter Spassvogel vor, in Foren gelegentlich auch Troll genannt.
    Den Rat es mit Gleichgesinnten zu versuchen ist naheliegend, wird dir aber nicht viel bringen, wenn dir ausser deinen überragenden Visionen nicht mehr einfällt.

    Jeder, der von Fotografie ein bisschen mehr versteht wird, trotz oder mangels Equipment, anfangen mit unbewegten Fotos zu arbeiten, oder denkst du womöglich, dass so ein Spassvideo automatisch gelingt auch wenn Einzelbilder so gar nicht dem entsprechen was dir vorschwebt!?
    Deine Kamera mit dem Objektiv setzt Grenzen, auch wenn es noch keiner angesprochen hat. Sollte dir aber selbst bewusst sein. Immerhin kennst du ja deine Kamera und dir muss. sicher keiner mehr die Abhängigkeiten von ISO/Brennweiten/Verschlusszeiten im Kontext mit Lichtverhältnissen, erwünschter Bildgestaltung erzählen.
    Falls doch, wird dein Weg genauso steinig bzw. spannend verlaufen wie bei Millionen anderen.
    Selbsterkenntnis ist der erste Schritt. "Helikopter"-umsorgte Meister kennt die Welt glücklicherweise noch nicht.
     
    #21      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. Was benötige ich um meinem Video einen solchen knalligen Look zu verpassen
    Ich werde es nochmal versuchen, und zu meinen Fragen einzelne Threads erstellen!
    Ich denke es gibt hier einfach zuviele Missverständnisse, mein Ziel ist es lediglich ein Youtube Niveau zu erreichen, also so eine Qualität wie halt jeder bekannte Youtuber hat (Mädchen mit den Schüsseln)


    Ich werde nochmal einzelne Threads erstellen, ist besser so, ich dachte am Anfang, dass jemand einfach kurz und bündig mit sagen kann, ob meine Kamera ausreicht, oder welches Eqipment ich benötige, was leider nicht so wirklich geklappt hat...

    Es kam eher nur so Mutmassungen, und so Vorschlage, wie irgendwas besuchen kann ich nicht umsetzten, dafür müsste ich mich erstmal irgendwo befinden, wo sowas möglich ist, und ich kenne auch keine Youtuber, der sowas gemacht hat..

    Die Leute haben alle genauso wie ich angefangen, einige wenige bekommen dann irgendwann Unterstützung
    Aber hinter dem meisten Deutschen Videos steckt, lediglich eine Person, die maximal ein paar Ratschläge bekommen hat

    Ich werde jetzt meine Fragen seperat stellen, sodass man einzig und alleine auf eine Einzige Frage eingehen kann...
     
    #22      
  4. SehrWitzig

    SehrWitzig Aktives Mitglied

    413
    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    1.083
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon Eos 7d
    Was benötige ich um meinem Video einen solchen knalligen Look zu verpassen
    @finnweis
    In diesem Fall befürchte ich, dass weder der Wunsch zur Weiterbildung besteht, geschweige denn das Verständnis. Aber es gibt immerhin genug Informationen falls sich ein anderer mal verirrt.
    Ich vermute, dass zum Schluss nur einer glücklich wird. Der Verkäufer des Vertrauens. :)

    @Moon Explorer
    Ich wollte auch noch nachfragen welche Kameraeinstellungen du ins Auge gefasst hast.
    Auch wenn ich wohl die gleichen Gedanken hege wie @andemande :)

    Und nun kam ein weiterer Monolog von dir. Ich werfe mal eben ein Handtuch in die Ecke und gebe dir dann deine Einkaufsliste.

    https://www.amazon.de/dp/B002M3H4SY/?tag=4eckmedia-21

    Davon stellst du eine rechts und eine links auf. Begriffe wie Zangenlicht sparen wir uns jetzt mal.
    Dann besorgst du dir noch eine 100 Watt Walimex Glühbirne für die Decke. Schau aber erst, ob die passen. Die Dinger sind groß wie ein Eimer. Und damit meine ich nicht die Fassung. Die sind genormt.
    Damit wäre die Bude hoffentlich hell genug. :)
    Wenn nicht, brauchst du mehr Lampen oder stärkere Birnen.
    Frag sicherheitshalber jemanden, der sich mit Elektronik auskennt oder schon mal eine Glühbirne eingedreht hat.
    Dann wirf noch einen Blick auf diesen Link:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Egozentrik

    Jetzt muss ich mich aber um meinen eigenen Kram kümmern.
    Ich möchte gerne von einer Schanze springen, aber da ich das Skilaufen nicht beherrsche, muss ich in Erfahrung bringen, mit welchen Skiern das machbar ist.

    Und Tschüss
     
    #23      
    Lindhane, AliceG, Cobblepot und 5 anderen gefällt das.
  5. andemande

    andemande Guest

    Was benötige ich um meinem Video einen solchen knalligen Look zu verpassen
    Besser wie @SehrWitzig kann ich auch nicht antworten und wenn der Groschen immer noch nicht fällt, ist jeder weitere Satz für die Katz.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.02.2018
    #24      
  6. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    9.511
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Was benötige ich um meinem Video einen solchen knalligen Look zu verpassen
    Einfach mal die Kamera aufs Stativ stellen und filmen, dann sieht man was raus kommt und kann an diesen Stellen schrauben
    MfG
     
    #25      
  7. Was benötige ich um meinem Video einen solchen knalligen Look zu verpassen
    Danke für die sinnvolle Hilfe von "SehrWitzig" auch wenn der Beitrag eher unfreundlich bis beleidigend formuliert ist!

    Mehr als was genau, will ich ja garnicht wissen, ich will ja nicht dass mir irgendjemand ein Tutorial erstellt, ich habe selbst enorme Arbeit, Aufbau einer Location, Sprachtechniken, Gestiken und alles, damit das Video Schwung hat, ich bin kein Schauspieler etc. sondern erlerne sogut wie alles selbst,da ich keine Möglichkeit habe, mich irgendwie profesionnel unterstützen zu lassen, da derzeit die finanziellen Mittel noch nicht ausreichen.
    Weswegen ich mich hier angemeldet habe, damit jemand vielleicht aufgrund der Erfahrung freiwillig ein paar Tipps geben kann, weil ich denke das es hier genügend Leute gibt, die genau wissen was Sache ist, und so enorm sind die Anfoderungen ja nicht, geht ja nicht um einen Kinofilm, wo irgendwelche Superhelden erscheinen...

    Der Thread ist nur dazu da um freiwillig zu helfen, denn außerhalb vom Internet kann ich keine Erfahrungen sammeln, oder mich irgendwo erkundigen, da ich dafür erstmal mehrere 100km fahren müsste, nur um vielleicht irgendwie eine Information zu bekommen

    Mir reicht es ja schon aus, wenn mir jemand sagen kann!


    Du brauchst 3x Lampe ABC, 1x Kamera XZ, 1x Mikrofon DS, dann noch Filter D2, dann noch im Programm diesen Einstellungen etc.

    Warum hier einige Nutzer unfreundlich bis aggresiv reagieren, nur weil jemand nen Beitrag erstellt, wo es um eine freiwillige Hilfe geht, ist mir nicht klar, niemand wird gezwungen, etwas zu schreiben, wenn er kein Interesse daran hat freiwillig etwas beizutragen...
     
    #26      
  8. finnweis

    finnweis übt

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    678
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    Production CS3, Sam Pro Suite X2, Sony Vegas Pro 13
    Was benötige ich um meinem Video einen solchen knalligen Look zu verpassen
    Liebe(r) All-Erkunder(in):

    was Dir unfreundlich vorkommt verkennst Du:

    Inhalt war: es ist egal, welche Lampe, Kamera oder Mikrofon Du benutzt! Siehe auch den Vergleich zwischen iPhone und Red. Vor allem kommt es darauf an, damit umgehen zu können, und Deine Beiträge lassen hieran zweifeln.

    Bei Crew-United kannst Du Dich nicht nur selbst beteiligen, sondern auch Projekte selbst vorstellen und so Mitstreiter gewinnen.

    Deine Kamera reicht, zum Thema Licht: viel Licht ist gut, am Besten mit Softboxen, da wird es schwieriger, etwas falsch zu machen, es kann auch eine selbstgebaute Softbox oder Frostfilter doppellagig sein.

    Mikrofon: selbst ein iPhone oder die meisten Fotokameras nehmen einen brauchbaren Ton auf. Was ein gutes Mikrofon ist, hängt von der Umgebung und dem Ziel ab, in der Regel bräuchte es dann auch noch einen separaten Recorder, TimeCode-Kopplung etc.. Sinnvoll kann ein Richtrohr sein, ein Anstecker, ein dynamisches Mikro dicht am Mund, ein Großmembran...: wie ist die akustische Umgebung bezüglich Raumakustik, machen Geräte Geräusche, wie ist der Bildausschnitt, darf ein Mikro im Bild sein, etc. sind Fragen die sich VOR der Frage nach einem Mikro stellen - wenn man sich auskennt.

    In keiner Konstellation aber wirst Du Dich mit Kino messen können.

    Deshalb: die Technik ist fast schnurz (ich verweise wieder auf das Video iPhone vs. Red): das Problem sitzt zwischen den Ohren.

    Fang am Besten an zu produzieren, mit dem was Du hast, stelle Arbeitsergebnisse hier ein und frage, wie Du etwas konkretes verbesserst. Und drehe am Besten immer nur eine Stellschraube und nicht tausend: konzentriere Dich auf eine Schwäche, räume diese aus, und gehe dann erst die nächste an.

    Schöne Grüße

    finn
     
    #27      
  9. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    1082
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    12.451
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC 18, El Capitan | CC 19/20, HighSierra |Safari
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Was benötige ich um meinem Video einen solchen knalligen Look zu verpassen
    Wir sind schon hilfreich, sonst würden wir uns ja nicht die Zeit nehmen, deine ausschweifenden Wiederholungen zu lesen. Aber du verstehst einfach nicht, was wir sagen.

    Du möchtest ein Kochrezept haben und glaubst, wenn du es Schritt für Schritt nachbaust, würde das reichen. So geht das aber nicht. Alleine schon deine Idee, in einem 20 qm Raum so eine Szene hinzulegen wie auf deinem Besispielbild 3, wo der Sonnenschein in die Halle fällt - das ist so fernab von jedem Verständnis für die Möglichkeiten, dass du mit deiner Einkaufsliste gar nicht weiter kommen würdest.

    Wenn jemand toll zeichnen will und einer sagt ihm, dafür brauchst du Papier und Bleistifte in 3 Härten. Was hat der denn dann davon? Lernen muss er das Zeichnen, das Werkzeug dazu ist nicht das Problem.

    Ich habe dir schon im 1. Post gesagt, dass die Szene mit der Tante vor den knalligen Schüsseln einfach nur hell ausgeleuchtet wurde etc etc. Du willst das aber nicht hören. Du möchtest lieber hören: Dann nimmst du diese Technik und das Programm und dann drückst du auf den Styles Filter und das wars. Schon die Aussage, dass du dein Zimmer von Tageslicht befreien sollst, willst du nicht hören und überliest das deswegen einfach konsequent. Lies dir doch die Infos, die wir dir hier gegeben haben alle nochmal durch und mache die ne Liste, dann wirst du sehen, dass du schon ganz viele Tipps bekommen hast. Inklusive der Aussage, dass du die Softboxen für unter 100€ vergessen kannst.

    Aber da du ja immer wieder unsterstellst, wir wollten dir bloß nicht weiter helfen hier mal ne Liste von Dingen, bitteschön.
    Für den hellen Look in deinem Post 1 benötigst du 2 Lampen, die weiches Licht erzeugen, wie ich schon sagte ggfs indirektes Licht. Dabei kann es gar nicht hell genug sein, dunkler regeln kann man die immer noch. Natürlich nur, wenn sie regelbar sind. Nimm als absolute Untergrenze für die Lichtausbeute mal so 1500 Lumen an, dabei sollte dir klar sein, dass die Angabe des Leuchtmittel nicht das ist, was vorne raus kommt, besonders bei Softboxen o.Ä. wird viel Licht geschluckt.
    Licht nimmt im Quadrat zur Entfernung ab, das solltest du auch beachten. Je näher ne Lampe am Modell dran ist, um so ungleichmäßiger ist die Ausleuchtung.

    Verabschiede dich vom Gedanken, dass irgendwelche komplizierten Filter am Werk sind, lerne etwas über Lichttemperatur, Weißabgleich und Farbintensität, dann stellst du das an deinem tauglichen Videoschnittprogramm entsprechend ein. Adobe Premiere würde ja schon genannt, das ist der Panzer unter den Programmen, ggfs tuts für den Anfang ein Mofa ja auch schon.

    Zum Ton kann ich nix sagen, außer, dass Adobe auch hier ein professionelles Programm anbietet: Audity.

    Kamera ist ok, wie ja andere schon sagten. Einen "schöne Haut Effekt" gibt es nicht, das ist Quatsch. Und mit Weichzeichnen machst du nur Pixelmatsche, das ist alles.

    Zu deinen merkwürdig ausgesuchten Bildbeispielen aus deinem 1. Post:
    Bild 1 ist draußen. Da kommt das Licht vom bedeckten Himmel, ist also sehr weich und gleichmäßig. Zum Nachstellen benötigst du ein Tageslichatelier mit Licht von oben, oder ein Studio mit jeder Menge Licht, am besten ein Autolight von der Decke und ne Menge Softboxen zum Aufhellen. Oder du leuchtet alles indirekt über die Decke ein, die dabei möglichst hoch sein sollte. Dann benötigst du allerdings sehr sehr helles Licht, damit noch genug ankommt.

    Bild 2 Ist sehr kontrastreich und man benötigt hierfür eine Kombination aus gerichtetem Licht und weichem Licht. Dazu Wände ö.Ä. zum Abhalten des weichen Lichtes von den Stellen, wo es dunkel werden soll. Kannst du auf 20 qm getrost vergessen, selbst wenn du einen Lampenpark besitzen würdest.

    Bild 3 hat gerichtetes Sonnenlicht. Oder aber einen mächtigen Spot, wahrscheinlich mit Fresnel-Linse. Das ist nicht nur aussattungstechnisch für dich unerreichbar, du müsstest dazu auch wahnsinnig viel Platz haben und eine Raumhöhe von Minimum 3 Meter, besser 4 oder 5.

    Lerne erstmal Licht zu sehen und zu anlaysieren, das würde dich weiter bringen. Geh raus und beobachte das Licht. Wie stark sind die Schatten bei welcher Beleuchtung. Wie stark sind die Kontraste. Was passiert mit Strukturen, Gesichtern, Haut, bei Auflicht, Streiflicht, Gegenlicht. Was mit den Schatten und Lichtern, was mit dem Kontrast. Wie wirkt sich Schatten auf die Farben aus. etc.

    Das fertige Produkt dann so grässlich gelb zu färben wie in dem Golfcar-Bild ist eine Nebensache und unabhängig vom Licht, welches den Charakter der Aufnahme bestimmt und im Nachgang nicht mehr zu ändern ist.

    So lernt man, nicht, indem man 3 Lampen nach Rezept kauft und dann einen Filter dazu wissen will. Niemand wird dir was zu den Farbsättigungswerten etc sagen können, weil das abhängig von deinem Setup ist.

    Glaub es oder lass es.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2018
    #28      
  10. Cobblepot

    Cobblepot Brustimplantate-Betrüger PSD Beta Team

    11
    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    2.550
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sodom+Gomorra
    Software:
    C4D R11.5, CS3 Suite Web, After Effects
    Kameratyp:
    Ja, bin ich.
    Was benötige ich um meinem Video einen solchen knalligen Look zu verpassen
    Stell dir vor, Du hast ein technisch perfektes Video, und keinen interessiert es…:confused:
     
    #29      
  11. SehrWitzig

    SehrWitzig Aktives Mitglied

    413
    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    1.083
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon Eos 7d
    Was benötige ich um meinem Video einen solchen knalligen Look zu verpassen
    Auf keinen Fall beleidigend. Vielleicht habe ich manchmal eine sarkastische Ader. :)
    Die Nutzer hier sind nicht aggressiv, sondern nur der Verzweiflung nahe.

    Dann zeige keine Bilder von Underworld. Das macht doch keinen Sinn.
    Du brauchst keine 100 Kilometer zu fahren. Es gibt genug Informationen im Internet.
    Man muss sich aber mal einen Tag lang Zeit nehmen und sie sich anschauen.
    https://www.youtube.com/results?search_query=Video+ausleuchten
    Das sollte doch machbar sein.

    Man kann dem, was @finnweis schrieb, nichts mehr hinzufügen.
    Mädchen, komm in die Hufe und fang an. :)
    Erst, wenn man etwas sieht kann man dir sagen, ob der Scheinwerfer rechts oder links stärker oder schwächer sein muss.
    Und du musst lernen zu kommunizieren. Wenn dir jemand schreibt, dann antworte ihm.
    Sonst erweckst du den Eindruck, dass du nichts liest oder nichts verstanden hast.
     
    #30      
    andemande, Rata und virra gefällt das.
  12. AliceG

    AliceG Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    247
    Geschlecht:
    weiblich
    Was benötige ich um meinem Video einen solchen knalligen Look zu verpassen
    Ich mache das mal ganz kurz und knackig:
    @Moon Explorer, hast du schon mal nach Tutorials dazu auf Youtube gesucht? :D
    Ich gehe ganz stark davon aus, dass du in schnelle fündig wirst.

    (aaa ich sehe gerade, dass @SehrWitzig dir schon sogar einen passenden Link geschickt hat. :daumenhoch)

    Als ich mal für meine Familie was drehen wollte haben mir z.B. die Videos von Peter McKinnon sehr geholfen. Ich habe nicht nur die Infos gefunden die ich brauchte, sondern wurde zu neuen Ideen inspiriert. https://www.youtube.com/user/petermckinnon24/videos

    Schau dir einige davon an. Vielleicht findest du auch was interessantes für dich.
     
    #31      
  13. aaarghh

    aaarghh Kann PCs einschalten

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    4.335
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D R12
    Was benötige ich um meinem Video einen solchen knalligen Look zu verpassen
    Was auch in anderer Hinsicht ein schönes Beispiel ist: Er hat 1,7 Millionen Abonnenten, aber viele Videos wurden offensichtlich nicht einmal von einem Viertel seiner Abonnenten angeklickt. Egal aus welchem Grund, aber auch solche Dinge sollte man bei seinen Erfolgserwartungen berücksichtigen.
     
    #32      
    andemande und Rata gefällt das.
  14. Was benötige ich um meinem Video einen solchen knalligen Look zu verpassen
    Hallo,

    die Qualität des Videos usw. steht ja eher immer Hintergrund und ist nicht das AH und OH, da es viel mehr um die Person hinter dem Produkt geht!

    Auch der größte Youtuber hat kaum bis garkeine Aufrufe, da er eigentlich nur interessant ist, da er abonniert wird, da er es eben geschafft hat, irgendwann mehr Abonnenenten zu haben, als alle anderen.

    (Oft nur durch Gewinnspielen)

    https://www.youtube.com/user/PewDiePie/videos


    Er schafft gerade mal 1/10 seiner Reichweite, da er wirklich nur wegen diesen Erfolg interessant ist, die Person dahinter, interessiert eher die wenigstens. Er wird nur gelegentlich angesehen, da er nicht wirklich interessant ist ( Interessant = Donald Trump)

    Die Erfolge werden von diesen Personen nach einer Zeit auch garnicht mehr wertgeschätzt, weswegen dann nur noch billige Videos wie Vlogs produziert werden.

    Die meisten dieser Youtuber werden nur abonniert, weil sie Entertainen, die wenigsten davon schaffen es, wirklich außerhalb von Youtube irgendwie Erfolge oder Anerkennung zu erlangen z.b von Robert Rodriguez oder Milla Jovovich, Angelina Jolie etc.

    (Was auch gleichzeitig ein guter Anhaltspunkt ist, bei der Frage mit den Auschnitten aus Musikvideos und dem Foto mit dem Stuhl, ging es ja nicht exakt darum, diesen Look nachzustellen, es ging darum, dass ich in einer eher düsteren Umgebung sitze und die Schwarzanteile nich rauschen etc. und man zumindest das Gesicht der Person trotzdem noch gut erkennt,

    (Also einen dunkleren Look erzielen - Ohne dass es wie ein Keller mit Taschenlampe aufs Gesicht aussieht und ohne dass es rauscht)


    Bei mir soll es darum gehen, dass man auch erkennt, dass ich meine Zuschauer nicht aufgrund von Selbstüberschätzung mit billigen VIdeos abspeise, sondern immer das Beste gebe, weswegen ich hier nachfrage, da ich eben keine andere Möglichkeit habe, mich zu informieren, ich kann maximal nach Tutorials fragen oder Erfahrungen. Da ich für Alles Andere Reisen auf mich nehmen müsste

    Da es eben hier viele Personen gibt die eben wissen, wie man sowas macht (Es werden bestimmt auch Leute mit Ausbildungen hier sein, welche etwas erlernt haben, um wirklich eine 100%ige Einkaufsliste erstellen zu könnnen etc.


    ---
    Ich lese alles viel genauer als hier angenommen wird!

    Ich weiß derzeit schon folgendes:

    Die Kamera + Objektiv reicht scheinbar locker aus (für den Look mit Schüsseln)
    Ich benötige Softboxen welche über 100 € kosten

    DIe Kamera + Objektiv, reicht vermutlich nicht aus (für den Look mit dem Stuhl)
    (Es geht nicht darum die Szene nachzustellen, sondern lediglich darum, dass die Person trotz der Dunkelheit, trotzdem noch im Fokus ist und das Bild trotz der fehlenden Beleuchtung nicht rauscht)


    Hier ein weiteres Beispiel, wo die Idee mit dem Nebel auch noch besser beleuchtet wird:

    [​IMG]


    ------
    Um gemeinsame Projektive geht es nicht, es geht auf Youtube darum, dass man erkennt, dass die Person das Alles möglichst im Alleingang geschafft hat, ohne das man wirklich richtige Hilfe bekommen hat. Desweiteren habe ich wie bereits erwähnt keine Möglichkeit, einfach irgendwo aufzutauchen und dort nachzufragen, sonst hätte ich dass natürlich aufgrund der Priorität schon getan.

    Im Umfeld von 50km sind maximal Hochzeitsfotografen verfügbar, es gibt hier keine Filmmacher oder Ähnliches...


    Um wieder zurück zur Ausgangfrage zu kommen, würde diese Softbox reichen, um zumindest die Qualität von dem Auschnitt des Youtube Videos, mit dem Schüsseln zu erreichen?

    https://www.amazon.de/dp/B00B3VKROY/?tag=4eckmedia-21

    (Die Qualität der Musikvideos kann ignoriert werden, dass diese nicht mit einer Kamera im Wert von unter 10 000€ gefilmt werden ist mir durchaus klar )



     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.02.2018
    #33      
  15. aaarghh

    aaarghh Kann PCs einschalten

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    4.335
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D R12
    Was benötige ich um meinem Video einen solchen knalligen Look zu verpassen
    Zu der von dir genannten Softbox: Es steht dabei, dass das Ding für Blitze geeignet ist, von Dauerlicht war nicht die Rede (steht auch darunter in den Fragen, dass Wärmeentwicklung kritisch sein könnte). Und ob es etwas taugt? Lies dir einfach bei jedem Produkt erstmal die negativen Bewertungen durch, das genügt oft schon.
     
    #34      
    andemande gefällt das.
  16. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    1082
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    12.451
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC 18, El Capitan | CC 19/20, HighSierra |Safari
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Was benötige ich um meinem Video einen solchen knalligen Look zu verpassen
    Also ich gebs auf. Kommunikation will auch erstmal erlernt werden. Man sieht doch ganz deutlich, dass die Softbox ohne Leuchtmittel daher kommt und dafür gedacht ist da nen Aufsteckblitz dranzustecken. So viel geballtes Unwissen, gepaart mit deinem Geschreibe, dem man wirklich auch mit gutem Willen nur schwer folgen kann.

    Und was soll man schon schreiben, du willst es ja nicht verstehen. Du scheiterst schon daran, klar zu bekommen, was du eigentlich willst, das zeigen deine Beispiele. Und da du ja schon Schwierigkeiten hast, dein Zimmerchen zu verdunkeln - was willst du denn da mit nem LowKey Look anfangen?

    Ich bin raus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2018
    #35      
    andemande und Rata gefällt das.
  17. AliceG

    AliceG Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    247
    Geschlecht:
    weiblich
    Was benötige ich um meinem Video einen solchen knalligen Look zu verpassen
    Langsam, glaube ich, dass der ganze Beitrag ein kleiner Scherz ist.
    Trotzdem noch ein Versuch meinerseits.

    @Moon Explorer, ich habe mir die Mühe gemacht für dich ein paar Links rauszusuchen.
    Bitte lese diese Beiträge. Wir nehmen dir schon viel Arbeit ab und liefern dir Quellen wo du was nachlesen könntest.
    Bei mir entsteht aber der Eindruck, dass du es nicht machst, sondern in jedem weiteren Post ausschweifst und mit neuen Beispielen kommst, die du nur mit teurem Equipment, einem Studio und einem Team von mehreren Personen bewerkstelligen kannst.

    Hier die Links für deine Hausaufgaben:

    Youtube Equipment & Setup: Das ist die perfekte Youtuber Ausrüstung
    http://www.youtuber-werden.de/youtube-equipment-das-ist-die-perfekte-ausruestung/

    YouTube Equipment – Video-Technik für Einsteiger und Fortgeschrittene
    http://smizing.de/youtube-equipment-video-technik-fuer-einsteiger-und-fortgeschrittene/

    Vier Dinge die jeder angehende YouTube-Star braucht
    https://www.focus.de/digital/youtub...ngehende-youtube-star-braucht_id_3831851.html

    Wie du dir die perfekte Youtube Ausrüstung zusammenstellst
    https://conterest.de/richtige-ausruestung-videos/

    Denk daran: Auch die Großen (und ich spreche von bedeutenden Filmemachern) haben klein angefangen und probiert, studiert, gelesen und gelernt. Die haben nicht jemanden gefragt zeig mir ganz genau wie ich diesen Look hinbekomme.
    Ich will nur damit sagen: mach es einfach. Probiere alles aus und wer weiß vielleicht entwickelst du dein eigenes Look, der nicht nachkopiert ist sondern "Dein" ist. Das macht die Kunst aus. Begrenz dich nicht durch Trends.
    Mach einfach dein eigens Ding!
     
    #36      
    virra, Rata und SehrWitzig gefällt das.
  18. SehrWitzig

    SehrWitzig Aktives Mitglied

    413
    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    1.083
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon Eos 7d
    Was benötige ich um meinem Video einen solchen knalligen Look zu verpassen
    @virra
    Wie jetzt? Raus? Also ich will wissen wie das endet. Bin ja schon neugierig. Auch wenn ich mir vorkomme wie ein Proband in einem psychologischen Experiment, in dem die Helfer die eigentlichen Versuchsratten sind. So hartnäckig beratungsresistent kann doch in der Realität niemand sein. :)
    @Moon Explorer
    Ja, Nebel ist schon eine coole Sache. Wir haben 1990 mal versucht einen Low Budget SI-FI Film zu drehen. Da haben wir im Kellerraum eine Nebelmaschine angeschmissen. Nachdem alle dann den Ausgang erreicht hatten, entschlossen wir uns Nebel aus dem Drehbuch zu entfernen.
    Vielleicht findet sich jemand der mit einer E-Zigarette das Objektiv anpustet. Das verhindert auch unverhofften Feuerwehreinsatz durch besorgte Bürger. (letzteres ist mein Lieblingswort für 2017)
     
    #37      
    Rata und andemande gefällt das.
  19. Was benötige ich um meinem Video einen solchen knalligen Look zu verpassen
    Das eigentliche Problem ist nicht die Kommunikation, sondern das einfach zuviel aufeinmal besprochen wurde, deswegen denke ich, dass ich noch andere Fragen seperat stellen werden.

    Ich denke, dass dieser Thread zuweit ausufert, sodass neue Nutzer garnicht durchblicken können.

    Ich schließe den Thread mit folgender Frage:


    Kann ich mit diesen Schirm + Leuchtmittel, den ursprünglichen Look (mit den Schüsseln) erzielen um welchen es urspünglich ging, oder bin ich damit noch weit entfernt, oder reicht das hier locker aus - und die Person im Video, wird möglichweise sogar das gleiche Produkt verwenden?

    Walimex Daylight-Set 250 (inkl. 50 W Spirallampe, Softbox 40 x 60 cm, Frontdiffusor, Lampenstativ 260 cm, praktischer Transporttasche)
    https://www.amazon.de/dp/B002M3H4SY/?tag=4eckmedia-21
    +
    Walimex Spiral-Tageslichtlampe (DIe Version mit 250 Watt Lichausbeute)
    https://www.amazon.de/dp/B002BB3S3C/?tag=4eckmedia-21

    Der Raum ist ungfähr 25 qm groß und die Lampe kann kaum mehr als 3-4 m entfernt aufgestellt werden?
    Der Raum zieht sich eher in die Länge, weswegen es schon schwer sein dürfte 2 solcher Lampen zu platzieren!

    Mit einer solcher Lampe sollte ich doch so einen Ähnlichen Look hinbekommen oder?
    Statt 2 Softboxen eine welche dafür eine stärke Leuchtkraft hat nehmen?
    Die Box hat hat die Möglichkeit, dass ich dort auch die Version mit 625 Watt reinmache!
    -------
    Ohne eine Rückmeldung oder Bestätigung bringt, es mir auch nichts etwas anzusehen, wenn ich es dann vielleicht am Ende doch falsch verstanden habe, dass ist doch der Sinn vom Forum

    Foto mit Schüssel:
    http://abload.de/img/357mpnskb.jpg
     
    #38      
  20. andemande

    andemande Guest

    Was benötige ich um meinem Video einen solchen knalligen Look zu verpassen
    Unglaublich :weary::mask:

    @Moon Explorer

    dank dir wissen wir worauf es bei YouTube ankommt.
    Halt, stimmt nicht ganz. Kommt auf die Perspektive an.
    Tupperschüsseln und betende Hände - ein echter Hit. Herr laß Abend werden. :innocent:
     
    #39      
  21. Rata

    Rata Kreativ-Flatrate-User

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    9.834
    Geschlecht:
    männlich
    Was benötige ich um meinem Video einen solchen knalligen Look zu verpassen
    Vorweg gesagt, das gilt für Euch in Gesamtheit: Ich empfinde es als weder zielführend noch fair, wie Ihr mit @Moon Explorer umgeht.
    Daß sie ein wenig hyperaktiv wirkt — ja, ich gestehe den Thread schon von Anfang an verfolgt und immer mal wieder in meine Resthaare gegriffen zu haben :D — stimmt. Sie hat aber auch schon in ihrem Eröffnungsbeitrag geschrieben, wohin vorerst (!) die Reise gehen sollte und sie hatte klare Fragen formuliert, die noch recht „bescheiden“ daher kamen.

    Ich hol' den Beitrag nochmal her:


    Darauf hätte man — konstruktiv! — antworten können, dann wäre ihr längst geholfen, basta!
    Ich will das mal nachholen, also, liebe Samira, folgendes...

    ...und ich konzentriere mich nur auf diese ...

    ... beiden Bilder, denn da willst Du ja wohl zunächst mal hin, diesen „Look:cool: willst Du erreichen.


    Analyse

    Die verbundenen Videos sind unter ziemlich primitiven Arbeitsbedingungen aufgenommen, das bekommst Du auch hin!

    1) Wir sehen, daß 3 Leuchtquellen existieren: eine rechts, eine links, beide in Kopfhöhe, eine weitere oberhalb der Kamera, leicht (!) nach unten geneigt.

    F: Woran erkennt man das?

    A: Reflexionen in der pinken Lampe und der Cola-Flasche, außerdem an den Schatten, die die Stehlampe (links) an die Wand wirft; ich hätt' die längst aus dem Fenster geworfen :D
    Man sieht außerdem die Position der beiden Außenleuchten im Bilderrahmen hinter dem Mädel und man erkennt darin auch, daß man Spiegelungen — mehr schlecht als recht! — mit zwei Laken zu egalisieren versucht hat. Die beiden Laken sind von heller Farbe, weil „vons wegen dem Look“ ;)...:)

    2) Alles in diesem primitiven SetUp ist auf Helligkeit ausgelegt. Selbst der Schreibtisch, an dem sie sitzt, hat eine helle Oberfläche und strahlt somit (mit) in ihr Gesicht, macht es etwas puppenhafter und sorgt für die Überzeichnung der sonstigen Farben.

    F: Woran erkennt man das?

    A: Die von oben gerichtete, mittlere Lichtquelle — ob jetzt nun eine Softbox oder eine „BeautyDish“ — wirft keinen Schatten unter die Nase weil vom Schreibtisch aufgehellt, wohl aber deutliche Schatten in den Brustbereich, von den Armen des Mädels erzeugt.

    3) Das „Kerlchen“ ist gekonnt (!) geschmackvoll (!) geschminkt: keine Übertreibungen, nur Wimpern und ein leichter Lidschatten, echte, nur wenig gezupfte Augenbrauen :liebe: und dezenter Lippenstift, die Nasenkonturen etwas dunkler abgepudert als der Rest des Gesichtes, kein Nagellack kann ablenken, sie wirkt sehr natürlich schön.
    Die Accessoires und Produkte im Bild können so leuchten, leuchten, leuchten ... und wirken!


    Soviel zu dem „Look“, der gar keiner ist :p


    Nun zu Deinen Fragen

    Aber sowas von locker! :cool:


    Durch künstliche Beleuchtung.
    Und weil die schlampig „gesetzt“ ist {vulgo: aufgestellt wurde}, gibt es auch die Farbunterschiede zwischen Bild 1 und Bild 2.

    Wichtig deshalb: die Aufstellposition, den Winkel zum Modell etc. genauestens reproduzieren und an der Kamera einen manuellen Weißabgleich vornehmen oder sich gleich auf einen Wert einpegeln!


    Ja, drei (oder vier, in der Mitte könnten es zwei nebeneinander sein, was in der violetten Schüssel zu sehen ist) Softboxen oder Strip-Lights wurden verwendet. Oder gesoftete LED-Sets.

    Kauf Dir als erstes mal ein billiges (!) Set, am besten bei eBay. Hiermit würdest Du schon klarkommen, ähnliches benutzen auch Außenreporter der TV-Anstalten:

    https://www.ebay.de/itm/VIBESTA-Ver...303146?hash=item2a924f64ea:g:Q~sAAOSwBkRZ6bi~

    Da Du sehr viel Licht haben willst, improvisierst Du erst mal mit weißen Laken, die Du einfach (mit etwas Abstand) davor hängst.
    Kannst Dir auch einen größeren Rahmen mit Butterbrotpapier bespannen und als Softer einsetzen.

    Improvisieren ist alles, hat die „Tante“ ;) in Deinen Beispielbildern auch getan, ergänzen und Geld ausgeben kannst Du immer noch :frech:


    Da wird gar nicht viel benötigt und Filter sind hier auch nicht im Spiel.
    Du kannst aber in der Kamera die Farbintensität anheben, die Schärfe und den Kontrast leicht (!) absenken.
    Probieren geht über Studieren :) Ist vom Licht-SetUp abhängig, damit von den Räumlichkeiten.


    Ja, eine Festbrennweite ist immer ok und besser als ein Zoom!
    Aufnehmen wirst Du mit zirka ƒ4 bis ƒ5.6, denn Du willst Dir ja diesen soften Eindruck erhalten. Egal welches Objektiv: Setze unbedingt eine Streulichtblende auf!
    Es gibt ein sehr preiswertes und lichtstarkes Objektiv aus Fernost, das in der Mitte recht scharf zeichnet und zum Rand ziemlich abfällt; es könnte sein, das kommt Deinen Wünschen sehr nahe und schont beiläufig Dein Budget :)






    Musst Du ausprobieren, siehe oben.
    iMovie? Arbeitest Du an einem Mac®? Wenn ja: schon diese Software sollte ausreichen, hab' vor vielen Jahren damit gearbeitet und brauchbare, mit den Beispielbildern easy vergleichbare Ergebnisse erzielt.


    Richtig! :cool:
    Und deshalb: lesen, lesen, probieren, lesen, wieder probieren... :D ...um Dir mit Wissen und Erfahrungen Deinen eigenen Stil zu erarbeiten. Mal eben auf die Schnelle geht gar nix, mit meinen Erklärungen — und einigen Hinweisen aus den anderen Beiträgen — solltest Du aber zügig an Dein Ziel kommen.


    Diese Frage muß Dir ein Canon®-User beantworten oder das Handbuch, ich hatte mir damals in einen Spiegel ein Loch geschnitten, durch das die Kamera guckte. Meine Spickzettel hingen am Rahmen...


    Von mir nur abschließend noch:

    ... ist vieeeeeel anspruchsvoller umzusetzen, daran denkst Du bitte erst in ein paar Monaten oder gar Jahren! ;)


    Ich hoffe, ich konnte Dich ein wenig abkühlen, Deiner Hektik ein Ventil verpassen, jedenfalls irgendwie helfen!
    Leg los!



    Lieber Gruß
    Rata

    PS: Sollten Fipptehler enthalten sein, ist's mir egal. Ich bin jetzt müüüüüde!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2018
    #40      
    Cobblepot, Moon Explorer, virra und 4 anderen gefällt das.
Seobility SEO Tool
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
x
×
×