[CS6] Was mache ich hier falsch ?

[CS6] - Was mache ich hier falsch ? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von fkneyer, 30.09.2012.

  1. fkneyer

    fkneyer Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.08.2012
    Beiträge:
    55
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Kameratyp:
    Nikon D90, Nikon D5000
    Was mache ich hier falsch ?
    Ich lichte gerade meine Bücher ab - hier zwei Beispiele:

    [​IMG]
    [​IMG]

    Nach dem Filter "Extrahieren" sehen die Dinger so aus:

    [​IMG]
    [​IMG]

    Was mache ich falsch ?
    Wo sollte ich dran drehen ?

    Danke für alle Tipps

    F.
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. jenni

    jenni Forum-Gottheit

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    23.430
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Was mache ich hier falsch ?
    AW: Was mache ich hier falsch ?

    warum überhaupt mit dem Filter Extrahieren ?

    ist doch mit dem Pfad Werkzeug in null Komma nichts gemacht und auch viel sauberer :uhm:
     
    #2      
  4. fofra

    fofra Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.01.2012
    Beiträge:
    36
    Geschlecht:
    männlich
    Was mache ich hier falsch ?
    AW: Was mache ich hier falsch ?

    Hallo,
    wenn ich Dein Problem richtig verstehe, willst Du die Bücher freistellen (transparenter Hintergrund).
    Zum ersten würde ich einen einfarbigen kontrastreichen Hintergrund bei der Aufnahme wählen. Dann würde ich die Kamera GERADE auf ein Stativ stellen damit die Bücher auch aussehen wie Bücher und nicht so verzerrt.
    Wenn Du jetzt die Aufnahmen in Ps öffnest, solltest Du als erstes die Hintergrundebene in eine normale Ebene umwandeln (Doppelklick auf Ebene und bestätigen).
    Dann glaube ich, dass sich die Bücher schneller mit dem Magnetlasso oder dem Zauberstab freistellen lassen. Hast Du eine Auswahl erstellt - cmd/shift/J - und die entstandene Ebene löschen! fertig.
    viel Spaß!
    Kann Dir leider kein Beispiel von Deinen Bildern schicken, da sie zu klein sind und ich schon in die Pixel komme, wenn ich es freistelle.
     
    #3      
  5. Fanthom

    Fanthom Observer

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    273
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CC, C4D R15
    Was mache ich hier falsch ?
    AW: Was mache ich hier falsch ?

    Ich hätte jetzt auch gesagt das wenn du mit der Hand geschnippelt hättest ein wesentlich saubereres Ergebnis erhalten hättest...
     
    #4      
  6. MrSpock

    MrSpock Admiral

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    164
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Raum Aachen
    Software:
    Adobe Photoshop CS6, Adobe Illustrator CS6, Adobe Dreamweaver CS6, Notepad++, PSPad
    Kameratyp:
    DSLR Canon EOS 550D
    Was mache ich hier falsch ?
    AW: Was mache ich hier falsch ?

    Magnetlasso oder Zauberstab? Bei Büchern? Nichts ist einfacher, als das über Pfade oder von mir aus auch über das Polygon-Lasso zu erledigen.
     
    #5      
  7. Erdi

    Erdi sieht's gelassen

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    279
    Geschlecht:
    männlich
    Was mache ich hier falsch ?
    AW: Was mache ich hier falsch ?

    Um es in Zukunft einfacher zu haben, solltest du dir für das Fotozelt (Pearl?) ein paar einfache/preiswerte Stoffbahnen besorgen. Schwarz, Rot, Blau, Grün sollten reichen um immer einen kontrastreichen Hintergund zu haben.
    Mir reichen die Farben jedenfalls ;)
    Macht das Freistellen bei nicht ganz so simplen Formen einfacher.
     
    #6      
  8. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    Was mache ich hier falsch ?
    AW: Was mache ich hier falsch ?

    Vielleicht solltest du vor dem Bearbeiten in PS deine Aufnahmetechnik verfeinern. Denn ein x-beliebiges Fotozelt ist ohne ausreichende Beleuchtung auch nur so gut wie jeder andere Hintergrund. Und eine ordentlich ausgeleuchtete Aufnahme kann man im Idealfall schon fast ohne jeden Freisteller verwenden.

    Deine gezeigten Bilder benötigen auf jeden Fall eine ordentliche Portion Farbkorrektur und wie bereits gesagt wurde: Egal, welche Freistell-Methode du auch verwendest, für Bücher kann man sehr saubere Freisteller mit einfachen Pfaden erzeugen. Im Gegensatz zu ordentlich ausgeleuchteten Aufnahmen verlierst du aber immer den natürlichen Schatten deiner Objekte. Dieser muss dann meistens wieder „dazugebastelt“ werden.
     
    #7      
  9. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.444
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Was mache ich hier falsch ?
    AW: Was mache ich hier falsch ?

    Ich würde schon bei der Aufname den unteren Karton weglassen um die nun bestehende farbliche Mischbelichtung zu vermeiden. Dann klappt auch der Weisabgleich (Pipette) in ACR besser.
    Das Motiv ist mit seinen vielen Geraden geradezu prädistiniert für das Poligonlasso.
    Auswahl erstellen bei aktiver Auswahl auf das Maskierungssymbol in der Ebenenpalette klicken fertig. Jetzt kannst du im Eigenschaftsfenster noch die Weichheit der Maskenkannte regeln.
     
    #8      
  10. fkneyer

    fkneyer Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.08.2012
    Beiträge:
    55
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Kameratyp:
    Nikon D90, Nikon D5000
    Was mache ich hier falsch ?
    AW: Was mache ich hier falsch ?

    Leute, vielen Dank für die Hinweise. Dass ich meine Aufnahmetechnik verbessern muss, ist mir klar, auf die Idee mit den verschiedenfarbigen Stoffbahnen bin ich noch nicht gekommen - besorge ich gleich morgen.
    Freistellen mit dem Polygon-Lasso ist tatsächlich sehr viel besser, hier mal ein erstes Ergebnis (mit zwei Fotos noch mit der falschen Aufnahmetechnik)

    [​IMG]

    [​IMG]

    ... und geht viel schneller, als mit Extrahieren (bei mehr als 3000 Büchern hab ich da trotzdem eine ganze Menge Arbeit vor mir) - aber ich hab ja Zeit ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2012
    #9      
  11. fkneyer

    fkneyer Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.08.2012
    Beiträge:
    55
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Kameratyp:
    Nikon D90, Nikon D5000
    Was mache ich hier falsch ?
    AW: Was mache ich hier falsch ?

    Ja, das ist das Fotozelt von Pearl, ich denke aber, dass das für diese Zwecke ausreicht, wenn ich das Teil noch ein bisschen "tune"
     
    #10      
  12. gefrorene_wand

    gefrorene_wand Angekommener

    Dabei seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    2.550
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS_CS4, Corel Suite X3,
    Kameratyp:
    Olympus-DSLR
    Was mache ich hier falsch ?
    AW: Was mache ich hier falsch ?

    Ein wenig mehr Licht würde glaube ich auch nicht schaden. Zudem ist es wie Andre_S schreibt so eine Sache mit der Mischbelichtung der unterschiedlichen Unter oder Hintergründe.
     
    #11      
  13. pery

    pery PS-Genießerin

    111010
    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    5.066
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Software:
    PS CS6
    Was mache ich hier falsch ?
    AW: Was mache ich hier falsch ?

    Hi, wofür brauchst Du denn die Fotos? Zum Verkaufen im Internet? Dann guck doch mal z.B. bei ebay oder booklooker.de, was da für Fotos eingestellt werden. Da mußt Du Dir doch gar nicht so eine Mühe machen. Buch auf eine neutralfarbige Fläche legen und senkrecht von oben fotografieren, das reicht doch vollkommen... ich hab jedenfalls noch nie, auch nicht bei Antiquariaten, so schräg aufgenommene Fotos von Büchern gesehen. :uhm:

    Oder möchtest Du sie für Dich selbst archivieren? Also ich persönlich fände dann auch frontale Fotos der Buchdeckel schöner...

    LG, pery :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2012
    #12      
  14. fofra

    fofra Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.01.2012
    Beiträge:
    36
    Geschlecht:
    männlich
    Was mache ich hier falsch ?
    AW: Was mache ich hier falsch ?

    Richtig!!!
    So sehen Bücher wirklich nicht aus! DSLRs haben den Vorteil, dass man vor der Aufnahme sieht was man fotografieren will. Wenn man die Kamera nur gerade ausgerichtet auf das Stativ schraubt sind die unsinnigen Verzerrungen verschwunden! Wenn man nicht das ganze Format braucht, kann man trotzdem noch etwas von oben fotografieren auch ohne Shiftobjektiv o.ä.
    LG fofra
     
    #13      
  15. fkneyer

    fkneyer Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.08.2012
    Beiträge:
    55
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Kameratyp:
    Nikon D90, Nikon D5000
    Was mache ich hier falsch ?
    AW: Was mache ich hier falsch ?

    Ja, die Fotos sind für mich selbst, meine Bibliothek hat inzwischen Ausmaße angenommen (mehr als 3000 Bände), die es sinnvoll erscheinen lassen, die Bücher zu inventarisieren - und da gehört nun mal ein Foto dazu.
     
    #14      
  16. Eileen12

    Eileen12 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.08.2012
    Beiträge:
    82
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Essen
    Software:
    Photoshop 6.0, Photoshop Cs2
    Kameratyp:
    Nikon P500 Digitalkompakt Kamera
    Was mache ich hier falsch ?
    AW: Was mache ich hier falsch ?

    Polygon-Lasso-Werkzeug? :D
     
    #15      
  17. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.444
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Was mache ich hier falsch ?
    AW: Was mache ich hier falsch ?

    @ Eileen12 - Würde dir ja zu gerne Punkte abgeben um deine Punktesammlerei-Kommentare zu beenden. Geht leider nicht. Ein klein wenig einfallsreicher könntest du deine offensichtliche Punktejagt jedoch gestallten.
     
    #16      
Seobility SEO Tool
x
×
×