Anzeige

Wasser im Bach weich fotografieren?!

Wasser im Bach weich fotografieren?! | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Bubu_b, 22.05.2012.

  1. Bubu_b

    Bubu_b Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    48
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Werlte
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Wasser im Bach weich fotografieren?!
    Hallo alle zusammen,

    ich habe noch nicht soviel Ahnung von techniken, da ich meist Studiofotografie mache und da auch eigentlich nur mit "nromalem" licht und Schatten...
    nun wollte ich mal einen Bach fotografieren, wo das Wasser dann so verschwommen/weich ist. Ich habe gelesen, dass man da einen Graufilter für braucht und ein Stativ... kann mir jemand sagen, was für einen Filter ich da genau brauche? Denn es gibt ja verschiedene (ND2, ND4 etc.)...

    LG
    Bianca
     
    #1      
  2. msblacky

    msblacky Helper

    Dabei seit:
    04.12.2009
    Beiträge:
    4.731
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gengenbach
    Software:
    Creative Cloud
    Kameratyp:
    Canon EOS 500D, 750D, 7D Mark II
    Wasser im Bach weich fotografieren?!
    AW: Wasser im Bach weich fotografieren?!

    Hallo Bianca,

    also Stativ ist auf jeden Fall gut, einfach längere Belichtungszeit einstellen da kannst Du Dir womöglich schon den Filter sparen.

    msblacky
     
    #2      
  3. Rata

    Rata

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    8.920
    Geschlecht:
    männlich
    Wasser im Bach weich fotografieren?!
    #3      
  4. KJ

    KJ Lichtsucher

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    803
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS3 & Lightroom
    Kameratyp:
    EOS-1D Mk IV, ein bischen Glas & sonstiges Geraffel
    Wasser im Bach weich fotografieren?!
    AW: Wasser im Bach weich fotografieren?!

    ... da war Rata schneller. Den Thread hatte ich auch gerade rausgesucht. Der erste Beitrag von Micha8583 in dem Thread faßt vieles ganz ordentlich zusammen. (Ansonsten hier mal wieder der Hinweis SuFu hier im Forum nutzen)

    KJ
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2012
    #4      
  5. Micha8583

    Micha8583 Padawan

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    817
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Moers
    Software:
    LR + PS cc
    Kameratyp:
    EOS60d + diverses Glas
    Wasser im Bach weich fotografieren?!
    AW: Wasser im Bach weich fotografieren?!

    Die Art des Graufilters hängt davon ab, wie hell es tatsächlich ist... Normalerweise hat man ein kleines Sortiment. Allerdings lassen die sich auch kombinieren.
    Beispiel:
    Normale Belichtung (fiktive Situation): ISO 100, Blende, sagen wir, 11 (wegen kreativer Tiefenschärfe) ergäbe eine "normale" Belichtungszeit von 1/60s. Dabei wird das Wasser in der Regel schon eingefroren dargestellt. Für die "weiche" Darstellung bräuchtest du, sagen wir, 1/8s. Somit haben wir hier 3 volle Blendenwerte, also ND 2 hoch 3 = ND8.
    Dies war nur ein Fallbeispiel, die tatsächlichen Werte können jeweils ganz andere sein.
     
    #5      
  6. dirtiharri

    dirtiharri hilfsbereiter Zyniker

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    1.855
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rheinland
    Software:
    CS6, PSE11+, LR5, Portrait Professional Studio11
    Kameratyp:
    Canon: 5D Mk3, 7D Mk2, M5, G16
    Wasser im Bach weich fotografieren?!
    AW: Wasser im Bach weich fotografieren?!

    Ich denke, du probierst einfach mal aus, wie die Lichtverhältnisse dort sind... wenn du nicht gerade in grellem Sonenschein fotografierst, kommst du bei ISO 100 und größter Blende vielleicht auch ohne die Anschaffung eines Filters aus...
     
    #6      
  7. fx4

    fx4 oldnobie

    Dabei seit:
    01.04.2011
    Beiträge:
    198
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein Main Gebiet
    Software:
    CSI MMXII
    Kameratyp:
    Camera Obscura
    Wasser im Bach weich fotografieren?!
    AW: Wasser im Bach weich fotografieren?!

    Kleine Korrektur: Kleinster Blende... (Große Blendenzahl)
     
    #7      
  8. Bubu_b

    Bubu_b Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    48
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Werlte
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Wasser im Bach weich fotografieren?!
    AW: Wasser im Bach weich fotografieren?!

    vielen Dank euch allen. Werde es mal ausprobieren...
     
    #8      
  9. dirtiharri

    dirtiharri hilfsbereiter Zyniker

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    1.855
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rheinland
    Software:
    CS6, PSE11+, LR5, Portrait Professional Studio11
    Kameratyp:
    Canon: 5D Mk3, 7D Mk2, M5, G16
    Wasser im Bach weich fotografieren?!
    AW: Wasser im Bach weich fotografieren?!

    Irgendwann krieg ich das auch gebacken, so wie mit der Tärfenschiefe oder der Schiefentärfe ;)
     
    #9      
x
×
×