[CS6] Wasserzeichen entfernen

[CS6] - Wasserzeichen entfernen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von wizard, 31.07.2020.

  1. wizard

    wizard Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    13.11.2011
    Beiträge:
    91
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    Mac OS 10.10.5; InDesign, Photoshop, Illustrator CS 6; XPress 9.3
    Wasserzeichen entfernen
    Hallo mal weder!
    Ich hab von einem Kunden einige Fotos (für ein neues Projekt) bekommen, die mit einem Wasserzeichen versehen sind. DIeses würde ich gerne entfernen.
    Der Kunde hat mit seinm jetztigen Grafiker einige rechtliche Probleme, der rückt die Originale nicht raus. Die Erlaubnis fürs Entfernen des Wasserzeichens vom Kunden habe ich (auch schriftich).
    Momentan sieht es ähnlich aus wie bei "alamy", nur ist der achriftzug größer und bold.
    Wie kann ich das am einfachsten anstellen?
    Danke für Tipps!
    LG und bleibt gesund!
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    10.867
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Wasserzeichen entfernen
    Das Übliche: Inhaltsbasiertes Füllen, Stempeln, etc. Wenn allerdings, wie bei alamy, die Teile über das ganze Bild verteilt sind, wird das wohl zur Sisyphus-Arbeit und es ist sehr wahrscheinlich, dass die Bilder darunter leiden werden bzw. eben nicht wieder herstellbar sind.
     
    #2      
    Torito49 gefällt das.
  4. Torito49

    Torito49 Lernen, lernen, lernen

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    7.633
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Main
    Software:
    Win 10 x64 / Ps-CC 21.2.1, Lr-CC 9.3, NIKsoftware, Topaz-Labs
    Kameratyp:
    Nikon DSLR
    Wasserzeichen entfernen
    Oder auch mit "Bereichsreparatur-Pinsel".

    Mal eine Frage: Aus welchem Grund will der Auftraggeber nicht das Originalbild herausgeben?
    Da steckt doch was dahinten ... :(
     
    #3      
  5. wizard

    wizard Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    13.11.2011
    Beiträge:
    91
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    Mac OS 10.10.5; InDesign, Photoshop, Illustrator CS 6; XPress 9.3
    Wasserzeichen entfernen
    Hallo Torito!
    Du hast recht, ich weiß aber nicht, was dahinter steckt, Ob mich das interessieren soll, weiß ich nicht.
    Vielleicht lass ich es doch eher.
    LG aus Wien
     
    #4      
  6. wizard

    wizard Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    13.11.2011
    Beiträge:
    91
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    Mac OS 10.10.5; InDesign, Photoshop, Illustrator CS 6; XPress 9.3
    Wasserzeichen entfernen
    Hallo Buerzel!
    Nur als Nachtrag: der Schriftzug ist nur einmal - dafür aber sehr prominent - als Wasserzeichen hineingestellt. Diesen Schriftzug habe ich als PSD-Datei (mit Pfad und Auswahl). Ich hab schon daran gedacht, in dieser Auswahl das Bild dünkler zu machen, oder mit Gradationskurven zu arbeiten. Aber das haut nicht hin.
    Vielleicht hast noch einen Tip.
    LG aus Wien
     
    #5      
  7. colias

    colias Aktives Mitglied

    741
    Dabei seit:
    21.10.2015
    Beiträge:
    888
    Geschlecht:
    männlich
    Wasserzeichen entfernen
    Der Grafiker hat Bilder mit einem Wasserzeichen versetzt, gibt die Originale nicht her und sein Kunde gibt - trotz rechtlicher Probleme - die Erlaubnis, sie zu entfernen? Ich würde sagen 1:0 für den Grafiker ...

    Technisch:
    Die allermeisten Wasserzeichen bekommt man mit Kurven weg, v.a. wenn sie so simpel sind wie die von alamy. Wenn nicht müsste man es sehen, um irgendeinen Ansatz zu haben.
     
    #6      
    armin2929 und Rata gefällt das.
  8. Torito49

    Torito49 Lernen, lernen, lernen

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    7.633
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Main
    Software:
    Win 10 x64 / Ps-CC 21.2.1, Lr-CC 9.3, NIKsoftware, Topaz-Labs
    Kameratyp:
    Nikon DSLR
    Wasserzeichen entfernen
    @wizard,
    wenn Du wirklich nicht weiß, was dahinter steckt, dann lass es!
    Man sollte immer, gerade jetzt mit dem Thema Bildrechte schön aufpassen, vor allem, wenn nicht das eigene Bild ist.
     
    #7      
    armin2929, groove, Rata und 2 anderen gefällt das.
  9. Rata

    Rata Kreativ-Flatrate-User

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    9.992
    Geschlecht:
    männlich
    Wasserzeichen entfernen
    Lass' es!
    Du
    machst Dich strafbar, nicht Dein Kunde; der stiftet nur an und da er keine Rechte innehält, außer vielleicht Verwertungsrechten am erhaltenen Material, hat er nix, aber auch rein gar nix zu kamellen, seine „Erlaubnisse“ sind wertlos und rechtlich irrelevant.
    Inhaber der über allem stehenden Urheberrechte ist immer der Ersteller des Werkes.
    Von diesem eine Erlaubnis zu erhalten ist recht aussichtslos; das Wasserzeichen hatte er auch nicht ohne Grund gesetzt ;)

    Klug gedacht, ein Rest von Vernunft blinkt auf :)


    Lieber Gruß
    Rata


    PS

    Ich sage sogar »K.O.« :D Ob nun mit oder ohne Wasserzeichen...
     
    #8      
  10. tdorsch

    tdorsch Ganz gut unterwegs ...

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    869
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CS 6
    Wasserzeichen entfernen
    "Ich habe eine Beziehung mit einer verheirateten Frau, die gerade etwas Ärger mit Ihrem Mann hat. Jetzt will sie ein Kind mit mir, das habe ich sogar schriftlich. Wie können wir rechtlich abgesichert Geschlechtsverkehr haben?"

    Also ehrlich, Du bist schon länger am Markt und kommst nicht frisch von der FH und stellst dann solche Fragen? Ich würde Dir mal als Abendlektüre das Thema Bildrechte, Leistungsrechte und das Bürgerliche Gesetzbuch (auch Österreich) empfehlen, bevor Du nur einen Strich weitermachst. Mit soviel Ahnungslosigkeit steht man quasi schon auf einem Albmahnbrief und im Knast.

    Dann würde ich auch mal genauer hinschauen, warum der Grafiker mit dem Kunden Ärger hat. Vielleicht blüht Dir das gleiche. Oder glaubst Du tatsächlich, dass eine Frau, die sich wegen "Problemen mit dem Ex" an Deinen Hals wirft, nur eine stabile Beziehung sucht?
     
    #9      
    SehrWitzig, Panobilder, Sakas und 4 anderen gefällt das.
  11. Laura1976

    Laura1976 Anfängerin

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    351
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederösterreich
    Software:
    PS CC 2020, WIN10 x64
    Wasserzeichen entfernen
    Finger weg, es gibt Anwälte, die sich ausschließlich mit Bilderrechte befassen. Da der Ersteller des Bildes ja weiß, dass es Probleme gibt, wird er erst recht darauf aufpassen.
     
    #10      
  12. Torito49

    Torito49 Lernen, lernen, lernen

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    7.633
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Main
    Software:
    Win 10 x64 / Ps-CC 21.2.1, Lr-CC 9.3, NIKsoftware, Topaz-Labs
    Kameratyp:
    Nikon DSLR
    Wasserzeichen entfernen
    YMMD! :happy:

    Jetzt bin ich übers Wochenende trotz Corona-Zirkus gut gelaunt! :D
     
    #11      
  13. WIR Wirkungskommunikation

    WIR Wirkungskommunikation Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    07.05.2020
    Beiträge:
    6
    Wasserzeichen entfernen
    nyaaa sogesehen kann dir niemand was du machst dich ja nicht strafbar wenn du was mit der frau hast... sie auch nicht
    also geb ihr doch das kind wenn ihr beide es wollt rechtlich seit ihr da fein ausn schneider nur wird sie wohl ne scheidung haben in näherer zukunft XD
     
    #12      
  14. Graphique

    Graphique Print-O-Saurus

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    249
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Marburg
    Software:
    Indesign, Photoshop, Illustrator, Edge Animate... CC-Versionen
    Kameratyp:
    Camera Obscura
    Wasserzeichen entfernen
    Der Grafiker verweigert deinem Kunden die Nutzungsrechte, also muss da schon ordentlich was hinterstecken.
    Der Kunde kann dir die Nutzungsrechte nicht geben bzw. einräumen, dass kann nur der Ersteller der Bilder, also der Grafiker.

    An deiner Stelle würde ich von der Entfernung der Wasserzeichen die Finger lassen! Der Grafiker kann dich dafür zur Rechenschaft ziehen und dein Kunde kann dich vor Ärger (mit dem Grafiker) nicht schützen.
    Lass dich um Himmels Willen vom Kunden nicht dazu überreden, die Wasserzeichen zu entfernen - wenn du mit dem Thema Urheber-/Bildrechte nicht absolut vertraut bist, ist das ganz, ganz dünnes Eis.

    Ich frage mich daher, warum dein Kunde dich nicht voll umfänglich über den Sachverhalt informiert.... wenn ihr ein gutes Verhältnis habt, sollte diese Info drin sein.
    Das ganze riecht mir nach "Kunde sucht 'nen Dummen, der ihm aus der Klemme hilft" und ich an deiner Stelle würde mich nicht zum Spielball zwischen dem Grafiker und deinem Kunden machen lassen.

    Viel Glück!
     
    #13      
  15. Laura1976

    Laura1976 Anfängerin

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    351
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederösterreich
    Software:
    PS CC 2020, WIN10 x64
    Wasserzeichen entfernen
    Laut eigenartigem Gesetz ist aber dann der Ehemann der Vater und nicht der Erzeuger.
     
    #14      
    SehrWitzig und Stille_Wasser gefällt das.
  16. Wolves

    Wolves Moderator Teammitglied

    302316
    Dabei seit:
    05.03.2011
    Beiträge:
    4.079
    Geschlecht:
    männlich
    Wasserzeichen entfernen
    Ich würde dir Vorschlagen, damit es keine rechtlichen komplikationen gibt, versuche mit dem Kunden aus zu machen, das Projekt neu zu machen, da du bedenken hast wegen dem Bildrecht. Auf dem Weg würde das Recht des Bildes bei dir liegen und hättest als Nebeneffekt einen besseren Auftrag.
    Da es schon rechtliche Probleme zwischen deinem Kunden und dem anderen Grafiker gibt, wäre es mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht aus zu schliessen, dass es weitere Probleme gibt, wenn du das Wasserzeichen entfernst und der Grafiker es mit bekommt.

    Falls der Kunde einen guten Draht zu dir hat (Freundschaftlich oder in der Art), könntest du eventuell versuchen zwischen dem Grafiker und dem Kunden zu vermitteln, da du dich in beide Seiten eventuell rein versetzen kannst, aber neutral bist. Dieser Lösungsansatz währe halt ohne Gewinn, aber der Weg wo allen Seiten geholfen wäre.
     
    #15      
Seobility SEO Tool
x
×
×