Anzeige

[CS6] Webdesign mit Photoshop CS 6

[CS6] - Webdesign mit Photoshop CS 6 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von gubheinicke, 03.01.2019.

  1. gubheinicke

    gubheinicke Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    146
    Geschlecht:
    weiblich
    Webdesign mit Photoshop CS 6
    Hallo,
    bisher habe ich meine Weblayouts mit Photoshop erstellt, gesliced und anschließend exportiert als Website. Dann erstellt das Photoshop ein Tabellenlayout. Leider bin ich kein Profi, der sich das Layout selbst zusammensetzen kann. So bin ich auf Photoshop angewiesen. Leider interpretieren die meisten Browser diese Layouts nicht mehr richtig, man sieht schwarze Stiche zwischen den Grafiken. Auf den Geräten Handy sehen sie z.b. noch perfekt aus, Nun ist meine Frage, mache ich da irgendwas falsch? Oder liegt das an den heutigen Browsern und ich muss mich von etwas anspruchsvolleren Layouts verabschieden?
    Danke für Eure HInweise.
     
    #1      
  2. owieortho

    owieortho Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    683
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    9.8241,51.3515
    Software:
    PS CS5, HomeSite
    Kameratyp:
    Casio EX-FH20
    Webdesign mit Photoshop CS 6
    Die Frage, die sich mir stellt ist, ist, wen oder was willst Du mit der Website erreichen. Tabellenlayout ist derartig veraltet und wird Dir von Suchmaschinen abgestraft und von stetig größer werdenden Benutzergruppen nicht wohl gelitten. In meinen Augen ist die Erstellung von Webseiten unter Umgehung von entsprechenden HTML-etc.-Kenntnissen, wie es mit Photoshop, Word und Co. möglich ist, reine Kundenfängerei (oh, das kann ich damit auch noch...).
    Du müsstest herausfinden (durch Lesen und Verstehen des Markup), was die Linien verursacht und dann entsprechende Anweisungen ergänzen oder ändern. Dafür musst Du Dich dann mit der entsprechenden Materie vertraut machen und dann knnst Du auch gleich richtig rangehen.
    2ct.
    O.
     
    #2      
  3. gubheinicke

    gubheinicke Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    146
    Geschlecht:
    weiblich
    Webdesign mit Photoshop CS 6
    Ja genau das ist die Antwort, die ich nicht gewollt aber erwartet habe. Nein nicht ich kann das auch noch, aber ich habe seit 1999 meine Domain und mir macht es Freude in ein schönes Layout meine Sachen zu präsentieren. Ich muss ja in Word auch keinen Programmierer sein, um das zu bedienen. Sei bitte nicht böse, dass ich so reagiere, aber genau das regt mich auf. Ich habe auch einen html Kurs mit CSS besucht, aber es ist eben wesentlich schwerer diese Kästen zu positionieren und ein schönes Layout hinzubekommen unmöglich, ohne tiefgreifende Kenntnisse. Da ich das nur für mich Hobbymäßig und auch ohne irgendwelche Werbung etc. machen möchte ist der Aufwand für mich zu hoch, da ich ja auch keinen habe den ich ständig fragen kann wieso es nicht funktioniert und dann auch noch bei jedem Browser anders. Leider bieten die Baukästen die es gibt nicht die Alternative die ich möchte, weil ich habe einen sehr guten Hoster und möchte das halt gerne bei mir auf der Festplatte haben, Es gibt also viele Baustellen, bei der ich bei allen die das können nur eins höre, das musst Du in html machen. ok ein Versuch war es wert.
     
    #3      
  4. Nedsch

    Nedsch Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    1.535
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    CS6, Modo
    Webdesign mit Photoshop CS 6
    Ich würde an deiner Stelle auf WordPress umsteigen. Hab ich auch so gemacht.
     
    #4      
  5. Fugel

    Fugel rebmeM PSD Beta Team

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    740
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiberg
    Software:
    Netbeans, Photoshop CC, InDesign CC, Illustrator CC, Lightroom CC, Suitcase Fusion 6
    Kameratyp:
    Sony Alpha 6300
    Webdesign mit Photoshop CS 6
    Damit kommt er aber auch nicht weiter wenn er eigene Layouts verwenden will.

    Soll es eine gute Seite werden wirst du nicht drumherum kommen dir die nötigen Kenntnisse anzueignen. Willst du dies nicht, dann musst du mit Fehlern und wenigen Besuchern leben müssen.
     
    #5      
  6. Nedsch

    Nedsch Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    1.535
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    CS6, Modo
    Webdesign mit Photoshop CS 6
    Warum nicht? Mit WordPress ist doch sehr viel möglich. CSS-Kenntnisse sind dann allerdings auch hier Voraussetzung. Und man muss sich ziemlich reinfuchsen. Aber immer noch einfacher als die Seite komplett selber aufzubauen. Insbesondere, wenn sie responsive sein soll.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2019
    #6      
  7. gubheinicke

    gubheinicke Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    146
    Geschlecht:
    weiblich
    Webdesign mit Photoshop CS 6
    Naja die Frage ist, was ich erwarte, ich weiss nicht wirklich was mich mit Wordpress erwartet, Jomla hatte ich schon mal getestet, das war auch nicht so meins weil es eben ein CMS im weitesten Sinn ist, das ist schon gewöhnungsbedürftig. Naja ich gabe jetzt mit meinem alten Design so 5000 bis 7000 Besucher im Monat, das finde ich ganz ok. Interessant, dass die auch aus der ganzen Welt kommen, insofern bin ich damit nicht unzufrieden. Ich bezahle meinen Webhoster und gut ist. Habe Webspace den ich auch anderweitig nutzen kann.... ich mache keine Werbung
    Der Besucher soll ein gutes Design sehen und den Rest bringen meine Bilder. Und die normalen Tabellen, nicht die von PS geslicten sehen gut aus, passen sich auch problemlos ans Handy und Tablet an, ohne extra responsiv zu bedenken, der Besucher sieht es nicht ob es eine Tabelle ist oder ein Div Container. Aber jeder erzählt mir, dass das nicht mehr geht.......
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2019
    #7      
  8. tynick

    tynick nicht mehr oft zu sehen

    471
    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.599
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CC, Affinity Photo, HitFilm, Luminar, Aurora HDR, Win 10
    Kameratyp:
    Nikon D5500
    Webdesign mit Photoshop CS 6
    Darf ich fragen, warum Du Deine Webseiten dann nicht mit Word erstellst? Liegt es u.U. daran, dass MS Word nicht das geeignete Werkzeug für das gewünschte Resultat ist?

    Nehmen wir einmal an, Du möchtest eine Gans für das Familienessen zubereiten. Das Ziel ist: Sie soll gut schmecken. Dazu musst Du gelernt haben, wie man mit einem Messer umgeht, in der Lage sein ein Rezept zu lesen und zu verstehen, oder es beigebracht bekommen haben, Zutaten zur Hand haben und ebenfalls den Ofen bedienen können. Ist das der Fall, hast Du Dir die erforderlichen Fertigkeiten für die erforderlichen Werkzeuge angeeignet und setzt diese ein und um.
    Sollte es nicht der Fall sein, würdest Du dann behaupten, Du weißt wie man eine Mikrowelle bedient und kannst daher eine Gans zubereiten?
    Sicherlich kann man eine gerupfte und ausgenommene Gans von der Fleischtheke in die Mikrowelle schmeißen und sie einige Runden drehen lassen; das Fleisch sollte durchaus für den Verzehr geeignet sein, doch bist Du Dir sicher, dass auch der Rest der Familie die Behauptung unterstützen würde, dass Du eine Gans zubereiten kannst weil Du eine Mikrowelle bedienen kannst?
    So oder so kommt am Ende eine warme Gans auf den Tisch, doch sind die Ergebnisse wirklich gleichzusetzen?

    Das ist nicht böse gemeint. Es soll lediglich verdeutlichen, dass es für eine Aufgabe gut und weniger gut geeignete Werkzeuge gibt. Nur weil man die Bedienung des weniger gut geeigneten Werkzeugs bereits erlernt hat, macht es das erlernen von besser geeigneten Werkzeugen nicht überflüssig. Insbesondere dann nicht wenn man mit dem weniger guten Ergebnis des weniger gut geeigneten Werkzeugs nicht zufrieden ist.
    Du kannst die Mikrowelle schütteln, auf die Seite oder den Kopf stellen; am Ende wird das Ergebnis nicht an eine vernünftig zubereitete Gans, unter Nutzung der richtigen Werkzeuge und eingesetzten, erlernten Fähig- und Fertigkeiten heran kommen.
     
    #8      
    virra und gubheinicke gefällt das.
  9. gubheinicke

    gubheinicke Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    146
    Geschlecht:
    weiblich
    Webdesign mit Photoshop CS 6
    Wenn ich aber in Wordpress auch noch CSS Kentnisse lernen muss, dann gebe ich denen Recht, die sagen lerne Html.
     
    #9      
  10. Nedsch

    Nedsch Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    1.535
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    CS6, Modo
    Webdesign mit Photoshop CS 6
    Du könntest ja auch mal den Link zu deiner Seite posten. Dann wird sich sicher mehr sagen lassen.
     
    #10      
  11. gubheinicke

    gubheinicke Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    146
    Geschlecht:
    weiblich
    Webdesign mit Photoshop CS 6
    @tynick schön geschrieben :danke:, aber meine Mikrowelle hat Umluft und kann so genau so gut und lecker wie im Herd dein Gänschen zubereiten.
     
    #11      
    tynick gefällt das.
  12. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    1082
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    12.411
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC 18, El Capitan | CC 19/20, HighSierra |Safari
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Webdesign mit Photoshop CS 6
    Auch wenn du sagst, dass du den Kram lieber auf der Platte liegen hättest, würde ich doch noch mal nen Gedanken an das Thema Baukasten verwenden. Dazu wäre es aber dann durchaus sinnvoll, umzudenken. Und du solltest deine Seite mal zeigen. Also ich persönlich habe auch null Bock auf den ganzen Webkram (es zu lernen) und fand in Jimdo ne brauchbare Seite, die ne Menge bietet, die man selber auch noch problemlos weiter verändern kann. Liegt auf deutschen Servern und die Jungs sitzen in Hamburg. Kostenfrei hast du ne etwas holprige Domain und eine kleine Jimdo Werbung, ist aber auch bezahlbar und bietet dann noch etwas mehr Features.
     
    #12      
  13. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.014
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Webdesign mit Photoshop CS 6
    Ne ne ne :neee: - in Dreamweaver gibt es ne extra Funktion die den ganzen Mist den Word so produziert entmistet. Nicht selten bleiben unter 10% an Code übrig.

    Ich werde mir für einen Monat Dreamweaver mieten. Die 36 € für eine Überarbeitung meiner Seiten sind es mir Wert.
     
    #13      
  14. Gegenstrom

    Gegenstrom Aktives Mitglied

    46
    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    1.318
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    DD
    Software:
    Affinity Photo + Designer (privat), CC (Arbeit)
    Webdesign mit Photoshop CS 6
    Danke.

    Was du falsch machst?
    Es könnten Border der tables sein. Es könnten geschützte Leerzeichen sein. Fehlerhafter Quelltext. Es könnte ein schwarzer Hintergrund sein und deine Teilbilder sind Halbpixel geslict, es könnte an Updates liegen, Zoomfunktion im Browser aktiv etc. Zuviele Faktoren.
    Warum es mobile ausgerechnet klappen sollte und auf Desktop nicht das bleibt vorerst dein Geheimnis. ;)
    Du könntest es uns erleichtern indem du uns einen Link zu besagtem Fehlverhalten gibst damit wir es nachvollziehen können. siehe Nedsch's Beitrag. Wenn du es nur offline getestet hast, dann wäre es hilfreich wenn du einen Testfall bei deinem Webhoster einrichtest auf dem man eben jenes Verhalten einsehen kann. Oder du gehst über Codepen und co.
    Dazu dann bitte noch in welchen Browsern, auf welchen Devices in welchen Mobilebrowsern du es testest, etc. aber wichtiger ist einfach der Link. Man sollte einen Fehler reproduzieren können damit man eine Lösung ausarbeiten kann.

    Zu deiner zweiten Frage: Es liegt wahrscheinlich nicht an den neuen modernen bösen Browsern. Eher an Adobe oder am Endanwender, also dir.

    Zu deiner zweiten Teilfrage: Nein, musst du nicht.

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2019
    #14      
x
×
×