Anzeige

Websitebaker Installationsprobleme

Websitebaker Installationsprobleme | PSD-Tutorials.de

Erstellt von KasselJulian, 11.12.2010.

  1. KasselJulian

    KasselJulian Dude

    Dabei seit:
    30.08.2010
    Beiträge:
    628
    Geschlecht:
    männlich
    Websitebaker Installationsprobleme
    Hi,

    seit gestern versuche ich vergeblich mit mehreren Versuchen Websitebaker auf meinem FTP zu installieren.
    Jedoch habe ich dies schon dreimal probiert und jedes mal kommt ein MySQL Fehler:
    Please note: AddDefaultCharset is set to iso-8859-1 in apache.conf.
    If you have to use umlauts (e.g. ä á) please change this to Off. - Or use iso-8859-1 inside website baker, too.

    Hier könnt ihr euch die Seite anschauen, könnte damit sowieso nichts anfangen:
    Website Baker Installation Wizard

    Was ist mein Fehler? Ich hoste bei kilu.de, vielleicht weiss jemand ob das Windows oder Linux ist?

    Freundliche Grüße
     
    #1      
  2. smith_design

    smith_design Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.10.2010
    Beiträge:
    90
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Software:
    Adobe
    Kameratyp:
    Olympus E-620
    Websitebaker Installationsprobleme
    AW: Websitebaker Installationsprobleme

    Hej!

    Mit Websitebaker habe ich noch nicht gearbeitet, daher keine konkrete Problemlösung. Bis Du eine gefunden hast, könntest ja mal das CMSMS installieren... :D

    Nee, im Ernst: versuche UTF-8 zu verwenden, dann klappt's bestimmt auch mit den Umlauten.
    Grüßle


    P.S.: lade Dir eine "phpinfo" hoch:
    PHP:
    1. <?PHP
    2. ?>
    Da sollten auch Informationen über das System zu finden sein (wenn ich mich noch recht erinnere...).
     
    #2      
  3. AndrOve

    AndrOve *

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    96
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    Gimp, Notepad++, AVR-Studio, DevCpp, Eagle V5.6.0
    Websitebaker Installationsprobleme
    AW: Websitebaker Installationsprobleme

    Hallo,

    Phpinfo-Details würden natürlich helfen.


    Mach Dir eine neue Textdatei wie
    smith_design schon beschrieben hat, speicher' sie als phpinfo.php im Root-Verzeichnis des Apachen ab und ruf die Datei über http://localhost/phpinfo.php auf.
    Ausgabe bitte hier mal posten.

    Vielleicht geht's aber auch ohne und so:
    Sessions kannst Du nach dieser Anleitung in der php.ini aktivieren
    .
    Detaillierte Infos findest du natürlich bei php.net


    In der http.conf ungefähr in Zeile 783 springen und die Zeile

    AddCharset ISO-8859-8 .iso8859-8 mit
    einem # auskommentieren.

    Anschließend den Indianer neu starten.

    Ich hoffe, dass Dir das helfen wird.

    Gruß
    Andreas
     
    #3      
  4. Solla

    Solla Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    978
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Photoshop/ Flash /Illustrator/ Dreamweaver/ Inkscape/ Lightroom
    Kameratyp:
    Nikon D700, D750 Spiegelreflex :D
    Websitebaker Installationsprobleme
    AW: Websitebaker Installationsprobleme

    Frage doch einfach mal bei Deinem Provider nach. Schicke denen einfach den Screenshot und frage freundlich nach, ob sie für Dich die erforderlichen Einstellungen vornehmen könnten, oder Dir sagen können, wie Du das selbst bewerkstelligen kannst.


    Also ich habe das WebsitebakerSystem nun schon zum 1000mal installiert und nie solche Probleme gehabt. Dein Provider scheint da ein echter Exote zu sein - oder hast Du irgendwann mal selbst an den Einstellungen geschraubt.

    Leider kann ich Dir sonst nichts weiteres sagen.
    Wenn Das System dann läuft wäre ich wieder der richtige Ansprechpartener.

    Viel Erfolg!

    Euch allen einen schönen 3. Advent
    B.G.
    Solla
     
    #4      
  5. sokie

    sokie Mod | Web

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    5.338
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bünde NRW
    Software:
    <br>COREL <br> Texteditor
    Websitebaker Installationsprobleme
    AW: Websitebaker Installationsprobleme

    ich würde ganz darauf verzichten bei dem Hoster dein Projekt weiter zu verfolgen. Websitebaker lässt sich zwar installieren, aber die restriktionen durch den Anbieter werden dir in Zukunft möglicherweise eine Menge Probleme machen.
    Nimm dir lieber ein günstiges bezahltes webhosting paket (mit .de domain bereits unter 1€ pro monat zu bekommen)
    es wäre ja sicher nicht schön, wenn du feststellst, dass es irgendwann nicht mehr weitergeht mit dem Websitebaker, wenn du schon eine Menge Zeit investiert hast.
    interessanter hinweis in den AGB am Rande:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2010
    #5      
  6. Solla

    Solla Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    978
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Photoshop/ Flash /Illustrator/ Dreamweaver/ Inkscape/ Lightroom
    Kameratyp:
    Nikon D700, D750 Spiegelreflex :D
    Websitebaker Installationsprobleme
    AW: Websitebaker Installationsprobleme

    Ach so, dass hatte ich ganz überlesen. kilu.de ist dazu wohl ungeeignet.

    Ich selbst habe das bei bplaced.net auch schon getestet da hat es funktioniert. Wenns also unbedingt ein kostenloser Hoster sein soll kann ich bplaced nur wärmstens empfehlen.

    @sokie: wo gibts den sowas - bezahltes webhosting paket (mit .de domain bereits unter 1€ pro monat zu bekommen). Das Klingt sehr interessant habe ich aber bisher noch nirgends gefunden. Kannst Du da bitte die Quelle nennen und ist das wirklich seriös? Wäre nett, wenn Du da näheres zu sagen könntest. Notfalls auch als kleine PM. Vielen Dank im Voraus!

    B.G.
    Solla
     
    #6      
  7. KasselJulian

    KasselJulian Dude

    Dabei seit:
    30.08.2010
    Beiträge:
    628
    Geschlecht:
    männlich
    Websitebaker Installationsprobleme
    AW: Websitebaker Installationsprobleme

    Also ersteinmal danke für die Antworten.
    Es stimmt das kilu.de ein Freehoster ist, vielleicht liegt es daran. Ich bin im Besitz eines bezahlten FTPs bei dem dieses Problem möglicherweise nicht zu stande kommt. Jedoch wollte ich es erst auf einem Freehost installieren, da ich meine MySQL Datenbanken nicht zum testen beanspruchen möchte.
    Ich werde nun das empfohlene bplaced ausprobieren. Wenn es dort funktioniert ist es ein klarer Fehler des Hosters und nicht des CMS.
    Vielen Dank für alle Antworten.
    Freundliche Grüße :)
     
    #7      
  8. sokie

    sokie Mod | Web

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    5.338
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bünde NRW
    Software:
    <br>COREL <br> Texteditor
    Websitebaker Installationsprobleme
    AW: Websitebaker Installationsprobleme

    zB hier CELEROS ONLINE gibts gleich 3 Angebote unter 1? und laut webhostlist.de: Angebote von Celeros Online KG Userbewertung wohl auch ganz gut;-)
     
    #8      
  9. AndrOve

    AndrOve *

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    96
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    Gimp, Notepad++, AVR-Studio, DevCpp, Eagle V5.6.0
    Websitebaker Installationsprobleme
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2010
    #9      
  10. smith_design

    smith_design Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.10.2010
    Beiträge:
    90
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Software:
    Adobe
    Kameratyp:
    Olympus E-620
    Websitebaker Installationsprobleme
    AW: Websitebaker Installationsprobleme

    Hej!

    Hoffentlich begebe ich mich jetzt nicht auf's Glatteis, wegen den Forenregeln und der kommerziellen Ausschlüsse - ich wag's mal.

    Seit einiger Zeit biete ich meinen Kunden auch Hosting an - allerdings durchweg Gewerbetreibende. Der Grund war aber nicht, weil ich mich um Millionen bereichern wollte oder seinerzeit so viel Lust hatte mich in Servertechnik & Co. einzuarbeiten...
    Der Grund war schlicht, dass die Seiten meiner Kunden die für Lau, fast Lau und »unschlagbar günstig« gehostet haben zum Teil über Tage hinweg nicht erreichbar waren. Wenn sie mal erreichbar waren, passierte zum Teil, dass die Datenbanken Antwortzeiten von >30 sek. hatte - für mich untragbar, vor allem für Seiten mit kommerziellen Hintergrund.

    Nochmal, ich will hier gar keine Schleichwerbung treiben - meine (Hosting)Kunden sind alle sowieso meine persönlichen Kunden, einen "fremden" wollte ich gar nicht auf dem System haben - meine Aussage ist nur, dass man in der Regel das bekommt, wofür man bezahlt hat.
    Wenn ich schon in den AGB lese, dass wahrscheinlich 99% Verfügbarkeit besteht, zusätzlich bis zu 1% für Wartungszeiten draufgehen könnten, stellt es bei mir die Nackenhaare auf.

    Ich würde es vorziehen auf einem 24/7 überwachten Premium-System zu hosten und eine kostenlose Hotline zu haben, bei der ich auch solche Fragen stellen kann, die ich sonst in einschlägigen Foren im Internet stellen müsste.
    Das wiegt - in meinem Universum - mehr eine Packung Merci... :p

    Edit / Nachtrag:
    Auch für die Umwelt zahle ich einen Obolus extra und arbeite dafür Klimaneutral und verwende zusätzlich nur Strom aus regenerativen Quellen.
    Mag nicht für jedermann ein Anreiz sein, aber wer Bio-Obst kauft und in den Reform-Markt geht, sollte beim Hosting vielleicht nicht grad zum Atom-Strom greifen, odda?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2010
    #10      
  11. AndrOve

    AndrOve *

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    96
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    Gimp, Notepad++, AVR-Studio, DevCpp, Eagle V5.6.0
    Websitebaker Installationsprobleme
    AW: Websitebaker Installationsprobleme

    Hallo,

    die haben doch ein 24/7 im 60 Sekundentakt überwachtes System...

    Und kein Hoster gibt 100% Uptime Garantie wegen möglicher Schadensersatzansprüche.

    Darüberhinaus haben die in den Kernzeiten einen kostenlosen Livesupport....
    Bis jetzt wurde noch jede Supportanfrage innerhalb von drei Stunden beantwortet, wenn der Livesupport nicht mehr verfügbar war.

    Ich bin bisher zufrieden mit denen, Websites und DB-Server waren bis jetzt immer erreichbar und antworteten prompt.

    Mein Obulus für die Umwelt ist ein inzwischen fast autofreies Leben und konsequente Nutzung meiner Muskelkraft und der Öffis.

    Darüberhinaus reparieren statt wegwerfen und nicht jeden neuen sch... haben zu müssen / wollen.

    Gruß
    Andreas
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2010
    #11      
  12. smith_design

    smith_design Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.10.2010
    Beiträge:
    90
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Software:
    Adobe
    Kameratyp:
    Olympus E-620
    Websitebaker Installationsprobleme
    AW: Websitebaker Installationsprobleme

    Gut, zugegeben, es mag Perlen geben.

    Mitten in dieser Diskussion wollte ich nicht verpasst haben, meine Meinung zum Thema "Geiz ist Geil" beim Hosting zu sagen. Was mich persönlich angeht habe ich bei den Billighostern halt leider konsequent schlechte Erfahrungen gemacht. Auch im Niedrigpreis-Segment renommierter Hoster war die Unterstützung miserabel.
    z.B. Zitat nach fehlgeschlagener Installation eines tausendfach bewährten System, welches nicht laufen wollte: "...da müssen Sie halt Ihre Programmierung besser machen..." - dabei waren nur die Regionaleinstellungen des Servers unglaublich kompliziert gesetzt.
    Echte Hilfe gab es nur im unabhängigen Forum und der Anbieter hat sich mal wieder das Geld für gut Ausgebildetes Personal gespart, auf Kosten Freiwilliger die sich unentgeltlich unterstützen.
    Statt dessen wäre angebracht die unter Umständen arbeitslosen Spezialisten aus eben den Internetforen ordentlich anzustellen und zu bezahlen...
    So kann das doch nicht Sinn der Sache sein?​

    Soll jeder hosten wo er will, und auch der Umweltschutz ist selbstverständlich jedermanns eigene Sache. Ich hab angestoßen, dass Geld oft in die unsichtbaren, aber deshalb nicht weniger wichtigen Dinge geht...

    Ich hoffe dies ist eine Aussage die wir alle unterschreiben können.
    In diesem Sinne,
    Grüßle
     
    #12      
  13. KasselJulian

    KasselJulian Dude

    Dabei seit:
    30.08.2010
    Beiträge:
    628
    Geschlecht:
    männlich
    Websitebaker Installationsprobleme
    AW: Websitebaker Installationsprobleme

    Hi,

    sorry aber ich habe noch eine Frage zu Websitebaker. Ist das CMS mit einem Newsletter (Ich frage weil ich es derzeit noch auf keinem FTP installiert habe und die Demo bei opensource down ist) ?
    Hat es überhaupt eine Anmelde also Registrierfunktion?

    Liebe Grüße
     
    #13      
  14. AndrOve

    AndrOve *

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    96
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    Gimp, Notepad++, AVR-Studio, DevCpp, Eagle V5.6.0
    Websitebaker Installationsprobleme
    AW: Websitebaker Installationsprobleme

    Hallo,

    wenn es ein Massmail-Modul mit folgender Funktionalität gibt,

    nehme ich mal an, ohne das CMS jemals benutzt zu haben, dass sowohl Userregistrierung als auch Newsletterversand [ =Massenmail ] möglich sein werden.

    Als FTP Client und Server nehm ich die Filezilla - Programme, klein, schnell und robust.

    Hoffe, die Antwort hat Dir weitergeholfen.
    Gruß
    Andreas
     
    #14      
  15. hedoo

    hedoo Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    228
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Auetal
    Software:
    Affinity, Joomla!,WordPress, Rapid CSS, Atom
    Kameratyp:
    EOS 550D
    Websitebaker Installationsprobleme
    #15      
  16. AndrOve

    AndrOve *

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    96
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    Gimp, Notepad++, AVR-Studio, DevCpp, Eagle V5.6.0
    Websitebaker Installationsprobleme
    AW: Websitebaker Installationsprobleme

    @smith_design:

    klar kostet Qualität natürlich Geld - und "geiz ist geil" muß man sich erstmal leisten können. Denn oft verplempert mensch Zeit mit Rennerei, Reklamation etc was natürlich eigene Lebenszeit - und somit mehr als nur Geld - kostet.

    Aber da KasselJulian jetzt bei einem Freehoster ist und es möglichst billig sein sollte, hab' ich ihm webspace4all empfohlen, webhostone wäre eine andere Alternative.

    Mit beiden hab ich gute Erfahrungen gemacht.

    Ansonsten stimm' ich Dir zu [ siehe auch meine ironische Bemerkung als letzter Eintrag in diesem Thread ].

    Gruß
    Andreas
     
    #16      
  17. Solla

    Solla Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    978
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Photoshop/ Flash /Illustrator/ Dreamweaver/ Inkscape/ Lightroom
    Kameratyp:
    Nikon D700, D750 Spiegelreflex :D
    Websitebaker Installationsprobleme
    AW: Websitebaker Installationsprobleme

    Jawohl ja, das gibt es und funktioniert auch. Achte aber eben nur drauf, dass Du die neueste Version von WB downloadest!

    B.G.
    Solla
     
    #17      
  18. sokie

    sokie Mod | Web

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    5.338
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bünde NRW
    Software:
    <br>COREL <br> Texteditor
    Websitebaker Installationsprobleme
    AW: Websitebaker Installationsprobleme

    hallo Julian,
    warum lädst du dir nicht einfach eine Version auf deinen Webspace und testest die Sachen einfach aus. Das Argument mit den Datenbanken gilt nicht wirklich. Du hast die Möglichkeit den Tabellen im Installationsdialog prefixe zu geben, und so ist ein Websotebaker in einer viertelstunde installiert und deinstalliert. und du muss auch keine Angst haben, dass 10 Millionen Leute drauf zugreifen, und deinen db.server lahm legen.
    Die Anmeldung kannst du in den Optionen aktivieren. (ist standardmässig deaktiviert)
     
    #18      
  19. KasselJulian

    KasselJulian Dude

    Dabei seit:
    30.08.2010
    Beiträge:
    628
    Geschlecht:
    männlich
    Websitebaker Installationsprobleme
    AW: Websitebaker Installationsprobleme

    Hi, ich habe ein neues Problem, wegen dem ich kein neues Thema erstellen wollte.
    Undzwar geht es um Websitebaker. Ich habe das ganze CMS auf einen richtigen Hoster geschmissen, funktioniert auch einwandfrei.
    Nun ist aber so, ich möchte mein eigenes Design (welches ich schon mit Variablen und allem drum und dran versehen habe) auf der Seite installieren.
    Ich habe versucht das ganze im .rar und .zip Format hochzuladen, aber Websitebaker spuckt es immer wieder aus.
    Auch andere Designs, die ich von Websitebaker entpackt und wieder gepackt habe, nimmt er nicht an.
    Wisst ihr vielleicht woran´s liegt?

    Liebe Grüße
     
    #19      
  20. Solla

    Solla Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    978
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Photoshop/ Flash /Illustrator/ Dreamweaver/ Inkscape/ Lightroom
    Kameratyp:
    Nikon D700, D750 Spiegelreflex :D
    Websitebaker Installationsprobleme
    AW: Websitebaker Installationsprobleme

    Hi KasselJulian,

    welches Zip-Tool verwendest Du denn? So wie Du das Beschreibst ist das nämlich weniger ein WB Problem, denn ein Problem mit Deinem Zipper!
    Wenn Du einfach mal zur Probe ein Template von WB downloadest und gleich als Zip-Datei installierst müsste es doch ersichtlich sein, ob es tatsächlich ein WB-Problem ist oder nicht!

    Versuchs doch mal mit 7Zip ist Freeware und funktioniert eigentlich einwandfrei!

    B.G.
    Solla
     
    #20      
x
×
×