Anzeige

Webtemplate für Indie/Alternativeband

Webtemplate für Indie/Alternativeband | PSD-Tutorials.de

Erstellt von DecisiveFox, 14.06.2008.

  1. DecisiveFox

    DecisiveFox DerAnderevonNebenan

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    13
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Photoshop
    Webtemplate für Indie/Alternativeband
    Hallo erstmal!
    Ich habe vor kurzem angefangen mit Photoshop Webtemplates zu erstellen.
    Bisher sahen meine Werke eher...suboptimal aus.
    Nun hat mich vor Kurzem ein Freund gefragt, ob ich ihm ein Design für seine neue Indie/Alternative-Band erstellen kann. Doch bevor ich das Design ihm zeige, würde ich gerne wissen, was ihr davon haltet.

    [​IMG]

    Noch eine Sache zum Schluss. Die Mount-rushmore-köpfe werden duuch die Köpfe der Bandmitglieder ersetzt, sobald ich endlich Fotos habe.
     
    #1      
  2. MarV1988

    MarV1988 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    143
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rostock
    Webtemplate für Indie/Alternativeband
    AW: Webtemplate für Indie/Alternativeband

    is nich schlecht...ich würd nur die scharfen kanten links und rechts noch weicher machen bzw verwischen oder so. das sieht sonst so abgehackt aus.
     
    #2      
  3. herrlehmann

    herrlehmann Guest

    Webtemplate für Indie/Alternativeband
    AW: Webtemplate für Indie/Alternativeband

    moin.
    also ich finds nich so dolle.sieht alles nochen bisschen "matschig" aus, wegen den kanten und übergängen.was ist denn mit den farben hast du da vorgaben bekommen??

    viele grüße
    lehmann
     
    #3      
  4. hawaiiblume

    hawaiiblume yuliedesign

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    125
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Allgäu
    Software:
    CS3-CREATIVE SUITE
    Kameratyp:
    DIGITAL
    Webtemplate für Indie/Alternativeband
    AW: Webtemplate für Indie/Alternativeband

    das mit den seiten finde ich auch!
    also mit fehlt da noch so´n "hingucker"...
     
    #4      
  5. henni_w

    henni_w Guest

    Webtemplate für Indie/Alternativeband
    AW: Webtemplate für Indie/Alternativeband

    Mich stört enorm der Mt. Rushmore... Einerseits ist der Filter darüber furchtbar, andererseits halte ich es für ungeeignet für ein solches Vorhaben. ... Es sei denn, man kann die Band mit diesem monumentalen Gebilde in Verbindung bringen.
     
    #5      
  6. DecisiveFox

    DecisiveFox DerAnderevonNebenan

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    13
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Photoshop
    Webtemplate für Indie/Alternativeband
    AW: Webtemplate für Indie/Alternativeband

    danke schonmal für die tipps..die eine kante links ist mir vorher gar nicht aufgefallen..danke schonmal..und wie gesagt... der mount rushmore dient nur als "platzhalter" für die richtigen köpfe...
    ich überlege auch schon, was für einen "hingucker"§ ich einbauen könnte, nur wo?
     
    #6      
  7. svhresi

    svhresi muss-viel-lernen Kreativ-Flatrate-User

    2
    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    332
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Empelde / Hannover
    Software:
    PS, Flash, Corel Draw, Dreamweaver
    Webtemplate für Indie/Alternativeband
    AW: Webtemplate für Indie/Alternativeband

    Moinsään,
    ich finde es jetzt nicht sooo schlecht. Was ich nur zu bedenken gebe ist die Ladezeit bei deinem Hintergrund. So wie es aussieht kannst du das nicht wirklich gut stückeln bzw. ne Kachel draus machen. D.h. es wird einige Byte in Anspruch nehmen.

    Reinhaun
     
    #7      
  8. DecisiveFox

    DecisiveFox DerAnderevonNebenan

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    13
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Photoshop
    Webtemplate für Indie/Alternativeband
    AW: Webtemplate für Indie/Alternativeband

    Hm... also farbvorgaben habe ich keine bekommen... ich kann ja nochmal gucken, ob ich eine bessere farb-combo finde, wobei ich die eigentlich schon ganz gut fand... dieser "matschige" übergang ist eigentlich auch absicht, es war mein ziel keine konstanten formen oder gerade Linien einzubauen... ich finde das passt mehr zu dem musikstil, die die band macht...

    Die Sach emit der Ladezeit des Hintergrunds habe ich völlig vergessen, danke!
    Normalerweise bin ich auch Coder und achte auf sowas, aber wenn man designt und ein gutes Ergebnis haben will, vergisst man sowas leicht.
     
    #8      
Seobility SEO Tool
x
×
×