Anzeige

[R11] Weicher Übergang????

[R11] - Weicher Übergang???? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Razer94, 21.12.2008.

  1. Razer94

    Razer94 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    21
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kennt eh keiner ^^'
    Software:
    Photoshop CS4 Extended ; Cinema 4D R11 Studio Bundle ; SnagIt
    Kameratyp:
    Mein Nokia N96 xD
    Weicher Übergang????
    Ich hätte da nochmal ne kleine frage, und zwar hab ich ein Sparschwein versucht, hier:

    [​IMG]

    ich bin nochn ziemlicher anfänger und wollte mal fragen, wie ichn besseren übergang von Nase zu Körper oder von den ohren zum körper hinbekomm??? :( ich habs schon mit dem metaball-objekt probiert aber dann wir das alles zu dick und so :( habt ihr vll ne gute idee wie ich das hinbekomm =) schonmal vielen dank :)
     
    #1      
  2. Talassos

    Talassos -=| Fanatic Art |=-

    744
    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.580
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D
    Weicher Übergang????
    AW: Weicher Übergang????

    kannst du da keinen Radius dran machen ? abrunden ?
     
    #2      
  3. Razer94

    Razer94 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    21
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kennt eh keiner ^^'
    Software:
    Photoshop CS4 Extended ; Cinema 4D R11 Studio Bundle ; SnagIt
    Kameratyp:
    Mein Nokia N96 xD
    Weicher Übergang????
    AW: Weicher Übergang????

    Radius dran machen?? sorry, ich hab das erst seit ner woche und arbeite mich da langsam rein, wie geht das :)
     
    #3      
  4. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    Weicher Übergang????
    AW: Weicher Übergang????

    Um da einen weichen Übergang hinzubekommen müssen die Teile sauber miteinander verbunden werden. Eleganter wäre, du modellierst den Körper mitsamt der Schnauze aus einem einzigen Stück heraus. Da das ganze auch nicht sonderlich komplex ist, würde ich empfehlen, das Kapsel-Grundobjekt zu nehmen, zu konvertieren und die Schnauze aus dem Teil herauszuextrudieren.
     
    #4      
  5. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.013
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    Weicher Übergang????
    AW: Weicher Übergang????

    Das nennt sich wohl Boxmodelling - ich würde mit einer Kugel beginnen, Einstellungen der Standardkugel so lassen und Polygonalisieren (C).
    Dann die Kugel z.B. in x-Richtung strecken und mit den einzelnen Polygonen grob modellieren. Mit dem Messerwerkzeug dort neue Kanten einfügen, wo nötig (z.B. für die Ohren) und dann mit den Polygonwerkzeugen arbeiten (extrudieren, verschieben etc.).

    Am Ende das Ganze in ein Hypernurbs werfen zur Kantenglättung.
    Ist etwas Fummelarbeit aber ein schönes Übungsobjekt.

    Mit einzelnen parametrischen Objekten bekommst Du das so nicht hin.
    Gibt hierfür zwar auch ne Möglichkeit (Objekte konvertieren (C) im Obj-manager miteinander verbinden und dann die Kanten / Punkte bearbeiten (mit dem Weld-Werkzeug verschweissen - damit es ein echtes verbundes Objekt wird).
    Allein das Verbinden zu einem Polygonobjekt hilft nichts (sieht man dann im Hypernurbs - unschöne Kanten).
     
    #5      
Seobility SEO Tool
x
×
×