Anzeige

Weiß jemand, was während des schnitts passiert ist?

Weiß jemand, was während des schnitts passiert ist? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von sallian, 05.08.2016.

  1. sallian

    sallian Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.08.2014
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Weiß jemand, was während des schnitts passiert ist?
    Hallo,

    Ich habe ein Video gefunden. Hier zeigt jemand eine Bildbearbeitung:

    Photo retouching in the style of Dave Hill 2. Paris. By Berlev.
    (Liebe Admins, ich hoffe es ist nicht verboten einen Link zu YouTube zu erstellen. Wenn ja, bitte ich um Entschuldigung)

    Die ersten Schritte sind mir (glaube ich) klar. Eine vereinfachte D&B Variante.
    Was mir nicht klar ist: Im ersten Moment sehen die Personen noch sehr normal aus. Wie eben fotografiert.
    Dann kommt ein Schnitt bei ca 1:16 und danach wirken die Personen plötzlich halb wie eine Art Comic oder Airbrushzeichnung.
    Bei der Dame links im Bild in Grün tritt der Effekt besonders deutlich auf. Aber auch bei der Dame hinten ist es gut zu sehen.
    Am besten bei 2:52.
    Das ist doch nicht nur D&B, oder? Die Haut ist viel zu glatt.
    Habe versucht, das mit Weichzeichnung nachzustellen, klappt aber nicht. Ich denke, da ist noch mehr passiert.
    Im Video wurde aber anscheinend alles auf eine Ebene reduziert, damit man nicht sieht was gemacht wurde.

    Weiß jemand, wie das gemacht wurde?

    Vielen Dank vorab und Grüße,
    Sallian
     
    #1      
  2. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    982
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    11.919
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC, El Capitan | CC, Sierra |Safari 11.0.3
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Weiß jemand, was während des schnitts passiert ist?
    Die Mädels sind einer ziemlich drastischen Beauty-Retusche zum Opfer gefallen.
     
    #2      
    LikeLowLight gefällt das.
  3. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    3.590
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS6 Ext.
    Weiß jemand, was während des schnitts passiert ist?
    Im Video ist praktisch nichts zu erkennen, typischer Fall von Selbstdarstellung.
    Würde Dir raten, ein Tutorial für Beauty-Retusche zu suchen, in dem solche Grauslichkeiten, die nur dann sinnvoll sind, wenn man Menschen zu Keramikpuppen wandeln will, die noch dazu in quietschbunten Farben dargestellt werden, wirklich erklärt werden. Davon findest Du so viele, dass Du Dein halbes Leben lang nur zuschauen kannst.
    Wenn Du nicht weit gehen willst, dann
    https://www.psd-tutorials.de/search/portal
    Und mit Weichzeichnen geht da schon gar nichts.
     
    #3      
    AndreasKiel gefällt das.
  4. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    12.138
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Weiß jemand, was während des schnitts passiert ist?
    Ein recht sinnloses Video ohne jeden lernfactor.
    Und ja, dieser glatte Look bei der Darstellungsgröße entsteht durchaus durch d&b.
    Wobei d&b durchaus auch Filter wie Topatz Details hinbekommen,
    jedoch so präzise das dieser künstliche Look auf der Strecke bleiben kann.
     
    #4      
  5. Panta rhei

    Panta rhei Colorjunkie

    353
    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    1.026
    Software:
    CS6
    Weiß jemand, was während des schnitts passiert ist?
    Dieses Video erhebt nicht den Anspruch, ein Lehrvideo zu sein und es zielt auf keinen Lehreffekt ab.

    Hier lässt ein Künstler lediglich sein Publikum an der Entstehung seines Werkes teilhaben.
    So viel Selbstdarstellung muss erlaubt sein und jede, wie auch immer geartete Veröffentlichung eigener Werke -egal ob auf Deviantart, hier im Forum, auf einer eigenen Website oder eben youtube- ist grundsätzlich nichts anderes.

    Für Photoshop-Kundige ist zudem durchaus nachzuvollziehen, welche Techniken da angewandt und kombiniert wurden und der weiß dann eben auch, dass da eine Retusche stattgefunden haben muss und dass selbige eben nicht mal eben so mittels Weichzeichnung zu erzielen ist.

    Für einen Anfänger, der Schritt für Schritt etwas lernen will, ist dieses Video nicht geeignet, da es kein Tutorial ist.
    Das jedoch liegt mitnichten am Autor des Videos, sondern eher am Anfänger, der sich nicht die Clips sucht, die für Lernen gemacht sind und auf seine Ansprüche und Bedürfnisse passen.
     
    #5      
  6. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    3.590
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS6 Ext.
    Weiß jemand, was während des schnitts passiert ist?
    Um ehrlich zu sein, ich weiß wirklich nicht, welche Gründe man hat, so ein Video zu veröffentlichen. Einerseits wird langatmig das Freistellen mit dem Pfadwerkzeug zelebriert, andererseits wird dabei klar, wie großzügig das Freistellen geschieht, denn ein paar Haarbüschel, die eben in der Maske sind, verschwinden, die danebenliegenden stehen weiterhin weg.
    Die Schnitte machen manchmal den Eindruck, dass ein Übungsbild aus einem Tutorial nachgebaut wird und wenn er nicht mehr weiterwusste, machte er einen Videoschnitt und nahm den nächsten Schritt des vorliegenden Übungsbild, um überhaupt fortsetzen zu können.
    Es ist weder sehenswert noch lehrreich, gaukelt vor, dass man etwas erfahren kann, es füllt nur Festplattenplatz auf diversen Servern und Rechnern und stiehlt Leuten, die an dem Erlernen solcher Techniken interessiert sind, Lernzeit.
     
    #6      
  7. Panta rhei

    Panta rhei Colorjunkie

    353
    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    1.026
    Software:
    CS6
    Weiß jemand, was während des schnitts passiert ist?
    Kann man alles mögen, muss es allerdings auch nicht. Das ist alles subjektiv und definitiv nicht das Thema dieses Threads.
    Warum muss man sich dann unbedingt dazu hinreißen lassen, über die Beweggründe des Autors des Videos zu spekulieren und ihn überdies noch mit Misskredit zu überhäufen und ihn abzuwerten?

    Es ist sozusagen ein Wip, dem man beiwohnen kann, wenn man mag. Man kann es auch einfach lassen.
    Das Ergebnis finde ich gar nicht so schlecht und je nach Endformat und eigenem Anspruch, kann man in gewissen Feinheiten auch durchaus mal etwas großzügiger agieren.

    Alles Umstände und Bearbeitungsschritte, die ein nicht mehr völlig unbeleckter PS-ler verstehen und nachvollziehen kann.
    Und wenn er es verstehen kann, kann er durchaus auch den einen oder anderen Impuls abgreifen oder mindestens seine Kreativität und Fantasie ankurbeln lassen. Herz, was willst du mehr?
    Ein Tutorial? Okay..., gar kein Problem. Gib dein Begehr einfach in die Suchleiste ein und du findest ungezählte nette Künstlerkollegen, die dir weiterhelfen können.

    Es gibt also weder im Sinne des Threads noch sonst irgendeinen Grund, hier gegen den Autor zu schießen. Der will hier rein gar nichts von uns, ja..., kann nicht mal was dafür, dass er hier überhaupt in Erscheinung tritt und er ist deshalb auch als Gesprächsgegenstand gänzlich irrelevant - und dabei ist es unabhängig davon, ob man ihn nun loben oder kritisieren wollte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2016
    #7      
  8. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    3.590
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS6 Ext.
    Weiß jemand, was während des schnitts passiert ist?
    Wer sich der Öffentlichkeit stellt muss sich der Öffentlichkeit stellen.
     
    #8      
  9. Panta rhei

    Panta rhei Colorjunkie

    353
    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    1.026
    Software:
    CS6
    Weiß jemand, was während des schnitts passiert ist?
    Nur geht's hier eben gerade nicht um die Beurteilung eines Videos oder gar dessen Ersteller, sondern um eine Frage des TE und die ist inzwischen erschöpfend beantwortet worden.
     
    #9      
  10. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    3.590
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS6 Ext.
    Weiß jemand, was während des schnitts passiert ist?
    Zu deren Beantwortung Du mit keinem Wort beigetragen hast.
     
    #10      
  11. Panta rhei

    Panta rhei Colorjunkie

    353
    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    1.026
    Software:
    CS6
    Weiß jemand, was während des schnitts passiert ist?
    Ne Du..., das war bereits passiert und gar nicht mehr nötig.
    Du bist offensichtlich der Meinung, dass themenfremde Boshaftigkeiten selbstverständlich ihre Daseinsberechtigung haben, die Kritik an selbigen hingegen nicht. Nun..., das sehe ich nicht so.
    Ich empfand es in diesem Zusammenhang als nötig, Bezug auf den quantitativ dominanteren und zudem völlig themenfremden Shitstorm zu nehmen, damit sich angesprochene User eventuell mal selbst fragen können, warum sie eigentlich ein so dringendes Bedürfnis verspüren, anonyme Personen, die sich dagegen nicht mal zur Wehr setzen können, herabwürdigen zu müssen. Eine sinnhaltige Begründung kann es dafür nämlich nicht geben und eine Rechtfertigung schon gleich gar nicht.
    Und das zu bemerken, hat durchaus seinen Sinn (und bestenfalls sogar einen positiven Effekt) - ganz im Gegensatz zu diesem sinnbefreiten Flaming.
     
    #11      
  12. AndreasKiel

    AndreasKiel Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    06.06.2010
    Beiträge:
    55
    Geschlecht:
    männlich
    Weiß jemand, was während des schnitts passiert ist?
    ich nehme mal an, das soll als "Lernvideo" gedacht sein. Dafür würde ich auch nicht die Perfektion bis ins letzte Haarbüschel erwarten, denn dann würden solche Videos ja grauslich lang (von einem Schnitt auf erträgliche Längen haben manche ja echt noch nichts gehört).
    Aber das Video ist als Lernvideo nicht besonders gut, und die Ergebnisse ... nun ja, colorierte Wachspuppen. Mein Geschmack wär das ganz sicher nicht.
    gruß, AJ
     
    #12      
    andemande gefällt das.
  13. andemande

    andemande ab und zu Besucher

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    2.405
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    woechentlich_html
    Kameratyp:
    woechentlich_html
    Weiß jemand, was während des schnitts passiert ist?
    Na ja, @sallian sind die Ungereimtheiten dieses Tutorials selbst aufgefallen.

    Ich halte von reverse engineering-Fragen in Foren an sich nicht viel,
    1. weil selten nur eine Möglichkeit zum gleichen Ergebnis führt und
    2. weil die Gefahr besteht daß Dissonanzen überhand nehmen.

    Deshalb richtet sich meine Antwort primär @sallian
    Wenn ein externes Tutorial keinen in sich nachvollziehbaren Gehalt für dich hat, anderes Tutorial suchen bzw. womöglich bei dir bestehende Wissenslücken zuerst auffüllen.
    Bei Tutorials von hier besteht die Möglichkeit den Ersteller zu fragen, obwohl da neuerdings manche auch nur schnelle Kohle machen wollen und sich nie wieder melden.
    Also, bi Tutorialmachern gibt es eben viele die womöglich handwerklich/künstlerisch gut sind und deren Tutorials trotzdem nicht viel hergeben. Und in deinem Beispiel war es eben so.
    Schwamm drüber. Weitersuchen.

    @Panta rhei,
    Tutorialmacher als Person stehen bei Tutorials der Sorte von "unbekannt für unbekannt" nicht zur Diskussion. Das geflügelte Wort "einem geschenkten Pferd usw. " gilt auch, aber einen Nebensatz zur Qualität eines Tutorials sollte in einem Forum erlaubt sein.
     
    #13      
  14. Panta rhei

    Panta rhei Colorjunkie

    353
    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    1.026
    Software:
    CS6
    Weiß jemand, was während des schnitts passiert ist?
    Du sagst es..., "ein Nebensatz". In diesem Falle wäre aber bereits dieser völlig überflüssig gewesen.
     
    #14      
  15. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    12.138
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Weiß jemand, was während des schnitts passiert ist?
    Aber nur aus Höflichkeit gegenüber dem Schenkendem.
    Bei Freeware oder freien Videos schau ich dem Gaul schon recht genau ins Maul.
     
    #15      
  16. andemande

    andemande ab und zu Besucher

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    2.405
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    woechentlich_html
    Kameratyp:
    woechentlich_html
    Weiß jemand, was während des schnitts passiert ist?
    Sicher doch, mach ich auch.
    Sehe ich als Teil von Lernprozess einer Materie. Wenn man selbst beurteilen kann ob taugt absolut nix, beschränkt tauglich und auf jeden Fall tauglich (teils vom eigenen Wissensstand abhängig) stellt man Fragen ganz anders bzw. sucht anders.

    Bei Fragen von Forenmitgliedern mit ganz wenig Beiträgen bringt nicht jede Diskussion eine Mehrung der Erkenntnisse. :ironie:
     
    #16      
Seobility SEO Tool
x
×
×