Anzeige

Weißabgliech Canon EOS 400D

Weißabgliech Canon EOS 400D | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Smax, 14.11.2009.

  1. Smax

    Smax Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    525
    Geschlecht:
    männlich
    Weißabgliech Canon EOS 400D
    Hallo,

    wie mache ich denn mit meiner Canon EOS 400D einen ordentlichen WWeißabgleich?
    Mach ich das mit einem Blatt Papier? Hab das eben mal probiert aber die Canon löst dann nicht aus...?

    Wer kann helfen?
     
    #1      
  2. Minolta00

    Minolta00 Nicht so wichtig

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    8.322
    Kameratyp:
    DSLR Sony A100,700,900 / SLR Minolta SRT - Dynax 9xi / 6x6
    Weißabgliech Canon EOS 400D
    AW: Weißabgliech Canon EOS 400D

    Na die löst sicher nicht aus weil der Autofokus nicht scharfstellt
    schau mal hier bzgl. Weißabgleich
    Manueller Weißabgleich Canon EOS 400D - Forum de Luxx
    http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=195466
    http://www.dforum.net/showthread.php?t=517076

    Weißabgleich bei digitalen Kameras

    [​IMG] Weißabgleich - How To?
    [​IMG] automatischer weißabgleich???
    [​IMG] Weißabgleich-Filter
    [​IMG] Bitte um Hilfe ( Weißabgleich???)
    [​IMG] Weißabgleich und Farbtempertur in Bridges.
    [​IMG] Weißabgleich nicht möglich
    [​IMG] Weißabgleich = Weniger Informationen?
    [​IMG] White Balance Cap/Lens Cap für Weißabgleich?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2009
    #2      
  3. Smax

    Smax Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    525
    Geschlecht:
    männlich
    Weißabgliech Canon EOS 400D
    AW: Weißabgliech Canon EOS 400D

    Hallo,

    was heißt das denn genau?
    Ist der Autofokus dann kaputt?
     
    #3      
  4. Minolta00

    Minolta00 Nicht so wichtig

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    8.322
    Kameratyp:
    DSLR Sony A100,700,900 / SLR Minolta SRT - Dynax 9xi / 6x6
    Weißabgliech Canon EOS 400D
    AW: Weißabgliech Canon EOS 400D

    Nein, sondern das du evtl. eine Auslösperre drin hast. Prüf das mal und stell von Hand scharf.
     
    #4      
  5. kidding82

    kidding82 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1.631
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    nähe Linz/Rhein
    Software:
    Win10, LR5, PSE10(+), PSE11, Nik-Collection, DPP, Div Freeware
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D; Tamron 28-75mm f2,8 & Tamron 55-200mm f4,5-5,6 ;Canon 18-55mm KIT
    Weißabgliech Canon EOS 400D
    AW: Weißabgliech Canon EOS 400D

    Der Autofokus braucht kontrastkanten um scharf zustellen.. Das Blatt ist nur eine weiße ebene, wo die Kamera nichts sieht... Solange du auf Autofokus bist, löst die Kamera nicht aus wenn die nicht scharf stellen kann... Bei Manual (MF) sieht das anders aus.. Da löst dir Cam auf jeden Fall aus weil Du für's Scharfstellen verantwortlich bist.. ;) Lese Dir die Tut's oben durch... Da müsste auch alles genau drin stehen...
     
    #5      
  6. Smax

    Smax Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    525
    Geschlecht:
    männlich
    Weißabgliech Canon EOS 400D
    AW: Weißabgliech Canon EOS 400D

    Super, danke!
     
    #6      
  7. husten

    husten Aktives Mitglied Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    266
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münster
    Software:
    PS 6
    Kameratyp:
    Canon 5d, Canon 40d
    Weißabgliech Canon EOS 400D
    AW: Weißabgliech Canon EOS 400D

    Hallo Smax,

    einen guten Weißabgleich bekommst du dadurch hin, dass du ein normales (Tempo)taschentuch vor deine Linse mit umgekehrt aufgesetzter Sonnenblende fixierst. Dann fotografierst du in die Lichtquelle und dieses Bild nimmst du dann als Referenzbild für deinen manuellen Weißabgleich.
    Papier eignet sich schon deshalb nicht, weil es viel zu viel Aufheller enthält.
    Mache mal nur zum Spaß Aufnahmen mit dem Papierabgleich und mit dem Taschentuch-Abgleich. Beim Papierabgleich hast du einen totalen Farbstich.
     
    #7      
  8. Smax

    Smax Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    525
    Geschlecht:
    männlich
    Weißabgliech Canon EOS 400D
    AW: Weißabgliech Canon EOS 400D

    Hey, super vielen Dank für den Tipp!

    gruß max
     
    #8      
  9. Atanjeo

    Atanjeo Alexander Karl

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    91
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mainz
    Software:
    PS, Lightroom
    Kameratyp:
    Canon EOS 5D MK III
    Weißabgliech Canon EOS 400D
    AW: Weißabgliech Canon EOS 400D

    Du kannst nicht fokussieren, weil der Kontrast fehlt.

    Kauf die im Fotoladen eine Graukarte (~10 Euro), male auf die karte mit wasserfesten Fineliner mittig ein Kreuz, halte das mit einem Arm vor die Linse und stelle auf das Kreuz scharf.
    Der Hintergrund sollte möglichst neutral sein (nicht zu hell oder dunkel) und schon hast du ein Bild wo du manuell WB festlegen kannst.

    Besser noch: Fotografiere in Raw und lege den Weißabgleich selbst später im Raw - Konverter (Canon --> DPP) fest. Dann spart man sich die Graukarte, kann sich auf das fotografieren konzentrieren und hat zudem später mehr Motivation den Weißabgleich selbst festzulegen und so zu optimieren.
    Per Batch - Verarbeitung bearbeitet man so ein Bild aus einer Reihe (WB, Farben, Schärfe usw.) und überträgt die Einstellungen auf alle Bilder. Geht bei etwas Übung sehr schnell und Ergebnis ist super.
     
    #9      
x
×
×