Anzeige

Weiße Kanten bei GI

Weiße Kanten bei GI | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Codename47, 29.07.2010.

  1. Codename47

    Codename47 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS4
    Weiße Kanten bei GI
    #1      
  2. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    Weiße Kanten bei GI
    AW: Weiße Kanten bei GI

    Sorg dafür, dass die Decke und Wände eine Dicke haben. Eine einfache Ebene reicht nicht immer aus.
     
    #2      
  3. CUBEMAN

    CUBEMAN Polyboy

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    3.007
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Cinema 4D, VRay, ZBrush, Rhino 5, Photoshop, After Effects
    Weiße Kanten bei GI
    AW: Weiße Kanten bei GI

    Hallo,

    ich würde sowohl die GI-Stärke, als auch die Strahltiefe verringern. In den Ecken scheint sich die Helligkeit hochzuschaukeln.
    Fang lieber mit niedrigen Werten an und verbessere die Beleuchtung, wenn die Szene zu dunkel sein sollte.
    Oder verwende das Farbmapping um die Helligkeit zu korrigieren.

    Grüße, CUBE
     
    #3      
  4. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    Weiße Kanten bei GI
    AW: Weiße Kanten bei GI

    Diesen Effekt hatte man vor dem AR3 regelmäßig, wenn Wände und Decken keine Dicke hatten. Von daher geh ich mal davon aus, dass evtl. mit einer früheren Version von Cinema gearbeitet wurde.
     
    #4      
  5. Teddyboer

    Teddyboer Hardcore Freak

    11
    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    1.701
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Software:
    C4d
    Kameratyp:
    handy ;D
    Weiße Kanten bei GI
    AW: Weiße Kanten bei GI

    oder wenn sie nich genau passen also immer nen spalt dazwischen is.. kontrollier das von hanco und mir mal^^ wenns nich weggeht dann schaust dir das von cubeman an (=
     
    #5      
  6. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.013
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    Weiße Kanten bei GI
    AW: Weiße Kanten bei GI

    Die GI-Stärke von 450% zeigt, dass da grundsätzlich was nicht stimmt. Bis auf wenige szenenspezifische Ausnahmen macht eine solche hoche GI-Stärke keinen Sinn und führt dann häufig zu Artefakten.

    Mit dem AR3 sollten solche Probleme auch nicht mehr auftreten.

    Bei AR2 und früher muß man auch auf eine saubere geschlossene Geometrie achten, wie hanco und cube ja schon sagten.
     
    #6      
  7. Codename47

    Codename47 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS4
    Weiße Kanten bei GI
    AW: Weiße Kanten bei GI

    Danke für eure vielen Tipps! Hab Release 10.
    Ich bin eben erst heimgekommen und werde dann gleich mal eins nach dem anderen ausprobieren.
     
    #7      
  8. katerlake

    katerlake Guest

    Weiße Kanten bei GI
    AW: Weiße Kanten bei GI

    Jein, das stimmt nicht unbedingt. Bei meinem Wohnzimmer, welches ich für den Contest hier gemacht habe, ist die Stärke bei 800%, bei einem anderen Bild ist die bei 300%. In vielen Tutorials wird auch eine hohe GI Stärke in Verbindung mit Farbmapping "gelehrt".

    @Codename47, wie sieht denn Dein Lichtsetup aus?
     
    #8      
  9. Codename47

    Codename47 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS4
    Weiße Kanten bei GI
    AW: Weiße Kanten bei GI

    So da bin ich...

    also die weißen Kanten bin ich los.
    Ich hatte vorher einen normalen Lichtpunkt als Sonne gewählt. Jetzt hab ich die Sonnen-Lichtquelle als Sonne. Sonst war nichts nötig um die weißen Kanten loszuwerden.

    Aber so ganz gefällt es mir immernoch nicht. Hab die Stärke und Strahltiefe in den GI-Settings runtergeschraubt. Von 450% auf 400% und von 4 auf 3.

    Jetzt ist das Bild natürlich dunkler obwohl die Werte doch OK sein müssten. Und überhaupt sieht das ganze aus wie JPEG mit ner Qualität von 20 %^^

    Was kann ich tun um mein Bild hier ein wenig zu verbessern.

    http://img844.imageshack.us/img844/2429/globalillumination2.jpg
     
    #9      
  10. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    Weiße Kanten bei GI
    #10      
  11. KBB

    KBB Blaubär

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    8.565
    Geschlecht:
    männlich
    Weiße Kanten bei GI
    AW: Weiße Kanten bei GI

    Du wirst die Strahltiefe eher erhöhen müssen. Es sieht so aus, als ob nur eine Lichtquelle durch eine relativ kleine Öffnung ins Zimmer scheinen kann. Damit die Strahlen alle Ecken erreichen können, müssen sie mehrfach hin und her pendeln können ("bouncing"). Das erreicht man nur über die Strahltiefe im AR2.

    Die restlichen Artefakte bekommst Du bestimmt prima mit dem Toturial das hanco notiert hat weg.
     
    #11      
  12. Codename47

    Codename47 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS4
    Weiße Kanten bei GI
    AW: Weiße Kanten bei GI

    Die Lichtquelle war zuerst ein normaler Lichtpunkt, dann eine Sonnen-Lichtquelle und dann ein Sky-Objekt. Die weißen Kanten sind nur bei der normalen Lichtquelle da. Das Fenster, durch das die Lichstrahlen kommen ist groß genug, die maße hab ich exakt von meinem Zimmer übernommen und das ist normalerweise schön hell^^

    Ich werd das ganze heute abend oder morgen mal weiter testen, und mir das Tutorial in Ruhe durchlesen und dann posten was es neues gibt. :)
     
    #12      
  13. KBB

    KBB Blaubär

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    8.565
    Geschlecht:
    männlich
    Weiße Kanten bei GI
    AW: Weiße Kanten bei GI

    Ja, bei der Aussage würde ich auch mal amüsiert die Augenbrauen heben - Du weißt schon, dass Du mit einem leicht veralteten "biased renderer" arbeitest, der nicht dazu in der Lage ist, physikalische Vorgäne korrekt zu berechnen, oder? :D
     
    #13      
  14. katerlake

    katerlake Guest

    Weiße Kanten bei GI
    AW: Weiße Kanten bei GI

    Setze vor das Fenster ein Flächenlicht mit einem Flächenschatten. Den gibst Du eine Dichte von 50% (den genauen Wert musst Du durch versuchen rausfinden). Als Sonne setze einmal ein unendliches Licht, ebenfalls mit Flächenschatten.
    Teste ebenso mal eine höhere Stärke in Verbindung mit Farbmapping.
    Der AR2 ist etwas zickig in manchen Situationen. Da ist der AR3 um Welten besser.
     
    #14      
  15. Codename47

    Codename47 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS4
    Weiße Kanten bei GI
    AW: Weiße Kanten bei GI

    Ok das mit dem Flächenlicht vorm Fenster sieht schonmal nicht schlecht aus.
    Ich hab im moment leider nicht mehr so viel Zeit viel am PC zu sitzen. Ich werd die Tage noch weiter an den Reglern schieben und eure tipps testen und dann das ergebnis posten
     
    #15      
  16. Codename47

    Codename47 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS4
    Weiße Kanten bei GI
    AW: Weiße Kanten bei GI

    Hab in einem anderen Thread noch ein paar Infos gesammelt die ganz gut waren. Es hat sich einiges getan.
    Ich hab die Strahlen stark erhöht, auf 800. Und die maximale Auflösung auf 150 gestellt.
    Ist natürlich nicht perfekt aber im gegensatz zu vorher schon besser.
    http://img843.imageshack.us/img843/775/globalillumination3.jpg
     
    #16      
  17. Teddyboer

    Teddyboer Hardcore Freak

    11
    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    1.701
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Software:
    C4d
    Kameratyp:
    handy ;D
    Weiße Kanten bei GI
    AW: Weiße Kanten bei GI

    weniger is manchmal mehr^^ ;)

    genauigkeit auf 95, min is bedeutender als max deshalb min auf 100 und max auf 150 lassen.. ne lighplane iwo hinter die cam, damit du nen diffuses licht bekommst (welches von den wänden ja eigtl abgestrahlt wird) strahltiefe auf 6^^

    rendert jetzt zwar länger aber mei :)
     
    #17      
  18. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.013
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    Weiße Kanten bei GI
    AW: Weiße Kanten bei GI

    Da gibts immer noch reichlich Artefakte - irgendwas stimmt da nicht mit den GI-Settings. Die Min-Dichte muß noch höher gesetzt werden oder die Geometrie hat Fehler.
     
    #18      
  19. Codename47

    Codename47 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS4
    Weiße Kanten bei GI
    AW: Weiße Kanten bei GI

    also mit der geometrie solle wohl alles stimmen, sind ja keine detailierten objekte oder so.

    also hab die min-dichte mal ein gutes stück höher gestellt. Die Render-Zeit hat sich ziemlich genau verzehnfacht :D Aber das Ergebnis sieht immer besser aus.

    Ich werde mich jetzt erstmal drum kümmern, dass ich weiter am Raum selbst arbeite und dem ganzen dann ein paar Materialien verpasse. Dannach seh ich ja wie das ganze mit den Einstellungen wirkt.

    Vielen Dank für eure antworten =)
     
    #19      
Seobility SEO Tool
x
×
×