Anzeige

Weitwinkel bis 300€

Weitwinkel bis 300€ | PSD-Tutorials.de

Erstellt von mrcooker, 21.06.2012.

  1. mrcooker

    mrcooker doubledtown

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    442
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    DoubleDTown
    Weitwinkel bis 300€
    Hallo

    Ich suche für meine EOS400d ein Weitwinkelobjektiv bis 300 €
    Es muss nicht unbedingt eine Festbrennweite sein , denke auch das da das Budget nicht ganz ausreicht.

    habt Ihr Tipps worauf ich bei diesem minimal Budget trotzdem achten sollte.
     
    #1      
  2. dirtiharri

    dirtiharri hilfsbereiter Zyniker

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    1.859
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rheinland
    Software:
    woechentlich_html
    Kameratyp:
    woechentlich_html
    Weitwinkel bis 300€
    AW: Weitwinkel bis 300€

    in erster Linie würde ich mir mal überlegen, wozu genau ich das Teil brauche, denn davon hängen sicherlich erst einmal so so wichtige Sachen wie Brennweite und Lichtstärke ab...
     
    #2      
  3. mrcooker

    mrcooker doubledtown

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    442
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    DoubleDTown
    Weitwinkel bis 300€
    AW: Weitwinkel bis 300€

    In erster Linie Landschaft und Stadt
    Es muss nicht unbedingt das Lichtstärkste sein, scharfe Bilder sollte es schon machen.
     
    #3      
  4. Elwood59

    Elwood59 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    133
    Geschlecht:
    männlich
    Weitwinkel bis 300€
    AW: Weitwinkel bis 300€

    Wenn du bereit bist, dir auch ein gutes, gebrauchtes zu kaufen, dann sind 300,- schon mal ein gutes Budget. Fehlt nur noch eine Vorstellung von der Brennweite / dem Brennweitenbereich. Du kannst für ca. 200,- ein EF 2.8/20 bekommen. Damit kannst du dich im WW-Bereich schon austoben. Eine kürzere Brennweite bedeutet auch gleich viel mehr Geld in die Hand nehmen. "Es sollte scharfe Bilder machen". Die Zoom-Objektive im WW-Bereich findet man sehr häufig im Angebot der Gebrauchten. Aus eigener Erfahrung kann ich nur beisteuern, dass die Qualitativ (u.a. Schärfe!) nicht so toll sind. Läßt sich auch relativ leicht nachvollziehen, denn Objektive in dem Bereich zu korrigieren ist eben sehr aufwändig. Wenn du die Gelegenheit hast, ein Objektiv auszuprobieren, dann nutze sie! Neben den Qualitätsmerkmalen kommt es auch auf die Wunschbrennweite an. Da muß man sich eben herantasten.
    ciao
    Gerd
     
    #4      
  5. Basquiaty

    Basquiaty Bauchmensch

    573
    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    1.295
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Software:
    PS CC, LR CC, Zbrush 4R7, Keyshot Pro, Modo, Mari, Marvelous Designer 5, Quixel, Substance Live
    Kameratyp:
    Sony A6000
    Weitwinkel bis 300€
    AW: Weitwinkel bis 300€

    Bei ebay ein gebrauchtes Tamron 10-24 F 3,5 Wenn Du Glück hast knapp über 300 Euro

    mfg
     
    #5      
  6. Elwood59

    Elwood59 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    133
    Geschlecht:
    männlich
    Weitwinkel bis 300€
    AW: Weitwinkel bis 300€

    mrcooker schrieb "...scharfe Bilder sollte es schon machen..."
     
    #6      
  7. dirtiharri

    dirtiharri hilfsbereiter Zyniker

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    1.859
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rheinland
    Software:
    woechentlich_html
    Kameratyp:
    woechentlich_html
    Weitwinkel bis 300€
    AW: Weitwinkel bis 300€

    Probier doch mal das neue Pancake... von Canon... ist absolut klein, leicht und scharf... und kostet neu so um die 230 Taler... :D

    ...na gut, 40mm ist nicht DIE Weitwinkelbrennweite, aber ich fand es ganz hervorragend...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2012
    #7      
  8. Basquiaty

    Basquiaty Bauchmensch

    573
    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    1.295
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Software:
    PS CC, LR CC, Zbrush 4R7, Keyshot Pro, Modo, Mari, Marvelous Designer 5, Quixel, Substance Live
    Kameratyp:
    Sony A6000
    Weitwinkel bis 300€
    AW: Weitwinkel bis 300€

    Für 300 € kannste nicht mehr erwarten!:)
     
    #8      
  9. Micha8583

    Micha8583 Padawan

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    817
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Moers
    Software:
    LR + PS cc
    Kameratyp:
    EOS60d + diverses Glas
    Weitwinkel bis 300€
    AW: Weitwinkel bis 300€

    Sigma 10-20 mm F4,0-5,6 EX DC, für die 400d (Crop) ist das mit der meiste Wums für das Geld.
    Neu so um die 420 Öcke, Gebraucht so um die 300.
     
    #9      
  10. mrcooker

    mrcooker doubledtown

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    442
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    DoubleDTown
    Weitwinkel bis 300€
    AW: Weitwinkel bis 300€

    Ich danke erstmal für die angebote , werde mal zum händler meines vertrauens wackeln und fragen ob er eines der besagten hat und ich testen darf

    max 20mm brennweite wollte ich

    momentan bin ich aber auch schon am überlegen ein winkel/zoom zu kaufen (reiseobjektiv) da die qualitativen unterschiede da nicht so groß sind und man dann doch mehr brennweite in einem hat und amn nicht immer wechseln muss
     
    #10      
  11. Micha8583

    Micha8583 Padawan

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    817
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Moers
    Software:
    LR + PS cc
    Kameratyp:
    EOS60d + diverses Glas
    Weitwinkel bis 300€
    AW: Weitwinkel bis 300€

    Täusch dich nicht: gerade im Weitwinkel/ Ultraweitwinkel kann es ganz schnell zu erheblichen Quaitätseinbußen kommen.
    Es gibt brauchbare Hyperzooms, aber die sind dann sehr deutlich (so Faktor 3 aufwärts, etwa) jenseits deines Budgets.
     
    #11      
  12. excelfreak

    excelfreak Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    584
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berliner in schwäbischer Diaspora
    Software:
    PS CC 2017 & LR CC2015, C1 Pro
    Kameratyp:
    Fuji X-T2, X-E2s, X100s und Glas
    Weitwinkel bis 300€
    AW: Weitwinkel bis 300€

    Das bezahlbarste Weitwinkel für die Canon sollte immer noch das 18-55 IS sein, das vielgeschmähte Kit-Objektiv. Das im übrigen in der IS-Variante ganz brauchbar ist und mit 18 mm (ca. 28 mm auf Kleinbild-Blickwinkel umgerechnet) ein ordentliches Weitwinkel bietet.
    Wenn es etwas Besseres sein darf, dann das Tamron 17-50 f/2.8 ohne VC, auch neu unter 300 EUR. Sehr scharf und mit der besseren Lichtstärke auch universeller einsetzbar. Für den Brennweitenbereich benötigt man nicht zwingend einen Bildstabilisator.
    Alles mit Brennweiten darunter sind UWW (Ultraweitwinkel) und da würde ich ebenso empfehlen, noch etwas zu sparen um ein Canon EF-S 10-22 kaufen zu können oder ein Tokina 11-16 mm f/2.8. Beide über 500 EUR. Zu Sigmas kann ich nicht viel sagen, meine Festbrennweiten (30 mm DC und 50 mm DG) sind super, aber es gibt gerade bei den Zooms wohl eine recht hohe Serienstreuung (qualitativ gesehen).

    Gruß
    excelfreak
     
    #12      
  13. mrcooker

    mrcooker doubledtown

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    442
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    DoubleDTown
    Weitwinkel bis 300€
    AW: Weitwinkel bis 300€

    Das 18-55 IS habe ich schon und benutze es auch relativ oft, auch wenn es immer wieder als Kit-Objektiv schlecht gequatscht wird.
    Wenn ich das 17-50 von Tamron kaufen würde, dann nur wenn es eine deutliche Besserung wäre. Was ich nicht beurteilen kann, müsste man mal vergleichen.

    Nach meiner nun schon fast 1/2 Täglichen Recherche und Suche muss ich auch feststellen das ich noch bissl sparen werde für ein UWW.

    Interessant fande ich auch das 40mm pancake , auch wenn es kein Weitwinkel ist.

    Danke erstmal
     
    #13      
  14. Micha8583

    Micha8583 Padawan

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    817
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Moers
    Software:
    LR + PS cc
    Kameratyp:
    EOS60d + diverses Glas
    Weitwinkel bis 300€
    AW: Weitwinkel bis 300€

    Ich hab auch viel mit dem Kit geschossen, aber im Gebirge, wo weiter weg gehen nicht immer eine Option ist, wuchs in mir zunehmend der Wunsch nach mehr Weite im Winkel.
     
    #14      
  15. mrcooker

    mrcooker doubledtown

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    442
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    DoubleDTown
    Weitwinkel bis 300€
    AW: Weitwinkel bis 300€

    Haha , genau deswegen will ich ein UWW

    Ab Dezember bin ich wieder in der Schweiz und selbst bei uns in DD in der Sächsischen Schweiz brauch ich sowas
     
    #15      
  16. Pauline

    Pauline Aktives Mitglied

    11
    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    1.259
    Ort:
    Nirvana
    Kameratyp:
    EOS 60D, Olympus E-M5, Panasonic GM1
    Weitwinkel bis 300€
    AW: Weitwinkel bis 300€

    Schau' Dich mal hier um:
    http://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=96

    Mit etwas Glück und Geduld findest Du dort ein Tokina AT-X Pro 12-24 f4 IF DX für ca. 300 Euronen. Wesentlich preiswerter und mit ordentlicher Abbildungsquali wirst Du wahrscheinlich nichts finden (höchstens ein Walimex Fish-Eye Objektiv 8 mm 1:3,5 für Canon EF) - ein geiles Objektiv.

    VG
    Pauline
     
    #16      
  17. keco

    keco Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    183
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nähe München
    Software:
    CS5, Lightroom
    Kameratyp:
    Canon EOS 350D, 450D und 7D
    Weitwinkel bis 300€
    AW: Weitwinkel bis 300€

    Das Tamron 17-50 f/2.8 ohne VC ist eines unserer Immerdrauf-Objektive. Wir lieben das Ding. Recht lichtstark, gute Abbildungsleistung und für den Preis absolut zu empfehlen. Einsatzgebiet ist dafür bei uns recht groß. Von Konzertfotografie bis zum Urlaub (beim letzen mal Sächsische Schweiz, Bastei etc., aber natürlich schon mehrmals zuvor benutzt ;)) hat uns der Weitwinkel immer gereicht.
    Das Tokina 11-16 haben wir uns fast einmal gekauft. Mehrere Tests konnten uns aber nicht wirklich überzeugen. Die Lensflares waren viel zu stark, die Naheinstellgrenze war auch nicht so der burner und die Abbildungsleistung konnte uns nicht wirklich überzeugen. Da würd ich dann eher zu dem genannten Canon neigen. Das ist wirklich super. Die Mehrkosten ist das wirklich wert.
     
    #17      
  18. Pauline

    Pauline Aktives Mitglied

    11
    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    1.259
    Ort:
    Nirvana
    Kameratyp:
    EOS 60D, Olympus E-M5, Panasonic GM1
    Weitwinkel bis 300€
    AW: Weitwinkel bis 300€

    Wenn ich mrcooker richtig verstanden habe, dann hat er bereits ein 18-55 und im Punkto mehr Weitwinkel bringt ihm das Tamron 17-50 keine wesentliche Verbesserung.
    Für einen größeren Weitwinkelbereich bleiben dann nur:

    Canon EF-S 10-22 (gebraucht aber immer noch ca. 500 Euro)
    Sigma 10-20 oder 12-24
    Tamron 10-24
    Tokina 4/12-24
    Sigma 4-5.6/10-20
    Tokina 2.8/11-16

    Beispielfotos zu den einzelnen Objektiven gibt's hier:
    http://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=153

    Eine Bewertung kann man hier nachlesen:
    http://www.magnus.de/foto-4051.html?pathId=,179,180,582,886,

    VG
    Pauline
     
    #18      
  19. Preach

    Preach schon 'ne Weile dabei

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    930
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PhotoS. CS 4 ext.(PS11),Gimp2,ICE-Panorama,Autostich, usw.
    Kameratyp:
    Canon 650D, 17-50, 70-200, 2x Yn 560III
    Weitwinkel bis 300€
    AW: Weitwinkel bis 300€

    Da würde ich eher auf Panorama gehen. Mehr Breite und mehr Auflösung.
    Außerdem gelingt das im Gebirge durchaus auch aus der Hand ohne genauen Nodalpunkt-Dreh
     
    #19      
  20. allkar

    allkar --

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    3.121
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    südlich der Nordsee
    Kameratyp:
    diverses Zeug
    Weitwinkel bis 300€
    AW: Weitwinkel bis 300€

    Moin,
    ich kann dir auch 12-24 von Tokina empfehlen. Bis 300€ wird es nicht leicht, lohnt sich aber wirklich. Auf meiner Seite gibt es paar Beispielbilder (auch von anderen Kandidaten, die Pauline aufgelistet hat) mit der Linse + eine Reihe Nachtaufnahmen die ich im Amsterdam gemacht habe. Eine saubre, wertige Linse. Gebraucht dürfte zu dem Preis, hin und wieder finden sein
    Gruß
     
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×