Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von onpoint, 23.09.2010.

  1. onpoint

    onpoint Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    551
    Geschlecht:
    männlich
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    Hey :)

    Ich hätte ein paar Fragen...

    Undzwar wollte ich jetzt auch in den Bereich Fotografie einsteigen und bräuchte ein paar Meinungen zum Kauf der Kamera...

    Zum einen will ich sie verwenden für eigenes Material bei der Bildbearbeitung, zum andern will ich damit natürlich auch gute Fotos schießen, die von der Qualität anschaubar sind.

    Momentan hab ich ne Kamera von Panasonic..undzwar die LUMIX DMC TZ5 ..die hat mich ca. 300 Euro gekostet..

    Ist nur leider keine Spiegelreflexkamera...deshalb die Frage ob ne Spiegelreflexkamera für meine Zwecke die bessere Wahl wäre?

    Finanziell stehen mir leider nicht mehr als 300-400 Euro zur Verfügung..bekommt man in dem Preisrahmen schon etwas, was in meine Anwendungsgebiete passt?

    Wäre dankbar für paar Antworten! :)

    Lg
    Daniele
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2010
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. elchupacabre

    elchupacabre Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    312
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich
    Software:
    Adobe CS5
    Kameratyp:
    Panasonic Lumix FZ38
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    Welche Anwendungsbeispiele?
    Fotos bearbeiten? Gute Fotos schiessen?

    Das ist alles relativ, man kann jedes Foto bearbeiten, gute Fotos kann man auch mit einer kompakten schiessen, bei deinem Budget würd ich eventuell zu einer Bridgekamera tendieren!
     
    #2      
  4. onpoint

    onpoint Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    551
    Geschlecht:
    männlich
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    Bridge-Kameras sind quasi ne Mischung zwischen Kompakt und Spiegelreflex?

    Hättest du da ne bestimmte Kamera als Empfehlung?
     
    #3      
  5. elchupacabre

    elchupacabre Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    312
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich
    Software:
    Adobe CS5
    Kameratyp:
    Panasonic Lumix FZ38
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    So ist es...

    Nein!
    Es gibt Myriaden an Tests, einfach googlen, jede hat so Ihre Vorteile und Nachteile!
     
    #4      
  6. onpoint

    onpoint Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    551
    Geschlecht:
    männlich
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    #5      
  7. elchupacabre

    elchupacabre Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    312
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich
    Software:
    Adobe CS5
    Kameratyp:
    Panasonic Lumix FZ38
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    Ich selbst habe die FZ38

    Nachteil, kein Blitzschuh, kein Fernauslöser, keine Ahnung, wie das mit den andren aussieht.

    Vorteil
    Video, Intelligente Automatik, Zubehör und einiges mehr
     
    #6      
  8. onpoint

    onpoint Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    551
    Geschlecht:
    männlich
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    Das Objektiv ist auswechselbar? oder ist das bei bridge Kameras im Allgemeinen nicht der Fall?

    Ich seh gerade dass die Kamera sogar HD Videos macht..

    hmm...ich kann mir gut vorstellen dass ich mir das ding nehme..:D
     
    #7      
  9. elchupacabre

    elchupacabre Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    312
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich
    Software:
    Adobe CS5
    Kameratyp:
    Panasonic Lumix FZ38
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    Denke nicht, dass die wechselbare Objektive haben...

    Ja, HD Videos :) aber autofokus deaktivieren!!!

    Ich bin seeehr zufrieden damit!
     
    #8      
  10. onpoint

    onpoint Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    551
    Geschlecht:
    männlich
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    Für welche Zwecke benutzt du die Kamera denn, wenn man fragen darf? :)
     
    #9      
  11. Julez_Hektor

    Julez_Hektor Kommunikations Designer

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    130
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nordrheinwestfalen
    Software:
    Creative Suite CS5, OSX 10.7.3, Wacom Bamboo Medium
    Kameratyp:
    Nikon D40
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    Ich kann die D40 von Nikon nur wärmstens empfehlen, die kriegst du für circa 350 - 370 Euro und die schiesst sehr geile Bilder, ausserdem ist es eine bessere Lösung als zu den Bridge Modellen zu greifen, meiner Meinung nach sind die nichts Halbes und nichts Ganzes. Google einfach mal nach der D40 von Nikon und lies ein paar Testberichte, schiesse jetzt seit 1 1/2 Jahren mit der Kamera und bin nach wie vor sehr zufrieden.
     
    #10      
  12. elchupacabre

    elchupacabre Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    312
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich
    Software:
    Adobe CS5
    Kameratyp:
    Panasonic Lumix FZ38
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    Also wenn du noch keine Erfahrung mit Fotografieren hast, ist immer die Frage, wie du an die Sache ran gehst, ich hatte vorher noch keine Erfahrung, ausser Schnappschüsse mit ner Kompakten, ich fühle mich aber mit der Fz38 schon ein wenig überfordert manchmal :)

    Wenn ich dann noch verschiedene Objektive hätte usw...nein nein, das kommt erst ein 1 bis 2 Jahren bei mir^^
     
    #11      
  13. onpoint

    onpoint Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    551
    Geschlecht:
    männlich
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    Also bildtechnisch ist die Nikon D40 wohl weit besser als die Panasonic...jedoch ist die Frage ob ich die wegen meiner Erfahrung, die ich noch nicht habe, wirklich schon benötige bzw damit gut umgehn kann..:D

    Außerdem ist die HD Videofunktion sehr von Vorteil, da ich auch als Musiker Videos drehe und dafür dann nicht extra ne Videokamera benötige.

    hmmmmmmmmmm......
     
    #12      
  14. Agent_0815

    Agent_0815 Kreativer-Kopf

    Dabei seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    379
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Brandenburg
    Software:
    Photoshop CC
    Kameratyp:
    Canon eos 1000D
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    genau das selbe problem habe ich auch ;) mir hatt man die Canon eos 1000D empfohlen.

    MFG
     
    #13      
  15. onpoint

    onpoint Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    551
    Geschlecht:
    männlich
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?


    Diese bringt jedoch auch keine Videofunktion mit.

    Gibt es von der Bildqualität von bridgekamera und Spiegelreflex große Unterschiede? Ganz abgesehn von dem Fotograf, der hinter der Kamera ist..dieser spielt ja bekanntlich die größte Rolle :D
     
    #14      
  16. HansjoergOtt

    HansjoergOtt Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    608
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wadern
    Software:
    InDesign CC, Lightroom CC, Photoshop CC
    Kameratyp:
    Canon EOS 1D
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    Hallo,
    am besten gehst du mal in Fotogeschäft und schaust dir mal eine Kamera an. Sie muss nämlich nicht nur gute Bilder machen (das tun eigentlich fast alle in der jeweiligen Preiskategorie), sondern sie muss dir auch liegen (=gut in der Hand liegen und leicht zu bedienen sein).
    Jede und jeder wird dir nämlich aus seiner und ihrer "Erfahrung" eine andere Kamera empfehlen. Das bringt dich sicherlich nicht wirklich weiter.
    Fahr doch einfach in diesen Tagen mal nach Köln...
    Herzliche Grüße
    Hans-Jörg
     
    #15      
  17. onpoint

    onpoint Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    551
    Geschlecht:
    männlich
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    Naja, dann habe ich aber immerhin ein paar Anhaltspunkte welche Kameras ich letzendlich anvisieren kann..:) bzw vor allem ob Bridge oder letzendlich Spiegelreflex...

    Nach Köln? :D
     
    #16      
  18. efeu22

    efeu22 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    470
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    hi. ich möchte kurz von einer bridge abraten.
    wenn du ambitioniert bist, wirst du sehr schnell an die grenze der kamera gelangen.
    ich habe selber eine kodak und nutze sie eigentlich nur noch für schnappschüsse.
    die freiheiten einer spiegelreflex hat man leider nicht.
     
    #17      
  19. onpoint

    onpoint Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    551
    Geschlecht:
    männlich
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    hmmm da sieht man mal wie die Meinungen da auseinandergehn.....

    wobei ich ja kein Fotograf bin...ich benutze die Bilder lediglich für die Mediengestaltung..brauche ich da wirklich soviele Freiheiten und Funktionen?
     
    #18      
  20. Agent_0815

    Agent_0815 Kreativer-Kopf

    Dabei seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    379
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Brandenburg
    Software:
    Photoshop CC
    Kameratyp:
    Canon eos 1000D
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    Oh stimmt du willst ja die HD-Videofunktion :rot:
     
    #19      
  21. Pipone

    Pipone Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    11.09.2010
    Beiträge:
    247
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS5 Design Premium
    Kameratyp:
    Canon EOS 50D
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    Bei einem Budget von 300-400 Euronen würde sich für mich die Frage nach einer Spiegelreflex nicht stellen. Denn 1. muß man sich mit den Grundlagen der Fotografie einer DSLR zeitaufwändiger befassen um gute Bilder zu bekommen und 2. wirst Du mehr als ein Objektiv benötigen und gute Objektive kosten bei einer DSLR oft ein vielfaches vom Body.

    Wenn die Ansprüche an die Bildqualität nicht hoch sind tuts bei ner DSLR auch ein Suppenzoom, aber das kostet selbst mit ner Einsteiger-DSLR (und selbst gebraucht) ne Stange mehr als das Budget...

    Ich hatte selbst die Canon 1000D und hätte sie auch behalten (ich brauche keine Video-Funktion) wenn das Gehäuse für meine großen Hände nicht zu klein gewesen wäre. Habe mir dann die 40D geholt - die passt in meine Hände perfekt. Aber mit den angesammelten Objektiven (und die sind fast ausnahmslos gebraucht und günstig erstanden) kam ich ohne Zubehör und Blitz nacheinander auch auf 1.600 Euronen...
     
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×